Condor setzt Flugpreise hoch

  • Seite 1 von 5
18.03.2020 13:12
#1 Condor setzt Flugpreise hoch
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Hat ein Flug von Frankfurt nach Holguin vergangene Woche für den Zeitraum bis Mitte April noch um die 230 Euro gekostet, liegt der Preis jetzt einheitlich bei 750 Euro. Rückflugpreise liegen unverändert bei 480 Euro. Was ist das für eine Strategie, abgesehen von der Frage, wen die eigentlich befördern wollen?


 Antworten

 Beitrag melden
18.03.2020 13:15
#2 RE: Condor setzt Flugpreise hoch
avatar
Cubaliebhaber/in

Es fliegt - wenn überhaupt - sowie nur noch jemand, der wirklich muss (und darf). Wer fliegen muss, wird bereit sein, jeden Preis zu bezahlen.

——————————


Ach, wie schnell ist nichts getan ...😉

 Antworten

 Beitrag melden
18.03.2020 13:16
#3 RE: Condor setzt Flugpreise hoch
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Jose Ramon im Beitrag #1

abgesehen von der Frage, wen die eigentlich befördern wollen?


Nico

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!


 Antworten

 Beitrag melden
18.03.2020 13:20
#4 RE: Condor setzt Flugpreise hoch
avatar
Cubaliebhaber/in

Es geht vor allem um die Rückholung derjenigen Touris, die jetzt noch in Kuba sind, und die Heimflüge der Kubis aus D nach CU.

——————————


Ach, wie schnell ist nichts getan ...😉

 Antworten

 Beitrag melden
18.03.2020 13:28
avatar  tom2134
#5 RE: Condor setzt Flugpreise hoch
avatar
Top - Forenliebhaber/in

also ich wäre jetzt lieber in Kuba


 Antworten

 Beitrag melden
18.03.2020 13:46
avatar  leche
#6 RE: Condor setzt Flugpreise hoch
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Mußt halt hier bleiben oder teuer zahlen. Vermeidungstaktik, es nicht zu leicht machen, den Flug kostendeckend halten, daß ist das, was ich mir vorstellen könnte.
So ist das wohl zu verstehen:

Zitat von CarpeDiem im Beitrag #4
Es geht vor allem um die Rückholung derjenigen Touris, die jetzt noch in Kuba sind, und die Heimflüge der Kubis aus D nach CU.


Gestern noch für 199€ einfache Strecke Holguin.
Einen Tag zu spät und es wird teuer...


 Antworten

 Beitrag melden
18.03.2020 14:19
avatar  Karo
#7 RE: Condor setzt Flugpreise hoch
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von cabeza mala im Beitrag #3
Zitat von Jose Ramon im Beitrag #1

abgesehen von der Frage, wen die eigentlich befördern wollen?


Nico



Der ist doch schon drüben !!??


 Antworten

 Beitrag melden
18.03.2020 14:31
#8 RE: Condor setzt Flugpreise hoch
avatar
Rey/Reina del Foro

Wohl eher noch in der Luft.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!


 Antworten

 Beitrag melden
18.03.2020 14:58 (zuletzt bearbeitet: 18.03.2020 14:58)
#9 RE: Condor setzt Flugpreise hoch
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Karo im Beitrag #7
Zitat von cabeza mala im Beitrag #3
abgesehen von der Frage, wen die eigentlich befördern wollen?
Nico

Der ist doch schon drüben !!??

Der ist gerade unterwegs. War aber wohl nur als Beispiel gedacht. Allein wegen Nico hebt kein Flieger ab.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
18.03.2020 16:42
avatar  Dirk
#10 RE: Condor setzt Flugpreise hoch
avatar
super Mitglied

Wahrscheinlich buchen viele Leute um, die vorher Dom-Rep gebucht hatten und da nicht mehr reingelassen werden.


 Antworten

 Beitrag melden
18.03.2020 17:16
#11 RE: Condor setzt Flugpreise hoch
avatar
Cubaliebhaber/in

Zitat von tom2134 im Beitrag #5
also ich wäre jetzt lieber in Kuba


Ziemlich kurz und emotional gedacht?

Ich wäre jetzt gerne nur dann und nur solange in Kuba, sofern ich
1.) weder in Quaratäne müsste (ggf. wird man sogar nur wegen leichter Erkältungssymptome eingelocht?) UND
2.) noch ernstere gesundheitliche Probleme bekomme UND
3.) ich bis auf Weiteres notfalls ohne jede (planbare) Rückkehrmöglichkeit nach D in Kuba bleiben könnte
4.) ich zuverlässigen Zugang zu Lebensmitteln hätte, obwohl die Wirtschaft Kuba‘s mangels Touri-Devisen und Problemen der China-/Russland-/Florida-Sponsoren bald kollabieren wird.

Besser in Deutschland den Corona-Sturm abwettern, wie wir Segler sagen. D.h. abwarten, bis sich die Lage entspannt.
Wird sich allerdings wenn überhaupt nur bei den kritischen Punkten 1.) bis 3.) hoffentlich entspannen.
Zu 4.) kann ich nur befürchten, dass es zu einer schwierigen Periodo Especial kommen wird.

