Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 281 Antworten
und wurde 10.207 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Deborah
Beiträge:
Mitglied seit:

#201 RE:Private Unterkünfte
15.06.2004 19:14

Als Faustregel: cubanos zahlen i.d.R. den Dollarpreis in pesos

Glaube, ich habe mich etwas verkehrt ausgedrückt. Das mit den Dollars und pesos ist mir bekannt. Mir geht es um Beispiele wie Taxifahrten oder oder.... Ein Taxi: Was kostet das z.B. für einen Kilometer in harten Dollars? Woher weiss ich, das ich den Preis *schlucken* muss, oder auf die Palme gehen darf? Ihr seid doch schon so oft eigenen Fusses in Kuba unterwegs gewesen...... ja ja ich weiss, in Kuba bewegt man sich anders von A nach B. Ich möchte es doch nur mal wissen ......

pedrito
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 815
Mitglied seit: 01.01.2001

#202 RE:Private Unterkünfte
15.06.2004 19:39

In Antwort auf:
Ein Taxi: Was kostet das z.B. für einen Kilometer in harten Dollars?

grob gesagt: 50 Cent. kommt auf's Taxi an.
Mit Taximeter meist nicht teurer als 'verhandelt'.
Die gelb/schwarzen Panataxi sind günstig.
Havanna Flughafen-City: ca 12 $$ (nie mehr als 15!!)
Havanna-Playas del Este: ca 12 $$
Havanna Vieja - Miramar-Hotels: ca 7 $$
Vieja-Vedado: 3-4 $$

Shakira
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 111
Mitglied seit: 05.06.2004

#203 RE:Private Unterkünfte
15.06.2004 19:46

Also Havanna-Flughafen-City habe ich noch nie unter 20$ geschafft.Wie macht ihr das nur??? Aber jetzt schaun wir erst mal wie hoch unsere Jungs gewinnen!

Deborah
Beiträge:
Mitglied seit:

#204 RE:Private Unterkünfte
15.06.2004 19:59

@pedrito


Interessant. Was kostet denn ein staatliches (oder wie auch immer sich das schimpft)Taxi, von Varadero nach Cardenas? Jetzt bin ich mal gespannt....

pedrito
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 815
Mitglied seit: 01.01.2001

#205 RE:Private Unterkünfte
15.06.2004 23:25

dort in der Gegend fuhr ich noch nie Taxi.
...weiss nur noch: Matanzas-Habana
(zu zweit, particular): 25 $$

Deborah
Beiträge:
Mitglied seit:

#206 RE:Private Unterkünfte
15.06.2004 23:32

hm. Matanzas - Habana ist aber entfernungsmässig was ganz anderes..... hilft mir jetzt nicht wirklich weiter. Trotzdem danke pedrito. Irgendwer weiss das hier. Da bin ich mir sicher

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

#207 RE:Private Unterkünfte
16.06.2004 00:03

In Antwort auf:
Was kostet denn ein staatliches (oder wie auch immer sich das schimpft)Taxi, von Varadero nach Cardenas?

Deborah in den Fängen der Taximafia ... Du meinst sicher Flughafen Varadero, oder? Die Taxista da nehmen´s von den Lebenden, will heißen, für ´ne einfache Fahrt nach Varadero (Beach) kannst du schon mal $$15-20 einplanen, nach Cárdenas (nur ein Stück weiter) sicher nicht weniger. Das Problem dort ist, dass du manchmal eben einfach nicht anders wegkommst und auf die Burschen angewiesen bist - und die wissen das!

Nach Varadero selbst hättest du ja noch bei einem Touri-Bus fragen können, da du aber nach Cárdenas willst, bleibt dir keine Alternative. Versuch mal zu handeln, mit ´nem Zehner beginnen.

@E-L-A:

Wie willst du das denn eigentlich am 20. machen? Hatte seinerzeit einen Zwani für die Mitnahme im Touri-Kleinbus nach Hav. bezahlt. Oder holt Yumby dich ab?


