Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 198 Antworten
und wurde 11.382 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
gitano
Beiträge:
Mitglied seit:

#176 RE: Dengue-Fieber
11.10.2006 12:23

[quote="el loco alemánWeiß allerdings nicht, was da für eine Chemokeule drin steckte. Heutzutage wird ja hier nur noch "biologisch abbaubares" angeblich nicht gesundheitsschädigendes Placebo-Zeug hergestellt. e-l-a [/quote]

.. und der Abbau beginnt gleich nach dem Auftragen. Bis die ersten "Gäste" kommen, ist die Wirkung bereits vorbei. Hauptsache man/frau hat ein gutes Gefühl, etwas gemacht zu haben.

Versuche bei meiner Reiseplanung soweit möglich um die Viecher "herumzuplanen".

Nordi
Beiträge:
Mitglied seit:

#177 RE: Dengue-Fieber
11.10.2006 14:37

Haben mir viele schon bestätigt, daß sich davon kubanische Mücken keineswegs beeindrucken lassen. Das einzig wirksame waren ein paar Restbestände aus DDR-Zeiten. Kombinierte Sonnencreme mit Mückenschutz. Da haben die Viecher schon beim Landeanflug 10 cm. vor der Haut die Biege gemacht.


Na da schau an. Ein typischer Beweis wozu der Sozialismus in der Lage ist.
" moskito o muerte!"

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#178 RE: Dengue-Fieber
11.10.2006 14:53

In Antwort auf:
Na da schau an. Ein typischer Beweis wozu der Sozialismus in der Lage ist.
" moskito o muerte!"



Wenn ein Moskito kommt, kannst du sterben

also müsste es heissen: moskito y muerte

Wenn du die DDR Chemiemixtur einschmierst, dann kommen keine Moskitos, aber ob "muerte" dann nicht trotzdem, wegen den Nebenwirkungen vom Chemiecocktail, eintritt ist fraglich

Saludos

El Cubanito Suizo

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.869
Mitglied seit: 25.12.2005

#179 RE: Dengue-Fieber
11.10.2006 16:39

Cubanito Suizo, würdest du eigentlich meiner These zustimmen, dass eine Dengue-Epedemie gleichen Ausmaßes in jedem anderen Land der 3. Welt mehr Todesopfer gefordert hätte???!!!

Kannst du trotz deines Hasses auf FC dieser ziemlich plausiblen Annahme zustimmen, oder schleuderst du mir dann gleich wieder ein "Rosarote Brille" entgegen??

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#180 RE: Dengue-Fieber
11.10.2006 18:56
In Antwort auf:
"muerte" dann nicht trotzdem, wegen den Nebenwirkungen vom Chemiecocktail, eintritt ist fraglich
Was uns nicht umbringt, macht uns härter. Wie du siehst, erfreue ich mich immer noch bester Gesundheit trotz mehrfachen Gebrauchs dieser Paste in etlichen Sommerurlauben. Es war in der Zone nicht immer alles schlechter als im Westen.
e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservice: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#181 RE: Dengue-Fieber
11.10.2006 19:42



repelé und doxycyclin bei infektionskrankheiten . abwarten, wie die mosquitos "sich verhalten", übermorgen ist der gerichtstag -á terminator-

haw
Beiträge:
Mitglied seit:

#182 RE: Dengue-Fieber
13.10.2006 01:13
Es wird von tag-aktiven Tiger-Mosquitos gesprochen.

Übernimmt denn nachts eine andere Mosquito-Art den Service, oder wie?
Haben uns ein nagelneues M-Netz zugelegt, was man an vier Seiten aufspannen kann. Wenigstens schützt es in der Nacht.

Wir haben hier am Rhein keine Probleme mit den Stechern, da von Karlsruhe bis Bingen eine Interessengemeinschaft besteht, die gegen die Stecher vorgeht, sonst würden wir auch heftigst gestochen werden. Alle stillstehenden Nebengewässer des Rheins werden behandelt.
Mit einem eiweißhaltigem, ungiftigen Stoff wird die Brut umhüllt, erstickt und verendet. Bin schon ewig nicht mehr gestochen worden

Aber was soll's morgen landen wir ja in der Dritten Welt. Soll ja eigentlich ein Urlaub sein.

Hoffe, mich im November zurück melden zu können.

