information.gif Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Kubaforum Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 ///Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de Infotelefon: 06056/911912 ///   Kubaforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 911 Antworten
und wurde 3.779 mal aufgerufen
  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba, günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
karibikreisen24 kreuzfahrtschnaeppchen
Deutschland Kuba
 Kubaforum
Seiten 1 | ... 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37
Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.327
Mitglied seit: 26.04.2015

#876 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
16.09.2020 16:11

Zitat von cabeza mala im Beitrag #874
Zitat von viejero im Beitrag #873

23 indische Bauarbeiter mit Covid


Sind die noch billiger als cubanische Arbeiter?


Die Inder verdienen Rund 1000 USD im Monat. Soviel verlangen die raffgierigen Kommunisten von den internationalen Firmen aber auch für einen kubanischen Arbeiter, der aber nur die üblichen 20 CUC ausgezahlt bekommt.

Wie viejero schon schrieb, klauen die Kubaner deshalb kräftig Material am Bau und die Arbeitsmoral ist halt auch nicht so geil. Das ist bei den Indern anders.

cabeza mala
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.877
Mitglied seit: 21.09.2006

#877 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
16.09.2020 16:24

Und das Geschäft lässt sich der Cubanische Staat entgehen,oder zahlen die Firmen dann noch extra für jeden ausländischen Arbeiter?

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 16.039
Mitglied seit: 23.03.2000

#878 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
16.09.2020 17:16

Zitat

Katholiken in Kuba fordern Verteilung von Hilfslieferung aus USA Behörden verweigern die Herausgabe

Eine Gruppe von Katholiken auf Kuba hat sich in einem Brief an den Erzbischof von Havanna, Kardinal Juan de la Caridad Garcia Rodriguez, gewandt. Der Hintergrund? Eine Hilfslieferung, die die Behörden offenbar nicht herausgeben wollen.

Die Gläubigen hätten erfahren, dass im Hafen von Mariel Mitte August eine Hilfslieferung aus dem Exil eingetroffen sei, um die Bevölkerung angesichts der aktuellen Lebensmittelknappheit zu entlasten, heißt es in dem Schreiben. Es gebe rechtlich gesehen keine Gründe, dass die Behörden die Herausgabe verweigerten.
https://www.domradio.de/themen/weltkirch...eferung-aus-usa

Nos vemos

Dirk

aller Länder vereinigt euch, aber bitte nicht in diesem Forum.

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.327
Mitglied seit: 26.04.2015

#879 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
16.09.2020 18:40

Zitat von cabeza mala im Beitrag #877
Und das Geschäft lässt sich der Cubanische Staat entgehen,oder zahlen die Firmen dann noch extra für jeden ausländischen Arbeiter?


Die Inder kommen immer dann zum Einsatz wenn Projekte endlich fertig werden sollen. Z.B beim Kempinski Manzana de Gomez oder dem Iberostar Gran Packard.

Ob und wie der kubanische Staat daran verdient, entzieht sich aber meiner Kenntnis. Könnte mir aber vorstellen, dass man den entnervten Investoren es "gratis" erlaubt die Projekt endlich fertig zu stellen.

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.148
Mitglied seit: 17.02.2008

#880 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
16.09.2020 23:16

Zitat von dirk_71 im Beitrag #878

Zitat

Katholiken in Kuba fordern Verteilung von Hilfslieferung aus USA Behörden verweigern die Herausgabe

Eine Gruppe von Katholiken auf Kuba hat sich in einem Brief an den Erzbischof von Havanna, Kardinal Juan de la Caridad Garcia Rodriguez, gewandt. Der Hintergrund? Eine Hilfslieferung, die die Behörden offenbar nicht herausgeben wollen.

Die Gläubigen hätten erfahren, dass im Hafen von Mariel Mitte August eine Hilfslieferung aus dem Exil eingetroffen sei, um die Bevölkerung angesichts der aktuellen Lebensmittelknappheit zu entlasten, heißt es in dem Schreiben. Es gebe rechtlich gesehen keine Gründe, dass die Behörden die Herausgabe verweigerten.
https://www.domradio.de/themen/weltkirch...eferung-aus-usa




Warum soll es bei den Katholiken schneller gehen als bei den Anderen. Meine Pakete an die Ungläubigen kommen schließlich auch nicht an.

nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.217
Mitglied seit: 26.11.2003

#881 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
17.09.2020 14:19

Hi@all!

