information.gif Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Kubaforum Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 ///Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de Infotelefon: 06056/911912 ///   Kubaforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 922 Antworten
und wurde 5.208 mal aufgerufen
  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba, günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
karibikreisen24 kreuzfahrtschnaeppchen
Deutschland Kuba
 Kubaforum
Seiten 1 | ... 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37
nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.232
Mitglied seit: 26.11.2003

#851 RE: RE:Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
15.09.2020 14:27

Hi@all!

Zitat von Pastica im Beitrag #854

Ich war schon so oft in Kuba seit 12.2001, aber Mehl habe ich selten bekommen.

Pastica


In Santiago im Shopie die letzten Jahre immer zu haben Weizenmehl in 1kg und 5 kg Pack.

Der Vecino arbeitet in der Molina und verkauft mir den 25 kg Sack für 20 CUC en la Calle.

Die Vollkornbrotmischung für meinen Back Automat versende ich von D.



https://www.amazon.de/gp/product/B00EIRM...e?ie=UTF8&psc=1



https://www.amazon.de/Panasonic-SD-ZB250...ps%2C173&sr=8-5

joerg

Tigo
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.540
Mitglied seit: 18.05.2017

#852 RE: RE:Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
15.09.2020 17:07

Kuba ist in einer grossen Krise. Trump und Corona ist ne teuflische Kombination... trotzdem steht Kuba in Sachen Gesundheit bei Corona ganz klar sehr gut da. Knapp 100 Tote bei über 11 Millionen Einwohner und <5000 Fälle.... Da kann Fulano und Viajero noch so toben....Kuba macht über 7000 PCR Tests pro Tag und die Positivitätsrate ist eine der kleinsten der Welt. In Lateinamerika ist Kuba spitze und auch in Europa wären sie es betreffend Corona.

nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.232
Mitglied seit: 26.11.2003

#853 RE: RE:Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
15.09.2020 18:20

Hi@all!

Zitat von Tigo im Beitrag #852
Kuba ist in einer grossen Krise. Trump und Corona ist ne teuflische Kombination... trotzdem steht Kuba in Sachen Gesundheit bei Corona ganz klar sehr gut da. Knapp 100 Tote bei über 11 Millionen Einwohner und <5000 Fälle.... Da kann Fulano und Viajero noch so toben....Kuba macht über 7000 PCR Tests pro Tag und die Positivitätsrate ist eine der kleinsten der Welt. In Lateinamerika ist Kuba spitze und auch in Europa wären sie es betreffend Corona.


Um so weniger ist es zu verstehen wieso sie die gleichen Fehler wie hier machen und Ihre Wirtschaft mit Caracho an die Wand fahren.

joerg

Karo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.058
Mitglied seit: 15.04.2006

#854 RE: RE:Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
15.09.2020 18:41

Zitat von nico_030 im Beitrag #853
Hi@all!

Zitat von Tigo im Beitrag #852
Kuba ist in einer grossen Krise. Trump und Corona ist ne teuflische Kombination... trotzdem steht Kuba in Sachen Gesundheit bei Corona ganz klar sehr gut da. Knapp 100 Tote bei über 11 Millionen Einwohner und <5000 Fälle.... Da kann Fulano und Viajero noch so toben....Kuba macht über 7000 PCR Tests pro Tag und die Positivitätsrate ist eine der kleinsten der Welt. In Lateinamerika ist Kuba spitze und auch in Europa wären sie es betreffend Corona.


Um so weniger ist es zu verstehen wieso sie die gleichen Fehler wie hier machen und Ihre Wirtschaft mit Caracho an die Wand fahren.

joerg




Welche Wirtschaft ???

Kowalski
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 338
Mitglied seit: 17.06.2007

#855 RE: RE:Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
15.09.2020 19:04

Zitat von nico_030 im Beitrag #853
Hi@all!

Um so weniger ist es zu verstehen wieso sie die gleichen Fehler wie hier machen und Ihre Wirtschaft mit Caracho an die Wand fahren.

joerg




Häh? Hab' ich was verpasst??? Welche Wirtschaft fahren die an die Wand? Die Landwirtschaft?

