information.gif Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Kubaforum Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 ///Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de Infotelefon: 06056/911912 ///   Kubaforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 71 Antworten
und wurde 3.188 mal aufgerufen
  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba, günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
karibikreisen24 kreuzfahrtschnaeppchen
Deutschland Kuba
 Kubaforum
Seiten 1 | 2 | 3
Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 13.544
Mitglied seit: 25.09.2007

#26 RE: Kubanischen Rum kaufen
06.12.2020 21:28

Tipp:
Dann trink deutlich schneller .

hombre del norte
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.525
Mitglied seit: 08.09.2002

#27 RE: Kubanischen Rum kaufen
08.12.2020 23:35

Zitat von Guanabo im Beitrag #25
Die Flasche ist aber extrem hässlich, das Auge trinkt mit. Sieht aus wie 'ne Pulle Desinfektionsmittel.


Nee, Varna, da muss ich Guanabo schon Recht geben. Deswegen habe ich von diesem unabhängigen französischen Abfüller Compagnie des Indes auch genau nur eine Flasche. Bevorzuge ansonsten eindeutig Rum des deutschen Abfüllers Rum Artesanal. Mindestens gleich gute Reputation, aber eigentlich immer preiswerter, ergo, besseres Preis-Genuss-Verhältnis bei durchgängig exzellenter Qualität.

Aber, Guanabo, wenn es denn ein schlichterer kubanischer Rum sein soll, dann hätte ich da noch was Exklusives für dich:

https://www.spirituosen-superbillig.com/...8-15-Jahre.html

Nur 97 Flaschen gibt es davon, dass ist nur schwer zu unterbieten. Nur 97 Flaschen von einem Fass, der muss einen unheimlichen Angel's Share gehabt haben, vermutlich komplett tropische Reifung, da kann so was schon mal passieren. Normalerweise sind es so zwischen 200 und 350 Flaschen pro Fass, aber dann ist in der Regel auch kontinentale Reifung (also in Europa) mit dabei. Und der Clou: Er ist auch aus der oben schon erwähnten Brennerei in Sancti Spíritus.

Auf der Flasche steht eher zu wenig als zu viel, sollte dir also zusagen!
Was in der wirklich aussagekräftigen Beschreibung steht, aber dann merkwürdigerweise nicht auf der schlicht-eleganten Flasche: Der Rum wurde von Heinz Eggert importiert, also dem Abfüller, der auch den eben von mir so hochgelobten Rum Artesanal in einer eigenen Linie abfüllt.

Und er ist noch mal 'ne Stange preiswerter als das "Desinfektionsmittel". Aber wenn weg, dann weg. Wundert mich sowieso, dass es davon überhaupt noch was auf dem Markt gibt. Aber wie schon erwähnt: kubanischer Rum ist unter Kennern eben nicht so angesagt ...

--

hdn

nosanto
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.558
Mitglied seit: 07.08.2013

#28 RE: Kubanischen Rum kaufen
09.12.2020 01:31

Zitat von hombre del norte im Beitrag #27
Aber wie schon erwähnt: kubanischer Rum ist unter Kennern eben nicht so angesagt ...


da wirst Du wahrscheinlich Recht haben; ich bin kein "Kenner" von Rum, sondern importiere mit dem kubanischen Rum auch immer ein bisschen die schönen Erfahrungen in Kuba während meines Aufenthaltes dort; ist also eher eine sentimentale Geschichte;

außerdem trinke ich Rum nur selten pur, sondern verwende diesen für einen "Jagatee" a la nosanto (wenn ich mit Kumpels auf meiner Gartenterrasse in der kalten Jahreszeit im kalten nebeligen Wien sitze), ein Häferl mit Darjeeling-Schwarztee mit 2 Stamperl Rum Havana Club (meist den anejo especial) und 2 Stamperl Marillenschnaps; so, jetzt habe ich mich wohl als Rumbanause geoutet;

ich kannte mich bis vor wenigen Wochen überhaupt nicht mit Rum aus, und war überrascht, als ich im Interspar (ein österr. Lebensmittelgeschäft so in der Art wie REWE) in der Rumabteilung einen speziellen Rum aus Panama suchte im Geschäft selbst nicht fündig wurde, aber eine ganze Menge anderer Rum-Marken aus Kuba, DomRep, anderen karibischen Inseln und aus Mittelamerika mit den verschiedensten, teils ansprechenden, teils weniger ansprechenden Flaschenformen, ansehen konnte;
für mich als Rumbanause somit eine interessante Erfahrung , aber auch ein wenig zeitintensiv, und dafür fehlt mir leider etwas die Muße und die Leidenschaft; salu2, nosanto

