Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.784 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
sinalco
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 56
Mitglied seit: 10.02.2009

Deutsche Botschaft - Botschafter?!?!
19.02.2009 16:06

Hallo,

ich muss wegen einer persönlichen Angelegenheit, dem Botschafter in Havanna einen Brief schreiben. Ich habe über googlen, die Internetseite der deutschen botschaft und auch in diesem Forum unterschiedliche Angaben bekommen, wer der Botschafter ist. Ich höre öfter den Namen Herr Maier (wie unten aus einem Zitat) und auch den Namen Herr Ellner (Homepage der Botschaft). An wen wende ich mich? Und kann mir einer sagen, unter welcher Adresse der Botschafter per Post erreichbar ist (wenn die Briefe nicht eh von der Vorzimmerdame abgefangen werden). Mir würde auch der "Chef" der Abteilung reichen, der für Visaentscheidungen zuständig ist. Ich Danke allen, für ernstgemeinte Antworten.

Zitat aus dem Nachbarthema: "...Herr Maier erklärte Ihr die Fragen und die Antworten darauf... Bestanden und Tschüß... "

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Deutsche Botschaft - Botschafter?!?!
19.02.2009 16:12

Zitat von sinalco
Hallo,

ich muss wegen einer persönlichen Angelegenheit, dem Botschafter in Havanna einen Brief schreiben. Ich habe über googlen, die Internetseite der deutschen botschaft und auch in diesem Forum unterschiedliche Angaben bekommen, wer der Botschafter ist. Ich höre öfter den Namen Herr Maier (wie unten aus einem Zitat) und auch den Namen Herr Ellner (Homepage der Botschaft). An wen wende ich mich? Und kann mir einer sagen, unter welcher Adresse der Botschafter per Post erreichbar ist (wenn die Briefe nicht eh von der Vorzimmerdame abgefangen werden). Mir würde auch der "Chef" der Abteilung reichen, der für Visaentscheidungen zuständig ist. Ich Danke allen, für ernstgemeinte Antworten.

Zitat aus dem Nachbarthema: "...Herr Maier erklärte Ihr die Fragen und die Antworten darauf... Bestanden und Tschüß... "



Dr. Ellner ist der Botschafter und hat nun rein gar nichts mit Visaangelegenheiten zu tun und eine Vorzimmerdame hat er uebrigens auch

Fuer Visa bist Du bei Herrn Maier gut aufgehoben.

stern
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Deutsche Botschaft - Botschafter?!?!
19.02.2009 20:02

am besten gehts via internet über kontakt auf der internet seite der deutschen botschaft in havanna.
die antworten echt schnell, dauert einen tag, meistens nicht länger!
hab vor ca. 3 wochen auch mehrmals geschrieben und alles wurde beantwortet.

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#4 RE: Deutsche Botschaft - Botschafter?!?!
19.02.2009 20:14

ist dein Kumpel eigentlich wieder aufgetaucht? - war da nicht was mit 16.2.?
ich habe aber die Details vergessen!
bitte vergiss nicht, einen kurzen Bericht abzugeben, wenn du mehr weißt!

stern
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Deutsche Botschaft - Botschafter?!?!
19.02.2009 20:21

Zitat von la pirata
ist dein Kumpel eigentlich wieder aufgetaucht? - war da nicht was mit 16.2.?
ich habe aber die Details vergessen!
bitte vergiss nicht, einen kurzen Bericht abzugeben, wenn du mehr weißt!


es gab noch mal kontakt bei einer freundin meiner frau, genaues weiß ich aber noch nicht!
und wenn dann schreib ich natürlich was aber nicht hier bei diesem thema sondern meinem.

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#6 RE: Deutsche Botschaft - Botschafter?!?!
19.02.2009 20:49

klar, unter deinem Thema, ich kam nur drauf, als ich dich mal wieder hier schreiben sah!

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Deutsche Botschaft - Botschafter?!?!
19.02.2009 21:43

Zitat von sinalco
Hallo,

ich muss wegen einer persönlichen Angelegenheit, dem Botschafter in Havanna einen Brief schreiben. Ich habe über googlen, die Internetseite der deutschen botschaft und auch in diesem Forum unterschiedliche Angaben bekommen, wer der Botschafter ist. Ich höre öfter den Namen Herr Maier (wie unten aus einem Zitat) und auch den Namen Herr Ellner (Homepage der Botschaft). An wen wende ich mich? Und kann mir einer sagen, unter welcher Adresse der Botschafter per Post erreichbar ist (wenn die Briefe nicht eh von der Vorzimmerdame abgefangen werden). Mir würde auch der "Chef" der Abteilung reichen, der für Visaentscheidungen zuständig ist. Ich Danke allen, für ernstgemeinte Antworten.

