Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 90 Antworten
und wurde 9.316 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

VON HIER AUFLADBARE KREDITKARTEN!
06.06.2007 06:44

Hallo,
weiss ja nicht ob es das in Deutschland auch gibt - bei uns in Südtirol / Italien gibt es von der Post eine aufladbare Kreditkarte die in Cuba bestens funktioniert da sie mit der Visa Electron gekoppelt ist!
Habe es schon öfters ausprobiert - immer NO PROBLEM!! z.B Hab meiner Freundin in Santiago per Post so eine Kreditkarte geschickt, und welch Wunder sie kam innerhalb 3 Wochen auch an (ungeöffnet!!), wenn ich ihr 100 Euro schicken will geh ich zur Post gib die Nummer der Karte an, lade 100 € auf, 1 € kostet mich das ganze - dann ruf ich meine Novia an, sie kann gleich zu einer Bank (oder natürlich auch Bankomat) gehen und abheben!! Commisionen in Cuba bei 100 € (was ja an die 125 CUC sind ) ca 15 - 18 CUC, je nach Bank glaub ich; also hat sie zu guter letzt immer noch über 100 CUC!! Klappt bestens!!!


Agua salá!
-

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#2 RE: VON HIER AUFLADBARE KREDITKARTEN!
06.06.2007 08:24


Da gibt es z.B. die http://www.ladekarte.de aber soviel ich weiss, muss der Karteninhaber seinen Wohnsitz in D. oder Ö. haben.
Auf wessen Namen hast du die Karte beantragt?

S

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#3 RE: VON HIER AUFLADBARE KREDITKARTEN!
06.06.2007 14:05

Alle mir bekannten Chicas mit Kreditkarte haben eine italienische.
Muß wohl tatsächlich sehr unproblematisch sein.

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#4 RE: VON HIER AUFLADBARE KREDITKARTEN!
06.06.2007 15:44
sehr gut beobachtet ela.

sitio: http://www.telecashcard.com

Dirección del banco: UNICREDIT BANCA
TELECASH c/o FIN PRESTO SPA
IBAN: IT 96 N 0200803243000010320698
SWIFT: UNCRITB178L

von novio,marido,chulo oder ähnliches
villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#5 RE: VON HIER AUFLADBARE KREDITKARTEN!
06.06.2007 16:15

Die Karte geht auf meinen Namen, was aber kein Hinderniss für meine Freundin in Santiago ist weil sie beim Abheben nur den PIN braucht


Agua salá!
-

bezage
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 309
Mitglied seit: 01.01.2002

#6 RE: VON HIER AUFLADBARE KREDITKARTEN!
06.06.2007 18:33



Es kann aber eins werden, nämlich dann, wenn die Karte durch einen unglücklichen Zufall eingezogen wird und eine Meldung dem kontoführenden Institut gemacht wird. Nicht zu schweigen von den Problemen bei den Behörden.
Es steht wahrscheinlich Dein Name auf der Karte. So ist sie zunächst einmal nicht die rechtmäßige Besitzerin der Karte.


pepino
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.312
Mitglied seit: 06.11.2003

#7 RE: VON HIER AUFLADBARE KREDITKARTEN!
06.06.2007 18:50
man könnte auch überfahren werden und dabei wird die karte gefunden

Norbert
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 553
Mitglied seit: 01.01.2001

#8 RE: VON HIER AUFLADBARE KREDITKARTEN!
06.06.2007 19:53
wie stehts mit Transcard ?

Hatte meiner (Ex)Novia eine bestellt. Über die Kosten kann ich nix mehr sagen, ist schon zu lange her, ging aber auch flott. 2 - 3 Tage und das Geld war da.
cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.985
Mitglied seit: 03.07.2004

#9 RE: VON HIER AUFLADBARE KREDITKARTEN!
06.06.2007 21:35

[quote="Norbert"]wie stehts mit Transcard ?
Hatte meiner (Ex)Novia eine bestellt. Über die Kosten kann ich nix mehr sagen, ist schon zu lange her, ging aber auch flott. 2 - 3 Tage und das Geld war da.[/qu
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Transcard habe ich auch von der BANDEC empfohlen bekommen!
Ist angeblich die billigste Lösung.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.291
Mitglied seit: 19.03.2005

#10 RE: VON HIER AUFLADBARE KREDITKARTEN!
06.06.2007 21:45

Zitat von cardenas
Transcard habe ich auch von der BANDEC empfohlen bekommen!
Ist angeblich die billigste Lösung.

Ich kenne aber keine kostengünstige/bequeme (via Kreditkarte) Möglichkeit mehr, von D aus Geld auf die Transcard zu buchen.

Meine Madame hat sich jetzt von sich aus Monetaria-Card besorgt. Habe ich aber noch nicht ausprobiert, ob es wirklich problemlos und schnell funktioniert, Geld darauf zu überweisen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.985
Mitglied seit: 03.07.2004

#11 RE: VON HIER AUFLADBARE KREDITKARTEN!
06.06.2007 21:51

Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von cardenas
Transcard habe ich auch von der BANDEC empfohlen bekommen!
Ist angeblich die billigste Lösung.