Saludos,
hdn


http://www.mariveli.com

Deborah
Beiträge:
Mitglied seit:

#208 RE:Private Unterkünfte
16.06.2004 00:11

@hombre del norte

[Yumby]

Irgendwie fühlt sich dieses Wort negativ an. Mein blödes Wörterbuch gibt dieses Wort nicht her. Was bedeutet das? Eher werde ich dir nicht antworten.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

#209 RE:Private Unterkünfte
16.06.2004 00:14

Deborah, bitte genau lesen. Der zweite Teil der Nachricht war für E-L-A, Yumby ist/war sein privater Fahrer.

Erwarte auch keine Antwort von dir, hier ist jeder frei, zu tun und zu lassen, was ihm beliebt.
¡Suerte!

hdn


http://www.mariveli.com

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

#210 RE:Private Unterkünfte
16.06.2004 00:17

P. S. an Deborah (bitte beantworten ): Sag mal, bist du Sprachwissenschaftlerin? Frage wegen der brackets um das Graphem <Yumby>.

Wünsche dir jedenfalls eine angenehme Zeit in Cárdenas!
hdn


http://www.mariveli.com

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

#211 RE:Private Unterkünfte
16.06.2004 00:20

In Antwort auf:
Yumby] Irgendwie fühlt sich dieses Wort negativ an.

E-L-A, eigentlich müsstest du Deborah darüber aufklären. Ob Yudi das genauso sieht?

Saludos,
hdn

http://www.mariveli.com

Deborah
Beiträge:
Mitglied seit:

#212 RE:Private Unterkünfte
16.06.2004 00:29

Oh weia. Du bist ja merkwürdig drauf ... das mit E-L-A habe ich übersehen.

Aber anscheinend hast Du meine postings auch nicht richtig gelesen, sonst hättst du Deine Taxifragen anders gestellt.

Eben, hier kann jeder fragen was er möchte! Und auch nach Wörtern die man nicht versteht. Wenn Du spanische Wörter verwendest, musst Du halt damit rechnen, das Du danach gefragt wirst. Können ja nicht alle so klug sein wie Du...


hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

#213 RE:Private Unterkünfte
16.06.2004 00:48

In Antwort auf:
Oh weia. Du bist ja merkwürdig drauf ...

Leute, helft mir mal auf die Sprünge, bin ich hier jetzt Deborah auf die Füße getreten?

Deborah, ich war einfach von deinem Satz "Eher werde ich dir nicht antworten." etwas irritiert und dachte mir, was ist das denn für eine Prinzessin auf der Erbse. Aber bei nochmaligem Lesen fällt mir auf, dass man diesen Satz auch anders interpretieren kann, also nicht im Sinne von "Na dir Vogel werde ich wahrscheinlich wohl nicht antworten", sondern "Ätsch, wenn du mir die Frage nach Yumby nicht beantwortest, schreibe ich dir auch nicht zurück".

Wie auch immer, ich denke, ich habe auf eine vermeintliche Anmache auf meine Tipps für dein Taxiproblem sachlich reagiert. Und die Frage nach der Sprachwissenschaftlerin war Ernst gemeint. Obwohl ich mich jetzt glaube zu erinnern, dass du die Bikerbraut bist, oder?

Egal, trink noch einen Gute-Nacht-Ron und denke dran, wir haben uns alle schon mal verlesen. Und lass dich nicht von mir von der Seite anmachen!

Saludos,
hdn


http://www.mariveli.com

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#214 RE:Private Unterkünfte
16.06.2004 10:29

@ deborah
Nur mal so zum Einstieg, wie das dort so läuft: Vor paar Jahren, Ankunft Flugh. Varadero, gegen 23 Uhr raus durch die Kontrolle durch. Busse alle weg, morgen wieder.
Standen 2 Taxis da. Nach Guanabo, wieviel? Antwort: 100. Ich: Was? Mit Taximeter kostet das maximal 60, ich geb dir 60 und du fährst noch die paar Kilometer in mein Dorf. "No, 100". Zum zweiten Taxi, gleiches Spiel.

Nerven behalten. Wir waren zwar zu dritt, aber solchen Erpressern gönne ich keinen Cent. Die anderen beiden drängelten: Los lass uns den nehmen, geht doch durch drei.
Ich: Nein, werde denen jetzt klar machen, daß ich lieber hier vor der Türe übernachte, als solche Preise zu akzeptieren. Hab dann auch die absolute Gleichgültigkeit vorgetäuscht. Der eine hat's gefressen und ist daraufhin leer abgefahren.