Zitat aus dem Nachbarthema: "...Herr Maier erklärte Ihr die Fragen und die Antworten darauf... Bestanden und Tschüß... "

-------------
Da wirst Du Pech haben weil ich habe Ihn gestern in der Stadt gesehen.
Ist auch unerheblich... eine Mail von Visumsangelegenheiten bekommt er eh nicht zu gesicht...
Zu raten ist den Kontakt zu Herrn Maier zu suchen... bestenfalls telefonisch... doch immer auf der Hut... ist ein schlaues Kerlchen...

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Deutsche Botschaft - Botschafter?!?!
19.02.2009 21:53

Zitat von Doctora
Ist auch unerheblich... eine Mail von Visumsangelegenheiten bekommt er eh nicht zu gesicht...
Zu raten ist den Kontakt zu Herrn Maier zu suchen... bestenfalls telefonisch... doch immer auf der Hut... ist ein schlaues Kerlchen...

Wieso soll er keine Mail in Visaangelegenheiten zu Gesicht bekommen, wenn er selbst welche schreibt?

Original Message -----
From: ".HAVA RK-VISA-10 Maier, Winfried" <rk-visa-10@hava.auswaertiges-amt.de>
.........
Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

Winfried Maier
Botschaft der Bundesrepublik Deutschland /
...............


ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Deutsche Botschaft - Botschafter?!?!
19.02.2009 22:04

Steht da Maier oder Ellner?...
Wer mal googeln will Ellner Würzburg... Ellner Schweinfurt... FAG....
Der hat eine Historie... Respekt.

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#10 RE: Deutsche Botschaft - Botschafter?!?!
19.02.2009 22:06

... ja so eine Mail von Maier habe ich auch schon mal bekommen ...
Welche Funktion hat er denn da eigentlich? - Er ist doch nicht etwa der Konsul, oder doch?
Bzw. weiß jemand, wie der Konsul heißt (derjenige, der die Deutschprüfungen (mit) abnimmt)?

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Deutsche Botschaft - Botschafter?!?!
19.02.2009 22:14
Zitat von Doctora
Steht da Maier oder Ellner?...

Ellner "im Auftrag" von wem?
Zitat von la pirata
... ja so eine Mail von Maier habe ich auch schon mal bekommen ...
Welche Funktion hat er denn da eigentlich? - Er ist doch nicht etwa der Konsul, oder doch?

Er ist Leiter der Visastelle. Das reicht.


sinalco
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 56
Mitglied seit: 10.02.2009

#12 RE: Deutsche Botschaft - Botschafter?!?!
20.02.2009 08:28

OK danke das reicht mir schon. jetzt weiss ich wenigstens, wer dort welche position hat. Besten dank!!!

ElAleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: Deutsche Botschaft - Botschafter?!?!
22.02.2009 12:21

Chef'in der Visaabteilung der Dt.Botschaft ist eine gewisse
Fr.Rosemarie Liekfeld ( halb privat email) rosi_havanna@yahoo.de
Glaube aber nicht das sie alles was so reinkommt liest.
LG

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Deutsche Botschaft - Botschafter?!?!
22.02.2009 15:15

Zitat von ElAleman
Chef'in der Visaabteilung der Dt.Botschaft ist eine gewisse
Fr.Rosemarie Liekfeld ( halb privat email) rosi_havanna@yahoo.de
Glaube aber nicht das sie alles was so reinkommt liest.
LG



Erstens stimmt diese iNfo nicht, und zweitens wird sich Frau Liekfeldt freuen dass Du hier ihre private E-Mail reinstellst.

Aber Hauptsache ein paar Minuten FRITZ WICHTIG gespielt

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Deutsche Botschaft - Botschafter?!?!
22.02.2009 16:42
Zitat von Español
... wird sich Frau Liekfeldt freuen ...

... wenn der von ihr repräsentierte "Deutscher Verein Havanna" einmal hier erwähnt wird und damit der Hinweis der deutschen Botschaft auf den Verein für bilaterale Kulturbeziehungen beachtet wird.
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Offizielle Ablehnquote für Visa der Deutschen Botschaft in Havanna
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Timo
27 03.10.2016 13:31
von Timo • Zugriffe: 968
Erfahrungen Interview deutsche Botschaft
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Ruben
32 15.05.2015 12:02
von kdl • Zugriffe: 2599
Botschaft, Versand von Dokumenten per Kurierdienst
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von hellemut
0 20.01.2015 19:00
von hellemut • Zugriffe: 571
Botschaft Kuba
Erstellt im Forum Info-Sparte! von dirk_71
0 21.01.2013 08:21
von dirk_71 • Zugriffe: 2524
Missstand Österr. Botschaft / Botschaften anderer Länder
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von corazon
34 11.04.2010 16:46
von ehemaliges mitglied • Zugriffe: 1425
Einladungsverfahren für Deutsche
Erstellt im Forum Info-Sparte! von Chris
0 14.06.2004 09:55
von Chris • Zugriffe: 7940
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de