Geht es jetzt ans Eingemachte ?

  • Seite 1 von 4
30.01.2021 23:06
avatar  Turano
#1 Geht es jetzt ans Eingemachte ?
avatar
Top - Forenliebhaber/in
30.01.2021 23:40 (zuletzt bearbeitet: 31.01.2021 00:10)
avatar  Guanabo
#2 RE: Geht es jetzt ans Eingemachte ?
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

28 Dollar für die Box sind doch ein wirkliches Schnäppchen. Das Problem wird sein, daß es wie alle Dinge nicht genügend verfügbar sein wird.
Ich würde es sofort kaufen und werde mich nach der Verfügbarkeit erkundigen.

Habs gefunden:

https://micerveza.com/es/cerveza-cristal...lc-5-4-vol.html

Leider ist das MALTA ausverkauft.

Sensationeller Preis von Cristal und Bucanero in der normalen Ausführung (26 Dollar pro 24er Pack) im Vergleich zu anderen Anbietern.
52 Dollar für 48 Bier. (24x Cristal und 24x Bucanero) versandkostenfrei direkt vom Hersteller.

Soeben bestellt und mit Kreditkarte bezahlt.

Mal sehen, wie lange die Lieferung ins Haus dauert.


 Antworten

 Beitrag melden
09.02.2021 01:55
avatar  Guanabo
#3 RE: Geht es jetzt ans Eingemachte ?
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Das Bier wurde innerhalb von drei Tagen direkt von der Brauerei kostenlos ins Haus geliefert. Ziel: Havanna
Vor Antritt seiner Reise sollte man sich also selbst das Bier direkt bei der Brauerei bestellen und an die Wunschadresse liefern lassen.
1,08 US-Dollar pro Büchse, fast wie in alten CUC-Zeiten.


 Antworten

 Beitrag melden
09.02.2021 05:06
avatar  santana
#4 RE: Geht es jetzt ans Eingemachte ?
avatar
Top - Forenliebhaber/in

ich glaube das ist im moment nicht so wichtig,sie sollten besser grundnahrungsmittel zu vernüftige preisse anbieten.


 Antworten

 Beitrag melden
09.02.2021 05:39
#5 RE: Geht es jetzt ans Eingemachte ?
avatar
super Mitglied

Ich glaube, Bier galt in einigen süddeutschen Ländern lange als Grundnahrungsmittel.


 Antworten

 Beitrag melden
09.02.2021 08:07
avatar  Sung
#6 RE: Geht es jetzt ans Eingemachte ?
avatar
Mitglied

Haben auch 2 Kartons Bucanero bestellt und nach 2 Tagen geliefert bekommen. Tip top ohne Anstehen.


 Antworten

 Beitrag melden
09.02.2021 08:40 (zuletzt bearbeitet: 09.02.2021 08:43)
#7 RE: Geht es jetzt ans Eingemachte ?
avatar
spitzen Mitglied

Hab ich mal ausprobiert, und bin gleich mal wieder von den Cubanern verar...t, na ja, ausgebremst worden (ich hab nur versucht den Bestellvorgang einzuleiten, ohne reales Kaufinteresse, nur mal den WebShop ausprobieren).

Sie machen sich das Leben selber schwer, Cubaner und Wirtschaft sind einfach zwei Dinge, die nicht zusammen passen.
Wenn, wie hier angeboten, die Ware versandfrei ins Haus zu liefern, was erst einmal schon eine super Sache ist, warum wird die Liefermenge begrenzt?
Wäre grundsätzlich doch kaufmännisch eine gute Entscheidung, soviel wie möglich an eine Adresse zu liefern.

Wieder ein kleines Beispiel von unzähligen für ein krankes, nicht funz. System. Unabhängig davon, wie viel privates Engagement erlaubt wird, sie sind alle zum scheitern verurteilt. Es sind die Grundsätzlichkeiten an denen das System krankt und der Zielkonflikt Sozialismus gegenüber Marktwirtschaft.
Nur wer das Dogma "Padria o Muerte!" überwinden kann, kann Cuba nachhaltig verändern.