Jetzt stand nur noch der eine da. Pokern war angesagt. Entweder tatsächlich hier im Freien auf den ersten Viazul oder gemäßigten Taxista im Morgengrauen warten, oder klein beigeben. Für den Erpresser, entweder doch noch einen etwas kleineren Riss machen, oder völlig leer ausgehen, es gab ja auch keine anderen Fahrgäste mehr, nächste Maschione erst am Morgen wieder. Nach etlichem hin und her rund 20 Minuten später haben wir uns dann auf 75 geeinigt, 25 für jeden, immer noch viel zu teuer.

Mit dem Gefühl der Machtlosigkeit eines Opfers und entsprechender Wut im Bauch zwängten wir uns dann mit unserem Übergepäck in diesen koreanischen Kleinstwagen. Schöner Auftakt. Herzlich willkommen in Cuba.

Also dann, mach dich frisch. So geht das in jedem Restaurant, an jeder Frittenbuse, in jedem Laden. Ich war schon -zig mal in Kuba, davon aber nur ein einziges mal zum Urlaub machen, nämlich das erste Mal. Schönen Urlaub wünsch ich dir.

@ hdn
Yumby hat's verrissen durch die Sache mit den Fischern in Varadero. Da bin ich sehr nachtragend. Gibt noch andere im Dorf. Neuerdings hat wohl sogar der Käseschmuggler ein eigenes Auto. Jedenfalls bekam ich auf meine Ankündigungs- SMS sofort eine zurück mit dem Angebot, mich am Flughafen abzuholen. Habe allerdings diesmal wieder einen Leihwagen bestellt. Nur wenn das nicht klappt, dann komme ich darauf zurück.


e-l-a

Mary1
Beiträge:
Mitglied seit:

#215 RE:Private Unterkünfte
16.06.2004 12:04

@ hombre del norte

Wow, DAS nenn ich mal Krisen Management! So manch anderer wäre bestimmt ausgeflipt. Find ich echt gut. Ich werd mir gleich mal ne Scheibe von abschneiden.

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#216 RE:Private Unterkünfte
16.06.2004 12:41

Die Taxigebühren zahlt man doch auch in Kuba erst nach Ankunft und vor dem Aussteigen, oder?
Also, OK sagen zum genannten Preis und dann nur das geben, was man für korrekt hält.
Dann soll er doch nach der policia rufen. Ohne Taxameter, kein Beweis!

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#217 RE:Private Unterkünfte
16.06.2004 12:54

In Antwort auf:
OK sagen zum genannten Preis und dann nur das geben, was man für korrekt hält.

@ Jorge2

wie oft hast du das schon gemacht?, und hast du noch alle teile am körper dran, auch zähne natürlich?

castro
patria o muerte

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#218 RE:Private Unterkünfte
16.06.2004 13:09

Einmal und da war ich alleine. Mir hatte nichts gefehlt und dran bzw. drin hatte ich auch noch alles.
Ca. 20 Minuten Diskussion zwischen uns (mir und mein Casawirt) und dem taxista, der auch 30USD zuviel wollte. Hab ihm dann 10USD über Normaltarif zugestanden.
Ela hatte ja noch zwei compañeros dabei, da sollte es doch zu später Stunde erst recht keine Komplikationen geben.

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#219 RE:Private Unterkünfte
16.06.2004 13:37

In Antwort auf:
ich habe mich etwas verkehrt ausgedrückt. Das mit den Dollars und pesos ist mir bekannt. Mir geht es um Beispiele wie Taxifahrten oder oder.... Ein Taxi: Was kostet das z.B. für einen Kilometer in harten Dollars? Woher weiss ich, das ich den Preis *schlucken* muss, oder auf die Palme

Ich habe Deine Frage schon richtig verstanden, es ist aber in der Regel so, wie bereits beschrieben.

Anderes Beispiel: Wenn du in Santiago mit dem moto in der Innenstadt unterwegs sein möchtest, zahlst du 15 bis 20 pesos (wie auch die Kubaner). Als Touri lassen sie Dich aber meistens nicht mitfahren.

