A2 Visum ohne verheiratet zu sein?

02.10.2006 14:39
avatar  ( gelöscht )
#1 A2 Visum ohne verheiratet zu sein?
avatar
( gelöscht )

Wenn ich mir die Beiträge hier im Forum so durchlese dann ist folgendes wahrscheinlich ein ziemlicher Sonderfall, aber vielleicht kann mir trotzdem jemand Tips geben.

Cubana lebt seit einigen Jahren in Europa mit unbeschränkter Niederlassungsbewilligung.
Müsste man doch als Lebensgefährte (gemeinsamer Haushalt) eigentlich für den gemeinsamen Urlaub und geplanten Aufenthalt bei der Family in Cuba problemlos ein A2 Visum bekommen. Ist doch unlogisch wenn man in Europa seit Jahren zusammenlebt, dass man das in Cuba nicht dürfte....andererseits, mit Logik läßt sich auf Cuba vieles nicht erklären ;)

Fände ich schon kurios, die meisten Cubanas/Cubanos heiraten Europäer um ein Visum zu bekommen, in diesem Fall wäre es zur Abwechslung mal umgekehrt ;)



 Antworten

 Beitrag melden
02.10.2006 17:25
#2 RE: A2 Visum ohne verheiratet zu sein?
avatar
super Mitglied

Bei der Botschaft nen A2 Visum zu beantragen könnte schwierig sein, Lebensgemeinschaft ist wohl nen eher nen Sonderfall. Wenn ihr eine eingetragene Lebenspartnerschaft habt, probiers mal mit der Bestätigung vom Meldeamt. Ansonsten kannst du es nur in Kuba direkt bei der Immi probieren. Das ist um einiges leichter, weiss nun aber nicht ob die dort auch irgend nen schriftlichen Nachweis fordern.
___________________________________________________
Es agradable ser importante, pero más importante es ser agradable!
J. Martí


 Antworten

 Beitrag melden
02.10.2006 17:29
avatar  sarchi
#3 RE: A2 Visum ohne verheiratet zu sein?
avatar
Forenliebhaber/in

Wenn dir die Botschaft das
Visa geben sollte,kann dir immernoch
die Emmigration einen strich durch die rechnung machen
(sehr wahrscheinlich).


 Antworten

 Beitrag melden
02.10.2006 21:14
#4 RE: A2 Visum ohne verheiratet zu sein?
avatar
super Mitglied

bei der botschaft muss man schriftlich verwandtschaft nachweisen (1. grades), bei der immi wohl nich (soweit ich das gehört habe)
___________________________________________________
Es agradable ser importante, pero más importante es ser agradable!
J. Martí


 Antworten

 Beitrag melden
02.10.2006 22:08 (zuletzt bearbeitet: 02.10.2006 22:08)
#5 RE: A2 Visum ohne verheiratet zu sein?
avatar
Forums-Senator/in
es wird auf jeden Fall nicht einfach. Kannst ja mal versuchen, die Lebens- und Wohngemeinschaft mit einem dicken Stempel zu bescheinigt, bei der örtl. Immi vorzulegen. Vielleicht hilft das. Ein Anrecht hast du auf keinen Fall.
Auf der örtl. Immi versuchen und wenn sie einen guten Tag haben, wird es erteilt. Schlechter Tag = keine Chance
viel Glück

 Antworten

 Beitrag melden
03.10.2006 10:46
avatar  Moskito
#6 RE: A2 Visum ohne verheiratet zu sein?
avatar
Rey/Reina del Foro


Frag doch erst einmal auf der kubanischen Botschaft nach. Die werden das vermutlich ablehnen, da der Nachweis einer Verwandtschaft 1. Grades oder Heiratsurkunde fehlt.

Zweitens könnt ihr dann in Kuba auf die Inmigracion gehen und es dort versuchen. Vielleicht helfen Nachweise über gemeinsame Wohnung (Meldebescheinigung) in Deutschland? Es hängt dann von der jeweiligen Inmi ab, ob sie ein A2 bewilligen oder nicht. In den Ostprovinzen dürften die Chancen gegen Null tendieren, in Havanna sind Berichten zu Folge die Aussichten besser.

Eine definitive Antwort wirst du nirgens finden.