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 13.544
Mitglied seit: 25.09.2007

#29 RE: Kubanischen Rum kaufen
09.12.2020 12:33

Entspannung und Spaß beim "Rumtrinken". Donnerstag oder Freitag werde ich zu Rewe fahren. Die Handwerker geben sich wegen Renovierungsarbeiten bei uns die Klinke in die Hand. Vorzeitig wegen "C", Eile war nicht geboten. hdn ist Experte mit tollen Erkärungen. Da muss ich passen .

(....übrigens REWE ist bei uns nur (5X) am Stadrand vertreten, Netto, Aldi und Co praktisch an jeder Ecke)

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.497
Mitglied seit: 01.01.2002

#30 RE: Kubanischen Rum kaufen
09.12.2020 13:46

Arecha. Ab 16.12. bei Norma für 12,66€.

Der Mulata 7 anos sollte auch bald bei Aldi Süd auftauchen.

|addpics|u5l-3-389f.jpg|/addpics|

Forumsregel Nummer 1: Diskutiere nie mit einem Troll oder einem @Tigo

Angefügte Bilder:
IMG-20201208-WA0005.jpg  
hombre del norte
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.525
Mitglied seit: 08.09.2002

#31 RE: Kubanischen Rum kaufen
09.12.2020 23:53

Zitat von nosanto im Beitrag #28
ich kannte mich bis vor wenigen Wochen überhaupt nicht mit Rum aus, und war überrascht, als ich im Interspar (ein österr. Lebensmittelgeschäft so in der Art wie REWE) in der Rumabteilung einen speziellen Rum aus Panama suchte


Magst du mir/uns verraten, um welchen Rum aus Panamá es sich handelt?

Ich frage, weil ich dir ja vielleicht helfen kann, nosanto. Habe so einige panamesische Rums im Schrank, allerdings meist vom Meisterdestillateur Don Pancho, welcher mangels Entwicklungsmöglichkeiten dereinst aus Kuba nach Panamá wechselte und mittlerweile um die 90 Jahre alt sein müsste. Ein wahrer Meister seines Fachs, dessen Name in der Rum-Welt nur mit Ehrfurcht geraunt wird.

Eine meiner Flaschen ist sogar von Don Pancho signiert. Die meinst du aber nicht, oder?

--

hdn

MaierLansky
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 367
Mitglied seit: 25.09.2014

#32 RE: Kubanischen Rum kaufen
10.12.2020 05:28

Zitat von hombre del norte im Beitrag #23
Cubay 1870


Ich hab mir von meiner bekannten eine solche Flasche besorgen lassen, leider ist Ihre Reise, bei der wir uns gemeinsam in Moscow treffen wollten, wegen "C" ausgefallen. Jetzt, ein 3/4 Jahr später hoffe ich, dass sie mir die Flasche nächste Woche aushändigt.
Was sie damals gekostet hat, ist mir entfallen, erinnern kann ich mich, dass sie Lt. damaligem Umrechnungskurs etwas günstiger war, als hier.

Jetzt hoffen wir mal, dass auch noch Rum drin ist, nach der Zeit in Ihrer Obhut.

Die Cubay`s sind z.Z. meine Favoriten, wobei man sagen muss, teilweise sehr süßlich.

Anfang des Jahres war ich zur Biike auf Sylt und im Cheers hab ich es mal so richtig krachen lasen, und alle Sorten durchgetestet. Die Auswahl war umfangreich, nur einen Cubay hatte er nicht dabei, was ich schade fand.

