Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 670 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Desesperado
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.819
Mitglied seit: 07.05.2003

keine Krankenversicherung mehr
01.10.2003 14:16


Übrigens kann nach interner Dienstanweisung neuerdings (persönliche Auskunft der Mitarbeiterin in der deutschen Botschaft 9/2003) keine Krankenversicherung mehr verlangt werden. Dazu gibt es anscheinend höchstrichterliche Urteile oder Dienstanweisungen des AA.
Natürlich sollte man trotzdem eine abschließen. Man hat jedoch bei Terminverschiebungen und VON Kuba aus nicht mehr die Aktion mit dem hin u. her der Originalpapiere.
Dieses ist eine persönliche, mündliche Auskunft einer Botschaftsangehörigen (die unser Visum erteilt hat) und ich habe bisher keine schriftliche Quelle gefunden !!



Alles wird gut, immer nur lächeln! (schön wär's)

joe1
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE:keine Krankenversicherung mehr
01.10.2003 14:47

Weil wir hier bei der Krankenversicherung sind;
Eine Frage:

Wenn ich in Kuba bin dann kann ich mich für etwa 10€ bis 45 Tage versichern.
Danach kostet 3€ pro Tag. Bei Anderen habe ich gelesen 4€ pro Tag.

Aber bei Barmenia kostet die Krankenversicherung im Ausland für das ganze Jahr 32€.

Ist da ein Hacken irgendwo??

Gruss
Jose

jeff
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 508
Mitglied seit: 01.01.2001

#3 RE:keine Krankenversicherung mehr
01.10.2003 15:11

Ich habe letzte Woche eine Verpflichtungserklärung abgegeben. Laut der Mitarbeiterin des Ausländeramts gibt es einen neuen ERLASS, nach dem nunmehr zwingend die die VE ausstellende Behörde bereits die Krankenversicherung zu prüfen hat.

Rettet dem Dativ!

Desesperado
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.819
Mitglied seit: 07.05.2003

#4 RE:keine Krankenversicherung mehr
01.10.2003 15:25

ich nehme an, Du sprichst jetzt von einer KV für Dich (wohnhaft in D) für das außereuropäische Ausland???!!!
Wo kann man sich da (als z.B. Deutscher) versichern?????


Ich bin bei HUK-Coburg-Allg. für mich und meine Kinder und alle meine Partner, die in meinem Haushalt leben 15 EURO/Jahr. Bisher keinen Haken festgestellt.

OBEN habei ICH von einer Versicherung für die einzuladenden Kubaner gesprochen!!!
Wahrscheinlich hat Jeff Recht. Jedenfalls braucht man die Papiere in Havanna nicht mehr (OHNE GRWÄHR)
Habe allerdings schon davon gehört, dass sie bei Einreise nach Schengenland verlangt wurden.


Alles wird gut, immer nur lächeln! (schön wär's)

SalsaDenise
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE:keine Krankenversicherung mehr
14.11.2003 13:50

Das würde mich jetzt auch interessieren. Noch im Oktober benötigte man die Krankenversicherung. Nach meinem Wissen wird diese auch jetzt noch auf der deutschen Botschaft in Havana verlangt. Bei uns hat die Ausreise ja nicht geklappt und nun muss ich eine Kopie des Reisepasses vorlegen, damit ich einen Teil der schon bezahlten Versicherung zurückerhalte. Könnte man die Versicherung zur Einreise abschließen, wäre das alles nicht mehr notwendig, denn man versichert dann erst, wenn auch die Einreise "sicher" ist. Soll ich die Krankenversicherung jetzt nochmals abschließen oder nicht?? Wer weiß das?

kopfbeule
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE:keine Krankenversicherung mehr
14.11.2003 13:52

für das heiratsvisum war im oktober bei der AHB hier in deutschland KEINE krankenversicherung erforderlich.
gruss
beule

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Familienvisum"A2" f Kuba existiert nicht mehr
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Mirle
175 21.03.2014 07:43
von Tina • Zugriffe: 13847
Krankenversicherung für ausländischen Gast Ü 80
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Rafael
30 15.05.2012 17:49
von el loco alemán • Zugriffe: 3615
Krankenversicherung
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von PIRATA
52 29.01.2011 21:17
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 4184
INFO zu Krankenversicherung / ASISTUR
Erstellt im Forum Info-Sparte! von User
0 25.06.2010 09:01
von User • Zugriffe: 4884
Krankenversicherung
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Nika
12 26.09.2008 15:01
von Piropo • Zugriffe: 3017
Krankenversicherung - Kleingedrucktes
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Strahler
5 21.08.2002 10:29
von Strahler • Zugriffe: 892
ADAC-Krankenversicherung
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Achim
4 30.10.2001 12:41
von nobody (Gast) • Zugriffe: 1335
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de