Oder meinst Du den Tourismus? Denke nicht, dass das eine kubanische Entscheidung ist, ausser dass sie den Lockdown wieder verlängert haben.
Und zum Tourismus gehören für mich:

- Reise- und Fluganbieter
- genügend Menschen, die auch tatsächlich dorthin wollen (so dass sich das für die Reise- und Fluganbieter auch rechnet)
- und diese Menschen müssen auch noch das entsprechende Geld zur Verfügung haben, und das haben viele seit der Pandemie gar nicht mehr...

Fulano
Online PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 662
Mitglied seit: 24.07.2006

#856 RE: RE:Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
15.09.2020 19:42

@Tigo
Danke für die Info, aber das dachte ich mir schon! Wie die Seemänner sagen: "Die Ratten verlassen das sinkende Schiff"

Aber nicht traurig sein, am Ende wird alles gut, wenn nicht, ist es nicht das Ende. Solange kannst paar Fränkli horten (Hoffentlich hast keine CUCs aufgehoben bis die Lage sich für Dich entspannt sind die wertlos. Aber Du hast ja Beziehungen[smile3

viejero
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 668
Mitglied seit: 27.04.2009

#857 RE: RE:Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
15.09.2020 19:54

Ich tobe doch garnicht Tigo !
Im Gegenteil - bin nur etwas ungeduldig, möchte halt wieder schnellstmöglich zurück.
Was die Corona-Massnahmen angeht machen sie Vieles gut und konsequent.
Da musst du mich verwechselt haben.

CarpeDiem
Online PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 439
Mitglied seit: 22.10.2019

#858 RE: RE:Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
15.09.2020 21:36

Zitat von Tigo im Beitrag #852
Kuba ist in einer grossen Krise. Trump und Corona ist ne teuflische Kombination... trotzdem steht Kuba in Sachen Gesundheit bei Corona ganz klar sehr gut da. Knapp 100 Tote bei über 11 Millionen Einwohner und <5000 Fälle.... Da kann Fulano und Viajero noch so toben....Kuba macht über 7000 PCR Tests pro Tag und die Positivitätsrate ist eine der kleinsten der Welt. In Lateinamerika ist Kuba spitze und auch in Europa wären sie es betreffend Corona.


@Tigo:
Mal ganz ehrlich, ich hoffe, Du hast schon verstanden, dass Kuba‘s Versorgungsengpässe bei Lebensmitteln und Medikamenten nicht ausschließlich auf „Trump und Corona“ zurückzuführen sind, oder?

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 13.031
Mitglied seit: 25.09.2007

#859 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
15.09.2020 21:41

1/2 Punkt Abzug. Hoffentlich passiert bald etwas mit den Flügen .

nosanto
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.361
Mitglied seit: 07.08.2013

#860 RE: RE:Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
15.09.2020 22:30

gerade mit RB telefoniert, in Moron kostet das libra carne de cerdo auch 60 CUP
Edit: mein Beitrag bezieht sich zb auf den von Timo nur will mein sch.... habdy diese Ziterfunktion nicht oder ich bin zu ...

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.152
Mitglied seit: 17.02.2008

#861 RE: RE:Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
15.09.2020 22:35

Zitat von CarpeDiem im Beitrag #858
Zitat von Tigo im Beitrag #852
Kuba ist in einer grossen Krise. Trump und Corona ist ne teuflische Kombination... trotzdem steht Kuba in Sachen Gesundheit bei Corona ganz klar sehr gut da. Knapp 100 Tote bei über 11 Millionen Einwohner und <5000 Fälle.... Da kann Fulano und Viajero noch so toben....Kuba macht über 7000 PCR Tests pro Tag und die Positivitätsrate ist eine der kleinsten der Welt. In Lateinamerika ist Kuba spitze und auch in Europa wären sie es betreffend Corona.


@Tigo:
Mal ganz ehrlich, ich hoffe, Du hast schon verstanden, dass Kuba‘s Versorgungsengpässe bei Lebensmitteln und Medikamenten nicht ausschließlich auf „Trump und Corona“ zurückzuführen sind, oder?




