Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 75 Antworten
und wurde 1.312 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Giselita
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 330
Mitglied seit: 09.08.2004

Strafe zahlen am Flughafen Varadero
14.03.2006 09:36

Buenas dias allerseits,

gestern abend erfuhr ich, das ein Bekannter aus unserer Cubarunde letzte Woche ziemlich verärgert aus Cuba zurückkam. Er musste in Düsseldorf für Übergepäck 125!Euro
zahlen. Er hatte das Brautkleid, Schuhe etc. für seine Novia dabei. Dann in Varadero sollte er trotz Quittung von Düsseldorf nochmal 150! CUC zahlen. Sie durchsuchten alle seine Gepäckstücke! Nach längerem Handeln und Zahlung von 50 CUC, durfte er endlich nach 1! std. von dannen ziehen. Am Monatsende fliegt er zur Hochzeit rüber und dann war's das für ihn! So eine Unverschämtheit! Das ist doch reine Beamtenwillkür! Viele die ich kenne und die drüben Familie haben, fliegen jedesmal mit einer solchen Angst, die schon krank macht.
Furchtbar! Außerdem durfte seine Verlobte! nicht in seinem Mietauto mitfahren. An jeder Ecke wird kontrolliert. Wie soll denn das noch weitergehen?

un buen dia

Saludos de Giselita

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.868
Mitglied seit: 25.12.2005

#2 RE: Strafe zahlen am Flughafen Varadero
14.03.2006 10:25

Zitat von Giselita
. An jeder Ecke wird kontrolliert. Wie soll denn das noch weitergehen?

Da hilft wohl am besten ein Systemwechsel, damit man dann nicht mehr an jeder Ecke kontrolliert wird, sondern stattdessen in die Mündung einer Pistole schaut oder die Klinge eines Messers am Hals spürt, um danach seiner Brieftasche und Habseligkeiten entledigt zu werden. Dann wird der Urlaub im befreiten Havanna erst richtig spannend!!

frengg
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 235
Mitglied seit: 30.03.2005

#3 RE: Strafe zahlen am Flughafen Varadero
14.03.2006 10:46
Hat nun wirklich gar nichts mit dem thema zu tun.Gelöscht.........stendi


Frengg

@Stendi
Warum das nichts mit dem Thema zu tun haben soll,
kannst Du mir ja mal bei Gelegenheit in einer PM erklären.
Danke.
Salu2

Frengg

Giselita
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 330
Mitglied seit: 09.08.2004

#4 RE: Strafe zahlen am Flughafen Varadero
14.03.2006 10:51

na super!!! Mir kommen die Tränen. Findet Ihr es denn ok,
was da abgeht???? Es ist einfach nicht zu fassen!

Saludos de triste Giselita

frengg
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 235
Mitglied seit: 30.03.2005

#5 RE: Strafe zahlen am Flughafen Varadero
14.03.2006 10:52

@Giselita
Du warst nicht gemeint.

Salu2

Frengg

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.868
Mitglied seit: 25.12.2005

#6 RE: Strafe zahlen am Flughafen Varadero
14.03.2006 10:54

Zitat von Giselita
Findet Ihr es denn ok,
was da abgeht????

Nicht ok, aber von einigen übertrieben und verzerrt dargestellt!

Giselita
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 330
Mitglied seit: 09.08.2004

#7 RE: Strafe zahlen am Flughafen Varadero
14.03.2006 11:00


aber ich lüge doch nicht!!! Es hat sich genauso zugetragen! He!

Saludos de Giselita

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#8 RE: Strafe zahlen am Flughafen Varadero
14.03.2006 11:11

In Antwort auf:
aber ich lüge doch nicht!!! Es hat sich genauso zugetragen! He!

was ltu in düsseldorf angeht ..........stand die letzten tage genug im forum!!!!

was die zollgebühr für "angebliche" präsente in cuba angeht glube ich ihr auch.

da wird auch keine ausnahme gemacht obs ein hochzeitskleid oder sonstige notwendige artikel sind,

da gibt es nur eins........zeitlassen beim sortieren der koffer und denen klar machen das man bereit

ist,bis zum nächsten tag zu diskutieren was der unterschied zwischen geschenke und gebrauchsnotwendigen

artikeln ist.

ist jedenfalls bei mir schon so ne art spiel mit den leuten geworden.
stendi
Kamener kreuz


Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.868
Mitglied seit: 25.12.2005

#9 RE: Strafe zahlen am Flughafen Varadero
14.03.2006 11:11
Natürlich lügt niemand hier, der/die solche Einzelfälle schildert, liebe Giselita! Und ich verstehe deine Empörung über diesen individuellen Fall.