Moskito


 Antworten

 Beitrag melden
04.10.2006 12:24
avatar  ( gelöscht )
#7 RE: A2 Visum ohne verheiratet zu sein?
avatar
( gelöscht )

Ein Freund von mir (Cubaner) hat seine Freundin mit auf Urlaub genommen und hat es genau so gemacht wie ich mir das vorstelle - A2 Visum für die Lebensgefährtin. War überhaupt kein Problem. Scheint also doch zu gehen, aber fix darauf verlassen kann man sich wahrscheinlich nicht - wie in cuba üblich hängt das sicher vom beamten und dessen laune (und möglicherweise noch von der höhe des bestechungsgeldes) ab.


 Antworten

 Beitrag melden
04.10.2006 13:28
#8 RE: A2 Visum ohne verheiratet zu sein?
avatar
Forums-Senator/in

In Antwort auf:
höhe des bestechungsgeldes


in Habana um die 20 CUC


Saludos

El Cubanito Suizo


 Antworten

 Beitrag melden
04.10.2006 13:31
avatar  jhonnie
#9 RE: A2 Visum ohne verheiratet zu sein?
avatar
Cubaliebhaber/in

AW
in Habana um die 20 CUC

Wichtiger Hinweis
Und immer schön darauf achten, dass die "lieben Kollegen" davon nichts mitbekommen,
denn sonst kehrt sich die Aktion ins Gegenteil.
Gruss johannes


 Antworten

 Beitrag melden
04.10.2006 17:03
#10 RE: A2 Visum ohne verheiratet zu sein?
avatar
Cubaliebhaber/in

Zitat von cuba
Ein Freund von mir (Cubaner) hat seine Freundin mit auf Urlaub genommen und hat es genau so gemacht wie ich mir das vorstelle - A2 Visum für die Lebensgefährtin. War überhaupt kein Problem. Scheint also doch zu gehen, aber fix darauf verlassen kann man sich wahrscheinlich nicht - wie in cuba üblich hängt das sicher vom beamten und dessen laune (und möglicherweise noch von der höhe des bestechungsgeldes) ab.


@ cuba

wie du siehst, ist es im einzelfall durchaus möglich auch unverheiratet ein A2-visum zu bekommen, allerdings hast du natürlich keinen rechtsanspruch auf erteilung eines familienvisums. ich würde es an deiner stelle einfach vor ort bei der inmi probieren, ich denke es ist zumindest einen versuch wert (denn mehr als ablehnen können sie deinen antrag auch nicht). bei uns hat es zum glück immer geklappt

suerte!!!

ps: bestechungsgeld haben wir bisher noch nie gezahlt und ich würde dir auch nicht zu einem bestechungsversuch raten...


 Antworten

 Beitrag melden
04.10.2006 17:33
avatar  palito
#11 RE: A2 Visum ohne verheiratet zu sein?
avatar
super Mitglied

In Antwort auf:
bei uns hat es zum glück immer geklappt

In welcher Stadt war das?


 Antworten

 Beitrag melden
04.10.2006 17:58
#12 RE: A2 Visum ohne verheiratet zu sein?
avatar
Cubaliebhaber/in

santa clara


 Antworten

 Beitrag melden
04.10.2006 18:26
#13 RE: A2 Visum ohne verheiratet zu sein?
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
geplanten Aufenthalt bei der Family in Cuba
Ob da nicht generell eine Casa oder ein Hotel in der Nähe die bessere Wahl wäre? Dann könntet ihr in Ruhe Urlaub machen, die Bande hängt euch nicht ständig auf der Pelle, ihr spart den ganzen Heckmeck mit den Behörden und teuerer ist es am Ende auch nicht.

e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservice: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"


 Antworten

 Beitrag melden
04.10.2006 20:15
avatar  George1
#14 RE: A2 Visum ohne verheiratet zu sein?
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el loco alemán
In Antwort auf:
geplanten Aufenthalt bei der Family in Cuba
Ob da nicht generell eine Casa oder ein Hotel in der Nähe die bessere Wahl wäre? Dann könntet ihr in Ruhe Urlaub machen, die Bande hängt euch nicht ständig auf der Pelle, ihr spart den ganzen Heckmeck mit den Behörden und teuerer ist es am Ende auch nicht.
e-l-a


Wo du recht hast , hast du recht ela - obwohl unverheiratet zusammen im Hotel ????
Also bleibt wohl nur CP für steßfreien Urlaub .
Andere Möglichkeit bei der CJI "certificado de compromiso" beantragen , dann klappt normalerweise auch das A2 .