Du hast eigentlich gar keine Chance, die kubanischen Preise zu zahlen, beim Zug geht es nicht, beim Fliegen auch nicht. Was die cubis fürs Taxi zahlen, weiss ich nicht, ich glaube aber nicht, dass es wesentlich weniger ist als die pepes, der kostentreibende Faktor ist der Benzinpreis.

Auf Märkten usw. zahlst du auch in pesos.


chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#220 RE:Private Unterkünfte
16.06.2004 13:41

In Antwort auf:
Also Havanna-Flughafen-City habe ich noch nie unter 20$ geschafft.Wie macht ihr das nur???

Es hat sich bewährt, bereits am Vortag mit einem (illegalen) Taxifahrer über die am nächsten Tag anstehende Strecke zu verhandeln. Die Kubaner sind i.d.R. überpünktlich am nächsten Tag zur Stelle und die Preise sind deutlich niedriger verhandelbar als wenn direkt am Reisetag unter Zugzwang ein Taxi gesucht wird.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#221 RE:Private Unterkünfte
16.06.2004 15:51

@ Chulo

Wenn du am Vortag mit einem Kubaner über den Preis vom Flughafen in die Innenstadt großartig verhandeln willst, dann kostet dich das aber von hier aus mehr Telefongebühren als du am Taxi sparst.
e-l-a

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#222 RE:Private Unterkünfte
16.06.2004 16:22

In Antwort auf:
vom Flughafen in die Innenstadt

Asi es ! Ich dachte eher an die Strecke Havanna - Flughafen ...

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.585
Mitglied seit: 25.04.2004

#223 RE:Private Unterkünfte
16.06.2004 16:24

In Antwort auf:
Interessant. Was kostet denn ein staatliches (oder wie auch immer sich das schimpft)Taxi, von Varadero nach Cardenas? Jetzt bin ich mal gespannt....


Hola, Deborah,
ich bin wieder wach!
Taxi vom Hotel Acuazul, ist an der Calle 13, 3 min, von der Brücke entfernt, kostet mit Uhr ca. 12,50 Dollar. Innerhalb der Halbinsel Varadero wollen alle 3-5 Dollar je nach Entfernung ohne Uhr.Es gibt auch einen Mini-Bus, genannt Vaiven für 1 Dollar von oben nach unten.
Ich habe schonmal gepostet:
Hinter der Brücke nach links laufen, ca. 500 Meter, dies ist die Strasse nach Cardenas. Dort warten die Leute, da nimmt man einen Ami-Schlitten Maquina genannt, 5 Leute rein und kostet für Cubaner 10 Pesos, für Touris 1 Dollar pro Nase.
Jede Stunde fährt ein Bus für 1 Peso Cubano.
chau
jan

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.585
Mitglied seit: 25.04.2004

#224 RE:Private Unterkünfte
16.06.2004 16:30

Taxi und Moto in Santiago.

Meine chica fährt nur mit dem Moto in Stgo. Zu faul zum Laufen, zu reich um den Bus zu nehmen.
Kostete im Januar noch 10 Pesos am Tage, nach 18 Uhr 20 Pesos.
Touris dürfen sie offiziell nicht mitnehmen
Mir auch zu riskant, sie fahren wie die Henker.
Stadtfahrt mit Taxi mit Pappschild am Tage 2 Dollar. Lada, 500er Fiatusw.
jan

Deborah
Beiträge:
Mitglied seit:

#225 RE:Private Unterkünfte
16.06.2004 17:16

@hombre del norte

Na dann sind ja alle Missverständnisse beseitigt. OK

Aber ne Bikerbraut? nee, da verwechselst Du mich mit jemandem. Es sei denn Du meinst mein Fahrrad....*kicher*

Bin keine Sprachwissenschaftlerin, aber dabei spanisch zu lernen. Deswegen habe ich nachgefragt. OK Thema ist beendet. Strich drunter

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Internet in Kuba privat möglich?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von manfredo19
37 16.12.2014 12:09
von sigurdseifert • Zugriffe: 2925
Private Taxifahrten
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Flipper20
27 17.01.2014 17:48
von Flipper20 • Zugriffe: 2026
Venezuelas Flirt mit privaten Investoren
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von don olafio
0 16.05.2007 01:08
von don olafio • Zugriffe: 255
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de