Es gibt zwei neue mlc Shops in Santiago.

Die Beute von gestern:



Zitat

Yo compro, una caja con 24 paquetes de jabon Para venxxx y pastillas de Pollo Para venxxx

Yo compro picadillo, albondigas, croquetas, pure, jugo de Limon, vinagre, bayonesa, yogurt, jugo y galletas Para Nicole detegente, suavisante Para LA ropa de niña, tuallitas humedas y pampers.






joerg

nosanto
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.361
Mitglied seit: 07.08.2013

#882 RE: RE:Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
17.09.2020 14:25

wieso kann ich die Bilder von nico_030 (die Beute) nicht auf meinem sch........Firmen-PC sehen

nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.217
Mitglied seit: 26.11.2003

#883 RE: RE:Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
17.09.2020 14:27

Hi@all!

Zitat von nosanto im Beitrag #882
wieso kann ich die Bilder von nico_030 (die Beute) nicht auf meinem sch........Firmen-PC sehen


Bloqueo! Trump ist schuld.

joerg

cabeza mala
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.877
Mitglied seit: 21.09.2006

#884 RE: RE:Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
17.09.2020 14:55

Zitat von nosanto im Beitrag #882

wieso kann ich die Bilder von nico_030 (die Beute) nicht auf meinem sch........Firmen-PC sehen


Ist in Wien zu wolkig.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

nosanto
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.361
Mitglied seit: 07.08.2013

#885 RE: RE:Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
17.09.2020 14:55

Zitat von nico_030 im Beitrag #883
Hi@all!

Zitat von nosanto im Beitrag #882
wieso kann ich die Bilder von nico_030 (die Beute) nicht auf meinem sch........Firmen-PC sehen


Bloqueo! Trump ist schuld.

joerg


auf meinem uralt Samsung note3 Handy konnte ich deine e Beute ansehen

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.463
Mitglied seit: 05.11.2010

#886 RE: RE:Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
17.09.2020 20:47

Diana hat sich richtig zum Einkaufsprofi entwickelt. Die kann man schicken.

Fährt sie jetzt auch schon selbst das Moped?

nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.217
Mitglied seit: 26.11.2003

#887 RE: RE:Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
17.09.2020 20:50

Hi@all!

Zitat von Flipper20 im Beitrag #886


Fährt sie jetzt auch schon selbst das Moped?


Es ist für mich unmöglich den Führerschein für sie zu organisieren.
Trotz Drohung mit Geld.

Angeblich wegen Corona!

joerg

Fulano
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 660
Mitglied seit: 24.07.2006

#888 RE: RE:Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
17.09.2020 21:09

Laut Kassenbon waren es ja dann doch eher 14 von den Edelseifen? Oder hat die Cajera versagt? Ansonsten fettes Like für den Preis von 2,85 (in USD?) für die Seifenstückchen

Turano
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.631
Mitglied seit: 13.08.2017

#889 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
17.09.2020 21:11

Zitat von Timo im Beitrag #879


Die Inder kommen immer dann zum Einsatz wenn Projekte endlich fertig werden sollen. Z.B beim Kempinski Manzana de Gomez oder dem Iberostar Gran Packard.

Ob und wie der kubanische Staat daran verdient, entzieht sich aber meiner Kenntnis. Könnte mir aber vorstellen, dass man den entnervten Investoren es "gratis" erlaubt die Projekt endlich fertig zu stellen.


Na da hast du aber schlechte Beispiele ausgesucht. Mit Abriss der alten Gebäude gingen die beiden Hotels doch sehr schnell, verglichen mit der Rekonstruktion des Capitolio.

murci
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 398
Mitglied seit: 12.09.2008

#890 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
18.09.2020 07:32

@Turano,
Renovierung evtl Restaurierung des Capitolio meinst du, glaube ich.
Rekonstruktion wäre eine originalgetreue Nachbildung

Gruß Murci

el lobo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.913
Mitglied seit: 27.03.2002

#891 RE: RE:Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
18.09.2020 07:44

Zitat von Fulano im Beitrag #888
Laut Kassenbon waren es ja dann doch eher 14 von den Edelseifen? Oder hat die Cajera versagt? Ansonsten fettes Like für den Preis von 2,85 (in USD?) für die Seifenstückchen

Macht doch nichts,der "Fahrradfritze" aus B zahlt doch gerne

nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.217
Mitglied seit: 26.11.2003

#892 RE: RE:Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
18.09.2020 09:12

Hi@all!