Selbst wenn es so wäre, wie du, dank gut organisierter Meinungsführerschaft der Hellseher unter uns, zu glauben meinst, rechtfertigt das noch lange nicht, Firmen rund um den Globus quasi zu verbieten, mit Kuba Geschäfte zu machen.

CarpeDiem
Online PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 439
Mitglied seit: 22.10.2019

#862 RE: RE:Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
15.09.2020 23:00

Zitat von Luz im Beitrag #860
Zitat von CarpeDiem im Beitrag #858
Zitat von Tigo im Beitrag #852
Kuba ist in einer grossen Krise. Trump und Corona ist ne teuflische Kombination... trotzdem steht Kuba in Sachen Gesundheit bei Corona ganz klar sehr gut da. Knapp 100 Tote bei über 11 Millionen Einwohner und <5000 Fälle.... Da kann Fulano und Viajero noch so toben....Kuba macht über 7000 PCR Tests pro Tag und die Positivitätsrate ist eine der kleinsten der Welt. In Lateinamerika ist Kuba spitze und auch in Europa wären sie es betreffend Corona.


@Tigo:
Mal ganz ehrlich, ich hoffe, Du hast schon verstanden, dass Kuba‘s Versorgungsengpässe bei Lebensmitteln und Medikamenten nicht ausschließlich auf „Trump und Corona“ zurückzuführen sind, oder?




Selbst wenn es so wäre, wie du, dank gut organisierter Meinungsführerschaft der Hellseher unter uns, zu glauben meinst, rechtfertigt das noch lange nicht, Firmen rund um den Globus quasi zu verbieten, mit Kuba Geschäfte zu machen.


@Luz:
Falsch verstanden, was ich geschrieben habe. Kuba muss mehr Fleisch, Gemüse, Obst, Zucker, Kaffee, Tabak etc. im eigenen Land für den eigenen Verbrauch produzieren, um endlich die Abhängigkeit von teuren, Devisen erfordernden Lebensmittelimporten aus dem Ausland zu reduzieren. Produktivität in der Landwirtschaft hat oberste Priorität. Dies erfordert Investitionen und Anstrengungsbereitschaft der Arbeitskräfte. Dies wiederum erfordert Investitionssicherheit und Privatisierung und eine kontrollierte, allmähliche Liberalisierung der Lebensmittelvermarktung, angefangen von der Produktion bis hin zum Verkauf an die Endverbraucher.

Ansonsten hast Du natürlich recht. Es ist unglaublich, mit welchem Hass und Eifer die Trump-Truppe Kuba schaden will, und wie sie weltweit Firmen erpresst, keine Geschäfte mit Kuba zu machen.
Aber es wäre auch zu einfach, alle Versorgungsprobleme auf das US-Embargo zu schieben. Eine beliebte Ausrede zwar, aber es gilt auch, die eigenen internen Probleme der Landwirtschaft in Kuba vor Ort zu lösen. So war mein Beitrag @Tigo gemeint.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 33.598
Mitglied seit: 19.03.2005

#863 RE: RE:Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
16.09.2020 07:14

Zitat von Luz im Beitrag #860
Selbst wenn es so wäre, wie du, dank gut organisierter Meinungsführerschaft der Hellseher unter uns, zu glauben meinst, rechtfertigt das noch lange nicht, Firmen rund um den Globus quasi zu verbieten, mit Kuba Geschäfte zu machen.

Kuba macht sich umso erpressbarer durch irgendwelche Embargomaßnahmen, je weniger es in der Lage ist, auf eigenen Beinen zu stehen. Also erst mal an die eigene Nase fassen, dann sich über andere beschweren!

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.232
Mitglied seit: 26.11.2003

#864 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
16.09.2020 07:34

Hi@all!

Zitat von Varna 90 im Beitrag #9
1/2 Punkt Abzug. Hoffentlich passiert bald etwas mit den Flügen .


Was meinst du mit" passieren"?

Es gibt Flugangebote trotz Einreise Verbot.
Ende Oktober will ich hier weg, Iberia und air canada bieten Flug-Tickets.