In den AI Bunkern am Guardalavaca Strand kamen jeden Tag umfangreiche Lieferungen Cubay anejo suave und Reservas an, die dann unter dem Ladentisch für 5CUC gehandelt wurden. Der Special Reserve kostet 25CUC und ist in den Läden kaum zu finden, nur am Flughafen.

Maier

el-che
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.190
Mitglied seit: 09.02.2006

#33 RE: Kubanischen Rum kaufen
10.12.2020 09:29

@Maier Lansky...Ich gebe zu, dass ich kein Rumkenner bin, aber ich erinnere mich, dass ich bei verschiedenen Freundenkreisen gehört habe, dass es einen ganz besonderen Rum gibt, der übrigens in den letzten Jahren schwer zu finden ist; heißt Guayabita del Pinar, empfehlenswert

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.793
Mitglied seit: 20.05.2008

#34 RE: Kubanischen Rum kaufen
10.12.2020 12:34

Nur dass es gar kein Rum ist: https://www.bardealer.de/guayabita-del-p...tion=verify_age ;
sondern, wie der Name schon sagt, aus Guayaba hergestellt wird
Schmeckt zwar nicht schlecht; hat aber mit edlen, o.g. Rums überhaupt gemeinsam!

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 13.544
Mitglied seit: 25.09.2007

#35 RE: Kubanischen Rum kaufen
10.12.2020 12:39

Wenn das hdn liest, dann ist es mit seiner Ruhe vorbei .

nosanto
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.558
Mitglied seit: 07.08.2013

#36 RE: Kubanischen Rum kaufen
10.12.2020 13:13

Zitat von TRABUQUERO im Beitrag #34
aus Guayaba hergestellt wird

besser als aus Papaya fabriziert

el-che
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.190
Mitglied seit: 09.02.2006

#37 RE: Kubanischen Rum kaufen
10.12.2020 13:14

La fábrica de bebidas Casa Garay es una destilería de ron en Pinar del Río en Cuba. Produce el ron llamado "Guayabita del Pinar" desde el año 1892

Existen dos versiones del Guayabita del Pinar, una es seca, tal cual es el ron, y la otra es dulce, como un licor.
https://es.wikipedia.org/wiki/F%C3%A1bri...mo%20un%20licor.

santana
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.970
Mitglied seit: 09.12.2011

#38 RE: Kubanischen Rum kaufen
10.12.2020 15:58

den trinke ich auch sehr gerne,früher gabs matusalem,war für mich der beste rum.

el lobo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.146
Mitglied seit: 27.03.2002

#39 RE: Kubanischen Rum kaufen
10.12.2020 16:25

Dem kann ich nur beipflichten Hab gerade vor ein paar Tagen meinem Kumpel eigentlich kein RUM Fan eine Buddel
Mathusalen 23Jahre zum "Werkstattgespräch" aufgedrängelt nach 3 Stunden und leerer Flasche gabs "Verkaufsgespräch" mit Order über 2 Botellas.

Angefügte Bilder:
MatusalemGrandReserva23Raw_600x600.jpg  
carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.564
Mitglied seit: 12.11.2009

#40 RE: Kubanischen Rum kaufen
10.12.2020 16:50

Der ist aber aus der DomRep. Santana meint bestimmt den aus Santiago.

Carnicero

el lobo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.146
Mitglied seit: 27.03.2002

#41 RE: Kubanischen Rum kaufen
10.12.2020 16:58

Ron Matusalem die Marke wurde doch irgendwie verkauft osä. Lieg ich da falsch

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.387
Mitglied seit: 20.04.2002

#42 RE: Kubanischen Rum kaufen
10.12.2020 18:19

...den Matusalem habe ich vor ein paar Wochen bei Kaufland gesehen, den Preis weiß ich nicht mehr genau.
Irgendwo um die 20 EUR, herkommend von 26 EUR oder so - kann das sein?

santana
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.970
Mitglied seit: 09.12.2011

#43 RE: Kubanischen Rum kaufen
10.12.2020 19:05

den matusalemgibs seit ca 20 jahre nicht mehr in cuba,mir wurde gesagt die brennerei wurde geschlossen,meinte den rum der in cuba erzeugt wurde.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 13.544
Mitglied seit: 25.09.2007

#44 RE: Kubanischen Rum kaufen
10.12.2020 21:49

Zitat von Jorge2 im Beitrag #42
...den Matusalem habe ich vor ein paar Wochen bei Kaufland gesehen, den Preis weiß ich nicht mehr genau.
Irgendwo um die 20 EUR, herkommend von 26 EUR oder so - kann das sein?


