Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 315 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Cubomio
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 942
Mitglied seit: 20.11.2004

Urlaubsbescheinigung für PVE bei Tourismusangestellten bei Sprachvisa?
01.08.2005 12:24

Hallo,

hier mal wieder ein paar Fragen an die "einladungserfahrenen" Forumsmitglieder.

1.
Weiß jemand wie es sich bei der PVE für ein Studium verhält?
Braucht der kubanische Gast für die Beantragung der PVE trotzdem eine Genehmigung des Arbeitgebers, eine Urlaubsbescheinigung und Genehmigung des Ministro de Turismo? Für die Botschaft wird diese Genhmigung ja anscheinend nicht gebraucht.

2.
Das Problem ist, daß meine Freundin von der Compania (Habaguanex) nicht mehr als einen Monat Urlaub bekommt.
Diese Bescheinigung braucht sie ja für ein Besuchsvisa bei der deutschen Botschaft.
Für die PVE bräuchte sie außerdem eine Genehmigung des Ministro de Turismo. Diese Genehmigung wird auch über die Compania an das Ministerio weitergeleitet, soweit ich weiß (oder gibt es da andere Wege?) und da aus der Genehmigung der Zeitraum der Reise hervorgeht, würden 3 Monate erst gar nicht genehmigt werden, oder?

3.
Ich habe gelesen, das die Verlängerungsmonate für die PVE auch hier in Deutschland beim kubanischen Konsulat "gekauft" werden können. Gilt das auch für ein Besuchsvisa ???
In diesem Fall könnten wir ja das Visa auf 3 Monate ausstellen lassen (dazu reicht doch eine Arbeitsbescheinigung, oder braucht sie dafür auch eine Urlaubsbescheinigung?) und die PVE für einen Monat beantragen. Dann hier in Deutschland verlängern lassen und am Ende der Visadauer gehts dann wieder zurück...

Vielen Dank
Cubomio

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE:Urlaubsbescheinigung für PVE bei Tourismusangestellten bei Sprachvisa?
01.08.2005 12:47

Mach Dir einfach klar, daß es um zwei grundverschiedene Dinge geht, die (fast) NICHTS miteinander zu tun haben:

1. Einreisevisum für Deutschland (welches auch immer).
2. Ausreise aus Kuba, in Eurem Fall wohl mit PVE.

Wenn z.B. eine ama de casa ein Besuchsvisum für Deutschland/Schengen beantragt, kann ich mir nicht vorstellen, daß die Deutsche Botschaft überprüfen kann (oder will), ob das geschummelt oder wahr ist. Allerdings mußt Du natürlich abwägen, ob die Rückkehrbereitschaft bei einer Hausfrau von der Deutschen Botschaft anders eingeschätzt wird, als bei jemandem, der einen Job hat. Wichtig ist das für´s Besuchs-Visum, wenn Du nicht die 2500 EUR Pfand auf die Theke blättern willst...

Aber da Du sowieso schon über das Sprachkursvisum nachdenkst: Wird das nicht sowieso von Deiner Ausländerbehörde erteilt? Schon mal wegen Vorab-Zustimmung nachgefragt? Es gibt hier im Forum jemanden, der nicht nur bezüglich "Öffentliche Verkehrsmittel in Kuba", sondern auch in diesem Thema richtig fit sein dürfte...
G. aus E. bei F., bitte übernehmen!

espresso
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 645
Mitglied seit: 03.02.2004

#3 RE:Urlaubsbescheinigung für PVE bei Tourismusangestellten bei Sprachvisa?
01.08.2005 13:41

1. also wenn sie nur ne Urlaubsbescheinigung über 1 Monat hat, bekommt sie auch nur ein Visum für 1 Monat. Wenn sie angibt, dass sie keinen Beruf hat, wirds mit der Visaerteilung wahrscheinlich schwierig - evtl. helfen dann die 2500.- wie schon geschrieben

2. Das Sprachvisum wird erst nach Zustimmung deiner Ausländerbehörde erteilt. Zuerst Visum für drei Monate, muss dann bei Ausländerbehörde verlängert werden. Aber immer nur möglich in Verbindung von gebuchten Sprachkurs

3. Ich glaub sie bekommt Schwierigkeiten mit der PVE, wenn sie keine Urlaubsgenehmigung hat und noch arbeitet.

4. Die Verlängerungsmonate kannst du ohne Probleme in D nachkaufen, dass ist das kleinste Problem

5. Was passiert, wenn sie doch rauskommt, Urlaub für einen Monat bekommen hat und dann - lustig nach 3 oder 11 Monaten zurückkehrt??

Espresso

Cubomio
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 942
Mitglied seit: 20.11.2004

#4 RE:Urlaubsbescheinigung für PVE bei Tourismusangestellten bei Sprachvisa?
01.08.2005 14:10

Mir ist klar daß PVE und Visa zwei unterschiedliche Dinge sind.

