Spanische Staatsbürgerschaft für Kubaner

11.06.2008 10:52
#1 Spanische Staatsbürgerschaft für Kubaner
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Eine Freundin schrieb mir, das sie sich Hoffnungen auf eine spanische Staatsbürgerschaft macht:

>>>>>
Te cuento que ya salio en el periodico Gramma de Cuba que ya para Diciembre se podran hacer Ciudadanos Españoles todos los nietos, yo y mi hermana estamos en ese caso , no se si te conte en cuba que mi mama y mi abuela son Ciudadanas Españolas y el vinculo es directo asi que hasta mi hijo podra tener esta ciudadania, eso lleva sus tramites tengo que sacar las inscripciones de nacimiento literales y luego legalizarlas en la consulturia juridica para despues mandarla a la Habana a la embajada de España pero el envio tiene que ser en el mismo mes de diciembre no puede ser antes, mas adelante te cuento como va la cosa.

En estos dias me dan la respuesta del correo, ojala no haya ningun problema y la respuesta sea la que yo quiero, eso lo autoriza la decano de mi facultad en la universidad, pero tengo que esperar.
<<<<<

Ist jemand von Euch etwas dazu bekannt ?


 Antworten

 Beitrag melden
11.06.2008 11:44
avatar  ( gelöscht )
#2 RE: Spanische Staatsbürgerschaft für Kubaner
avatar
( gelöscht )

Soll wohl so moeglich sein, allerdings kenne ich die genauen Bestimmungen auch nicht.
Schreibe doch einfach mal dass naechste Spanische Konsulat in Deutschland an, die schicken Dir dann die genauen Infos.


 Antworten

 Beitrag melden
11.06.2008 17:12
avatar  ( gelöscht )
#3 RE: Spanische Staatsbürgerschaft für Kubaner
avatar
( gelöscht )

Staatsbürgerschaft und Einbürgerung: Das spanische Staatsbürgerschaftsrecht basiert auf dem Abstammungsprinzip (ius sanguinis). Ausländische Staatsbürger können die spanische Staatsangehörigkeit nach mehrjährigem legalen Aufenthalt erwerben.

Im Allgemeinen gilt eine Mindestaufenthaltsdauer von zehn Jahren als Voraussetzung für den Erwerb der spanischen Staatsangehörgkeit. Anerkannte Flüchtlinge können sich nach fünf Jahren einbürgern lassen. Bürger aus lateinamerikanischen Staaten, Andorra, den Philippinen, Äquatorialguinea und Portugal sowie sephardische Juden haben nach einem legalen Aufenthalt von zwei Jahren einen Rechtsanspruch auf Einbürgerung. Eine einjährige Aufenthaltsdauer gilt u.a. für folgende Personengruppen: ausländische Ehepartner und im Ausland geborene Kinder bzw. Enkelkinder spanischer Staatsbürger sowie in Spanien geborene Kinder ausländischer Eltern, wenn sie ihre bisherige Staatsbürgerschaft aufgeben. Eine mehrfache Staatsbürgerschaft soll im Regelfall vermieden werden. Zwischen Spanien und zahlreichen lateinamerikanischen Staaten bestehen jedoch Abkommen zur gegenseitigen Anerkennung mehrfacher Staatsbürgerschaft.
weiter


 Antworten

 Beitrag melden
11.06.2008 21:35
#4 RE: Spanische Staatsbürgerschaft für Kubaner
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Danke Penguin,

das ist eine wirklich qualifizierte Antwort. Schön das man hier oft schnelle und gute Informationen bekommt.


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2008 14:28
#5 RE: Spanische Staatsbürgerschaft für Kubaner
avatar
spitzen Mitglied

Ja, das geht. Ein Freund von mir hat das gemacht. Hat jetzt die kubanische und spanische Staatsbürgerschaft.

Es gibt eine Regelung, daß wenn die Eltern/teil oder Großeltern Spanier waren und nach Kuba gezogen sind, der Sohn/Tochter/Enkel bei der spanischen Botschaft in HAV einen Antrag auf Erteilung der span. Staatsbürgeschaft stellen kann.

Im Fall von meinem Freund hat das allerdings fast 4 Jahre gedauert, aber jetzt hat er Sie.

P.S. In Kuba wird er jedoch nach wie vor als Kubaner behandelt. Er lebt auch weiterhin in Kuba. -> Bei Ausreise ist eine Einladung nötig.

