Spanischunterricht / Schule außerhalb Havanna / Santiago de Cuba.

  • Seite 2 von 2
28.09.2020 13:17
#26 RE: Spanischunterricht / Schule außerhalb Havanna / Santiago de Cuba.
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Sisyphos im Beitrag #25

nur traurige kleine Männlein


Ich,1,53m.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!


 Antworten

 Beitrag melden
28.09.2020 13:37
avatar  Jorge2
#27 RE: Spanischunterricht / Schule außerhalb Havanna / Santiago de Cuba.
avatar
Rey/Reina del Foro

...na dann bist Du doch sehr compatibel mit den chicas cubanas.


 Antworten

 Beitrag melden
28.09.2020 15:57
#28 RE: Spanischunterricht / Schule außerhalb Havanna / Santiago de Cuba.
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Auch wenn Du es ausgeschlossen hast: Lerne das kubanische Spanisch in Santiago. Die Stadt ist zwar groß, aber im Zentrum klein und übersichtlich. Es gibt dort auch ein paar Deutsche, die helfen könnten, den richtigen Lehrer zu finden. Und gleichzeitig ist ausreichend Abwechslung, um das gelernte Spanisch zu testen: Tanzen, Theater, Kino, Kneipe, Café...


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2020 11:53 (zuletzt bearbeitet: 30.09.2020 11:53)
#29 RE: Spanischunterricht / Schule außerhalb Havanna / Santiago de Cuba.
avatar
neues Mitglied

@Jose Ramon

Danke für den Tipp

Wie kann ich Kontakt zu diesen ortsansässigen Deutschen aufnehmen? Und wieso glaubst Du, dass einer mir bei der Vermittlung von Sprachlehrern helfen kann?


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2020 12:07
#30 RE: Spanischunterricht / Schule außerhalb Havanna / Santiago de Cuba.
avatar
Rey/Reina del Foro

Könntest ja mit Edmundo Dantes anfangen.
kubataxi@nauta.cu

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2020 12:40
#31 RE: Spanischunterricht / Schule außerhalb Havanna / Santiago de Cuba.
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Wieso glaubst Du, dass Reiner helfen kann?


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2020 12:47
avatar  jan
#32 RE: Spanischunterricht / Schule außerhalb Havanna / Santiago de Cuba.
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Wie hier zu lesen war, hat er 1x Erfolgreich vermittelt.

@WeißEsNicht
Setzt dich auf der Enramada auf eine Treppenstufe und beobachte.
Dann wirst du Alemanes sehen und sie dich.

30.09.2020 12:48 (zuletzt bearbeitet: 30.09.2020 12:49)
#33 RE: Spanischunterricht / Schule außerhalb Havanna / Santiago de Cuba.
avatar
Rey/Reina del Foro

Ist mir so in den Sinn gekommen,
Deutscher,Taxifahrer,schon lange in Santiago ansässig.
Da kennt er doch sicher Hinz und Kunz und eventuell einen guten Spanischlehrer.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2020 13:49
#34 RE: Spanischunterricht / Schule außerhalb Havanna / Santiago de Cuba.
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Zitat von WeißEsNicht im Beitrag #29
Und wieso glaubst Du, dass einer mir bei der Vermittlung von Sprachlehrern helfen kann?

Die Frage, wieso Du glaubst, dass Reiner helfen könne, war hierauf bezogen.


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2020 16:27
#35 RE: Spanischunterricht / Schule außerhalb Havanna / Santiago de Cuba.
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von quattro im Beitrag #15
Wenn Du nicht belästigt werden willst, sag einfach „soy Russo y no tengo dinero“

Also ich fand das "soy gay, lo siento" war für die chicas schon ernüchternd genug.

Ansonsten rate ich auch zu Havanna oder Santiago. Welch grauenhafte Vorstellung für mich, wochenlang z.B. in Tunas, Ciego oder Guantanamo ausharren zu müssen....

In Santiago würde ich direkt zu Denia Cala gehen. Super Lehrerin, günstig, kann fließend Deutsch und gibt sicherlich nicht nur Deutsch- sondern auch Spanischunterricht. Hier ihre fb Seite: https://www.facebook.com/prof.deniacala


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2020 16:46
#36 RE: Spanischunterricht / Schule außerhalb Havanna / Santiago de Cuba.
avatar
Forums-Senator/in

Zitat von el prieto im Beitrag #35
In Santiago würde ich direkt zu Denia Cala gehen.
Bei Denia hat meine Frau 2005 oder 2006 auch die ersten Deutschstunden gehabt und gute Erfahrungen gemacht. Sicher, dass Denia auch Spanischunterricht gibt?


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2020 17:03
#37 RE: Spanischunterricht / Schule außerhalb Havanna / Santiago de Cuba.
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Quimbombó im Beitrag #36
Zitat von el prieto im Beitrag #35
In Santiago würde ich direkt zu Denia Cala gehen.
Bei Denia hat meine Frau 2005 oder 2006 auch die ersten Deutschstunden gehabt und gute Erfahrungen gemacht. Sicher, dass Denia auch Spanischunterricht gibt?

Kann ich mir jedenfalls vorstellen. Sie kann es sicherlich, auch weil ihr Spanisch sehr gut und sie didaktisch fit ist.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 2 von 2 « Seite 1 2 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!