Maier

Sprich was wahr ist!
Iss was gar ist!
Trink was klar ist!
F..k was da ist!
(Luther)

 Antworten

 Beitrag melden
09.02.2021 08:55
avatar  Sung
#8 RE: Geht es jetzt ans Eingemachte ?
avatar
Mitglied

Wie viel lassen sie denn zu bzw. wo ist die Obergrenze?
Wir wollten eigentlich nur testweise eine Kiste bestellen, aber es gibt auch einen Mindestbestellwert. Sprich man muss Zwei nehmen.


 Antworten

 Beitrag melden
09.02.2021 09:16
#9 RE: Geht es jetzt ans Eingemachte ?
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von MaierLansky im Beitrag #7
warum wird die Liefermenge begrenzt?

Kauf doch mal bei uns 20 Packungen Klopapier


 Antworten

 Beitrag melden
09.02.2021 10:42
avatar  kdl
#10 RE: Geht es jetzt ans Eingemachte ?
avatar
kdl
Rey/Reina del Foro

Zitat von Cristal Otti im Beitrag #9
Zitat von MaierLansky im Beitrag #7
warum wird die Liefermenge begrenzt?

Kauf doch mal bei uns 20 Packungen Klopapier


Naja, die Begrenzung der Liefermengen beim Bier hat schon seinen Grund, 100 % Gewinn beim Weiterverkauf sind da schon drin.
Gruß
kdl


 Antworten

 Beitrag melden
09.02.2021 10:50 (zuletzt bearbeitet: 09.02.2021 10:50)
avatar  Jorge2
#11 RE: Geht es jetzt ans Eingemachte ?
avatar
Rey/Reina del Foro

...dann muss der CDR halt per Alkomat prüfen, ob der Alkoholpegel stimmt.


 Antworten

 Beitrag melden
09.02.2021 11:16
#12 RE: Geht es jetzt ans Eingemachte ?
avatar
neues Mitglied

Ich habe das Bier von D aus bestellt. Als ich 2 Tage später abends am Flughafen in Hav. ankam und ich mein Handy einschaltete war der Bierfahrer schon am Telefon und stand vorm Haus in Vedado. Er hat gewartet, also es hat alles prima geklappt. Die Mengenbegrenzung ist deswegen, weil sich sonst Privatleute Unmengen mit Zugang zu Kreditkarte bestellen und dann an die Restaurants mit Aufschlag verkaufen. Also kommunistische Mangelwirtschaft.


 Antworten

 Beitrag melden
09.02.2021 11:48
#13 RE: Geht es jetzt ans Eingemachte ?
avatar
Rey/Reina del Foro

Gibt es so einen Service auch für Santiago?


 Antworten

 Beitrag melden
09.02.2021 14:29
#14 RE: Geht es jetzt ans Eingemachte ?
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Zitat von Sung im Beitrag #6
Haben auch 2 Kartons Bucanero bestellt und nach 2 Tagen geliefert bekommen. Tip top ohne Anstehen.


Sollte Empfängeradresse und Rechnungsadresse gleich sein? (Mi direccion de facturacion y de envio son las mismas)oder was habt ihr bei der Bestellung angegeben?
Irgendwie meckert die Seite über die Adresse...(pleasy update or cancel billing adress form)


 Antworten

 Beitrag melden
10.02.2021 09:51
avatar  Sung
#15 RE: Geht es jetzt ans Eingemachte ?
avatar
Mitglied

Wir haben es zum Nachbarn liefern lassen. Mit Angabe von Namen und ID vom Nachbarn, als Empfänger und Rechnung. Kreditkarte hat er aber unsere hier angenommen (anderer Name).


