Erstattung von Flugtickets: Hinhaltetaktik von Opodo?

19.04.2021 11:26
avatar  dirk_71
#1 Erstattung von Flugtickets: Hinhaltetaktik von Opodo?
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat

Erstattung von Flugtickets: Hinhaltetaktik von Opodo?
Nach Tausenden Flugannullierungen aufgrund der Pandemie warten viele Passagiere noch immer auf ihre Rückerstattung - seit Monaten.
Es hätte ein Traumurlaub werden sollen im März letzten Jahres. Doch dann kam Corona. Der Flug nach Kuba: annulliert. Das Geld für die Tickets - weg. "Seit einem Jahr versuche ich, die 1.452,80 Euro für unsere gestrichenen Flüge wiederzubekommen. Ich bin wirklich verzweifelt", sagt Annika K. zur AZ.

https://www.abendzeitung-muenchen.de/pan...podo-art-721508




PS. Flug war bei Aeroflot gebucht

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2021 14:31
avatar  Siggi
#2 RE: Erstattung von Flugtickets: Hinhaltetaktik von Opodo?
avatar
super Mitglied

Ich hatte für letzten Sommer Namibia (Winter in Namibia) gebucht. Über das Reisebüro hatte ich die ca. 1400€ (qatar airways)Anzahlung im September wieder zurück.
Für Kuba am 10.8 dieses Jahr habe ich das erste mal in meinem Leben eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen.


 Antworten

 Beitrag melden
21.04.2021 15:26
avatar  Sung
#3 RE: Erstattung von Flugtickets: Hinhaltetaktik von Opodo?
avatar
erfahrenes Mitglied

Und die zahlt in welchen seltenen Fällen?
Ich hab bisher keine nützlichen Versicherung gefunden, die besser wäre wie die aktuell relativ großzügigen Stornobedingungen der Airlines selbst. Ich würde z.B. nicht fliegen wollen, wenn ich von nicht mal 3 Wochen Urlaub, eine ganze Woche im Zwangshotel verbringen muss. Welche Versicherung zahlt das?


 Antworten

 Beitrag melden
21.04.2021 16:25
#4 RE: Erstattung von Flugtickets: Hinhaltetaktik von Opodo?
avatar
Rey/Reina del Foro

Zwangshotel / Versicherung:
Die Frage meinst du aber jetzt nicht ernsthaft. Oder ?


 Antworten

 Beitrag melden
21.04.2021 21:23
avatar  auda
#5 RE: Erstattung von Flugtickets: Hinhaltetaktik von Opodo?
avatar
super Mitglied

#2 siggi, die rrversicherung wird bei einer annulierung nicht weiterhelfen. nebenbei - wenn irgend möglich, immer gleich bei der fluggesellschaft buchen. mindestens den anbieter bzgl. bewertungen checken. bei mir hatte condor für den 25.04., annu holguin, binnen drei tage nach bekanntgabe rückgezahlt. tui, fix mit gutschein, nach annu kreta 5/20 aber erst in 3/21, nach beschwerde bei https://soep-online.de in 1/21. tja.


 Antworten

 Beitrag melden
25.04.2021 18:00
avatar  Jasper
#6 RE: Erstattung von Flugtickets: Hinhaltetaktik von Opodo?
avatar
super Mitglied

Kann Auda nur bestätigen: Bei der Fluggesellschaft buchen und mit Kreditkarte zahlen. Hat in 2020 wunderbar bei der Rückerstattung eines Fluges nach Kuba mit AirFrance geklappt. Zunächst Hinhaltetaktik ... viele Anfragen ... Prüfung werde viel Zeit erfordern. Habe dann, nach einem Monat ein Schreiben gen AirFrance Paris geschickt und Rückerstattung binnen 14 Tagen verlangt mit Hinweis auf die entsprechende EU-Richtlinie und bei Verstreichen der Frist Chargebsack-Verfahren angekündigt. Haben sich binnen 5 Tagen gemeldet und Rückerstattung angekündigt. Nach weiteren zwei Tagen war das Geld wieder auch meiner Karte.

Jasper

who is wishing destination CCC
for DE or EW

 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!