Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 148 Antworten
und wurde 13.206 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
marinera
Beiträge:
Mitglied seit:

SMS Kuba -> Deutschland
02.10.2004 22:41

Hallo,

wer kann mir Tipps zum Versenden von SMS von Kuba nach Deutschland geben, welcher Anbieter, Tarife etc.

Ich war im August dort und habe via E Plus keine SMS versenden können.

Aber bitte nur Konstruktives ...

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE:SMS Kuba -> Deutschland
02.10.2004 23:06

Hattest Du ein Vertragshandy? Kann Dir sonst nur sagen, dass es sogar mit O2 geklappt hat. Und bei meinen Kumpels auch mit D1 und D2, insofern sollte auch E-Plus gehen, sofern Du Netz hattest

Oder falsche Mitteilungszentrale eingestellt? Solltest Du Standard-SMS-Zentrale von E-Plus nehmen.
_________________________________
(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)

Tio Lorenzo
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE:SMS Kuba -> Deutschland
02.10.2004 23:33

In Antwort auf:
sofern Du Netz hattest

Was für ein Netz haben die eigentlich ???

Ich war vor Jahren mal mit einem Tribandhandy am Flughafen von HAV und hatte auch kein Netz ???

Gruss Tio de Lorenzo

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#4 RE:SMS Kuba -> Deutschland
03.10.2004 00:01

ich habe E-Plus und im Großraum Havanna funzt das ganz gut.
Anrufe und angenommene Anrufe kosten eine Schweinegeld
Ich kann mich so dunkel an 5 € erinnern.
SMS versenden in Cuba kostet 19 Cent, Empfänger zahlt nix.

Salu2 Sharky

Alex
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE:SMS Kuba -> Deutschland
03.10.2004 00:12

ich habe vorige Woche noch in Santiago problemlos SMS verschickt und Inlandsgespräche geführt (http://www.T-mobile.nl)....

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE:SMS Kuba -> Deutschland
03.10.2004 09:02

Vor ein paar Jahren sollte das auch noch sein, auch letztes Jahr wohl noch, da mein Kumpel letztes Jahr November ganz überrascht war, dass sein Handy funktionierte und er auch mehrmals im Jahr da war.

In Havanna müßte auch Dualband funktionieren.

In Santa Clara allerdings habe ich auch mit meinem Triband-Handy keinen Empfang gehabt, der Bruder meiner Novia dagegen schon (wenn auch schwach).

Aber aufgrund der Kosten würde ich mir das Versenden von SMS oder Anrufe nach Deutschland wirklich sparen.
Anruf bei o2 glaube ich knapp 4,50 und SMS um die 2 Euro.
_________________________________
(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)

Tio Lorenzo
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE:SMS Kuba -> Deutschland
03.10.2004 09:28

In Antwort auf:
Anruf bei o2 glaube ich knapp 4,50 und SMS um die 2 Euro.

Danke, DAS wollte ich wissen. Meine Frau und ich haben seit gestern den O2 Duo-Vertrag incl. 2 neuer Handy´s bekommen.....

Zum Glück kommt die Rechnung auf Ihr Konto....... Sie will demnächst fliegen...Aber da wo Sie wohnt gibt es eher keine Verbindung... Hahahahahahah

Gruss Tio de Lorenzo

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE:SMS Kuba -> Deutschland
03.10.2004 10:08

Hmm, dann könnte ich Euch ja werben? Bräuchte nur Eure Handynummer und Namen angeben

Aber hier die Website (mußt leider etwas suchen bei o2

http://www.o2online.de/o2/kunden/kundenc...arif/index.html

und die Tarife, ähnlich sollten die bei den anderen Providern auch sein.

Gespräche nach Deutschland
(Taktung: 60/1) Hauptzeit (Mo-So 8-24) Nebenzeit
Festnetz 4,42 4,42
Mobilfunknetz 4,42 4,42
Einmalige Verbindungsgebühr 1,23 1,23

Gespräche innerhalb des Landes
(Taktung: 60/1) Hauptzeit( Mo-Fr 8-20 ) Nebenzeit
Festnetz 1,96 1,48
Mobilfunknetz 1,96 1,48
Einmalige Verbindungsgebühr 0,00 0,00
Gebühren für die Gespr.-Annahme*** 2,33 2,33

abgehende SMS**** 1,23 1,23
eingehende SMS 0,00 0,00

WAP GSM WAP Anrufe werden wie Roaminggespräche zu deutschen Mobilfunknetzen berechnet.

Operator ist C_Com

PS: **** SMS: zusätzlich fallen die üblichen Kosten für den Versand einer SMS aus Deutschland an.

Aber MwSt. ist drin
PPS: Meldet Euch für Starmap an, kostet nix extra, gibt aber in Europa (zB Spanien) erheblich günstigere Gebühren, sofern ihr einen bestimmten Anbieter vor Ort nutzt.
http://www.o2online.de/o2/kunden/tarifch...-haupt-art.html
Und nach und nach kommen immer mehr Anbieter dazu, gestartet wurde mal mit fünf.


