Spanisch Spanisch versus Kubanisch Spanisch

  • Seite 1 von 2
18.09.2006 15:28 (zuletzt bearbeitet: 18.09.2006 15:30)
avatar  ( Gast )
#1 Spanisch Spanisch versus Kubanisch Spanisch
avatar
( Gast )
Bin noch am lernen der Sprache und noch kein Spanisch-Krack wie die Mehrheit. Beim e-mail Kontakt mit kubanischen Kollengen/-innen habe ich mehrfach Mühe bekundet, die entsprechenden Wörter bei "Leo" oder in einem "Dix" zu finden.

Anbei das Beispiel von Rückreise:

Kubanisch: regraso
Spanisch: regreso

Nun die Frage: sind dies Schreibfehler oder haben die Kubaner die einen oder anderen Wörter einfach ein bischen verändert um "mir" das erlernen sind gar zu einfach zu machen!

Saludos

 Antworten

 Beitrag melden
18.09.2006 16:04
avatar  ( gelöscht )
#2 RE: Spanisch Spanisch versus Kubanisch Spanisch
avatar
( gelöscht )

Rückreise heißt "regreso" oder "vuelta". Regraso hab ich noch nie gehört, ist sicher ein schreibfehler.

aber natürlich gibts auf kuba viele wörter die man in spanien so nicht kennt, oder die dort eine andere bedeutung haben.
der klassiker ist sicher die doppelbedeutung von ser/estar guapo:
a) hübsch
b) verärgert, böse

Variante b kennen die Spanier nicht - kann zu ziemlich lustigen situationen führen wenn man eine spanierin fragt "porque estas guapa?"




 Antworten

 Beitrag melden
18.09.2006 16:13
#3 RE: Spanisch Spanisch versus Kubanisch Spanisch
avatar
Forums-Senator/in

Liegt auch am System Castro:

Alle können lesen und schreiben, die Frage ist nur wie.


Saludos

El Cubanito Suizo


 Antworten

 Beitrag melden
18.09.2006 16:16
#4 RE: Spanisch Spanisch versus Kubanisch Spanisch
avatar
Rey/Reina del Foro

ECS,
machmal sind deine Kommentare eher primitiv als lustig!


 Antworten

 Beitrag melden
18.09.2006 16:19
#5 RE: Spanisch Spanisch versus Kubanisch Spanisch
avatar
Forums-Senator/in

Bitteschön was ist an meiner Feststellung falsch???


Saludos

El Cubanito Suizo


 Antworten

 Beitrag melden
18.09.2006 16:21
avatar  dirk_71
#6 RE: Spanisch Spanisch versus Kubanisch Spanisch
avatar
Rey/Reina del Foro

Meine Novia hatte in Spanien auch verschiedene lustige Situationen als sie ihr gewohntes "Habanol" von sich gab und nur verständnislose Blicke der Spanier geerntet hat...

Un ejemplo:
"que jugo tienen usted"....
o
"cuando viene la guaga"
Nos vemos
Dirk
---------------------------------------------
Das Infoportal zu Kuba (mit täglichen News aus Kuba, Casas Particular Datenbank und vielem mehr ):
http://www.mi-cuba.de // http://www.mi-kuba.com


 Antworten

 Beitrag melden
18.09.2006 17:23
avatar  ( Gast )
#7 RE: Spanisch Spanisch versus Kubanisch Spanisch
avatar
( Gast )

@ Dirk


"cuando viene la guaga"

ist guagua identisch mit guapa ???

--- zumindest "mein" Leo findet das nicht


 Antworten

 Beitrag melden
18.09.2006 17:26
avatar  ( gelöscht )
#8 RE: Spanisch Spanisch versus Kubanisch Spanisch
avatar
( gelöscht )

guagua = bus

un saludo


 Antworten

 Beitrag melden
18.09.2006 17:28
avatar  ( Gast )
#9 RE: Spanisch Spanisch versus Kubanisch Spanisch
avatar
( Gast )

Zitat von montyador
guagua = bus
un saludo


--- ist das "Kamel" nehme ich an - oder?


 Antworten

 Beitrag melden
18.09.2006 17:37
#10 RE: Spanisch Spanisch versus Kubanisch Spanisch
avatar
Rey/Reina del Foro

guaga auch baby
es gibt nicht nur cubanisch spanisch
ganz latein amerika hat so sein eigenes sprachsüpplein am kochen - tja und selbst in spanien gibt es slangs... brauchen wir doch nicht so weit gehen - beyer mit sachse oder kölle...
oriente porque - habana polque
regresa kenn ich auch nur so - schreibfehler

suizio - schreib mal mit ner dominicana - da hast Du DEIN KAPITALISTISCHES schulsystem. Wer Cuba mit europäischen ländern oder den usa vergleicht hand doch was an der klatsche - Peru, Guatemala, Dom Rep, Haiti, Equador, Jamaica - ja die sprechen übrigens auch kein tolles englisch yo man - das sind die länder, die man als vergleich heranziehen muss! UND ES GAB AUF CUBA keine Todesschwadronen wie in Guatemala - das ist kein knast wie du das immer so schön bezeichnest sondern ein todeslager...unter kapitalistischer führung mit förderung durch die usa...jaja ist alles 15 jahre her - na und wir bezahlen auch noch die schuld von 1933


