Die hoffentlich letzte Frage vor der Reise: Geld

21.06.2022 21:42
avatar  Amber
#1 Die hoffentlich letzte Frage vor der Reise: Geld
avatar
neues Mitglied

....ich blicke gerade echt nicht mehr durch...
Womit bezahlt man denn aktauf Kuba ?
CUP, CUC, oder Euro ?
Zu lesen ist gerade alles mögliche und meine Schlussfolgerung ist das man fast alles mit Euro zahlen kann, oder sollte. Ist das richtig so ?


 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2022 21:53
#2 RE: Die hoffentlich letzte Frage vor der Reise: Geld
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Amber im Beitrag #1
meine Schlussfolgerung ist das man fast alles mit Euro zahlen kann, oder sollte.

Die günstigste Variante während der Mietwagenrundreise ist, du tauschst nahe zum aktuellen Straßenkurs deine Euros in Pesos (CUP) und bezahlst alles in dieser Währung. In den meisten privaten Restaurants kann man auch (zu einem etwas schlechteren Kurs) in Euro bezahlen. Offizielle touristische Dienstleistungen werden meist mit Kreditkarte bezahlt. Casas particulares sagen Euro-Preise an.

Hier geht es zu den informellen Tauschkursen:
https://eltoque.com/tasas-de-cambio-de-moneda-en-cuba-hoy

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2022 22:28
avatar  Luz
#3 RE: Die hoffentlich letzte Frage vor der Reise: Geld
avatar
Luz
Forums-Senator/in

Zitat von Amber im Beitrag #1
....ich blicke gerade echt nicht mehr durch...
Womit bezahlt man denn aktauf Kuba ?
CUP, CUC, oder Euro ?
Zu lesen ist gerade alles mögliche und meine Schlussfolgerung ist das man fast alles mit Euro zahlen kann, oder sollte. Ist das richtig so ?

Genau das Gegenteil. Wenn du in Euro bezahlen musst, dann wirst du 4-5x soviel los als wenn du in Cup bezahlen kannst, die du zuvor auf der Straße, besser in einem geschützten Rahmen, getauscht hast.
Du solltest also reichlich Euros in bar mitnehmen, mit dem Ziel, möglichst viel davon wieder mit zurück zu bringen. Wenn du in Cuba ankommst, 200 Euro tauschen, dann hast du ca. 22.000 Cups mit denen du eine Weile auskommen dürftest. Essen, Trinken und Benzin bezahlst du NUR damit. Bei der Unterkunft entweder mit Kreditkarte im Hotel oder mit dem kostbaren, da knappen Bargeld in der Casa particular. Versuche immer wo es geht in Pesos zu bezahlen. CUC gibt es natürlich generell garnicht mehr


 Antworten

 Beitrag melden
Gestern 14:44
avatar  Tina
#4 RE: Die hoffentlich letzte Frage vor der Reise: Geld
avatar
Forenliebhaber/in

bin gerade aus Havanna zurück, "Privatkurs" 1:115. Habe Euros in kleinen Scheinen mitgenommen und bei Privatleuten in meinem Bekanntenkreis getauscht. Längere Taxifahrten gehen gut in kleinen Eurobeträgen, Taxis particulares in MN, wie bisher auch. Preise in stattl. Einrichtungen (Restaurants/Bars) weiterhin günstig. für Cubis selbst alles unverhältnismäßig teuer, da die Gehälter ja nicht mit gestiegen sind.

Tina

 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!