Von dem Rum aus der DR gibt es aber verschiedene Sorten (15 / 23). Das habe ich gegoogelt, weil ich keine Ahnung habe .

Turano
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.878
Mitglied seit: 13.08.2017

#45 RE: Kubanischen Rum kaufen
10.12.2020 21:56

Sicherlich unterschiedliche Lagerungsdauer eines Rums gibt es immer. Und je nach Geldbeutel bevorzugt jeder seine Lagerungsdauer, der machbar ist.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 13.544
Mitglied seit: 25.09.2007

#46 RE: Kubanischen Rum kaufen
10.12.2020 22:13

Ich kaufe den Rum aus der DR nicht. Der Preisunterschied zwischen der Lagerungsdauer ist aber unerheblich.

Turano
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.878
Mitglied seit: 13.08.2017

#47 RE: Kubanischen Rum kaufen
10.12.2020 22:19

Ich leg da nur immer in der Bar wert drauf auf den Unterschied....Cuba Libre sollte schon kubanischer Rum sein...,wenn mit Bacardi ...sag ich immer das ist nur Rum Cola

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 13.544
Mitglied seit: 25.09.2007

#48 RE: Kubanischen Rum kaufen
10.12.2020 22:30

Ich bin mal gespannt wie das demnächst ist. Bisher konnte ich mich nicht beschweren. Bereits bei der 1. Bestellung gebe ich ein bisschen Trinkgeld. Außerdem bezahle ich jedes Getränk einzeln (EXTRA). Diese Angewohnheit haben auch viele Canadier. Damit bin ich immer sehr gut gefahren.

MaierLansky
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 367
Mitglied seit: 25.09.2014

#49 RE: Kubanischen Rum kaufen
10.12.2020 23:06

Zitat von Varna 90 im Beitrag #48
jedes Getränk einzeln (EXTRA). ...Damit bin ich immer sehr gut gefahren.


Ja stimmt, wer trinkt, um zu vergessen, muss im voraus zahlen. Und dann fährt man nach haus, wenn man noch weiß, wo das ist!

Maier

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 13.544
Mitglied seit: 25.09.2007

#50 RE: Kubanischen Rum kaufen
10.12.2020 23:54

Deinem Text entnehme ich, dass du Buttermilch oder Apfelsaft trinkst. Günstiger ist H-Milch .

Nimmst DU abezähltest Geld mit ? Ich nicht .

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Selbstlernkurs Deutsch für Kubaner
Erstellt im Forum Sprachkurse in Kuba/Deutschland? Wo gibt es Tanzkurse usw? von sputnik-wulf
28 25.11.2020 22:31
von sputnik-wulf • Zugriffe: 1196
SIM-Karte kaufen - aeropuerto HAV oder in der Stadt ?
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Calle_62
33 17.12.2017 21:53
von Varna 90 • Zugriffe: 4430
Kauf- und Verkaufsbörse
Erstellt im Forum Kubaforum von hombre del norte
4 01.01.2015 20:13
von Santa Clara • Zugriffe: 1038
Estados Unidos: Das gelobte Land für Kubaner
Erstellt im Forum Kubaforum von Flipper20
112 02.11.2014 20:49
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 6545
Typisch kubanisch!!!????
Erstellt im Forum Kubaforum von lisnaye
102 14.08.2008 20:37
von el carino • Zugriffe: 10874
Land kaufen auf Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum von chicano
47 22.01.2007 13:57
von Alf • Zugriffe: 5481
 Sprung  

Unsere Partner www.lastminute-kreuzfahrten.de Kuba Rundreisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

billigfly

kreuzfahrtschnaeppchen

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

zanox

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen

Das Kubaforum von Habanero

Kubaforum Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast

www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba

Hotel Visa Flüge Zigarren Briefmitnahme

Kuba, Forum, Urlaub, Havanna, Varadero