Allerdings solange die kubanische Regierung keine Öffnung Ankündigt werden die wohl leer fliegen oder gecancelt.

joerg

viejero
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 668
Mitglied seit: 27.04.2009

#865 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
16.09.2020 08:55

Joerg, das wir wohl nichts werden mit Iberia für Ende Okt. / Anfang Nov.

Da bleibt uns nur der Umweg über Kanada

Iberia bietet lediglich einen Flug am 9.Okt nach HAV an.
Bei der Option Hin und Rückflug (Hav) kannst du hin am 9.Okt und zurück am 18. Jan

Angefügte Bilder:
Screenshot_2020-09-16 Iberia Booking.png   Screenshot_2020-09-16 Iberia Booking(1).png  
Als Diashow anzeigen
Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 13.031
Mitglied seit: 25.09.2007

#866 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
16.09.2020 10:28

joerg, "leer fliegen bzw. gecancelt" ist ja eine ganz tolle Lösung .

MaierLansky
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 145
Mitglied seit: 25.09.2014

#867 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
16.09.2020 12:42

Zitat von Luz im Beitrag #861
rechtfertigt das noch lange nicht, Firmen rund um den Globus quasi zu verbieten, mit Kuba Geschäfte zu machen.


Ich glaube, es ist nicht verboten mit Cuba Geschäfte zu machen. Die, die es vermeintlich verbieten sagen "Entweder Ihr klüngelt mit denen, oder mit uns!"
Da entscheidet sich jeder der Global handelt im Zweifel für die USA.
So ist das nun mal, der Schwanz wedelt nun einmal nicht mit dem Hund. Und wenn die cubaner meinen einen fetten Strahl zu pissen, dann sollten sie auch einen haben.
Haben sie aber nicht!
Und wie Nordkorea mit der Atombombe sind sie auch nicht.

Firmen ggf. auch Banken, die in den USA kein Geschäft haben und keines planen, stört das Embargo nicht. Die würden vielleicht gern mit Cuba ins Geschäft kommen, wenn Cuba denn zahlen würde/könnte/wollte! Tun sie aber nicht, weil die ständig pleite sind.

Ein gewisses Maß an Demut würde den offiziellen gut stehen. Jemand, der dort Reformen einleit, die diesen Nahmen auch verdienen, wäre vermutlich auch ein Held.

Wenn mann dann so zickig ist, muss man mit dem leben, was da ist.

Maier

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.328
Mitglied seit: 26.04.2015

#868 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
16.09.2020 13:09

In Havanna kosten die vorderen Plätze in der Schlange für Pollo 4-5 CUC.

Die Kampagne der Diktatur gegen die sog. "Coleros" ist wohl nicht viel mehr als heiße Luft.

Dennoch würden die Menschen nur daran denken wie sie an Essen kommen, dass sei zur Zeit das einzige Thema.

"Esto ya no tiene arreglo"

Jose Ramon
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.757
Mitglied seit: 07.10.2005

#869 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
16.09.2020 13:33

Zitat von Timo im Beitrag #868
Dennoch würden die Menschen nur daran denken wie sie an Essen kommen, dass sei zur Zeit das einzige Thema.

Den Eindruck habe ich auch. Alle klagen, dass sie Hunger haben. Sie müssten sogar Reis mit Avocado essen! Ich habe mich sofort solidarisch gezeigt und mich nach Avocado umgesehen.

cohiba
Online PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 983
Mitglied seit: 20.12.2005

#870 RE: RE:Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
16.09.2020 13:41

@Luz:
Falsch verstanden, was ich geschrieben habe. Kuba muss mehr Fleisch, Gemüse, Obst, Zucker, Kaffee, Tabak etc. im eigenen Land für den eigenen Verbrauch produzieren, um endlich die Abhängigkeit von teuren, Devisen erfordernden Lebensmittelimporten aus dem Ausland zu reduzieren. Produktivität in der Landwirtschaft hat oberste Priorität. Dies erfordert Investitionen und Anstrengungsbereitschaft der Arbeitskräfte. Dies wiederum erfordert Investitionssicherheit und Privatisierung und eine kontrollierte, allmähliche Liberalisierung der Lebensmittelvermarktung, angefangen von der Produktion bis hin zum Verkauf an die Endverbraucher.