Zitat von Fulano im Beitrag #888
Laut Kassenbon waren es ja dann doch eher 14 von den Edelseifen? Oder hat die Cajera versagt? Ansonsten fettes Like für den Preis von 2,85 (in USD?) für die Seifenstückchen


Erscheint mir auch sehr teuer, ich hab mir die Kassenbons nicht angesehen. Ich habe mal angefragt was das soll, mal sehen wie die Begründung lautet.
Bis jetzt geht sie meiner Meinung verantwortungsvoll mit dem Geld um.

Bier, Ron usw. werden nie davon gekauft.

Ein Bekannter von mir hat 800 Euro nach Kuba transferiert. Auf die Frage was sie denn damit vorhat, seine nicht arbeitende Kubanische Ehefrau.
Sie möchte in den Urlaub fahren.

joerg

Fulano
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 660
Mitglied seit: 24.07.2006

#893 RE: RE:Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
18.09.2020 10:42

@nico_030
Ging nicht darum das Kaufv erhalten deiner Frau zu kritisieren! Eher Applaus fuer die Kommunisten. Waehrend sich der gewoehnliche Mitteleuropaeer mi Discounterseife zwischen 29 und 90 Cent bedienen muss, darf es bei diesem Luxusartikel dann schon etwas mehr sein um sich die korrupten Taschen vollzustopfen.

cabeza mala
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.877
Mitglied seit: 21.09.2006

#894 RE: RE:Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
18.09.2020 11:39

Sie will die Seife ja mit Gewinn weiterverkaufen.
Minimum 4 CUC oder 100 Peso.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.899
Mitglied seit: 18.07.2008

#895 RE: RE:Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
18.09.2020 12:21

Zitat von cabeza mala im Beitrag #894
Sie will die Seife ja mit Gewinn weiterverkaufen.
Minimum 4 CUC oder 100 Peso.


In der jetzigen Zeit find ich so etwas asozial!
Und bin dabei voll bei der cub Regierung, die das hart bestraft!!

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 23.367
Mitglied seit: 25.04.2004

#896 RE: RE:Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
18.09.2020 12:24

Was aber?
Die von der Obrigkeit verlangten Mondpreise für Seife?

`99 war schon Mangel an Seife. Ich hatte ca. 10 Stück, außer den 10 Tafeln Schokolade mit.
Für 1 Stück Seife fuhr ich mit einem Arbeiter-LKW von VRA nach Matanzas mit auf der Ladefläche.
Er hätte mich auch so mitgenommen, da yuma an der Kreuzung wartend, Mitnahme war im PKW verboten.

Jose Ramon
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.747
Mitglied seit: 07.10.2005

#897 RE: RE:Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
18.09.2020 12:42

Da konntest Du die zehn Stück Seife auch noch ins Handgepäck tun.

Hubert K
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 203
Mitglied seit: 15.03.2016

#898 RE: RE:Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
18.09.2020 13:24

Seife kostet im Devisenladen ab 50 cent / Stück

flicflac
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.759
Mitglied seit: 10.12.2004

#899 RE: RE:Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
18.09.2020 13:27

Zitat von falko1602 im Beitrag #895


In der jetzigen Zeit find ich so etwas asozial!
Und bin dabei voll bei der cub Regierung, die das hart bestraft!!






Soll sich die cubanische Regierung selbst bestrafen ?

cabeza mala
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.877
Mitglied seit: 21.09.2006

#900 RE: RE:Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba
18.09.2020 13:30

Zitat von Fulano im Beitrag #888

Ansonsten fettes Like für den Preis von 2,85 (in USD?) für die Seifenstückchen


Der Preis ist doch für ein Paket a 5 Stück,oder sehe ich das falsch?

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Seiten 1 | ... 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bloggender Benediktinermönch "Ein Mescheder" nicht mehr auf Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum von HayCojones
4 10.12.2011 20:16
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 1242
Suchmaschinen nach Homepages über Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum von Elvira
0 14.01.2003 12:31
von Elvira • Zugriffe: 766
 Sprung  

Unsere Partner www.lastminute-kreuzfahrten.de Kuba Rundreisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

billigfly

kreuzfahrtschnaeppchen

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

zanox

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen

Das Kubaforum von Habanero

Kubaforum Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast

www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba

Hotel Visa Flüge Zigarren Briefmitnahme

Kuba, Forum, Urlaub, Havanna, Varadero