Der erste "Ciclon" (Dennis) des Jahres in Richtung Kuba

  • Seite 7 von 7
12.07.2005 17:38
#151 RE:Der erste "Ciclon" (Dennis) des Jahres in Richtung Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Der Bartmann lügt,

Warum? Hat er was anderes behauptet?

El Hombre Blanco
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.


 Antworten

 Beitrag melden
12.07.2005 17:41
avatar  dirk_71
#152 RE:Der erste "Ciclon" (Dennis) des Jahres in Richtung Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Der Bartmann lügt

Mal schaun wie lange noch.. so richtig gut schaut er ja nicht aus...
Bild ist von gestern:


Nos vemos

Dirk



 Antworten

 Beitrag melden
12.07.2005 17:48
avatar  pedrito
#153 RE:Der erste "Ciclon" (Dennis) des Jahres in Richtung Kuba
avatar
Cubaliebhaber/in

und hat sich wohl einige Melanome entfernen lassen.
...waren schon mal mehr und grösser.


 Antworten

 Beitrag melden
12.07.2005 17:50
avatar  ( Gast )
#154 RE:Der erste "Ciclon" (Dennis) des Jahres in Richtung Kuba
avatar
( Gast )

So gut sieht er nicht aus, aber er hat wohl wieder einige Stunden gesprochen (hasta la madrugada...)

http://www.ansa.it/ansalatina/notizie/no...0633538429.html


CUBA: 16 MUERTOS Y PERDIDAS POR U$1.400 MILLONES POR HURACAN
LA HABANA, 12 (ANSA)- El paso de Huracán Dennis por Cuba causó 16 muertes y pérdidas económicas del orden de los 1.400 millones de dólares, informó el presidente Fidel Castro en una intervención radiotelevisada al país, que continuaba hoy con las tareas de reconstrucción tras el azote del ciclón.
"Fue un golpe durísimo para nuestro país la muerte de 16 personas: 13 en Granma, 2 en Santiago de Cuba y uno en Sancti Spiritus", afirmó anoche Castro, al elevar las iniciales 10 víctimas mortales reportadas al paso de Dennis el viernes y la madrugada del sábado.
Reconocida internacionalmente por su capacidad de organización para enfrentar adversidades climáticas, la muerte de 16 personas asestó un golpe a Cuba, que hacía años no contabilizaba un número tan alto de decesos por un ciclón.
Castro intervino anoche en el panel televisivo "Mesa Redonda Informativa" en el que ofreció durante varias horas un detallado recuento de los destrozos causados por el huracán, el primero de una temporada ciclónica que los meteorólogos han pronosticado será muy activa.
La comparecencia del gobernante cubano, ataviado con su habitual uniforme militar, se extendió hasta la madrugada de hoy.
Durante su alocución el mandatario caribeño rechazó ayuda humanitaria estadounidense y anticipó que tampoco aceptará la solidaridad de Europa.
12/07/2005 14:06




 Antworten

 Beitrag melden
12.07.2005 17:54
avatar  dirk_71
#155 RE:Der erste "Ciclon" (Dennis) des Jahres in Richtung Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
aber er hat wohl wieder einige Stunden gesprochen (

bleibt nur die Frage wer den Mesa Redonda schauen konnte, wenn so viele noch ohne Strom sind
Nos vemos

Dirk



 Antworten

 Beitrag melden
12.07.2005 18:13 (zuletzt bearbeitet: 12.07.2005 19:35)
avatar  Garnele
#156 RE: "Ciclon" (Dennis)
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Zusammenstellung von Agenturmeldungen bis 11. Juli 2005
http://www.cuba-si.de/modules.php?name=N...article&sid=159

und ein erster Spendenaufruf aus Deutschland:
Für die Beseitigung der Hurrikanschäden, insbesondere in den Regionen der Cuba Sí-Milchprojekte (http://www.cuba-si.de/downloads/milchbro/milchbroschuere.pdf)(Havanna, Sancti Spiritus und Guantánamo) können Geldspenden überwiesen werden an:
Parteivorstand der PDS – Cuba Sí
Konto-Nummer: 4382210000
Berliner Bank, Bankleitzahl 100 200 00

und aus der Schweiz:
Wir bitten um Spenden auf das Konto 30-36190-7 (Vereinigung Schweiz-Cuba, Nationale Koordination); Vermerk: Hurrikan Dennis