Tschüss, machts gut.

cubafan
Beiträge:
Mitglied seit:

#183 Unbeschwerter Badeurlaub adé?
19.11.2006 13:20

Ich fliege nächsten Sonntag für drei Wochen nach Cuba. Habt ihr Informationen über die derzeitige Lage in den Provinzen Matanzas und la Habana?

Gegen die tagaktive Tiger-Mücke, welche die vier Dengue-Viren übeträgt, soll lt. Stiftung Warentest am wirksamsten das Anti Brumm forte sein (vier Stunden), es ist aber toxikologisch recht bedenklich, vor allem bei einer mehrtägigen Ganzkörperanwendung am Strand.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#184 RE: Dengue-Fieber
19.11.2006 18:28

In Antwort auf:
Es wird von tag-aktiven Tiger-Mosquitos gesprochen.


Moskito

Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.132
Mitglied seit: 07.10.2005

#185 RE: Dengue-Fieber
21.11.2006 17:52

In Santiago ist das Dengue-Fieber überstanden.

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#186 RE: Dengue-Fieber
21.11.2006 18:42

In Santiago ist das Dengue-Fieber überstanden
------------------------------------------------
Super,dann können wir ja wieder nach Santigo
La Lucha, Migelito 100

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#187 RE: Dengue-Fieber
21.11.2006 20:31


na, winter auf cuba (d.h. ab dezember)gleich keine mosquito. keine angst ! das ist sowieso alles alles überstanden.

cubafan
Beiträge:
Mitglied seit:

#188 Keine Moskitos im Winter?
23.11.2006 13:40

Ich fürchte, darauf sollte man sich nicht ganz verlassen, dass die kubanischen Moskitos im Winter nicht aktiv sind. Die vorherige Dengue-Fieber-Epidemie mit mehr als 3000 Fällen in Havanna war gerade im Winter zu verzeichnen, und zwar in den Monaten November 2001 bis März 2002. (Quelle: Lonely Planet Cuba, 2004, S. 438).

oliverlahabana
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 219
Mitglied seit: 14.03.2006

#189 RE: Unbeschwerter Badeurlaub adé?
23.11.2006 13:57

ich kann antibrumm fuerte nur empfehlen... wurde fast nie gestochen von diesen biestern .. jedoch meine kollegen, welche ein milderes mittel hatten, waren chancenlos.....

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#190 RE: Unbeschwerter Badeurlaub adé?
23.11.2006 14:35

bin gerade zurück, nach 4 Wochen Havanna. Mir wurde von keinem neuen Fall von Dengue berichtet.
Allerdings laufen die Gerüchte, das viele Dengue Fälle in Wirklichkeit Malaria waren.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#191 RE: Unbeschwerter Badeurlaub adé?
05.12.2006 16:19

Es wäre schön, wenn die Dengue- und Malariaepedemie ausgestanden wäre.

Die Synthome der beiden Krankheiten sollen ja ähnlich sein.

Wollen wir hoffen, dass Cuba aus dieser Kriese gelehrnt hat, und weiter an einem Impfstoff arbeitet. Das Dengue-Fieber war schließlich nicht zum ersten Mal Thema auf Cuba.

Vor etwa 3 Jahren gab es bereits vermehrt Fälle der Erkrankung auf der Insel.

kimbombo
Beiträge:
Mitglied seit:

#192 RE: Unbeschwerter Badeurlaub adé?
05.12.2006 19:45

Zitat von flicflac
bin gerade zurück, nach 4 Wochen Havanna. Mir wurde von keinem neuen Fall von Dengue berichtet.
Allerdings laufen die Gerüchte, das viele Dengue Fälle in Wirklichkeit Malaria waren.


nein... es war Ebola

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#193 RE: Unbeschwerter Badeurlaub adé?
05.12.2006 19:52

In Antwort auf:
Wollen wir hoffen, dass Cuba aus dieser Kriese gelehrnt hat, und weiter an einem Impfstoff arbeitet. Das Dengue-Fieber war schließlich nicht zum ersten Mal Thema auf Cuba.


Was sollen sie denn daraus gelernt haben, seit Jahren gibt es Dengue.. Nur leider lässt sich so leicht kein Impfstoff finden, da der Virus ähnlich flexibel ist wie das AIDS Virus...