Aber meiner Ansicht nach spiegeln diese Fälle nur einen winzigen Ausschnitt der Realität wieder und schrecken Kuba-Interessierte ab, die sich in diesem Forum ein objektives Bild von den Zuständen auf der Insel machen wollen.

Meine ironische Bemerkung bezog sich nur auf solche Aussagen wie "an jeder Ecke wird kontrolliert", was eben definitiv nicht zutrifft! (Die Zustände beim Zoll, die du ansprichst, sind tatsächlich übel!)

cuba
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Strafe zahlen am Flughafen Varadero
14.03.2006 11:15

also dass man in europa übergepäck zahlen muss ist ja nix neues, er hatte wohl etwas zu viel gewicht in den koffern.

dass auf kuba eine ominöse "Geschenkesteuer" erhoben wird fand ich allerdings auch etwas eigenartig. also mir wurde das so erklärt (ich hatte fast 50 kg - condor 2 x 23 erlaubt)... am flughafen in holguin wurde ich freundlich darauf hingewiesen dass man nach kuba nur 20 kg bringen darf, der rest gilt als geschenke und muss versteuert werden

hab der netten dame dann erklärt dass ich lt. flugticket aber 46 kg mitnehmen darf und das auch gemacht habe und dass ich keine geschenke mithabe sondern das das alles MEINE sachen sind folgedessen auch keine steuer bezahlen werde. musste meine koffer öffnen und es wurde ein bisschen darin herumgewühlt, konnte dann aber ohne auch nur einen CUC bezahlt zu haben den flughafen verlassen. allerdings hatte ich wirklich kaum geschenke mit.

kalla
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 505
Mitglied seit: 02.06.2004

#11 RE: Strafe zahlen am Flughafen Varadero
14.03.2006 11:17

Zitat von Giselita
Er musste in Düsseldorf für Übergepäck 125!Euro
zahlen. Er hatte das Brautkleid, Schuhe etc. für seine Novia dabei. Dann in Varadero sollte er trotz Quittung von Düsseldorf nochmal 150! CUC zahlen. Sie durchsuchten alle seine Gepäckstücke! Nach längerem Handeln und Zahlung von 50 CUC, durfte er endlich nach 1! std. von dannen ziehen.

Dass Dein Freund Übergepäck bezahlen musste, hängt nun wirklich nicht mit Kuba zusammen. Und den Betrag kann sich ja auch jeder selber ausrechnen. Es ist bei jeder Fluggesellschaft bekannt ob man 20, 32 oder wiviele Kilos auch immer mitnehmen darf. Auch ist logisch, dass wenn man darüber liegt, dies bezahlen muss.

Wir wissen auch, dass die einfuhr in Kuba nur für persönliche Gegenstände zum Eigenbedarf und kleine Geschenke erlaubt ist. Er kann kaum glaubhaft machen, dass er das Brautkleid selber tragen wird... Ich glaube auch, dass diese 50 CUC im Rahmen des üblichen sind.

Was ich hingegen seltsam finde ist, dass die zukünftige esposa nicht im Mietauto mitfahren durfte? Wieso denn das? Sowas hab ich noch nie gehört.

Enamorada
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 592
Mitglied seit: 31.10.2005

#12 RE: Strafe zahlen am Flughafen Varadero
14.03.2006 11:20

also ich hatte bei meiner Landung in Varadero vor 3 Wochen, Schuhe mit Stahlkappen in Größe 48 im Koffer, Feuerzeuge, Geschenkpäckchen e.t.c. und bin einfach so durch gekommen. Ausserdem waren die Zollbeamten ausgesprochen nett zu mir, das war im September in Havanna doch ein bisschen anders.

