Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 67 Antworten
und wurde 3.612 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#26 RE:Casa Particular mit eigener Tür.
24.02.2004 23:01

In Antwort auf:
Davon ab, Quesito, wer ist für Dich Deutsch, wer nen deutschen Paß hat oder nur wer Blond und Blauäugig ist und arisches Blut in den Adern hat?

"arisches Blut in den Adern" natürlich, alles andere ist uninterssant! Was sonst?


Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#27 RE:Casa Particular mit eigener Tür.
24.02.2004 23:06

Scheiße, sollten VC und ich bei meinen letzen Besuch ein Kind fabriziert haben, dann ist es wohl nicht sooo ganz das.

Aber mein Kind wäre trotzdem genial. Und "white men can`t jump"! Mein Mulatico/a kann aber unter die Hallendecke springen! Yeah!
Jedenfalls bei der Mischung von VCs Genen und den Meinen muß etwas absolut Geniales rauskommen!

martin_ob
Beiträge:
Mitglied seit:

#28 RE:Casa Particular mit eigener Tür.
24.02.2004 23:19

In Antwort auf:
Jedenfalls bei der Mischung von VCs Genen und den Meinen muß etwas absolut Geniales rauskommen!

die alte weisheit sagt ja, dass genie und wahnsinn seeeeehr nah beieinanderliegen

schoenen faschingdienstag noch und trinkt nicht zu viel, morgen iss aschermittwoch und da gibt's als fasttag nichtmal aspirin

saludos de viena

martin

ELISABETH 2
Beiträge:
Mitglied seit:

#29 RE:Casa Particular mit eigener Tür.
25.02.2004 08:12

Quesito, dass du dir was vormachst mit "VC", ist mir schon lange klar. Aber du wirst doch nicht derartig blöd sein und mit dieser Frau, die dich seit Beginn eurer "Beziehung" systematisch über den Tisch zieht, auch wenn du dir nach wie vor alles schönredest und -denkst, ein Kind zeugen?! Entschuldige die harten Worte, aber langsam wird es Zeit für dich, zurück in die Realität zu finden ...

Elisabeth 2

rico
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 404
Mitglied seit: 18.07.2003

#30 RE:Casa Particular mit eigener Tür.
25.02.2004 09:24

In Antwort auf:
Es gibt doch haufenweise Jineteras, die besser angezogen als die durchschnittliche deutsche Frau rumlaufen (zumindest wenn man die Berlinerinen als Vergleich heran zieht).


@bastians

Was hast Du gegen die Berliner Mode? Ich finde, es gerade in Berlin gut, dass jeder so rumlaufen kann, wie er möchte, ohne doof angesehen zu werden!

Nadi

svenja
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 780
Mitglied seit: 30.11.2001

#31 RE:Casa Particular mit eigener Tür.
25.02.2004 09:44

In Antwort auf:
Es gibt doch haufenweise Jineteras, die besser angezogen als die durchschnittliche deutsche Frau rumlaufen (zumindest wenn man die Berlinerinen als Vergleich heran zieht). [/quote

In Antwort auf:
Was hast Du gegen die Berliner Mode? Ich finde, es gerade in Berlin gut, dass jeder so rumlaufen kann, wie er möchte, ohne doof angesehen zu werden


Ich finde auch, der angeblich schlechte Klamottengeschmack der deutschen Frauen ist
zum grossen Teil ein Vorurteil.

Ausserdem grenzt die Vorliebe vieler Latinas für hautenge Klamotten auch bei hervorquellenden Speckpolstern manchmal an Geschmacklosigkeit.


rico
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 404
Mitglied seit: 18.07.2003

#32 RE:Casa Particular mit eigener Tür.
25.02.2004 09:54

In Antwort auf:
Ausserdem grenzt die Vorliebe vieler Latinas für hautenge Klamotten auch bei hervorquellenden Speckpolstern manchmal an Geschmacklosigkeit.


Da gebe ich Dir recht Svenja. Was man in Cuba teilweise so rumrennen sieht, hauptsache alles hauteng. Aber die Latinos scheinen auf Fettpölsterchen zu stehen. Als ich meinen Mann kennenlernte, war ich auch etwas kräftiger gebaut. Durch den ganzen Stress und kummer, den man erleidet, habe ich dann 18 Kilo abgenommen innerhalb eines halben Jahres. Als mein Mann mich dann wiedersah, fand er es nicht mehr so lustig und sagte zu mir, dass ich zu dünn sei!!! Schon verrückt, ich für meinen Teil fühle mich jetzt erst richtig gut mit Konfektionsgröße 36!