Ich kenne aber keine kostengünstige/bequeme (via Kreditkarte) Möglichkeit mehr, von D aus Geld auf die Transcard zu buchen.
Meine Madame hat sich jetzt von sich aus Monetaria-Card besorgt. Habe ich aber noch nicht ausprobiert, ob es wirklich problemlos und schnell funktioniert, Geld darauf zu überweisen.

--------------------------------------------------------------------------------------------
Kann immer nur sagen:Mit der Degussa-Bank ist es billig
und klappt immer in 3 Tagen!
Andere Sachen habe ich noch nicht ausprobiert.

Hellfried
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: VON HIER AUFLADBARE KREDITKARTEN!
06.06.2007 23:52

Hallo,

ich habe im letzten Jahr mehrmals per http://www.aws-transaction.com/de/index.htm Geld nach Kuba geschickt. Hat dann leider ab ca. Oktober 2006 nicht mehr funktioniert. Bis dahin klappte es prima. Laut der Website soll es aber bald wieder gehen. Allerdings braucht der Empfänger in Kuba dann offenbar wieder eine neue Debitkarte, die er von denen kostenlos geschickt bekommt.

Gruß
Hellfried

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#13 RE: VON HIER AUFLADBARE KREDITKARTEN!
07.06.2007 10:46

In Antwort auf:
Meine Madame hat sich jetzt von sich aus Monetaria-Card besorgt.
Manche Cubana entwickelt sich mit der Zeit zur internationalen Finanzexpertin...

S

tom2134
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 683
Mitglied seit: 06.06.2005

#14 RE: VON HIER AUFLADBARE KREDITKARTEN!
07.06.2007 14:21

Hi, wurde schon in anderen Threads empfohlen:

https://service.lbb.de/portal/whitelabel/index.php?pid=3

Soll das günstigste in D. sein - Ladekarte.de ist sehr teuer. Man sieht: die Italiener sind mal wieder voraus.

Tom

tom2134
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 683
Mitglied seit: 06.06.2005

#15 RE: VON HIER AUFLADBARE KREDITKARTEN!
07.06.2007 14:35



http://www.aws-transaction.com/de/index.htm

Das klingt ja genial, nur, da steckt doch bestimmt Fidel dahinter und macht sich sein Konto in der Schweiz voll....Kennt das jemand Hintergründe? Wieso haben die denn Büros in Cuba? Dann hat logischerweise der Staat sein Finger mit im Spiel.

Oder?

Tom

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#16 RE: VON HIER AUFLADBARE KREDITKARTEN!
08.06.2007 06:41

LOGISCH - Bei allen Transfers und Comissionen in Cuba steckt der "gute" alte FIDEL dahinter, deswegen ist dort auch alles staatlich
Übrigens auch Venezuela ist dabei aus der Weltbank auszutreten (so wie Cuba) die überlegens sichs aber noch - ist man ja total isoliert!!


Agua salá!
-

Angefügte Bilder:
A-PONG-59.jpg  
Hellfried
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE: VON HIER AUFLADBARE KREDITKARTEN!
08.06.2007 11:30

Zitat von tom2134
http://www.aws-transaction.com/de/index.htm
Das klingt ja genial, nur, da steckt doch bestimmt Fidel dahinter und macht sich sein Konto in der Schweiz voll....Kennt das jemand Hintergründe? Wieso haben die denn Büros in Cuba? Dann hat logischerweise der Staat sein Finger mit im Spiel.
Oder?
Tom


Ist doch egal wer dahinter steckt! Hauptsache das Geld erreicht sicher den Empfänger und die Gebühren halten sich im Rahmen. Als 2006 die bisherigen Debitkarten noch funktionierten klappte es sehr gut! Mal sehen ob die das mit neuen Karten wieder hin bekommen. Offenbar gabs mit den alten Karten technische Probleme.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE: VON HIER AUFLADBARE KREDITKARTEN!
08.06.2007 11:51

In Antwort auf:
Hauptsache das Geld erreicht sicher den Empfänger und die Gebühren halten sich im Rahmen


Finde ich aber einen grösseren Ramen ://www.aws-transaction.com/de/index.htm, für 100 Euro gerade mal 99.5 Cuc, das soll damit heissen, dass ich für einen CUC 1.70 sFr bezahle. Da ist die Raifeisen CH doch noch günstiger.
Das zeigt doch wieder einmal, dass mit den minder Begüterten die grösste Geschäfte gemacht werden.