_________________________________
(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#9 RE:SMS Kuba -> Deutschland
03.10.2004 10:09

In Antwort auf:
Anruf bei o2 glaube ich knapp 4,50
Euro pro Minute?

Moskito

derhelm
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.757
Mitglied seit: 07.08.2001

#10 RE:SMS Kuba -> Deutschland
03.10.2004 11:26

Mit einem E-Plusvertrag landet man in Cuba im Netz von CU-Com.

SMS nach D kostet ca. 1€, Anruf ca. 4,50€/min.

Play online poker, maybe against me!
Bonus Code: pokermagazin.de

marinera
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE:SMS Kuba -> Deutschland
03.10.2004 12:12

Danke für die Tipps, es geht also doch, wenn auch sehr teuer.

Einen schönen Sonntag Euch allen!

paloma
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 539
Mitglied seit: 04.11.2001

#12 RE:SMS Kuba -> Deutschland
03.10.2004 17:03

In Antwort auf:
Mit einem E-Plusvertrag landet man in Cuba im Netz von CU-Com


CU/C-COM, war bei meinen E-Plus Vertrag genau so. Früher hatte ich nur Empfang in Havanna, jetzt funzt es in Camagüey, Santa Lucia usw ohne Probleme. Scheinbar wurde das Netz stark ausgebaut.

Saludos

otaegui
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE:SMS Kuba -> Deutschland
03.10.2004 18:30


hi, angenommen 1 stunde internet 6 fulas kostet, für 10 minuten (1 fula) wieviel sms weltweit senden kannst?? saludos

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#14 RE:SMS Kuba -> Deutschland
03.10.2004 18:35

Hier die aktuelle Netzabdeckung von C_Com:

http://www.gsmworld.com/cgi/ni_map.pl5?cc=cu&net=cc

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#15 RE:SMS Kuba -> Deutschland
04.10.2004 10:07

In Antwort auf:
Tipps zum Versenden von SMS von Kuba nach Deutschland geben, welcher Anbieter, Tarife etc.

Habe vor ca. 2 Monaten mehrmals SMS von Deutschland nach Kuba (Santiago) verschickt und vice versa. Ich habe ein prepaid-Handy mit Vodafone-Vertrag. Pro SMS habe ich 38 Cent bezahlt. Der Gegenpart in Santiago hatte ein in Deutschland angemeldetes Handy, welchen Vertrag sie hatte weiss ich nicht, was sie das SMS-Versenden gekostet hat, auch nicht, kann mich aber erkundigen.


Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE:SMS Kuba -> Deutschland
04.10.2004 10:21

Empfang von SMS, auch im Ausland, kostet bei deutschen Providern meinen Informationen nach überhaupt nichts, da man dass auch nicht beeinflussen kann (als Handybesitzer).
Aber 39 Cent von Deutschland ins Ausland auf eine deutsche Handynummer ist arg teuer. Standard ist doch 19 Cent?
_________________________________
(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#17 RE:SMS Kuba -> Deutschland
04.10.2004 12:57

In Antwort auf:
SMS versenden in Cuba kostet 19 Cent, Empfänger zahlt nix.
Sharky, das kann nicht sein. Vielleicht ist dir dabei innerhalb der Rechnung nur der kubanische Anteil (meist um 1,5 Dollar) entgangen?

Habe die E-Plus Seiten mal durchgestöbert, weil ich auch einen günstigen Anbieter für SMS gesucht habe. Aber egal ob D1 D2 E+ oder O2, es geht definitiv nichts unter 1 Euro nochwas ab. Kontrolliere doch bitte nochmal deine Rechnung. Würde nicht nur mich interessieren denke ich.


e-l-a

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE:SMS Kuba -> Deutschland
04.10.2004 13:08

Vielleicht günstiger, da innerhalb des kubanischen C_Com Netzes versandt? Obowhl ich mir das kaum vorstellen kann, so eine schöne Goldgrube....
_________________________________
(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#19 RE:SMS Kuba -> Deutschland
04.10.2004 13:14

Es gibt in bestimmten Ländern Anbieter, die auch für das Empfangen von Kurzmitteilungen Roaminggebühren berechnen. Die muss man bezahlen, auch wenn man das als Handybesitzer nicht beeinflussen kann. Für Kuba gilt das jedoch nicht.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#20 RE:SMS Kuba -> Deutschland
04.10.2004 13:16

In Antwort auf:
Es gibt in bestimmten Ländern Anbieter, die auch für das Empfangen von Kurzmitteilungen Roaminggebühren berechnen. Die muss man bezahlen, auch wenn man das als Handybesitzer nicht beeinflussen kann. Für Kuba gilt das jedoch nicht.