Nadi

svenja
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 780
Mitglied seit: 30.11.2001

#33 RE:Casa Particular mit eigener Tür.
25.02.2004 10:05

Ja, vor allem diese Plastik-Radlerhosen bei 30 kg Übergewicht!
Na ja, einschränkend muss man ja einräumen, dass das Klamottenangebot in Kuba auch begrenzt ist...

Die musste ich auch mal anziehen, allerdings hatte ich bei dem Stress auch gerade ziemlich abgenommen, so dass sogar diese unsägliche Hose mir um den Hintern schlackerte


rico
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 404
Mitglied seit: 18.07.2003

#34 RE:Casa Particular mit eigener Tür.
25.02.2004 11:07

Vor allem Radlerhosen mit Längsstreifen sind sehr beliebt. Die gängisten Farben, die ich gesehen habe, sind grün/schwarz und pink/schwarz gestreift. Natürlich dicke Blockstreifen.

Außerdem trägt jeder abends zum Tanzen und in der ganzen Stadt Jeans. Habe ich jedenfalls das Gefühl gehabt. Total komisch, ich kam mir völlig unmodisch vor, wenn ich meine Jeans in meiner Casa gelassen habe! Vor allem, je tiefer die Jeans auf der Hüfte sitzen, desto schicker und up to date ist man!!!

Nadi

svenja
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 780
Mitglied seit: 30.11.2001

#35 RE:Casa Particular mit eigener Tür.
25.02.2004 11:16

In Antwort auf:
Vor allem, je tiefer die Jeans auf der Hüfte sitzen, desto schicker und up to date ist man!!!

Ja, und je mehr Speck rausquillt, desto besser!!

elcrocoloco
Beiträge:
Mitglied seit:

#36 RE:Casa Particular mit eigener Tür.
25.02.2004 12:18

Weiss hier jemand,ob es im Tropicoco für ein Schmerzensgeld von 10-15 US-$ noch immer möglich ist,Chicas mit aufs Zimmer zu nehmen? Letzten Winter war es jedenfalls noch möglich.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#37 RE:Casa Particular mit eigener Tür.
25.02.2004 12:59

In Antwort auf:
Weiss hier jemand,ob es im Tropicoco für ein Schmerzensgeld von 10-15 US-$ noch immer möglich ist,Chicas mit aufs Zimmer zu nehmen? Letzten Winter war es jedenfalls noch möglich.



War im Januar paarmal "dienstlich" in dem Hotel. Die Cubanitas, welche ich dort angetroffen habe, schienen aber eher offiziell dort zu wohnen (verheiratet, Zuzahlung pro Person 34 Dollar = AI). Ich würd mich jedenfalls auf sowas nicht verlassen. Dort in der Nähe gibts offizielle Casas ohne Probleme mit Chicas für 25 Dollar.
e-l-a

elcrocoloco
Beiträge:
Mitglied seit:

#38 RE:Casa Particular mit eigener Tür.
25.02.2004 13:20

Hallo E-L-A!

Es muss nicht unbedingt sein,dass die Cubanitas,die du während des Tages dort getroffen hast offizielle des Hotels sind! Es gab auch noch für Spenden aufgeschlossene Tagesportiere letztes Jahr! Da ich grundsätzlich und im speziellen im Urlaub ein sehr bequemer Mensch bin,bevorzuge ich grundsätzlich schon ein AI - Hotel,aber als Alternative kann ich mir für die Übernachtung auch ein CP vorstellen!

Gratuliere übrigens zu deinen ausgezeichneten Reiseberichten!


Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#39 RE:Casa Particular mit eigener Tür.
25.02.2004 15:25

Hier sind aber einige in ihren großen Schlabberpullis ganz schön verbittert!

Auch wenn mir der augenblickliche Cubanitalook auch nicht sonderlich gefällt!

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#40 RE:Casa Particular mit eigener Tür.
25.02.2004 15:48

@ elcrocoloco (welch schwieriger Name )

Wenn du mit ein-zwei Kumpels das machst, dann bietet es sich an, AI zu wohnen, essen, trinken und sich nebenbei zusammen eine einzelne F***bude in der Nähe zu leisten. Das ist die optimale und preiswerteste Variante. Außerdem kann man dann auch mal ein gemischtes Doppel oder Dreier machen.

Helf dir bei der Suche nach einer entsprechenden Behausung mit schmerzfreiem Vermieter gerne weiter, weil in dieser Gegend kenn ich mich bestens aus.
e-l-a

elcrocoloco
Beiträge:
Mitglied seit:

#41 RE:Casa Particular mit eigener Tür.
25.02.2004 16:10

e-l-a

Danke für dein Angebot. Ich komme vielleicht darauf zurück! Ich weiss noch nicht,ob ich meinen nächsten Urlaub(April) in Brasilien oder doch wieder mal in Kuba verbringen soll! Es hat sich in den letzten Jahren leider sehr viel zum negativen verändert beim Fidel!