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.868
Mitglied seit: 25.12.2005

#13 RE: Strafe zahlen am Flughafen Varadero
14.03.2006 11:27


Auch nach den Erfahrungen von meiner Frau und mir schneiden die Zollbeamten in Varadero etwas besser ab als ihre Kollegen in Havanna, sie scheinen einen Tick freundlicher, korrekter und weniger korrumpiert zu sein.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#14 RE: Strafe zahlen am Flughafen Varadero
14.03.2006 11:37


Randbemerkung! Hochzeitskleider kann man in Cuba für ein paar (hundert) pesos leihen...

Moskito

Giselita
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 330
Mitglied seit: 09.08.2004

#15 RE: Strafe zahlen am Flughafen Varadero
14.03.2006 11:42

ich weiß, aber es soll wohl was besonderes sein.
Zitat" der schönste Tag im Leben". Gell???

Saludos de Giselita

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#16 RE: Strafe zahlen am Flughafen Varadero
14.03.2006 11:44

In Antwort auf:
" der schönste Tag im Leben".
Warum sollte das " der schönste Tag im Leben" sein? Meistens ist es der Endpunkt von viel Stress und der Anfang von noch mehr Stress...

Moskito

Giselita
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 330
Mitglied seit: 09.08.2004

#17 RE: Strafe zahlen am Flughafen Varadero
14.03.2006 11:45

ay mi madre !!! Moscito

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE: Strafe zahlen am Flughafen Varadero
14.03.2006 12:31

In Antwort auf:
korrekter und weniger korrumpiert zu sein.

Dazu habe ich eine Frage. Ich bin in den ganzen Jahren, zwar auch schon einige Male (aber eher wenig) kontrolliert worden (kann mich noch an Gepäck von 89 kg erinnern), habe aber bisher nur ein einziges Mal Zoll bezahlen müssen (50 Dollar).
Kann man wirklich die Zollbeamten bestechen? Legt man dann Geld in den Pass? Oder wie läuft das?

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.583
Mitglied seit: 25.04.2004

#19 RE: Strafe zahlen am Flughafen Varadero
14.03.2006 12:45

Muss man nicht auch die Waren, welche man aus Nicht-EG Ländern mibringt versteuern?

Die Freigrenze liegt allerdings bei 175 EUR

http://www.zoll.de/c0_reise_und_post/a0_...nzen/index.html

Und wie es beim Import nach Kuba aussieht kann man auch nachlesen.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.583
Mitglied seit: 25.04.2004

#20 RE: Strafe zahlen am Flughafen Varadero
14.03.2006 12:49

In Antwort auf:
Kann man wirklich die Zollbeamten bestechen? Legt man dann Geld in den Pass? Oder wie läuft das?



echt tonto

Musst du schon Richtung Osten fahren

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE: Strafe zahlen am Flughafen Varadero
14.03.2006 12:59

In Antwort auf:
echt tonto

Musst du schon Richtung Osten fahren


zum ersten: Es ist keine Schande keine kriminelle Energie zu haben

zum zweiten: Das mit dem Osten verstehe ich nicht. Aber Jan, ich bin sicher, Du wirst es mir erklären.
Achso eine Frage an Jan (hat nix mit Cuba zu tun) habe ich noch "Kennen lernen" oder "Kennenlernen"


Cubano504
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.180
Mitglied seit: 28.06.2004

#22 RE: Strafe zahlen am Flughafen Varadero
14.03.2006 13:25

Die Sache mit dem Hochzeitskleid war wirklich nicht besonders klug, das hätte man in Kuba viel leichter haben können. Ich betone das auch nochmal ausdrücklich, weil ich vor 1 Monat selbst in Havanna geheiratet habe.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.867
Mitglied seit: 01.07.2002

#23 RE: Strafe zahlen am Flughafen Varadero
14.03.2006 14:55

Frag ich mich auch. Wenn man sowas leihen kann, warum dann kaufen? Lohnt sich doch nur, wenn es noch öfters gebraucht wird.

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.868
Mitglied seit: 25.12.2005

#24 RE: Strafe zahlen am Flughafen Varadero
14.03.2006 15:59
Zitat von pedacito
Frag ich mich auch. Wenn man sowas leihen kann, warum dann kaufen? Lohnt sich doch nur, wenn es noch öfters gebraucht wird.

