GPS in Kuba

22.12.2010 06:27
avatar  ( gelöscht )
#1 GPS in Kuba
avatar
( gelöscht )

Hallo, ich bin neue hier. Möchte im kommenden Jahr mit einen Freund nach Kuba fliegen
und auf Che Guevara Spuren reisen.
Mich würde gerne prinzipiell mal Wissen ob es in ganz Kuba GPS Empfang gibt oder nicht?


 Antworten

 Beitrag melden
22.12.2010 07:22
#2 RE: GPS in Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Ingo
Hallo, ich bin neue hier. Möchte im kommenden Jahr mit einen Freund nach Kuba fliegen
und auf Che Guevara Spuren reisen.
Mich würde gerne prinzipiell mal Wissen ob es in ganz Kuba GPS Empfang gibt oder nicht?



Empfang mit Sicherheit. Kommt ja vom Satelliten überall hin. Nur: es gibt kein Kartenmaterial.


 Antworten

 Beitrag melden
22.12.2010 07:37
avatar  ( gelöscht )
#3 RE: GPS in Kuba
avatar
( gelöscht )

Stimmt nicht ganz es gibt eine kostenlose Karte von
Kuba bei Open street Map sogar mit points versehen!


 Antworten

 Beitrag melden
22.12.2010 07:39
avatar  ( gelöscht )
#4 RE: GPS in Kuba
avatar
( gelöscht )

Was ich noch vergessen habe, laut Kubanischen
Fremdenverkehrsamt kein GPS Empfang.

Was stimmt jetzt?


 Antworten

 Beitrag melden
22.12.2010 09:13
#5 RE: GPS in Kuba
avatar
spitzen Mitglied

Ich hatte Anfang Dezember mein Handy mit GPS dabei. Es war ganz normaler Empfang möglich. Ich glaube es waren 10 Satelliten zu empfangen.


 Antworten

 Beitrag melden
22.12.2010 09:31
#6 RE: GPS in Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Ingo
Stimmt nicht ganz es gibt eine kostenlose Karte von
Kuba bei Open street Map sogar mit points versehen!


Das aber in ein herkömmliches Navi einzuarbeiten ist was für Computerfreaks und nicht für Otto-Normalanwender der einfach nur seine Ziele ins Navi eingeben will.


 Antworten

 Beitrag melden
22.12.2010 09:47
#7 RE: GPS in Kuba
avatar
Forums-Senator/in

Zumindest darfst Du GPS-Geräte offiziell nur mit Genemigung einführen:

Aduana

Artículos que necesitan autorización a la importación.
Existen artículos que para su importación requieren de un permiso o autorización de un organismo o autoridad competente. Entre ellos se encuentran:
(steht da unter anderem auch)

Sistemas de Posicionamiento por satélite (SPS, GPS) empleados para la determinación de coordenadas geográficas en un punto, para fines hidrográficos y geodésicos (de la Oficina Nacional de Hidrografía y Geodesia).

manche meinen
lechts und rinks
kann man nicht velwechsern
werch ein illtum

(Ernst Jandl)

 Antworten

 Beitrag melden
22.12.2010 10:21
avatar  ( gelöscht )
#8 RE: GPS in Kuba
avatar
( gelöscht )

Das stimmt wiederum nicht Daten auf Micro SD laden.
Navi einschalten. Ich glaube das kannst sogar Du!


 Antworten

 Beitrag melden
22.12.2010 12:03
#9 RE: GPS in Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

GPS-Empfang ging schon vor 10 Jahren problemlos. Kartenmaterial ist was für Weicheier Damals gabs sowas auch noch nicht und man setzte einfach Wegpunkte, um zurück zu finden...


 Antworten

 Beitrag melden
22.12.2010 17:36 (zuletzt bearbeitet: 22.12.2010 17:37)
#10 RE: GPS in Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

So gesehen ist der ganze Navi-Kram nur was für Weicheier. Richtige Kerle können noch so wie früher Karten lesen (die aus Papier).

Auf einer Insel kann man sich außerdem gar nicht verfahren, man kommt doch immer irgendwie an den Strand.


 Antworten

 Beitrag melden
22.12.2010 17:48
#11 RE: GPS in Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el loco alemán
So gesehen ist der ganze Navi-Kram nur was für Weicheier. Richtige Kerle können noch so wie früher Karten lesen (die aus Papier).




