Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.013 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
El Comandante
Beiträge:
Mitglied seit: 0

Frage zur deutschen Botschaft in Havanna
18.11.2001 00:58
hola,

nachdem ich das forum mit hilfe der suchfunktion schon durchforstet habe und nichts gefunden, hier bestimmt zum tausendsten male die frage nach der email adresse und evtl der faxnummer der visastelle der deutschen botschaft in havanna.

folgende angaben habe ich:

Telefon (0053 7) 33 25 69, 33 25 39, 33 24 60
Fax (0053 7) 33 15 86
alemania@ip.etecsa.cu

wenn man dort anruft, bekommt man eine andere telefonnummer, von der visastelle. ich komme aber einfach nicht durch. habe es heute nicht probiert und morgen auch nicht, dass ist klar.

vielleicht muss man ja auch eine andere email ansschreiben oder ein anderes fax, da ich seit 4 tagen keinerlei reaktion erhalten habe. uwe meint, die antworten DIREKT, aber nichts. ich stehe hier wir ein doof.

evtl. kann mir ja jemand helfen.

el comandante

http://www.santiago-de-cuba.de

shark0712
Beiträge:
Mitglied seit: 0

Re: Frage zur deutschen Botschaft in Havanna
18.11.2001 01:11
Hola Ralf,

als email ist mir alemania@ip.etecsa.cu bekannt. Hab schon hingemailt und erhielt eine Antwort nach 2 Tagen. Die Telefonnummer, welche ich kenne ist 0053 7 33318. Dafür aber keine Garantie.

viel erfolg, hasta luego, Thomas.

errue
Beiträge:
Mitglied seit: 0

Re: Frage zur deutschen Botschaft in Havanna
18.11.2001 12:17
@ralf

Aber achte in jedem Fall darauf, dass du deine Anfragen "höflich" formulierst.
Die müssen dir nämlich überhaupt keine Auskunft erteilen, denn nicht dein Antrag, sondern ihrer wurde ja angeblich abgelehnt. ("Datenschutz")

Deswegen kannst du als einziges darauf hoffen, dass sie dir mitteilen, dass der Antrag überhaupt eingegangen und bearbeitet worden ist.

Erfährst du mehr, dann ist das mehr als Glück. Deswegen sehr höflich und ohne Zorn. Du kennst ja die Geschichte mit dem Wald.

errue

paloma
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#4 Re: Frage zur deutschen Botschaft in Havanna
18.11.2001 14:24
@Comandante
Bis diese Woche gab es noch Probleme mit der Kommunikation VIA Internet (BEI mir kamen die Mails jedenfalls unzustellbar zurück)Vieleicht liegt es daran, das Du noch keine Antwort hast? Jetzt soll es wohl wieder gehen! Aber Du weisst ja das die Behördenmühlen recht langsam mahlen Wenn alles klappt werde Ich anfang Dezember fliegen (Ziel Camagüey),Ich könnte dann, wenn nötig, wichtige Papiere für Dich mitnehmen !
Gruss Paloma

el loco alemán
Beiträge:
Mitglied seit: 0

Re: Frage zur deutschen Botschaft in Havanna
18.11.2001 20:03
@ Commandante

Deine Faxnummer stimmt. Die Tel.-Nr. ist

0053 - 7 - 333188

dort ist nur jemand zu erreichen vormittags Ortszeit, aber meist besetzt, weil das ist die Konsularabteilung, welche diese Probleme behandelt.



e-l-a

shark0712
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#6 Re: Frage zur deutschen Botschaft in Havanna
20.11.2001 17:38
@Ralf

Ich erhielt heute eine Rückantwort auf meine eMail Anfrage vom Sonntag. War zwar nichts zum Thema Einladung, aber das beweist, das auf Anfragen geantwortet wird. Und für cubanische Verhältnisse relativ schnell.

Hasta luego, Thomas.

BEAN
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#7 Re: Frage zur deutschen Botschaft in Havanna
30.11.2001 18:17
Hallo Ralf,

der Tipp es vormittags (Kubazeit) zu versuchen ist nicht so gut. Zu dieser Zeit haben die dort mit dem Publikumsverkehr genug zu tun. Ich kam bisher immer zwischen 14 und 15 Uhr problemlos durch. Allerdings waren auch zu dieser Zeit mehrere Versuche nötig.


Viel Erfolg

Bean

PS: Bisher wurde auch auf jede E-Mail innerhalb von 2 Tagen geantwortet


El Comandante
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#8 Re: Frage zur deutschen Botschaft in Havanna
30.11.2001 18:24
so heute sind die 3 wochen um. keine antwort. selbst telefonate haben keinen erfolg, da man mir nichts sagen möchte und die person die was sagen kann sich regelmässig verleugnen lässt.

keiner ist 3 wochen in einer besprechung und ausgerechnet dann wenn ich anrufe.

el comandante, der kampf geht weiter

http://www.santiago-de-cuba.de

Rey
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#9 Re: Frage zur deutschen Botschaft in Havanna
01.12.2001 02:49
In Antwort auf:
so heute sind die 3 wochen um. keine antwort. selbst telefonate haben keinen erfolg, da man mir nichts sagen möchte und die person die was sagen kann sich regelmässig verleugnen lässt.
keiner ist 3 wochen in einer besprechung und ausgerechnet dann wenn ich anrufe.
el comandante, der kampf geht weiter



Tja, die dortige Botschaft zeigt sich manchmal als nicht sehr kooperativ und kommunikativ.
Das kommt vor - persönlich lief bei mir alles glatt.
Aber dies hilft Dir auch nicht weiter.

