Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 650 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
barrbara
Beiträge:
Mitglied seit:

PVE, was wird kontrolliert
22.11.2004 16:11

Hallo zusammen,

nachdem ich meinen Verlobten (in Cuba) geheiratet habe, hat er nunmehr ein Familienzusammenf.-Visum fuer Deutschland erhalten.

Damit ist die erste Huerde genommen.

Pass, Einladung etc hat er bereits.

Nun folgt die Beantragung der PVE.

Diese muss laut Consulteria J.I. (im Gegensatz zur Beantragung des Passes welche auch in Habana moeglich war) an dem Ort erfolgen, wo er laut Carnet gemeldet ist.

Da faengt unser Problem an, denn wie tausende andere Cubaner aus dem Oriente lebt(e) er halblegal in Habana und ist seit Monaten nicht mehr (bei der Mutter) in seinem Heimatdorf gewesen.

Nun meine konkrete Frage zum praktischen Ablauf der Vergabe der PVE (in Santiago).

Wird jemand von der Inmigracion bei seiner alten, offiziellen Adresse herumschnueffeln und wird man moeglicherweise die PVE nicht erteilen, wenn herauskommt, dass er sich dort seit 2 Jahren kaum aufhaelt.

Bei der Vergabe der PRE ist eine genaue Pruefung der "wahren" Lebensumstaende wohl der Normal-Fall,

Ein Bekannter von der CJI meinte allerdings, bei der Vergabe der PVE handele es sich lediglich um eine Registrierung und wenn der Ehepartner kein US Buerger ist, der Antragsteller ueber 28 Jahre ist und nicht studiert hat und in keinem sensiblen Beruf arbeitet etc. wird auch nichts weiter geprueft.

Sollte sich mein Mann vor seiner Abreise vielleicht noch mal ein paar Wochen bei seiner alten Adresse sehen lassen.

Bin euch dankbar fuer jeden Hinweis

Barbara

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#2 RE:PVE, was wird kontrolliert
23.11.2004 08:27

Bei uns erfolgte damals der Besuch eines Beamten der Inmigracion beim Jefe des CDR des Repartos zwecks Befragung über die Antragstellerin der PVE. Ob das immer so ist? Quien sabe...

Moskito

jhonnie
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 923
Mitglied seit: 09.07.2004

#3 RE:PVE, was wird kontrolliert
23.11.2004 09:42

Diese Kontrollmaßnahmen werden vor Ort oft bei schon mal auffälligen Personen durchgeführt.
jhonnie

Ahmed
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE:PVE, was wird kontrolliert
23.11.2004 12:03

In Antwort auf:
Diese Kontrollmaßnahmen werden vor Ort oft bei schon mal auffälligen Personen durchgeführt.

Armer Jan............

Ahmed

kubanito11
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE:PVE, was wird kontrolliert
23.11.2004 12:08

mir fällt nix mehr ein

Die Leute werden immer *****
NOSTRADAMUS 2002
Saluds

Cubareisen

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#6 RE:PVE, was wird kontrolliert
23.11.2004 13:43

In Antwort auf:
Diese Kontrollmaßnahmen werden vor Ort oft bei schon mal auffälligen Personen durchgeführt.
Ich vermute eher es wird nach Ermessen gehandhabt. Nicht jeder erfährt es, eigentlich nur, wenn man gute Beziehungen zum Jefe des CDR hat.

Moskito

Che
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.848
Mitglied seit: 11.05.2001

#7 RE:PVE, was wird kontrolliert
24.11.2004 02:00

Mach´s net!!

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bitte Hilfe: Was passiert wenn man die PVE nicht weiter kauft?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von segurogordo
15 20.06.2011 18:48
von jan • Zugriffe: 672
PVE für Verheiratete
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von kdl
29 24.02.2012 14:04
von Timm • Zugriffe: 3242
PVE für Verwandte 1. Grades
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von user
27 18.10.2008 10:16
von George1 • Zugriffe: 2187
PVE nicht verlängert. Und was dann?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Esperanto2
39 24.02.2007 12:42
von shark0712 • Zugriffe: 1937
Urlaubsbescheinigung für PVE bei Tourismusangestellten bei Sprachvisa?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Cubomio
7 01.08.2005 15:52
von Cubomio • Zugriffe: 319
Dauer der PVE
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Don Juan
14 14.08.2005 09:46
von Moskito • Zugriffe: 250
Zeitpunkt der Aus-/Einreise bei Visa/PVE
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Cubomio
16 28.07.2005 15:31
von Kisa • Zugriffe: 312
Erfahrungen mit PVE
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Moskito
12 19.01.2005 10:57
von Sharky • Zugriffe: 710
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de