Condor setzt Flugpreise hoch

  • Seite 5 von 5
26.03.2020 14:21
avatar  MarionS
#101 RE: Condor setzt Flugpreise hoch
avatar
Forenliebhaber/in

Die Frage war, ist Sputnik hier oder beim Rohdiamanten? Kurze Antwort: hier. Meines Wissens greift der Virus die Lunge an und nicht das Gehirn.


 Antworten

 Beitrag melden
26.03.2020 14:33
#102 RE: Condor setzt Flugpreise hoch
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von MarionS im Beitrag #101
Die Frage war, ist Sputnik hier oder beim Rohdiamanten? Kurze Antwort: hier. Meines Wissens greift der Virus die Lunge an und nicht das Gehirn.


Bei manch einem habe ich da meine Zweifel. Was jetzt nicht ausschließlich dieses Forum betrifft.


 Antworten

 Beitrag melden
26.03.2020 16:27
avatar  el-che
#103 RE: Rechtslage bei Flug-Annullierung durch Airline
avatar
Rey/Reina del Foro

Coronavirus-Epidemie:
Rückholung von Europäern beschäftigt EU-Außenminister
https://www.zeit.de/news/2020-03/23/ruec...-aussenminister


 Antworten

 Beitrag melden
26.03.2020 19:44 (zuletzt bearbeitet: 26.03.2020 19:46)
#104 RE: Rechtslage bei Flug-Annullierung durch Airline
avatar
Rey/Reina del Foro

Sputnik soll fleißig Anträge ausfüllen...!

@ Sputnik

Du bist im Epi-Zentrum derer, für die Altmeier und Co. etliche Millionen frei gemacht haben.

Also sieh` zu, dass Du wenigstens ein kleines Stück abbekommst von dem Kuchen!

_______________________________________________________

Die Realität ist in Wirklichkeit oft eine Illusion.

 Antworten

 Beitrag melden
26.03.2020 20:28
avatar  Karo
#105 RE: Rechtslage bei Flug-Annullierung durch Airline
avatar
Rey/Reina del Foro

Da sprang wohl ein Thread in den anderen rein Corona halt, mutiert


 Antworten

 Beitrag melden
26.03.2020 21:00
avatar  MarionS
#106 RE: Rechtslage bei Flug-Annullierung durch Airline
avatar
Forenliebhaber/in

Ich könnte mir vorstellen, dass Sputnik jetzt genug Aufträge hat.


 Antworten

 Beitrag melden
26.03.2020 21:35
#107 RE: Rechtslage bei Flug-Annullierung durch Airline
avatar
Rey/Reina del Foro

Bestimmt! Klopapier, Küchenrollen und Tempotaschentücher....


 Antworten

 Beitrag melden
26.03.2020 21:50
avatar  Karo
#108 RE: Rechtslage bei Flug-Annullierung durch Airline
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Varna 90 im Beitrag #107
Bestimmt! Klopapier, Küchenrollen und Tempotaschentücher....



Klopapier aber nur die Dreilagigen, siehe Youtube


 Antworten

 Beitrag melden
26.03.2020 21:57
avatar  ( gelöscht )
#109 RE: Rechtslage bei Flug-Annullierung durch Airline
avatar
( gelöscht )

Ich würde mich sehr für Sputti freuen, wenn er davon profitieren kann. 👍🏻
Viele hier werden am Ende dieser Krise ihre Zuwendungen richtig vermutlich einschränken müssen, wegen Kurzarbeit oder Aufträgen, die weg fallen. Dann ist es doch klasse, wenn einer oder auch andere davon profitieren und damit auch Kuba.


 Antworten

 Beitrag melden
26.03.2020 22:55
#110 RE: Rechtslage bei Flug-Annullierung durch Airline
avatar
Rey/Reina del Foro

Für Sputnik würde ich mich auch freuen. Dann kann er für Cuba Geld ansparen, für "normale Zeiten" .


 Antworten

 Beitrag melden
26.03.2020 22:59
avatar  ( gelöscht )
#111 RE: Rechtslage bei Flug-Annullierung durch Airline
avatar
( gelöscht )

Schade, daß keiner von uns eine Fabrik für Toilettenpapier, Rotwein, Kondome oder Käse hat.


 Antworten

 Beitrag melden
26.03.2020 23:07
#112 RE: Rechtslage bei Flug-Annullierung durch Airline
avatar
Rey/Reina del Foro

Die Verkaufszahlen von "hakle" steigen enorm, bedingt durch die Hamsterkäufe von Toilettenpapier.
Aber bald ist alles normal und gut !


 Antworten

 Beitrag melden
26.03.2020 23:07
avatar  ( gelöscht )
#113 RE: Rechtslage bei Flug-Annullierung durch Airline
avatar
( gelöscht )

Alle Anderen, die nicht Rentner oder Beamte sind wissen ja aktuell nicht wo ihre finanzielle Reise hin geht. Und das weltweit.
Und vermutlich wird auch bald Tigo erleben, wie es ist mit wenig Geld im gelobten Land leben zu müssen.
Mein Auftraggeber hat schon vor drei Wochen alle Mitarbeiter außerhalb Europas angewiesen zurück in ihre Heimatländer zu reisen oder sie verlieren bei Schließungen ihre Verträge.
Ich hoffe nicht, daß es Tigo so ergeht, aber am Ende des Tages zahlt seine Firma wohl auch erst einmal die Mitarbeiter in der Schweiz.
Es bin gespannt und wir werden erst in einigen Monaten wissen wer wirklich am Vernünftigsten mit dieser Situation umgegangen ist.


 Antworten

 Beitrag melden
26.03.2020 23:09 (zuletzt bearbeitet: 26.03.2020 23:11)
avatar  ( gelöscht )
#114 RE: Rechtslage bei Flug-Annullierung durch Airline
avatar
( gelöscht )

@Varna: Hier sind Mehl und Toilettenpapier aus. Und klar, wenn die Leute damit nicht spekulieren und es für viel Geld verhöckert kriegen, dann wird es sich wieder normalisieren.
Aber der Rotwein und die Kondome in Frankreich werden vermutlich aktuell schon verbraucht.
Vielleicht sollten man dann kurzfristig von Toilettenpapier auf Windeln umsteigen. 🤣


 Antworten

 Beitrag melden
26.03.2020 23:18 (zuletzt bearbeitet: 26.03.2020 23:23)
#115 RE: Rechtslage bei Flug-Annullierung durch Airline
avatar
Rey/Reina del Foro

Ja, das ist je nach Region unterschiedlich. Vor ein paar Tagen waren hier Reis und Nudeln knapp. Hangefertigte Nudeln waren aber vorrätig (Preis !). Kondome, da habe ich nicht drauf geachtet .

(Landwirte (große Betriebe) für Spargel und Erdbeeren stellen sich schon auf riesengroße Probleme ein; mangelnde Erntehelfer usw.)


 Antworten

 Beitrag melden
26.03.2020 23:26 (zuletzt bearbeitet: 27.03.2020 06:32)
avatar  ( gelöscht )
#116 RE: Rechtslage bei Flug-Annullierung durch Airline
avatar
( gelöscht )

Kondome sind ja auch nur in Frankreich und Spanien aus. In den anderen Ländern wird anscheinend nur rum gejault oder wie in Skandinavien, da läuft alles seine gewohnten Gang. Die sind da entspannter, weil da ja eh der Winter dunkler und länger ist wie hier und sie dann eingeschneit sind. Für die ist das Routine.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 5 von 5 « Seite 1 2 3 4 5 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!