Lösch das schnell wieder, bevor die Kumpels von Fidel das lesen.

e-l-a

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.604
Mitglied seit: 25.04.2004

#21 RE:SMS Kuba -> Deutschland
04.10.2004 13:41

Da sind die Besitzer von privaten Telefonanschlüssen schon weiter:
Die nehmen von den Angerufenen für die Nutzung des Telefons i.d.R. 1 Peso

Cubacar
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 104
Mitglied seit: 05.02.2003

#22 RE:SMS Kuba -> Deutschland
04.10.2004 15:43

Hallo,

sagt mal bitte welche Vorwahl ich von Kuba nach Deutschland nehmen muß. Ich habe es bis jetzt noch nicht erleben können mit meinem E-Plus Handy da raus zu kommen. Inlandsgespräche gehen ohne Probleme.

Grüße
"Kubaner sind die besten Schauspieler der Welt"

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.604
Mitglied seit: 25.04.2004

#23 RE:SMS Kuba -> Deutschland
04.10.2004 16:07

Ich nehme doch kein Handy mit nach Cuba! Bin ich denn bescheuert?
Möchte wenigstens dort meine Ruhe haben
Wenn ich zurückkomme wartet genug Stress auf mich Konnte mich erst am 3. Tag wieder hier einloggen

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#24 RE:SMS Kuba -> Deutschland
04.10.2004 16:08

Cubacar,
Du wunderst dich, daß du nicht nach D-land anrufen konntest? Vielleicht hast du die Namen deiner Bekannten nicht mit Internationaler Vorwahlnummer abgespeichert?

Sämtliche Einträge speichere ich immer so ab: +49 und dann die Netz bzw. Ortsvorwahl OHNE die Null davor. Hier lautet der Präfix für Auslandsgespräche eben 00 in Kuba hingegen 119. Wobei das + Zeichen immer automatisch den Präfix ersetzt welcher bei Inlandsgesprächen nicht zum Einsatz kommt, da diese beim Verbindungsaufbau als solche automatisch erkannt werden.


e-l-a

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#25 RE:SMS Kuba -> Deutschland
04.10.2004 16:50

SMS von Kuba nach Deutschland

Zusammenfassung:

1. Bei einem Deutschen Anbieter (T-Mobile, vodafone, e-plus, O2) geht das nur bei den Vertragstarifen, nicht bei den Prepaid-Karten.

2. In Kuba gibt es einen GSM-Anbieter, C_Com. Ein übliches Dualband-Handy reicht also aus.

3. Empfang gibt es in den großen Städten und Touristenzentren. Das Netz ist in den letzten Jahren stark ausgebaut worden.

Siehe: http://www.gsmworld.com/cgi/ni_map.pl5?cc=cu&net=cc

4. Der Empfang von SMS in Kuba ist kostenlos.


Neu:

O2 hatte ein Wahnsinnsangebot. Das galt leider nur bis zum 30.09.04, deshalb schreibe ich da auch nichts mehr drüber, fange sonst selber an zu weinen...


Es gibt jetzt neuerdings ein SEHR interessantes Angebot von T-Mobile (e-l-a, dürfte interessant für Dich sein):

Die Option "T-Mobile Weltweit" kann für alle Vertragstarife kostenlos ausgewählt werden und ist für alle neuen Verträge standardmäßig voreingestellt. Wer also bereits einen D1-Vertrag hat, muss die Option noch anwählen. Bei Wahl dieser Option kosten SMS aus Kuba nach Deutschland EUR 0,39! Telefonieren von Kuba nach Deutschland kostet damit auch "nur" EUR 2,99 pro Minute. Ankommende Verbindungen kosten EUR 1,79 pro Minute. Jeweils minutenweise Taktung. Kuba ist explizit in der Länderliste angegeben! Zunächst ist dieses Angebot bis 31.12.2004 befristet.

Siehe:

http://www.t-mobile.de/wunschoptionen/1,7322,9344-_,00.html (den Link kopieren und im Browserfenster einfügen, funktioniert wegen des Kommas nicht mit Click)

Detailliertere Infos:

http://www.t-mobile.de/downloads/t-mobil...raege__0604.pdf (Seite 6 der PDF-Datei)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dauer Brief Kuba-Deutschland?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von andyy
19 27.06.2016 00:24
von Ruben • Zugriffe: 1038
Post Kuba - Deutschland
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Flipper20
30 07.10.2013 22:22
von Desesperado • Zugriffe: 1913
Interkultureller Austausch Kuba-Deutschland
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Ruben
0 27.05.2013 15:47
von Ruben • Zugriffe: 538
Chat Kuba-Deutschland ab jetzt ohne Video
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von kdl
20 16.06.2011 11:30
von user • Zugriffe: 2048
Flüge Kuba - Deutschland noch günstiger
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Habanero
0 25.06.2002 12:32
von Habanero • Zugriffe: 1067
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de