Ich warte noch auf Erfahrungsberichte aus Brasilien! 2 Arbeitskollegen sind gerade unabhängig voneinander gerade dort unterwegs!

bastians
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 503
Mitglied seit: 10.10.2001

#42 RE:Casa Particular mit eigener Tür.
25.02.2004 22:14

Moin,

In Antwort auf:
Ich finde, es gerade in Berlin gut, dass jeder so rumlaufen kann, wie er möchte, ohne doof angesehen zu werden!

Das ist ja auch ok, aber man muß das ja nicht 24h am Tag, 365 Tage im Jahr ausnutzen ...
Mir scheint jedenfalls manchmal, Berlin ist die einzige Stadt in der scheiße Aussehen cool ist

ciao
Bastian
--
Was wir da machen ist verboten,
aber es ist wunderbar
(TSS) --

bastians
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 503
Mitglied seit: 10.10.2001

#43 RE:Casa Particular mit eigener Tür.
25.02.2004 22:18

Moin,

In Antwort auf:
Ich finde auch, der angeblich schlechte Klamottengeschmack der deutschen Frauen ist zum grossen Teil ein Vorurteil.

Das habe ich ja auch nicht gesagt. Aber es gibt eben auch viele Jineteras, die ziemlich gut angezogen rumlaufen (auch nach westeuropäischem Standard). Zumindest in den teureren Läden. Der Seitenhieb auf die Berliner "Mode" gilt übrigens auch für Männer

ciao
Bastian
--
Was wir da machen ist verboten,
aber es ist wunderbar
(TSS) --

svenja
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 780
Mitglied seit: 30.11.2001

#44 RE:Casa Particular mit eigener Tür.
26.02.2004 09:03

In Antwort auf:
Berliner "Mode"

Also zu Berliner Mode kann ich eigentlich nichts sagen, weil ich nicht dort wohne.
Aber wenn es ständig kalt ist und regnet wie z.B. im norddeutschen Flachland, muss frau sich eben entsprechend anziehen. Hautenge Plastikklamotten erfüllen leider nicht den Zweck, sonst liege ich die Hälfte des Jahres krank im Bett!

Schlabberpullis sind übrigens seit ungefähr 20 Jahren ziemlich out, da ist Quesito modemässig wohl nicht auf dem laufenden.

Fini
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.720
Mitglied seit: 06.05.2003

#45 RE:Casa Particular mit eigener Tür.
26.02.2004 09:19

In Antwort auf:
Aber wenn es ständig kalt ist und regnet wie z.B. im norddeutschen Flachland, muss frau sich eben entsprechend anziehen

hahahaha

Hier in berlin loofen die Mäddels rum als ob Sommer wäre... Hauptsache jut aussehen.

svenja
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 780
Mitglied seit: 30.11.2001

#46 RE:Casa Particular mit eigener Tür.
26.02.2004 09:39

In Antwort auf:
Hauptsache jut aussehen

Hmmm, von männlicher Seite kam aber doch die Kritik, die Frauen liefen so schlecht angezogen rum...!
Was stimmt denn nun?

Na ja, ist ja nicht so wichtig

elcrocoloco
Beiträge:
Mitglied seit:

#47 RE:Casa Particular mit eigener Tür.
26.02.2004 09:44

An die Fini!

Hauptsache die Mädels laufen nicht so angezogen in Berlin herum wie du auf dem Foto!

*ggg*

Cristy
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.786
Mitglied seit: 05.10.2001

#48 RE:Casa Particular mit eigener Tür.
26.02.2004 10:00

"....die Mädels laufen nicht so angezogen in Berlin herum wie du auf dem Foto!"

Wieso? Auf dem Foto sehe ich lediglich eine Kopfbekleidung. Das der Rest fehlt würde dich stören????


elcrocoloco
Beiträge:
Mitglied seit:

#49 RE:Casa Particular mit eigener Tür.
26.02.2004 10:09

Schau mal runter!

Die Fini hat sich umgezogen! *ggg*

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#50 RE:Casa Particular mit eigener Tür.
26.02.2004 10:14

Wie hieß doch hier gleich das Thema? Berliner Mode? Wohl kaum!
Bin zwar nicht der Moderator, aber langsam nervt es, wenn man ein scheinbar interessantes Thema anklickt, und dort werden nur themenfremde Belanglosigkeiten gelabert.

Kein Wunder, daß hier kaum noch jemand Lust hat, was interessantes zu schreiben. wird ja eh sofort zugemüllt. Also bitte zurück zum Thema.

e-l-a

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
casa particular am Flughafen Havanna
Erstellt im Forum Vuelos/Hoteles/Casas von Placetas
27 08.02.2016 10:07
von TRABUQUERO • Zugriffe: 1381
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de