Richtig! Und Zigarren macht der richtige Kerl natürlich nur mit Feuersteinen an!

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
22.12.2010 19:48 (zuletzt bearbeitet: 22.12.2010 19:49)
#12 RE: GPS in Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von carnicero

Zitat von el loco alemán
So gesehen ist der ganze Navi-Kram nur was für Weicheier. Richtige Kerle können noch so wie früher Karten lesen (die aus Papier).




Richtig! Und Zigarren macht der richtige Kerl natürlich nur mit Feuersteinen an!



Wenns nicht anders geht, auch das. Ansonsten genauso wie früher mit dem Streichholz. Und nicht mit dem elektronischen High-Tec-Feuerzeug.


 Antworten

 Beitrag melden
22.12.2010 20:02 (zuletzt bearbeitet: 22.12.2010 20:07)
#13 RE: GPS in Kuba
avatar
Forums-Senator/in

Zitat von el loco alemán

Wenns nicht anders geht, auch das. Ansonsten genauso wie früher mit dem Streichholz. Und nicht mit dem elektronischen High-Tec-Feuerzeug.



Natürlich, und dann noch feste den Rauch des verbrannten Streichholzes in die Zigarre einsaugen, am Besten noch ein extralanges Zedernstreichholz dafür verwenden...

... oder wie die Cubaner das machen, mit den Wachszündhölzern und dem negierbaren Eigengeschmack des Paraffins.

manche meinen
lechts und rinks
kann man nicht velwechsern
werch ein illtum

(Ernst Jandl)

 Antworten

 Beitrag melden
22.12.2010 20:09
avatar  Uli
#14 RE: GPS in Kuba
avatar
Uli
Rey/Reina del Foro

Glaube kaum, dass Kuba Signale sendet, um die weltweit von mehreren US Satelliten ausgestrahlten Positionsdaten zu stören. Zuzutrauen ists den Castro Jungs allerdings schon.

Wie schon geschrieben, es gibt kaum digitales Kartenmaterial, außer für Freaks.

Kartenmaterial in Papierform ist natürlich auch nur für WEicheier: Sextanten (bitte keine billigen Witze) und ne Sonnenuhr reichen.

Aber aufpassen, dass man am Horizont nicht herunterfällt.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

 Antworten

 Beitrag melden
22.12.2010 21:17
avatar  ( gelöscht )
#15 RE: GPS in Kuba
avatar
( gelöscht )

Zitat von Ingo
Hallo, ich bin neue hier. Möchte im kommenden Jahr mit einen Freund nach Kuba fliegen
und auf Che Guevara Spuren reisen.
Mich würde gerne prinzipiell mal Wissen ob es in ganz Kuba GPS Empfang gibt oder nicht?




wenn du auf che guevaras spuren reisen möchtest, solltest du dir schnellstens eine rolex besorgen und dich dann anschliessend um den job des kz-kommandanten von cabanas bewerben. du solltest dann dafür sorgen, dass dort wieder regelmässig hinrichtungen stattfinden. wenn du es einrichten kannst, solltest du den hinrichtungen persönlich beiwohnen und dabei zigarren qualmen.


 Antworten

 Beitrag melden
22.12.2010 21:33
avatar  jan
#16 RE: GPS in Kuba
avatar
jan
Rey/Reina del Foro
23.12.2010 08:02
avatar  ( gelöscht )
#17 RE: GPS in Kuba
avatar
( gelöscht )

Mit was für primitiven Schwätzern habe ich es hier zu tun!


 Antworten

 Beitrag melden
23.12.2010 09:34
#18 RE: GPS in Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

@Ingo - das ist halt der Querschnitt der Gesellschaft - da finden sich immer Dorftrottel und Schwätzer, allerdings war Che leider kein Heiliger - im Gegenteil...

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929


 Antworten

 Beitrag melden
23.12.2010 10:57 (zuletzt bearbeitet: 23.12.2010 11:01)
#19 RE: GPS in Kuba
avatar
Forums-Senator/in

Zitat von Ingo
Mit was für primitiven Schwätzern habe ich es hier zu tun!



Wer auf Cuba GPS braucht, kann selbst nicht all zu helle sein...

Das ist genau die richtige Art sich hier beliebt zu machen, Fragen stellen und anschließend das ganze Forum zu beleidigen. Ich denke, es wäre das Beste, wenn Du dich genauso schnell wie Du gekommen bist, wieder verkrümeln würdest.

