Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 3. Teil

  • Seite 13 von 14
11.10.2021 18:03
#301 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 3. Teil
avatar
Rey/Reina del Foro

Der Link geht wieder nur, wenn man sich bei facebook anmeldet.

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
13.10.2021 18:30 (zuletzt bearbeitet: 13.10.2021 18:31)
#302 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 3. Teil
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat


https://salud.msp.gob.cu/parte-de-cierre...-de-la-noche-2/



7-Tage-Inzidenz nach meiner Statistik erstmals seit 4. Juli wieder unter 200.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
14.10.2021 06:39
avatar  Siggi
#303 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 3. Teil
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Es flüchten viele: Eine Freundin meiner Frau mit ihrer Familie (mit Kind) ist jetzt auch auf dem Weg nach Miami und befindet sich zur Zeit in Guatemala, sie hat diese Route über Panama genommen:
https://www.spiegel.de/ausland/migration...fc-1a3790110835
Ein Großcousin ist auch auf dem Weg nach Miami.


 Antworten

 Beitrag melden
14.10.2021 07:31
#304 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 3. Teil
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Siggi im Beitrag #303
Es flüchten viele

Und ich Idiot mache dort Urlaub


 Antworten

 Beitrag melden
14.10.2021 09:03 (zuletzt bearbeitet: 14.10.2021 09:11)
#305 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 3. Teil
avatar
Rey/Reina del Foro

Mit ausreichend "Piticlines" im Handgepäck ja auch kein größeres Problem!


 Antworten

 Beitrag melden
14.10.2021 09:24
avatar  dirk_71
#306 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 3. Teil
avatar
Rey/Reina del Foro

Genau so ist es, Urlaub mit aureichend gefülltem Geldbeutel und ohne die täglichen Sorgen und schon ist die Welt "rosarot"

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
14.10.2021 09:53
avatar  nosanto
#307 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 3. Teil
avatar
Top - Forenliebhaber/in

vergangenen Samstag war mein Rabenbratl auf der Auswanderungs-Abschiedsfeier ihrer Tante (eigentlich die Tante ihres Halbbruders) eingeladen; die Tante hat bis auf ihr Haus so ziemlich den gesamten Hausrat verkauft, 2000 Dollar zusammen bekommen und hat nun ein One-Way-Ticket nach Russland; dort kann sie bei Freunden arbeiten; auch der Ehemann einer Verwandten der Tante wandert nach Russland aus; ich habe im Juli 2021 noch mit der Tante vom RB über ihre Auswanderungspläne gesprochen, sie meinte, dass sie (sie ist geschätzt Mitte 30 Jahre alt und hat keine Kinder) keine (vor Allem ökonomische) Perspektive in Kuba sehen würde (sie hat damals in einem staatlichen Laden gearbeitet), daher möchte sie so schnell wie möglich Kuba für immer verlassen; nun ist es für sie so weit; hoffentlich erfüllen sich ihre Wünsche von einem besseren Leben; saludos, nosanto


 Antworten

 Beitrag melden
14.10.2021 10:41
avatar  Jorge2
#308 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 3. Teil
avatar
Rey/Reina del Foro

...na da muss sich die Tante aber "warm anziehen".


 Antworten

 Beitrag melden
14.10.2021 12:43
avatar  el-che
#309 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 3. Teil
avatar
Rey/Reina del Foro

@nosanto...vergangenen Samstag war mein Rabenbratl auf der Auswanderungs-Abschiedsfeier....
ñoooo was für ein Glück, dass die Frau eines Yuma in Zeiten extremer Not auf Partys geht und ... was für ein Pech ! Diebe haben alles im Haus gestohlen, saluti


 Antworten

 Beitrag melden
14.10.2021 13:57 (zuletzt bearbeitet: 14.10.2021 13:57)
#310 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 3. Teil
avatar
Rey/Reina del Foro

Auswandern heißt doch wohl,in diesem Fall,nach der Visafreien Zeit sich dort illegal aufzuhalten.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!


 Antworten

 Beitrag melden
14.10.2021 14:18
#311 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 3. Teil
avatar
Rey/Reina del Foro

Das Thema "Russland" scheint im Augenblick höchst aktuell zu sein! "Unsere Sobrina (34)" ist auch gerade auf diesem Trip! Z.T. gesponsertes Haus verscherbeln, alles zu Geld machen um Richtung Moskau abzubauen
Das alles weil zwei Freundinnen als Mulas dort waren und das Ganze erzählt haben!
Vom Rest was auf sie wartet - Null Ahnung!