 Antworten

 Beitrag melden
10.02.2021 13:14
#16 RE: Geht es jetzt ans Eingemachte ?
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Zitat von Sung im Beitrag #15
Wir haben es zum Nachbarn liefern lassen. Mit Angabe von Namen und ID vom Nachbarn, als Empfänger und Rechnung. Kreditkarte hat er aber unsere hier angenommen (anderer Name).


Gracias


 Antworten

 Beitrag melden
10.02.2021 14:33 (zuletzt bearbeitet: 10.02.2021 14:33)
avatar  Osito
#17 RE: Geht es jetzt ans Eingemachte ?
avatar
neues Mitglied

wenn man in Kuba kein Bucanero bekommt ohne Riesenaufwand - dann gehts wirklich ans Eingemachte, und das Land ist am Ende.


 Antworten

 Beitrag melden
10.02.2021 16:33 (zuletzt bearbeitet: 10.02.2021 16:34)
avatar  kdl
#18 RE: Geht es jetzt ans Eingemachte ?
avatar
kdl
Rey/Reina del Foro

Zitat von Osito im Beitrag #17
wenn man in Kuba kein Bucanero bekommt ohne Riesenaufwand - dann gehts wirklich ans Eingemachte, und das Land ist am Ende.


Die Lager der Bucanero-Brauerei sind bis zur Decke gefüllt, aber das Bier kann nicht ausgeliefert werden, bis die Verträge mit den Abnehmern unterzeichnet sind (Copextel, usw.). Da sind noch Verhandlungen über das Preisgefüge in CUP im Gange. Quelle: Direktor für Logistik der Brauerei.
Gruß
kdl


 Antworten

 Beitrag melden
10.02.2021 20:15
#19 RE: Geht es jetzt ans Eingemachte ?
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von kdl im Beitrag #18
Zitat von Osito im Beitrag #17
wenn man in Kuba kein Bucanero bekommt ohne Riesenaufwand - dann gehts wirklich ans Eingemachte, und das Land ist am Ende.


Die Lager der Bucanero-Brauerei sind bis zur Decke gefüllt, aber das Bier kann nicht ausgeliefert werden, bis die Verträge mit den Abnehmern unterzeichnet sind (Copextel, usw.). Da sind noch Verhandlungen über das Preisgefüge in CUP im Gange. Quelle: Direktor für Logistik der Brauerei.
Gruß
kdl



Wenn das so stimmt, wieder ein Beispiel für die chaotische Wirtschaft.
In den mlc Shops vertickt, würden die mühelos Cash machen.

joerg

Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen. NENA


 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2021 11:07
#20 RE: Geht es jetzt ans Eingemachte ?
avatar
Rey/Reina del Foro

Für meinen Schwager...problemlos bestellt und 2 Tage später geliefert


 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2021 17:17
#21 RE: Geht es jetzt ans Eingemachte ?
avatar
super Mitglied

Danke für den Link, werde ich auch einmal ausprobieren.
Muchos saludos
Pilonero


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2021 18:42
#22 RE: Geht es jetzt ans Eingemachte ?
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Sonnabend bestellt, heute in Habana geliefert


 Antworten

 Beitrag melden
24.02.2021 09:08
avatar  paisano
#23 RE: Geht es jetzt ans Eingemachte ?
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Zitat von shark0712 im Beitrag #20
Für meinen Schwager...problemlos bestellt und 2 Tage später geliefert


Bei wem hast du das bestellt, gibt´s nen link? Was hat die Fracht gekostet?

saludos
paisano

Saludos
paisano

 Antworten

 Beitrag melden
24.02.2021 09:54
#24 RE: Geht es jetzt ans Eingemachte ?
avatar
Rey/Reina del Foro

Einfach mal lesen.

#2

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!


 Antworten

 Beitrag melden
24.02.2021 10:04
avatar  paisano
#25 RE: Geht es jetzt ans Eingemachte ?
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Zitat von cabeza mala im Beitrag #24
Einfach mal lesen.

#2


aha! danke

Saludos
paisano

 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 4 « Seite 1 2 3 4 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!