 Antworten

 Beitrag melden
18.09.2006 17:39
#11 RE: Spanisch Spanisch versus Kubanisch Spanisch
avatar
Rey/Reina del Foro

guaga auch baby
guapo - ist nicht hübsch sondern fesch oder draufgänger trifft das besser, guapa - heißblütige stute (hehe als Frau natürlich :))
es gibt nicht nur cubanisch spanisch
ganz latein amerika hat so sein eigenes sprachsüpplein am kochen - tja und selbst in spanien gibt es slangs... brauchen wir doch nicht so weit gehen - beyer mit sachse oder kölle...
oriente porque - habana polque
regresa kenn ich auch nur so - schreibfehler

suizio - schreib mal mit ner dominicana - da hast Du DEIN KAPITALISTISCHES schulsystem. Wer Cuba mit europäischen ländern oder den usa vergleicht hand doch was an der klatsche - Peru, Guatemala, Dom Rep, Haiti, Equador, Jamaica - ja die sprechen übrigens auch kein tolles englisch yo man - das sind die länder, die man als vergleich heranziehen muss! UND ES GAB AUF CUBA keine Todesschwadronen wie in Guatemala - das ist kein knast wie du das immer so schön bezeichnest sondern ein todeslager...unter kapitalistischer führung mit förderung durch die usa...jaja ist alles 15 jahre her - na und wir bezahlen auch noch die schuld von 1933


 Antworten

 Beitrag melden
18.09.2006 17:54
avatar  Uli
#12 RE: Spanisch Spanisch versus Kubanisch Spanisch
avatar
Uli
Rey/Reina del Foro

Meine Frau lacht sich immer über mein "Vale" schlapp. Das wird in Kuba auch kaum gebraucht. Guagua heißen die Busse übrigens auch auf den Kanaren. Hab mich schon über mehrere Kuba Spracheigenheiten gewundert. Aber man siehts ja schon an den Schweizern oder Österreichern: letztere sagen "Angegriffen" wo ich "Angefasst" gelernt hab. Kann auch zu schönen Verwechslungen kommen und wir sind Nachbarländer.

Dass sich das Cubañol noch extremer vom klassischen Castellano unterscheidet ist doch wohl schon allein wegen der Entfernung klar. In meiner Gegend in Spanien gebraucht man übrigens häufiger "volver" statt "regresar" und "durar" statt "demorar". Das ist, was mir jetzt gerade einfällt.

Es lo que hay!

-------------------------------------------------
Achtung, da kommt die geballte Kompetenz!


 Antworten

 Beitrag melden
18.09.2006 17:57 (zuletzt bearbeitet: 18.09.2006 17:59)
avatar  ( Gast )
#13 RE: Spanisch Spanisch versus Kubanisch Spanisch
avatar
( Gast )
Zitat von gitano
Zitat von montyador
guagua = bus
un saludo

--- ist das "Kamel" nehme ich an - oder?
Guagua heisst in ganz Lateinamerika und sogar auf den Kanaren der Bus. Aehnlich ist es mit la coche und el carro.

Lisa

 Antworten

 Beitrag melden
18.09.2006 19:14
avatar  Tina
#14 RE: Spanisch Spanisch versus Kubanisch Spanisch
avatar
Forenliebhaber/in

ganz zu schweigen von recoger, auf Kuba ist das abholen und in anderen spanischsprachigen Ländern etwas unanständiges, hihihi
Tina


 Antworten

 Beitrag melden
18.09.2006 19:17
avatar  Chaval
#15 RE: Spanisch Spanisch versus Kubanisch Spanisch
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Tina
ganz zu schweigen von recoger, auf Kuba ist das abholen und in anderen spanischsprachigen Ländern etwas unanständiges, hihihi
Tina
Meinst du nicht eher "coger"??


 Antworten

 Beitrag melden
18.09.2006 19:37
avatar  Tina
#16 RE: Spanisch Spanisch versus Kubanisch Spanisch
avatar
Forenliebhaber/in

ohje, Du hast natürlich recht, lo siento... ist mir doch das kleine "re" dazwischen gerutscht.
Tina


 Antworten

 Beitrag melden
18.09.2006 21:18
#17 RE: Spanisch Spanisch versus Kubanisch Spanisch
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Habe mal fast eine Stunde auf Eine ganz normale,gelbe krumme Banane
gewartet,mein Schatz brachte mir Bananenchips geröstet in der Pfanne.
Dabei sagte ich nur:no tengo hambre,solo un platano por fa!