 Antworten

 Beitrag melden
12.07.2005 18:19
avatar  ( gelöscht )
#157 RE: "Ciclon" (Dennis)
avatar
( gelöscht )

In Antwort auf:
Parteivorstand der PDS

jawoll, da bin ich sofort dabei

die hilfsangebote der estados unidos will der bartmann ja nicht annehmen.
naja, anscheinend kann er sich diesen stolz leisten


 Antworten

 Beitrag melden
12.07.2005 18:21
avatar  ( Gast )
#158 RE: "Ciclon" (Dennis)
avatar
( Gast )

@Garnele
Da geh ich doch lieber in den Puff,
Da kommt das geld doch wenigstens an ,Händ to Händ


 Antworten

 Beitrag melden
12.07.2005 18:30
#159 RE: "Ciclon" (Dennis)
avatar
Top - Forenliebhaber/in

an die pds geld spenden?
ich habe in gtmo mal so eine tante von cuba si kennengelernt, das einzige für was die sich interissiert
hat ( ca 60 jährige tante ) war ihr schöner rasta chico.


 Antworten

 Beitrag melden
12.07.2005 18:44
avatar  derhelm
#160 RE: "Ciclon" (Dennis)
avatar
Forums-Senator/in

In Antwort auf:
ich habe in gtmo mal so eine tante von cuba si kennengelernt, das einzige für was die sich interissiert
hat ( ca 60 jährige tante ) war ihr schöner rasta chico

Pssst, verrat doch nichts über einzelne Posten der Cuba-Si-Spesenrechnung!
--------------------------------------------------
"In the poker game of life, women are the rake."


 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2005 05:07
avatar  Garnele
#161 RE: "Ciclon" (Dennis)
avatar
Top - Forenliebhaber/in

 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2005 08:20
#162 RE: "Ciclon" (Dennis)
avatar
Forums-Senator/in

Hallo!!!! Fidel möchte keine Hilfe!!!

http://www.granma.cu/espanol/2005/julio/lun11/cuba2-e.html

Also halten wir uns dran!!!! Er wird dann schon sehen. Und hoffentlich wird das Volk dann ungeduldig und stürtzt dieses Arsch!


Saludos

El Cubanito Suizo


 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2005 08:26
#163 RE: "Ciclon" (Dennis)
avatar
Forums-Senator/in

Aktuelle Situation (Meldung von Hotelplan):

In Antwort auf:
Aktuelle Wettersituation

Die Reiseleitung bestätigt, dass sich das Wetter gebessert hat und sowohl in Varadero als auch Holguin blauer Himmel und Sonnenschein anzutreffen ist.

Situationsbericht Varadero und Holguin

Varadero wurde vom tropischen Sturm Dennis stärker betroffen als Holguin, wobei hauptsächlich die Landschaft in Mitleidenschaft gezogen wurde. Die Beseitigung der Schäden befinden sich in vollem Gang. Zum jetzigen zeitpunkt muss noch mit Aufräum- sowie Instandstellungen innerhalb und ausserhlab der Hotelanlagen gerechnet werden. Durch die Beschädigung der Strassen können noch nicht alle Ausflüge angeboten werden. Sämtliche Gäste wurden von unserer Reiseleitung kontaktiert und sind wohlauf.