 Antworten

 Beitrag melden
04.10.2006 21:00 (zuletzt bearbeitet: 04.10.2006 21:11)
#15 RE: A2 Visum ohne verheiratet zu sein?
avatar
Cubaliebhaber/in
Zitat von el loco alemán
Ob da nicht generell eine Casa oder ein Hotel in der Nähe die bessere Wahl wäre? Dann könntet ihr in Ruhe Urlaub machen, die Bande hängt euch nicht ständig auf der Pelle, ihr spart den ganzen Heckmeck mit den Behörden und teuerer ist es am Ende auch nicht.

casa particular oder hotel nicht teurer als bei der familie wohnen?

also bei mir macht es einen riesen unterschied ob casa oder familie - hier mal eine kleine rechnung:

6 wochen im casa particular in santa clara kosten mich je nach casa zwischen 336 und 630 CUC (casa-preis zwischen 8 und 15 CUC pro nacht), 6 wochen bei der familie in manicaragua kosten mich dagegen nur einmalig 40 CUC für das familienvisum. insgesamt habe ich durch das familienvisum diesen sommer also 296 bis 590 CUC gespart

anders wäre es bei mir finanziell diesmal auch gar nicht gegangen, 6 wochen bei meinem freund zu verbringen...

und war hier nicht ausdrücklich von einem geplanten familienbesuch die rede?

 Antworten

 Beitrag melden
05.10.2006 00:21
avatar  ( gelöscht )
#16 RE: A2 Visum ohne verheiratet zu sein?
avatar
( gelöscht )

mango del escambray, finde ich super wenn du so Geld spaaren kannst, denke es geht nicht mehr lange und die Familie bezahlt dir noch den Flug


 Antworten

 Beitrag melden
05.10.2006 11:08 (zuletzt bearbeitet: 05.10.2006 11:11)
#17 RE: A2 Visum ohne verheiratet zu sein?
avatar
Rey/Reina del Foro
In Antwort auf:
6 wochen bei der familie in manicaragua kosten mich dagegen nur einmalig 40 CUC für das familienvisum.
Mango, das Thema hatten wir doch schon längst durch. Aber für dich speziell nochmal die Frage: Brätst du dir dann jeden Abend dein Essen alleine in der Küche von der Familie, benutzt deren Herd, Öl, Abwaschmittel und alles was sonst noch so in einem kubanischen Haushalt ständig Mangelware und daher nur im Shoppie für Devisen zu haben ist und läßt dann die Familie mit knurrendem Magen zugucken wie du nur mit deinem Marido ißt?


Zur Hotelfrage von dir, George1: Ich denke schon, daß es möglich ist als unverheiratetes Paar, sofern PRE vorhanden und wenn die Hotelbuchung auf beide Namen zugleich bereits von hier aus erfolgt ist.


e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservice: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

 Antworten

 Beitrag melden
05.10.2006 12:50
avatar  ( gelöscht )
#18 RE: A2 Visum ohne verheiratet zu sein?
avatar
( gelöscht )

Nein, sie ißt von seiner libreta mit


 Antworten

 Beitrag melden
05.10.2006 12:54
avatar  ( gelöscht )
#19 RE: A2 Visum ohne verheiratet zu sein?
avatar
( gelöscht )

Sie wäscht sich sicher noch mit der Seife der Libretta, es gibt ja alle Monate ein Stück davon pro Person


 Antworten

 Beitrag melden
05.10.2006 15:46
avatar  ( gelöscht )
#20 RE: A2 Visum ohne verheiratet zu sein?
avatar
( gelöscht )

In Antwort auf:

Ob da nicht generell eine Casa oder ein Hotel in der Nähe die bessere Wahl wäre? Dann könntet ihr in Ruhe Urlaub machen, die Bande hängt euch nicht ständig auf der Pelle, ihr spart den ganzen Heckmeck mit den Behörden und teuerer ist es am Ende auch nicht.


Also die "Bande" find ich ganz in ordnung, ausserdem kocht die Oma ganz ausgezeichnet. Und teurer ist diese Variante in meinem Fall ganz sicher nicht!

In Antwort auf:
obwohl unverheiratet zusammen im Hotel ????

überhaupt kein problem! nicht vergessen, sie lebt in europa


 Antworten

 Beitrag melden
05.10.2006 16:51
#21 RE: A2 Visum ohne verheiratet zu sein?
avatar
Cubaliebhaber/in

Zitat von cuba
Ob da nicht generell eine Casa oder ein Hotel in der Nähe die bessere Wahl wäre? Dann könntet ihr in Ruhe Urlaub machen, die Bande hängt euch nicht ständig auf der Pelle, ihr spart den ganzen Heckmeck mit den Behörden und teuerer ist es am Ende auch nicht.