Na ja, wenn man der Theorie von Ulli und anderen in diesem Forum folgt, ist ein späterer Gebrauch eines Hochzeitsanzugs bei der Heirat mit einer Kubanerin geradezu vorprogrammiert, denn die Sache ist eh zum Scheitern verurteilt!
Da kann man dann also mal was springen lassen, um beim nächsten Versuch (in Thailand) den Anzug schon parat zu haben.

Deswegen hatte ich einen guten Riecher, als ich im geliehenen Anzug heiratete, denn die Ehe war von Dauer. Toi Toi Toi.....

vivofeliz
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: Strafe zahlen am Flughafen Varadero
14.03.2006 18:41

Darf ich es wagen ? Zu Scherzen !

Zunächst möchte ich auch mein Entsetzen über die schlimmen Ereignisse ausdrücken, durch die Giselas Bekannter ging.
Wenn die Ehe glücklich ist, haben die Beiden jedenfalls schon einige Geschichten für die lieben Elkelkinder. :-)

Zuwenig Erörterung in den geposteten Beiträgen findet meiner Meinung nach der Umstand, wieso ein Hochzeitskleid 125 Euro Übergepäck erzeugt.

Da müssen ja Kiloweise Strass-Steine dranhängen, oder sind darin vielleicht andere Dinge eingenäht ? (Lunchpaket der deutschen Schwiegermutter für die Hochzeitsreise... ?)
Oder waren die Schuhe die Verursacher ? Neee.

Ich vermute das "ect." Hinter einem Ezetera verbergen sich ja oft Gebirge von Sachen.

"Außerdem durfte seine Verlobte! nicht in seinem Mietauto mitfahren. " Hier bin ich nun wieder betroffen, es hat sich in Cuba nichts geändert, denn das war schon bei meinem letzten Cuba Aufenthalt vor 3 Jahren ein Risiko. Allerdings daran hab ich mich damals nicht gehalten. Heute würde ich ? Na ja kurz vor der Hochzeit vielleicht, es soll dann ja nix dazwischenkommen was das ersehnte Ereigniss verhindert oder trübt.

Ich darf nur erwähnen das dieses Schicksal der getrennt fahrenden Pärchen, nicht nur in Cuba vorkommt. In Westlichen Ländern betrifft das sogar Familien !

Na ? Ist da nicht bedauern angesagt.
Wer hat da Mitleid mit dem britischen Königshaus oder der Familie der amerikanischen Präsidenten, wenn die aus Sicherheitsgründen nicht im selben Wagen, Flugzeug (?!) befördert werden.

Nun. Ich persönlich bin von All dem recht erschüttert. Eigentlich hätte ich die nächsten Tage den Habanero angerufen, weil ich sah gerade den Zeitpunkt gekommen, nach 3 Jahren Cuba-Abstinenz, die Insel heimzu- will sagen zu besuchen. Das Überlege ich mir jetzt aber.

Aber Moment: Ich hab kein Brautkleid, auch keine Braut, also dann hab ich die von Gisela erzählten Vorfälle ja nicht zu befürchten. Phhhuuu. Jetzt bin ich erleichtert.

vivofeliz


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
cubacel »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Von Santiago zum Flughafen Varadero??
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Bachateritomuc
2 05.01.2016 13:03
von Flipper20 • Zugriffe: 377
Flughafen Varadero
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cachorro
23 25.12.2014 14:28
von sigurdseifert • Zugriffe: 2542
Kartellamt haut dazwischen Condor muss Strafe zahlen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von dirk_71
8 29.09.2010 06:48
von dirk_71 • Zugriffe: 528
Geldwechsel Flughafen Varadero
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von shark0712
2 07.07.2008 20:11
von el prieto • Zugriffe: 1855
Koffer aufgebrochen,Flughafen Varadero
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cubafan1
4 19.06.2008 17:19
von monerle • Zugriffe: 1431
Taxi am Flughafen Varadero?Viazul nach Santiago?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cubafan1
14 28.02.2005 17:16
von jan • Zugriffe: 1127
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de