Bei der Botschaft: Für ein Sprachvisa über 3 Monate braucht sie keine Arbeits- oder Urlaubsbescheinigung, oder?

Dann würde sie ein Visa für 3 Monate bekommen, geht zur Immi und beantragt die PVE für einen Monat (gemäß Urlaubsbescheinigung und Permiso vom Ministerio).
Wenn sie dann hier ist, kann sie doch die PVE verlängern lassen, solange sie ein Visum über den Zeitraum hat.

Ich weiß das sie, wenn sie nur eine Urlaubsbescheinigung für einen Monat bekommt und nach 3 Monaten zurückkommt, sehr wahrscheinlich keinen Job mehr hat. Allerdings war es ihre Idee für 3 Monate zu kommen, obwohl sie ihren Job dann verliert aber sie hat dort eh extreme Schwierigkeiten mit den Arbeitskollegen (weil die herausgefunden haben, daß sie mit mir zusammen ist) und mit der Chefin, die ihr den festen Platz versprochen hat, sie aber hinhält.

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.585
Mitglied seit: 25.04.2004

#5 RE:Urlaubsbescheinigung für PVE bei Tourismusangestellten bei Sprachvisa?
01.08.2005 14:41

dscha!
cubanitas haben manchmal tolle Ideen
Wenn du ihr anschließend jeden monat 50 fulas schickst, braucht sie auch keine arbeit mehr.

Im Juni bat mich eine um eine Einladung nach alemania, und wenn es nur für 1 Woche sei
Vorstellungen haben sie

Cubomio
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 942
Mitglied seit: 20.11.2004

#6 RE:Urlaubsbescheinigung für PVE bei Tourismusangestellten bei Sprachvisa?
01.08.2005 14:45

In Antwort auf:
Wenn du ihr anschließend jeden monat 50 fulas schickst, braucht sie auch keine arbeit mehr.

Scherzkeks! Ihr geht es nicht ums Geld, sondern darum das sie was zu tun hat. Oder glaubst du, für das Geld lohnt es sich wirklich zu Arbeiten nur wegen des Geldes?

Hilf mir lieber bei der Beantwortung meiner Fragen, ist wirklich wichtig, da ich ihr die Unterlagen Mitte August schicken müßte.

LG
Cubomio

espresso
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 645
Mitglied seit: 03.02.2004

#7 RE:Urlaubsbescheinigung für PVE bei Tourismusangestellten bei Sprachvisa?
01.08.2005 15:02

... dann versteh ich aber auch nicht dass sie 3 monate bleiben will, wenn sie die Arbeit dann sowieso verliert. Wär vielleicht dann besser gleich zu kündigen. Meine Meinung.
Ansonsten sind die Fragen eigentlich so ziemlich beantwortet.

Cubomio
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 942
Mitglied seit: 20.11.2004

#8 RE:Urlaubsbescheinigung für PVE bei Tourismusangestellten bei Sprachvisa?
01.08.2005 15:52

Hast schon Recht Espresso! Werde mal mit ihr darüber reden. Vielleicht ist es besser, sie einfach nur für einen Monat einzuladen und sie macht ihren Job hinterher erstmal weiter.
Ich kann sie ja dann immer noch später für ein Sprachvisa für mehrere Monate einladen.

Sie fragt jetzt aber erstmal nach, ob es eine Lizenz für ein Studium bei der Compania gibt.

Mal sehen, was sich ergibt.

Danke an Alle!

LG
Cubomio

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bearbeitungszeit der Remonstration.
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von lisnaye
16 20.07.2014 09:45
von clara • Zugriffe: 3062
Urlaubsbescheinigung des kub. Arbeitgebers in Bezug auf Erteilung eines Visums
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Ruben
4 09.05.2014 11:17
von carnicero • Zugriffe: 721
Besuchsvisum und Arbeitsbescheinigung
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von marie
2 26.03.2009 21:18
von marie • Zugriffe: 1160
Remonstration bei Schengen-Visum, wie läuft das?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von guajira
163 25.08.2008 11:10
von Rafael_70 • Zugriffe: 20254
Doch Sprachvisa
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Black-bass
13 12.09.2007 22:19
von Black-bass • Zugriffe: 827
Sprachvisum keine Urlaubsbescheinigung
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von pepino1
4 09.09.2006 20:04
von dirk_71 • Zugriffe: 269
Wie lange dauert die Prozedur Botschaft- AB- Botschaft für Sprachvisa
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Gerardo
7 23.02.2006 08:09
von espresso • Zugriffe: 240
3 Fragen zu Einladung
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Sacke
24 06.03.2006 10:04
von Higgi 11 • Zugriffe: 656
Einladungsverfahren für Deutsche
Erstellt im Forum Info-Sparte! von Chris
0 14.06.2004 09:55
von Chris • Zugriffe: 7940
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de