Also die "Bande" find ich ganz in ordnung, ausserdem kocht die Oma ganz ausgezeichnet. Und teurer ist diese Variante in meinem Fall ganz sicher nicht!


dem kann ich mich nur anschliessen! ich mag meine cubanische familie sehr gerne, und die oma und mein freund kochen ebenfalls ausgezeichnet...

ein weiterer grund, warum ich es vorziehe bei der familie zu wohnen: es gibt dort ganz einfach keine casa particular in der nähe, weder legal noch illegal. und das einzige hotel im ort ist ausschliesslich cubanern vorbehalten (allerdings kaufe ich dort gelegentlich für MN ein )

ohne das familienvisum bliebe uns in der tat nur die alternative, in santa clara in eine casa particular zu gehen, lejos de la familia...


 Antworten

 Beitrag melden
05.10.2006 18:01 (zuletzt bearbeitet: 05.10.2006 18:21)
#22 RE: A2 Visum ohne verheiratet zu sein?
avatar
Cubaliebhaber/in
Zitat von el loco alemán
Mango, das Thema hatten wir doch schon längst durch. Aber für dich speziell nochmal die Frage: Brätst du dir dann jeden Abend dein Essen alleine in der Küche von der Familie, benutzt deren Herd, Öl, Abwaschmittel und alles was sonst noch so in einem kubanischen Haushalt ständig Mangelware und daher nur im Shoppie für Devisen zu haben ist und läßt dann die Familie mit knurrendem Magen zugucken wie du nur mit deinem Marido ißt?


hahaha, sehr lustig...

also lieber e-l-a, hier nochmal extra für dich der hinweis (falls du es bisher noch nicht bemerkt haben solltest ), dass sich mein kostenvergleich zwischen casa particular und familienvisum lediglich auf die kosten für die übernachtung im casa particular bzw. die kosten für die umschreibung des touristenvisum in ein familienvisum in cuba bezog! selbstverständlich muss ich mich darüber hinaus auch noch von irgendetwas ernähren, das stand hier doch überhaupt nicht zur debatte - aber das muss ich auch wenn ich im casa particular wohne, und nicht nur bei meiner cubanischen familie...

und ich spare in der tat lieber mehrere hundert euro bzw. gebe sie für etwas anderes aus, als sie einem geldgeilen casabesitzer in den rachen zu werfen

 Antworten

 Beitrag melden
05.10.2006 23:24
avatar  ( gelöscht )
#23 RE: A2 Visum ohne verheiratet zu sein?
avatar
( gelöscht )

Ich hab das A2-Visum bisher immer ohne Probleme bekommen. Einfach am Tag nach der Ankunft in Cuba zur Immi gehen und beantragen. Hat bei mir immer 40 CUC gekostet, der Verlängerungsmonat dann nur noch 25 :-)
Mein Freund musste nur die "Besitzurkunde" (weiss nicht, wie man das nennt) vom Haus seiner Family vorlegen und ich meinen Pass und die Touristenkarte.
Ich weiss allerdings nicht, ob es überall in Cuba so einfach ist...


 Antworten

 Beitrag melden
05.10.2006 23:36
avatar  ( gelöscht )
#24 RE: A2 Visum ohne verheiratet zu sein?
avatar
( gelöscht )

Zitat von serena
Ich hab das A2-Visum bisher immer ohne Probleme bekommen. Einfach am Tag nach der Ankunft in Cuba zur Immi gehen und beantragen. Hat bei mir immer 40 CUC gekostet, der Verlängerungsmonat dann nur noch 25 :-)
Mein Freund musste nur die "Besitzurkunde" (weiss nicht, wie man das nennt) vom Haus seiner Family vorlegen und ich meinen Pass und die Touristenkarte.
Ich weiss allerdings nicht, ob es überall in Cuba so einfach ist...


In la Habana ist es so einfach,eigentlich uberall denke ich
______________________________________


VAMOS BIEN!


 Antworten

 Beitrag melden
06.10.2006 09:18
avatar  Moskito
#25 RE: A2 Visum ohne verheiratet zu sein?
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
n la Habana ist es so einfach,...
mag sein
In Antwort auf:
eigentlich uberall denke ich
Quatsch.
Schon mal aus Havanna rausgekommen?

Moskito


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!