Per Fax kam noch eine Liste mit den offenene und den geschlossenen Hotels (nur 2 im Landesinnern)



Saludos

El Cubanito Suizo


 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2005 10:07
avatar  ( Gast )
#164 RE: "Ciclon" (Dennis)
avatar
( Gast )

Ich finde dieses Forum super ! Vielen Dank für die INfos, wir fliegen nächste Woche nach Varadero. KÖnnte mir jemand sagen ob das Tryp Peninsula ok ist, ich meine jetzt irgendwie beschädigt wurde und auch ob es jemand kennt und Erfahrungen hat. Vielen Dank, freue mich schon sehr auf Kuba !!


 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2005 10:09 (zuletzt bearbeitet: 13.07.2005 10:09)
avatar  Chris
#165 RE: "Ciclon" (Dennis)
avatar
Rey/Reina del Foro

@Whippet

da das Hotel im deutschen Raum exclusiv von der TUI vertrieben wird solltest du dort einfach mal nachfragen!

Saludos
Chris


Cuba-Reiseinfos
avenTOURa


 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2005 16:03
avatar  ( Gast )
#166 RE: "Ciclon" (Dennis)
avatar
( Gast )

aus http://www.prensalatina.com

Avanza recuperación telefónica en Cuba

La Habana, 13 jul (PL) La recuperación de las telecomunicaciones en Cuba avanza significativamente, luego que el huracán Dennis provocara severos daños en el sector, según trascendió hoy.
De acuerdo con una nota de prensa de la Empresa de Telecomunicaciones S.A. (ETECSA), que publica el diario Granma, varias localidades de las provincias de Sancti Spíritus, Granma, Villa Clara y Matanzas se conectaron al sistema de larga distancia nacional.La fuente refiere que la oriental provincia de Santiago de Cuba también experimenta progresos en la reparación de teléfonos, con prioridad en los equipos públicos, los servicios de urgencia, y lugares de utilidad social.Asimismo, en Cienfuegos se trabaja en el resarcimiento de cables locales aéreos, en la sustitución y alineamiento de postes, reparaciones en casas de abonados y centros de trabajo.Todavía suman cuatro mil 31 los teléfonos interrumpidos en esa provincia, donde funcionan de manera estable los servicios de larga distancia con todas las localidades.En tanto, en las provincias habaneras también se trabaja en el restablecimiento de las redes locales, mientras que en la capital quedan cerca de siete mil teléfonos pendientes de reparar y las mayores afectaciones se localizan en la zona este y sur de la ciudad.

ETECSA dio a conocer que ha dado prioridad al enlace a larga distancia de las localidades que se quedaron sin este servicio público.La causa que provocó la mayoría de las interrupciones de los teléfonos en los lugares afectados por los fuertes vientos de Dennis fue la rotura de cables.



 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2005 16:37
avatar  Garnele
#167 RE:Der erste "Ciclon" (Dennis) des Jahres in Richtung Kuba
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Informationen aus der Pressekonferenz am 11.07.05

Ökonomischer Gesamtschaden:
http://www.cuba-si.de/modules.php?name=N...article&sid=160


 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2005 22:08
avatar  Sacke
#168 RE:Der erste "Ciclon" (Dennis) des Jahres in Richtung Kuba
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Hier noch eine Seite mit einigen Fotos von Dennis' Hinterlassenschaften!

http://therealcuba.com/Dennis.htm

Saludos


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2005 18:29
avatar  Garnele
#169 RE: "Ciclon" (Dennis)
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Venezuela schickt Hilfslieferungen

Schon am Freitag hatte der venezolanische Präsident Hugo Chávez umgehende Hilfe für Cuba, Haiti und andere betroffene Länder zugesagt. Laut Castro werde am kommenden Sonntag ein Schiff aus Venezuela erwartet, das u.a. Strommasten, Material für die Stromversorgung (Reparaturen etc.) und Treibstoff bringen soll, um so die Rückkehr zur Normalität zu beschleunigen.
http://www.cuba-si.ch/index.php?lang=de&site=1&ID=109


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 7 von 7 « Seite 1 2 3 4 5 6 7 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!