 Antworten

 Beitrag melden
18.09.2006 21:30
avatar  Socke
#18 RE: Spanisch Spanisch versus Kubanisch Spanisch
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Sie an sie an, am Instituo Cervantes haben sie mir auch nicht alles beigebracht!
----
"Bier lagert man in einem dunklen Raum"


 Antworten

 Beitrag melden
18.09.2006 22:43
avatar  PeterF
#19 RE: Spanisch Spanisch versus Kubanisch Spanisch
avatar
super Mitglied

Hola

in dem Wörterbuch mit dem großen "L" drauf, sind einige Worte als Amerikanismen gekennzeichnet, gucke auch mal in dieser Ecke, wenn du Übersetzungen suchst. Außerdem gibt es noch aus der "Kauderwelsch"-Serie Bücher über die Sprache in Cuba und Lateinamerika, die helfen auch erst mal weiter. Weiter findet man in manchen Antiquariaten noch ein Wörterbuch aus der DDR, "Kubaspanisch - Deutsch", das ist auch sehr gut gemacht.

Kauderwelsch Spanisch für Cuba, Wort für Wort: ISBN 3-89416-323-2
Kauderwelsch Cuba Slang; das andere Spanisch : ISBN 3-89416-353-4
Kauderwelsch Spanisch für Lateinamerika, Wort für Wort: ISBN 3-89416-092-6
VEB Verlag Enzyklopädie Leipzig: Wörterbuch Kubaspanisch-Deutsch: 3-324-00494-2


PeterF


 Antworten

 Beitrag melden
19.09.2006 11:38
avatar  ( gelöscht )
#20 RE: Spanisch Spanisch versus Kubanisch Spanisch
avatar
( gelöscht )

In Antwort auf:
Guagua heisst in ganz Lateinamerika und sogar auf den Kanaren der Bus. Aehnlich ist es mit la coche und el carro



meintest Du nicht eher el coche ?

saludos pacíficos
labrujavieja


A agua pasada todo se ve más fácil.


 Antworten

 Beitrag melden
19.09.2006 11:44
avatar  Uli
#21 RE: Spanisch Spanisch versus Kubanisch Spanisch
avatar
Uli
Rey/Reina del Foro

Ja: "coge" statt "toma". Das hat mich auch gewundert, als ich das erste Mal in Kuba war.
-------------------------------------------------
Achtung, da kommt die geballte Kompetenz!


 Antworten

 Beitrag melden
19.09.2006 11:52
avatar  ( Gast )
#22 RE: Spanisch Spanisch versus Kubanisch Spanisch
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
meintest Du nicht eher el coche ?
claro que si, hab halt in Cuba Spanisch gelernt.

Lisa


 Antworten

 Beitrag melden
19.09.2006 13:09
avatar  el-che
#23 RE: Spanisch Spanisch versus Kubanisch Spanisch
avatar
Rey/Reina del Foro


por qué no...supercalifragilisticoespiralidoso oiiiti?


 Antworten

 Beitrag melden
19.09.2006 13:17
avatar  ( Gast )
#24 RE: Spanisch Spanisch versus Kubanisch Spanisch
avatar
( Gast )

In kuba werden 3 Sprache gesprochen,
- El Habanol.
- El Guajironol.
_ El Palestinol oder Orientanol.(Banane werden in Ostkuba Guineos genannt, Zapatos= Cutaras,
Muschi=Fana etc).
Niemand sagt hier in Deutschland, Ich muss jetzt der Rest meines nicht metabolizierten Essen
in den Klo deponieren. Sagt man einfach, ich will Kaken, oder


 Antworten

 Beitrag melden
19.09.2006 13:29
avatar  ( Gast )
#25 RE: Spanisch Spanisch versus Kubanisch Spanisch
avatar
( Gast )

Zitat von Evita
Niemand sagt hier in Deutschland, Ich muss jetzt der Rest meines nicht metabolizierten Essen
in den Klo deponieren. Sagt man einfach, ich will Kaken, oder


Klar Evita, Umganssprache gibt's überall --- einen urchigen Walliser versteht auch ein Zürcher nicht!

Meine kubanisch Lehrerin lehrte mich, dass die 2 und 3 Person Mehrzahl identisch ist. Ansonsten habe einige ForumskollegInnen ja Beispiele angefügt. Insbesondere der Literaturhinweis hilft. Kennt jemand von Euch Internetseiten mit Kubanischen Ausdrücken? Ein kubanischer Leo (Dix) muss wohl erst noch geschaffen werden.

Saludos


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 2 « Seite 1 2 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!