 Antworten

 Beitrag melden
14.10.2021 14:31
#312 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 3. Teil
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

unsereins würde wohl abgeschoben....


 Antworten

 Beitrag melden
14.10.2021 14:49
avatar  Jorge2
#313 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 3. Teil
avatar
Rey/Reina del Foro

Russen stehen auf "Shlyukhas" mittleren Alters, bodenständiger wäre "Uborshchitsa" und einfach nur putzen..


 Antworten

 Beitrag melden
14.10.2021 15:01
avatar  jan
#314 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 3. Teil
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Frauen in mittleren Alters zum Putzen gibt es doch reichlich.
Jung und blond das ist gefragt.
молодой и блондинка
Тип полюса

14.10.2021 15:27
avatar  dirk_71
#315 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 3. Teil
avatar
Rey/Reina del Foro

Así está Guanabo Hoy/ Abren las playas en Cuba/ Vlogs

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
14.10.2021 16:11
avatar  el-che
#316 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 3. Teil
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von TRABUQUERO im Beitrag #311
Das Thema "Russland" scheint im Augenblick höchst aktuell zu sein! "Unsere Sobrina (34)" ist auch gerade auf diesem Trip! Z.T. gesponsertes Haus verscherbeln, alles zu Geld machen um Richtung Moskau abzubauen
Das alles weil zwei Freundinnen als Mulas dort waren und das Ganze erzählt haben!
Vom Rest was auf sie wartet - Null Ahnung!


Viele von ihnen kaufen von Moskau aus eine Woche Urlaub in Richtung Mallorca und verschwinden bei der Landung, um sich in die spanische Gesellschaft zu integrieren, da der Kauf eines Pakets direkt aus Kuba viele Anforderungen und einen sehr hohen Geldbetrag erfordert


 Antworten

 Beitrag melden
14.10.2021 16:17
avatar  jan
#317 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 3. Teil
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Du meinst von Moskau nach Mallorca (EU) ist es so einfach?
In die Türkei vielleicht.

Gestern 11:18
avatar  dirk_71
#318 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 3. Teil
avatar
Rey/Reina del Foro

800 neue Mietwagen kommen in Havanna an

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
Gestern 11:42 (zuletzt bearbeitet: Gestern 11:44)
#319 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 3. Teil
avatar
Rey/Reina del Foro

Habe ich auch schon gesehen!
Bei sowas kommen mir immer "Reflexartig" Namen wie "Licht & Tigo u.Ä." in den Sinn!l


 Antworten

 Beitrag melden
Gestern 12:58
#320 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 3. Teil
avatar
Rey/Reina del Foro

Ein weiterer Beweis wie das notleidende Volk von seiner Regierung nach Strich und Faden verar... t wird!


 Antworten

 Beitrag melden
Gestern 13:04
avatar  dirk_71
#321 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 3. Teil
avatar
Rey/Reina del Foro

Die Hyundais kamen übrigens direkt aus den USA, aus dem Hyundai Werk in Alabama..
Und das Embargo


Koreanisches Schiff, das Hyundai-Autos nach Kuba brachte, segelte vom US-Hafen aus
Das Schiff verließ Südkorea im September in Richtung Panama und ging von dort in die USA: zuerst in den Hafen von Freeport (Texas) und dann nach Mobile (Alabama), von wo aus es nach Havanna fuhr.
...
Das Schiff gehört dem Logistikunternehmen Hyundai Glovis mit Sitz in Seoul, der Hauptstadt Südkoreas, und gehört zur Hyundai Kia Automobile Group, der gleichen Fahrzeugmarke, die gerade in Kuba angekommen ist, um die Flotte der Agentur zu erneuern.

Die Umstände der Kubareise von Glovis Corona haben zahlreiche Fragen aufgeworfen, ob der Aufenthalt in US-Häfen und die mögliche Beimischung von Handelsfracht gegen die Embargovorschriften verstoßen könnten.

In Alabama befindet sich auch das erste Produktions- und Montagewerk für Hyundai-Autos in den USA.