Nos vemos
Dirk
--------------------------------------------------
Das Infoportal zu Kuba (mit täglichen News aus Kuba, Casas Particular Datenbank und vielem mehr ):
http://www.mi-cuba.de // http://www.mi-kuba.com


user
Beiträge:
Mitglied seit:

#194 RE: Unbeschwerter Badeurlaub adé?
30.01.2007 12:10

In Antwort auf:
Nur leider lässt sich so leicht kein Impfstoff finden, da der Virus ähnlich flexibel ist wie das AIDS Virus...


Aber wie bekommt man das Condom über die Moskitos?
------------------------------------
Homefucking is killing prostitution
------------------------------------

Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#195 RE: Unbeschwerter Badeurlaub adé?
08.07.2009 13:09

Zitat von dirk_71
In Antwort auf:
Wollen wir hoffen, dass Cuba aus dieser Kriese gelehrnt hat, und weiter an einem Impfstoff arbeitet. Das Dengue-Fieber war schließlich nicht zum ersten Mal Thema auf Cuba.


Was sollen sie denn daraus gelernt haben, seit Jahren gibt es Dengue.. Nur leider lässt sich so leicht kein Impfstoff finden, da der Virus ähnlich flexibel ist wie das AIDS Virus...

Nos vemos
Dirk



Impfstoff gegen Dengue-Fieber in drei Jahren?

http://www.aerztezeitung.de/kongresse/ko...gim/?sid=543968

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.273
Mitglied seit: 19.03.2005

#196 RE: Unbeschwerter Badeurlaub adé?
08.07.2009 13:26

Zitat von Don Arnulfo
Impfstoff gegen Dengue-Fieber in drei Jahren?

http://www.aerztezeitung.de/kongresse/ko...gim/?sid=543968


"Große Hoffnungen setzt Jelinek nun aber in einen Totimpfstoff, den Sanofi Pasteur entwickelt hat "

Reden die Kubis nicht auch seit Jahren davon, einen entwickeln zu wollen?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#197 RE: Unbeschwerter Badeurlaub adé?
08.07.2009 15:40

Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von Don Arnulfo
Impfstoff gegen Dengue-Fieber in drei Jahren?

http://www.aerztezeitung.de/kongresse/ko...gim/?sid=543968


"Große Hoffnungen setzt Jelinek nun aber in einen Totimpfstoff, den Sanofi Pasteur entwickelt hat "

Reden die Kubis nicht auch seit Jahren davon, einen entwickeln zu wollen?

wo hast Du das gehört truckfleetman?

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.273
Mitglied seit: 19.03.2005

#198 RE: Unbeschwerter Badeurlaub adé?
08.07.2009 17:38

Zitat von Don Arnulfo
wo hast Du das gehört truckfleetman?

Wenn man sich die Texte, die sich hinter folgenden Links verbergen, laut vorliest oder vorlesen lässt, dann hört man davon.

Venezuela y Cuba desarrollan vacunas contra los cuatro tipos de dengue

Exponen resultados preclínicos de vacuna cubana contra dengue

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#199 RE: Unbeschwerter Badeurlaub adé?
09.07.2009 11:28

Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von Don Arnulfo
wo hast Du das gehört truckfleetman?

Wenn man sich die Texte, die sich hinter folgenden Links verbergen, laut vorliest oder vorlesen lässt, dann hört man davon.

Venezuela y Cuba desarrollan vacunas contra los cuatro tipos de dengue

Exponen resultados preclínicos de vacuna cubana contra dengue

hoffentlich hat Dich niemand dabei beobachtet

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dengue Fieber durch Mückenstiche
Erstellt im Forum Flora und Fauna auf Kuba von Schweden Jan
30 13.04.2015 15:23
von Cristal Otti • Zugriffe: 4568
Regierung ruft wegen Dengue-Fieber Notstand aus Fast 16.000 Infizierte in Honduras
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
0 31.07.2013 08:20
von dirk_71 • Zugriffe: 255
Brasilien: Dengue-Fieber fordert bereit rund 50 Todesopfer
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Migelito 100
2 24.04.2008 11:35
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 599
Dengue-Fieber
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von flicflac
3 16.10.2007 20:48
von Aleman_Argentino • Zugriffe: 794
Costa Rica: Regierung sagt Karneval wegen Dengue-Fieber ab
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
4 28.08.2007 23:39
von el mayimbe • Zugriffe: 609
Dengue-Fieber
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Tina
51 14.12.2015 13:34
von Santa Clara • Zugriffe: 2750
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de