Hellfried
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: VON HIER AUFLADBARE KREDITKARTEN!
08.06.2007 12:11

Zitat von guzzi
In Antwort auf:
Hauptsache das Geld erreicht sicher den Empfänger und die Gebühren halten sich im Rahmen

Finde ich aber einen grösseren Ramen ://www.aws-transaction.com/de/index.htm, für 100 Euro gerade mal 99.5 Cuc, das soll damit heissen, dass ich für einen CUC 1.70 sFr bezahle. Da ist die Raifeisen CH doch noch günstiger.
Das zeigt doch wieder einmal, dass mit den minder Begüterten die grösste Geschäfte gemacht werden.


Also für Deutsche Verhältnisse ist aws-transaction ganz ok. Das Geld war außerdem meist in 48 Stunden auf der Karte des Empfängers und ich konnte bequem per Internet mit meiner Visa Karte die Debitkarte aufladen.

9 EUR Gebühren sind meiner Meinung nach günstig! Gratis arbeitet eben niemand. Ein paar EUR möchte diese Firma halt
auch verdienen.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.291
Mitglied seit: 19.03.2005

#20 RE: VON HIER AUFLADBARE KREDITKARTEN!
08.06.2007 12:15
Zitat von Hellfried
9 EUR Gebühren sind meiner Meinung nach günstig!

Neben diesen 9 Euros gab es noch weitere, im extrem ungünstigen Wechselkurs versteckte Kosten, so dass der Abstand zu einer Banküberweisung dann gar nicht mehr so groß war.

Außerdem hat mich das umständliche Registrierungsprocedere abgschreckt.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Hellfried
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE: VON HIER AUFLADBARE KREDITKARTEN!
08.06.2007 12:25

Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von Hellfried
9 EUR Gebühren sind meiner Meinung nach günstig!

Neben diesen 9 Euros gab es noch weitere, im extrem ungünstigen Wechselkurs versteckte Kosten, so dass der Abstand zu einer Banküberweisung dann gar nicht mehr so groß war.
Außerdem hat mich das umständliche Registrierungsprocedere abgschreckt.


Die Registrierung hat bei mir nur 10 Minuten gedauert. Habe einfach die Kreditkarte + Personalausweis mit der Digicam abfotografiert und als Mailanhang hingeschickt. 10 Minuten später kam vom Support die Freischaltung. Die Karte selbst war dann innerhalb von 3 Tagen in Holguin. Die haben dort ein Büro wo sie der Empfänger abholen konnte.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE: VON HIER AUFLADBARE KREDITKARTEN!
08.06.2007 12:31

In Antwort auf:
9 EUR Gebühren sind meiner Meinung nach günstig!


das sind 15 Schweizerfranken, 15% ist dann schon zu viel.

maximolider312
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 223
Mitglied seit: 01.11.2004

#23 RE: VON HIER AUFLADBARE KREDITKARTEN!
08.06.2007 12:59

Ich habe mich dort auch registrieren lassen,funktioniert aber beim login nicht und über Telefon ist auch niemand erreichbar.Auf der Homepage steht nur,daß sie in Kürze Ihre Tätigkeit wieder aufnehmen werden

lisnaye
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 803
Mitglied seit: 28.09.2006

#24 RE: VON HIER AUFLADBARE KREDITKARTEN!
08.06.2007 13:03

wir haben der familie meiner Frau eine Visacard ( auf Guthabenbasis) einer spanischen Bank ( Zweitkarte auf dem Namen der Schwester meiner Frau ) ausstellen lassen. Meine FRau hat dafür ein Konto eröffnet und dort überweisen wir das Geld das ihre Schwester dann in Kuba abholen kann.
z.B bei 150 CUC werden dann auf dem spanischen Konto mit ca. 125 Euro belastet. ( inkl der Auslandgebühren von 3,5 Euro. ( Stand , letzter Monat )

lisnaye
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 803
Mitglied seit: 28.09.2006

#25 RE: VON HIER AUFLADBARE KREDITKARTEN!
08.06.2007 13:05
50 CuC wurden diesen Monat mit 42,1 Euro belastet. Ist glaube ich ganz in ordnug. Inkl. aller Gebühren sind es immernoch ein Kurs von fast 1.20 CuC für einen Euro. Besser als den Euro in Kuba direkt zu tauschen.
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Durchlauf-Erhitzer, calentador ducha, aufladbare Lampe in Havanna
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Desesperado
6 05.02.2012 22:47
von Montishe • Zugriffe: 1232
Geldabheben mit Kreditkarte ohne PIN
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Dirk
20 12.04.2010 16:16
von Sharky • Zugriffe: 34711
Kreditkarten-Abhebung
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von chakaa
26 05.02.2010 16:10
von acosta3 • Zugriffe: 2055
Tropicana - unsere Kreditkarten wurden kopiert!
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von hpblue
40 08.11.2005 13:05
von DiegosMama • Zugriffe: 1096
Euro / CUC / Dollar / Peso / Kreditkarten
Erstellt im Forum Info-Sparte! von Chris
1 14.03.2011 14:41
von HayCojones • Zugriffe: 19015
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de