Und sieh diese Situation, die ich nicht so genau kenne - nur im Forum überflogen - nicht als als Kampf an. Spiel wäre sicherlich der bessere Ausdruck dafür.
Eigentlich hätte Deine Novia die besten Möglichkeiten zu erfahewn , warum kein Visum für sie ausgestellt wurde.
Also sollte sie es in Erfahrung bringen:
War ihre Arbeitsstelle nicht kosher usw.

Da könnte ich Dir wieder einen schlauen Tipp geben:
Gemeinsam zur de(u)itschen Botschaft wegen Visa-Anträge maschieren:
Hilft Dir nun auch nicht mir weiter.

Aber da ihr Visumsantrag nur von der BDR abgelehnt wurde und die Schengen-Staaten noch nicht vernetzt sind -
kennst Du keinen Italo oder Franzi, der über seine Auslandsvertretung einen neues Visum beantragen kann?

Weil Heirat nur aus Visazwecken befürworte ich nicht, aber es kann die letzte narrensichere Möglichkeit sein.

Also so long und so weiter. Ich kenne Deinen Fall nicht.
Aber jedes Problem hat eine Lösung.
Adele
REY

Elisabeth
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#10 Re: Frage zur deutschen Botschaft in Havanna
03.12.2001 10:31
In Antwort auf:
und die Schengen-Staaten noch nicht vernetzt sind -



Rey, soviel ich weiss (ich habe meine Weisheit von der NL-Botschaft in Bern) laufen alle Schengen-Visa-Anträge seit mindestens 1997 oder noch länger schon über einen zentralen Computer in Strassbourg.
Elisabeth

roncubanito
Beiträge:
Mitglied seit: 0

#11 Re: Frage zur deutschen Botschaft in Havanna
06.12.2001 16:20
@Elisabeth:

Du hast natürlich Recht!
Alle Visaanträge werden in Straßbourg oder Brüssel( no se) geprüft und dort auch in den Datenbestand aufgenommen!
Wenn in einem Schengen-Staat irgend etwas gegen die Person vorliegt, wird die Erteilung eines Visums verweigert!

Das Ganze nennt sich dann Ausländerzentralregister und ist bei jeder Behörde ( Polizei,Zoll,BGS) einsehbar!
Das heisst, wenn eine Person in Italien eine Einreiseverweigerung bekommt, dann eben überall in der EU, es sei denn, dass die Verweigerung wegen nationaler Gründe ausgesprochen worden ist !
Dann wird aber Deutschland über die Botschaft in Havanna wohl sehr genau prüfen.
Da hilft dann wirklich nur Heirat-

Gruß Roncubanito

Habanas
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 Re: Frage zur deutschen Botschaft in Havanna
23.12.2002 22:42

Also falls noch Probleme bestehen, einfach sich mal mit Frau Niemann verbinden lassen, muesste immer noch die Abteilungsleiterin der Visastelle in Habana sein.
Aber immer hoeflich bleiben, dann bekommt man immer hilfe, falls das alles nicht hilft, ruhig beim Auswaertigen Amt anrufen und sich beschweren, aber dennoch immer hoeflich und ruhig bleiben, alles andere bringt nix. Ist zwar nach meiner Meinung ne Schweinerei, das ueberhaupt Visas abgelehnt werden, denn als Deutscher sollte man das absolute Recht haben, wen auch immer in sein Land einladen zu duerfen, aber was solls, wir sind ja nur die dummen Schafe.
Also falls noch fragen zur Visastelle, kann naehere Auskunft erteilen.\
Email adresse stimmt auch Commandante

bastians
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 503
Mitglied seit: 10.10.2001

#13 RE:Frage zur deutschen Botschaft in Havanna
15.01.2003 01:14

Moin,

Zitat aus http://www.deutschebotschaft-havanna.cu/...schaft/adresse/ :

Visastelle
Tel.: (+537) 333188
Fax: (+537) 331586
email: visa@deutschebotschaft-havanna.cu

Wenn Du nicht durchkommst, versuch doch mal dich via Hauptnummer durchstellen zu lassen. Ich hatte in Havana wenig Probleme zur Visastelle duchrzukommen.

ciao
Bastian
--
Was wir da machen ist verboten,
aber es ist wunderbar
(TSS) --

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Offizielle Ablehnquote für Visa der Deutschen Botschaft in Havanna
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Timo
27 03.10.2016 13:31
von Timo • Zugriffe: 968
URGENT! Tel.Nr./email-Adresse Dt. Botschaft Havanna?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von besito
12 30.05.2016 15:16
von besito • Zugriffe: 747
Welche Fragen stellt die Deutsche Botschaft in Havanna?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Electro
5 15.05.2015 20:51
von Electro • Zugriffe: 1252
Neue Anforderungen für den Sprachtest an der deutschen Botschaft Havanna
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Jasper
65 16.03.2013 15:45
von juan72 • Zugriffe: 4033
Unverschämtheiten der deutschen Botschaft in Havanna
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von lisnaye
147 13.07.2011 15:57
von el loco alemán • Zugriffe: 9374
deutsche Botschaft-Havanna
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von falco
13 09.12.2009 20:14
von much • Zugriffe: 3151
Deutsche Botschaft - Botschafter?!?!
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von sinalco
14 22.02.2009 16:42
von Esperanto2 • Zugriffe: 1784
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de