Zitat

Barco coreano que llevó autos Hyundai a Cuba zarpó de puerto de Estados Unidos

El buque salió de Corea del Sur den septiembre rumbo a Panamá y de ahí fue a Estados Unidos: primero al puerto de Freeport (Texas) y luego a Mobile (Alabama), desde donde viajó a La Habana.
https://www.cibercuba.com/noticias/2021-...cuba-zarpo-eeuu

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
Gestern 13:28
avatar  Luz
#322 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 3. Teil
avatar
Luz
Top - Forenliebhaber/in

an anderer Stelle habe ich die Blockadeleugner bzw. -unterstützer schon zynisch genannt. Es ist aber ermüdend, klar offensichtliche Tatsache immer wieder neu erklären zu müssen. Nur weil Mama der kleinen Tochter morgens einmal ein Küsschen gibt, hilft es ihr wenig, wenn Papa abends nach Hause kommt und ihr regelmäßig eine Tracht Prügel versetzt. Im Gegenteil. Das ist neben der direkten Gewalt zusätzlich noch eine Form der psychologischen Kriegsführung.
Erzähl du doch mal die ganze Geschichte, weshalb jüngst die 12 Baseballspieler aus der U21 Mannschaft 'flüchten' mussten und sie nicht einfach einen Vertrag mit einer Nordamerikanischen Profiliga Mannschaft unterschreiben konnten. Wäre doch viel einfacher gewesen.


 Antworten

 Beitrag melden
Gestern 13:43
#323 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 3. Teil
avatar
Rey/Reina del Foro

Ermüdend
Das sind Deine Ergüsse zig mal mehr! Immer die gleiche Leier! Aber irgendwann, vielleicht gar nicht mehr so lang hin, werden Dir und Deines Gleichen ein paar aufgehen; und dann


 Antworten

 Beitrag melden
Gestern 13:56
avatar  dirk_71
#324 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 3. Teil
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von TRABUQUERO im Beitrag #323
Aber irgendwann, vielleicht gar nicht mehr so lang hin, werden Dir und Deines Gleichen ein paar aufgehen; und dann


Das wird nicht passieren.

Siehe dazu auch:

Zitat
Vergangene Woche rief der katholische Geistliche Alberto Reyes Pias aus der Erzdiözese Camagüey die europäische und lateinamerikanische Linke dazu auf, anzuerkennen, dass das in Kuba praktizierte sozialistische System gescheitert sei. Damit einher müsse auch eine realistische Einschätzung der tatsächlichen Situation auf der Insel gehen, schrieb Reyes in den Sozialen Netzwerken.

Träume seien schön, Ideale seien schön - "und meine Insel war lange Zeit für die Linke, sowohl für Europäer als auch für Lateinamerikaner, der Traum und das Ideal von dem, was es nie gegeben hat: ein erfolgreicher Sozialismus, ein marxistisches Land".

Kirche soll in Krise auf Kuba vermitteln Regierung und Opposition auf Konfrontationskurs

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
Gestern 20:32 (zuletzt bearbeitet: Gestern 20:35)
#325 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 3. Teil
avatar
super Mitglied

Zitat von dirk_71 im Beitrag #321
Die Hyundais kamen übrigens direkt aus den USA, aus dem Hyundai Werk in Alabama..
Und das Embargo


Koreanisches Schiff, das Hyundai-Autos nach Kuba brachte, segelte vom US-Hafen aus
Das Schiff verließ Südkorea im September in Richtung Panama und ging von dort in die USA: zuerst in den Hafen von Freeport (Texas) und dann nach Mobile (Alabama), von wo aus es nach Havanna fuhr.
...
Das Schiff gehört dem Logistikunternehmen Hyundai Glovis mit Sitz in Seoul, der Hauptstadt Südkoreas, und gehört zur Hyundai Kia Automobile Group, der gleichen Fahrzeugmarke, die gerade in Kuba angekommen ist, um die Flotte der Agentur zu erneuern.



Zitat

Barco coreano que llevó autos Hyundai a Cuba zarpó de puerto de Estados Unidos

El buque salió de Corea del Sur den septiembre rumbo a Panamá y de ahí fue a Estados Unidos: primero al puerto de Freeport (Texas) y luego a Mobile (Alabama), desde donde viajó a La Habana.
https://www.cibercuba.com/noticias/2021-...cuba-zarpo-eeuu




super Beitrag
gesegelt sogar! Da sagst de jatzt aber nix mehr total Klimasupi .. und so gibts bestimmt noch ein Video... aus Miami dazu ... ach .. ist ja schon da... hat ich doch glatt ignoriert


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 13 von 14 « Seite 1 ... 13 14 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!