Saludos


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2008 16:19
avatar  ( gelöscht )
#6 RE: Spanische Staatsbürgerschaft für Kubaner
avatar
( gelöscht )

hatte ich letztes mal schon gepostet! anfang 2007 war der spanische außenminister in kuba und hat u.a. ein solches abkommen fixiert! abgeblich sollte bereits im september 07 damit begonnen werden. habe auch schon 2 alte leute in kuba damit getroffen, aber wie und womit wollen die nach spanien reisen!


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2008 17:04
avatar  jan
#7 RE: Spanische Staatsbürgerschaft für Kubaner
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Es gibt noch einen 81-jährigen, der könnte auch.

12.06.2008 17:19
avatar  castro
#8 RE: Spanische Staatsbürgerschaft für Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von jan
Es gibt noch einen 81-jährigen, der könnte auch.

guzzi ist doch schweizer!

castro
patria o muerte


 Antworten

 Beitrag melden
14.06.2008 11:06 (zuletzt bearbeitet: 14.06.2008 11:06)
avatar  seizi
#9 RE: Spanische Staatsbürgerschaft für Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro
Zitat von castro
Zitat von jan
Es gibt noch einen 81-jährigen, der könnte auch.

guzzi ist doch schweizer!


guzzi? Ist der nicht älter?

 Antworten

 Beitrag melden
14.06.2008 12:19
avatar  castro
#10 RE: Spanische Staatsbürgerschaft für Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von seizi
Zitat von castro
Zitat von jan
Es gibt noch einen 81-jährigen, der könnte auch.

guzzi ist doch schweizer!


guzzi? Ist der nicht älter?

ich habe ihn aus rücksicht auf elisabeth (son-künstler-dealerin aus basel) extra schon jünger gemacht!

castro
patria o muerte


 Antworten

 Beitrag melden
14.06.2008 15:03
avatar  ( gelöscht )
#11 RE: Spanische Staatsbürgerschaft für Kubaner
avatar
( gelöscht )

Zitat von castro
Zitat von seizi
Zitat von castro
Zitat von jan
Es gibt noch einen 81-jährigen, der könnte auch.

guzzi ist doch schweizer!

guzzi? Ist der nicht älter?

ich habe ihn aus rücksicht auf elisabeth (son-künstler-dealerin aus basel) extra schon jünger gemacht!


also paßt guzz in die rubrik compay suizo?


 Antworten

 Beitrag melden
17.06.2008 11:27
avatar  Daniela
#12 RE: Spanische Staatsbürgerschaft für Kubaner
avatar
super Mitglied

Das gibt es aber wohl schon lange, in Kuba kann man die Staatsbürgerschaft als direkter Nachfahre bekommen. In Spanien muss man 366 Tage angemeldet sein um sie als Nachfahre von Spaniern zu beantragen. Ansonsten (wenn man sich als Ehepartner in Spanien aufhält) dauert es für Kubaner 2 Jahre bis man die span. Staatsbürgerschaft beantragen kann.


 Antworten

 Beitrag melden
17.06.2008 14:05
avatar  Seischu
#13 RE: Spanische Staatsbürgerschaft für Kubaner
avatar
super Mitglied

Tja, die Oma meiner Frau hat auch direkte Vorfahren aus Spanien, nur leider keine Papiere mehr, weil Analphabetin.

Saludos a todos
-------------------------------------------------------
"Wer fremd geht, schont die eigene Frau"


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2008 11:11
avatar  Daniela
#14 RE: Spanische Staatsbürgerschaft für Kubaner
avatar
super Mitglied

Zitat von Penguin
Zitat von Daniela
Ansonsten (wenn man sich als Ehepartner in Spanien aufhält) dauert es für Kubaner 2 Jahre bis man die span. Staatsbürgerschaft beantragen kann.
Gilt doch für D genauso, 3 jahre in D und 2 davon verheiratet reicht aus......

Außer dass es eben ein Jahr weniger ist hast du Recht....


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2008 12:50
avatar  ( gelöscht )
#15 RE: Spanische Staatsbürgerschaft für Kubaner
avatar
( gelöscht )

Kleine aber wichtige Korrektur, nicht 2 jahre verheiratet, sondern 2 Jahre verheiratet in ehelicher Lebensgemeinschaft


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!