Ansonsten hast Du natürlich recht. Es ist unglaublich, mit welchem Hass und Eifer die Trump-Truppe Kuba schaden will, und wie sie weltweit Firmen erpresst, keine Geschäfte mit Kuba zu machen.
Aber es wäre auch zu einfach, alle Versorgungsprobleme auf das US-Embargo zu schieben. Eine beliebte Ausrede zwar, aber es gilt auch, die eigenen internen Probleme der Landwirtschaft in Kuba vor Ort zu lösen. So war mein Beitrag @Tigo gemeint.
[/quote]

@Luz Bin ganz Deiner Meinung.

Saludos

nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.232
Mitglied seit: 26.11.2003

#871 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
16.09.2020 15:17

Hi@all!

Zitat von MaierLansky im Beitrag #867
Zitat von Luz im Beitrag #861
rechtfertigt das noch lange nicht, Firmen rund um den Globus quasi zu verbieten, mit Kuba Geschäfte zu machen.


Ich glaube, es ist nicht verboten mit Cuba Geschäfte zu machen. Die, die es vermeintlich verbieten sagen "Entweder Ihr klüngelt mit denen, oder mit uns!"
Da entscheidet sich jeder der Global handelt im Zweifel für die USA.




REKORDSTRAFE IN DEN USA
BNP Paribas zahlt fast neun Milliarden Dollar



Zitat

Noch nie hat eine europäische Bank so viel zahlen müssen: Fast neun Milliarden Dollar werden für die französische BNP wegen Sanktionsverstößen fällig.

Die US-Behörden werfen BNP vor, bei einigen Geschäften amerikanische Sanktionen gegen den Sudan, den Iran und Kuba gebrochen zu haben



https://www.handelsblatt.com/finanzen/ba...arden%20Dollar.

joerg

viejero
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 668
Mitglied seit: 27.04.2009

#872 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
16.09.2020 15:26

Zwei trabajadores mit Covid. Hotel Village Costasur bei Trinidad "en cuarentena".

http://www.granma.cu/cuba-covid-19/2020-...9-2020-22-09-47

El Consejo de Defensa Municipal decidió establecer la cuarentena para el Village Costasur, justamente a partir del diagnóstico de dos pacientes positivos: un cantinero y un dependiente, contactos a su vez de una pareja de vacacionistas procedentes de la provincia de Ciego de Ávila, que estuvo alojada allí del 27 al 31 de agosto.

viejero
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 668
Mitglied seit: 27.04.2009

#873 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
16.09.2020 15:51

Nun 23 indische Bauarbeiter mit Covid - wann haben sie denn die auf die Insel geholt....
Tsss so kann das ja nichts werden.
Schnell noch am Hotel werkeln, die Turis kommen ja gleich in Scharen.

https://noticias.cubitanow.com/category/...os-en-la-habana

cabeza mala
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.889
Mitglied seit: 21.09.2006

#874 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
16.09.2020 15:56

Zitat von viejero im Beitrag #873

23 indische Bauarbeiter mit Covid


Sind die noch billiger als cubanische Arbeiter?

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

viejero
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 668
Mitglied seit: 27.04.2009

#875 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
16.09.2020 16:00

Billiger wohl nicht, aber besser und weniger RESOLVER
Das hat sich dann ja wohl gelohnt.

Seiten 1 | ... 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bloggender Benediktinermönch "Ein Mescheder" nicht mehr auf Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum von HayCojones
4 10.12.2011 20:16
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 1250
Suchmaschinen nach Homepages über Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum von Elvira
0 14.01.2003 12:31
von Elvira • Zugriffe: 770
 Sprung  

Unsere Partner www.lastminute-kreuzfahrten.de Kuba Rundreisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

billigfly

kreuzfahrtschnaeppchen

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

zanox

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen

Das Kubaforum von Habanero

Kubaforum Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast

www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba

Hotel Visa Flüge Zigarren Briefmitnahme

Kuba, Forum, Urlaub, Havanna, Varadero