Besten Dank auch.

manche meinen
lechts und rinks
kann man nicht velwechsern
werch ein illtum

(Ernst Jandl)

 Antworten

 Beitrag melden
26.12.2010 10:26
#20 RE: GPS in Kuba
avatar
neues Mitglied

ja unpassende antworten die nix mit dem thema zu tun haben sind leider immer wieder die regel..aber mei, man braucht doch auch amusement, oda?

ich finde die frage sehr interessant, da ich eben schon lange auf der suche nach tauglichem kartenmaterial bin (vielleicht hat da jemand einen tipp???) und bisher nix gescheites gefunden habe- zumeist unübersichtlich, der maßstab zu klein etc.etc.-

ich habe auch versucht übe google-maps mir zB eine route herauszusuchen aber fehlanzeige! geht nicht. da ist nix mit "von A nach B, anzeigen" da kommt nix, da geht nix...und scheinbar sind auch nur größere Städte besser kartiert- wobei noch zu bemerken ist, daß die Straßennamen für die gleiche Straße nicht immer die gleichen sind- in der Karte heißt zB die Straße in der meine Schwiegereltern wohnen ganz anders als auf dem Straßenschild dort, und wieder anders als die Adresse lautet wenn wir zB einen Brief schicken wollen!
Mich wundert es ja nicht, daß die Post demnach dann soooo lange braucht..

freue mich ebenfalls über hilfreiche antworten, aus erfahrungswerten nicht aus "ich glaube daß- vielleicht könnte es sein daß- ich habe irgendwo gehört daß- jemand hat gesagt daß", weil das meistens knapp am tatsächlichen zustand vorbei geht


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2010 16:45
avatar  ( gelöscht )
#21 RE: GPS in Kuba
avatar
( gelöscht )

Super Beitrag, das ist mir auch alles aufgefallen. Deshalb auch meine Frage hier im Forum.
Jetzt bin mal gespannt ob einer der "Schwätzer" doch was sinnvolles dazu beiträgt.


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2010 18:07
avatar  ( gelöscht )
#22 RE: GPS in Kuba
avatar
( gelöscht )

gratuliere, so schnell wie Du hat Christian noch niemand als sinnlosen Schwätzer erkannt.

Gratuliere!!!


 Antworten

 Beitrag melden
04.01.2011 11:21
#23 RE: GPS in Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!
topic-threaded.php?forum=3292&threaded=1&id=534357&message=7740349

Zitat

Hi@all!


Zitat
--------------------------------------------------------------------------------

Ich wollte ja nur darauf hinweisen, dass ein GPS-Gerät auch ohne Navi-Karten sehr praktisch zur Orientierung ist. (Wenn man es zu bedienen weiß)

--------------------------------------------------------------------------------


Mit Karten macht es wohl erst Sinn für Jedermann.
Navikarten kann man sich sehr leicht selbst erstellen.
Für Ipad/ Iphone/ Ipod Touch: Motion X GPS HD
Für Windows Mobile Handys : Navicomputer, das Programm zum Erstellen der Karten am PC dazu heisst Navimapper

gruß
Jörg




Mit der Suchfunktion bei Eingabe des Suchwortes GPS hättest Du es bestimmt auch allein gefunden.

jörg


 Antworten

 Beitrag melden
31.01.2011 19:40
avatar  lisnaye
#24 RE: GPS in Kuba
avatar
Cubaliebhaber/in

Ich habs ausprobiert..kein empfang wechselt sich mit schwachem empfang ab... es reichte nicht um mir die koordinaten zu geben...habe es waehrend den 2 wochen mehrmals probiert und es ging nicht... dachte schon es lege an meinem gps empfaenger...aber zurueck in d hat er mir sofort die koordinaten angezeigt..also liegt es an kuba.


 Antworten

 Beitrag melden
31.01.2011 20:57
#25 RE: GPS in Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Ich habe da ganz andere Erfahrungen gemacht: Auf meinen aus Kuba mitgebrachten Fotos meiner Kompaktkamera habe ich dank eingebautem GPS-Empfänger fast durchgängig sehr exakte Ortsangaben (meistens auf 2-3 Meter genau, auch Höhe und Blickrichtung), und das an verschiedensten Punkten im Osten wie im Westen der Insel, sogar bei strömendem Regen.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!