Ganz interessant auch, dass ich keine im Ausland lebenden Kubaner kenne, die momentan in ihre Heimat reisen wollen, nicht mal zu Urlaubszwecken in diesen schwierigen Zeiten.
Über Heimweh wird weniger gesprochen, auch bei meiner Cubine und ihrer 15-jährigen. In D fühlen sie sich zumindest in der gegenwärtigen Situation besser aufgehoben.

——————————


Ach, wie schnell ist nichts getan ...😉

 Antworten

 Beitrag melden
18.03.2020 17:47
#12 RE: Condor setzt Flugpreise hoch
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Dirk im Beitrag #10

Wahrscheinlich buchen viele Leute um, die vorher Dom-Rep gebucht hatten und da nicht mehr reingelassen werden.


Und wenn Cuba doch dicht macht,wird sie schon irgendwer rausholen.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!


 Antworten

 Beitrag melden
18.03.2020 17:57
#13 RE: Condor setzt Flugpreise hoch
avatar
Cubaliebhaber/in

Zitat von cabeza mala im Beitrag #12
Zitat von Dirk im Beitrag #10

Wahrscheinlich buchen viele Leute um, die vorher Dom-Rep gebucht hatten und da nicht mehr reingelassen werden.


Und wenn Cuba doch dicht macht,wird sie schon irgendwer rausholen.


Hoffentlich nicht mit Steuergeldern ... .

——————————


Ach, wie schnell ist nichts getan ...😉

 Antworten

 Beitrag melden
18.03.2020 19:14
#14 RE: Condor setzt Flugpreise hoch
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von CarpeDiem im Beitrag #13
Hoffentlich nicht mit Steuergeldern ... .

Ich hab mal nachgesehen:

Weit und breit gibt es keine anderen Gelder...

_______________________________________________________

Die Realität ist in Wirklichkeit oft eine Illusion.

 Antworten

 Beitrag melden
18.03.2020 20:16
#15 RE: Condor setzt Flugpreise hoch
avatar
super Mitglied

Doch, frisch gedrucktes!


 Antworten

 Beitrag melden
18.03.2020 20:51
avatar  leche
#16 RE: Condor setzt Flugpreise hoch
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Zitat von Standuhr im Beitrag #15
Doch, frisch gedrucktes!


Ich dachte das gibt's nur in den USA...


 Antworten

 Beitrag melden
18.03.2020 20:54 (zuletzt bearbeitet: 18.03.2020 20:55)
avatar  leche
#17 RE: Condor setzt Flugpreise hoch
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Heute haben alleine aus meiner Stadt drei Kubaner die ich kenne, die Koffer gepackt und einen der (im Vergleich zum Vortag) dramatisch teurer gewordenen Condor Flüge gebucht.

Denen wird's hier zu mulmig oder die machen sich um ihre Familien Sorgen? Ich weiß es nicht. Vermutlich wäre ich auch drüben, wenn ich weg dürfte.

Zitat von CarpeDiem im Beitrag #11
Zitat von tom2134 im Beitrag #5
also ich wäre jetzt lieber in Kuba


Ziemlich kurz und emotional gedacht?
Ganz interessant auch, dass ich keine im Ausland lebenden Kubaner kenne, die momentan in ihre Heimat reisen wollen, nicht mal zu Urlaubszwecken in diesen schwierigen Zeiten.


 Antworten

 Beitrag melden
18.03.2020 22:44
#18 RE: Condor setzt Flugpreise hoch
avatar
Rey/Reina del Foro

Ist doch klar, in Krisenzeiten zieht es zur Familie.
Zudem sind viele Cubaner Hirngewaschen was das Gesundheitssystem
betrifft.

Ich kenne Cubaner ( 3 ) die wegen einer OP nach Cuba geflogen sind.


 Antworten

 Beitrag melden
18.03.2020 23:56
avatar  MarionS
#19 RE: Condor setzt Flugpreise hoch
avatar
Forenliebhaber/in

@leche, da hat sich doch bestimmt einer der drei bereit erklärt, dein Geschenk mitzunehmen


 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2020 00:40
avatar  leche
#20 RE: Condor setzt Flugpreise hoch
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

War leider zu knapp für mich, ich hatte zu arbeiten. Mit etwas mehr Vorlauf, wäre ich sogar an den Flughafen gefahren.

Zitat von MarionS im Beitrag #19
@leche, da hat sich doch bestimmt einer der drei bereit erklärt, dein Geschenk mitzunehmen


 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2020 02:27
avatar  el-che
#21 RE: Condor setzt Flugpreise hoch
avatar
Rey/Reina del Foro

Wer sich jetzt nach Kuba begeht, entweďer....oder...un loco con certificacion atestiguada. 😁😁


 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2020 08:16
avatar  santana
#22 RE: Condor setzt Flugpreise hoch
avatar
Top - Forenliebhaber/in

ich finde es verantwortungslos,dass menschen den Virus in andere länder tragen,in meinen augen gehört das verboten.


 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2020 09:51
avatar  leche
#23 RE: Condor setzt Flugpreise hoch
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Zitat von santana im Beitrag #22
ich finde es verantwortungslos,dass menschen den Virus in andere länder tragen,in meinen augen gehört das verboten.

Ich denke weder Marta Cavallo noch das Pärchen, bei dem nun bedauerlicherweise der Mann gestorben ist, haben gewußt, daß die positiv sind.



Zuhause bleiben ist wohl das einzig richtige im Moment...


 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2020 10:02
#24 RE: Condor setzt Flugpreise hoch
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von santana im Beitrag #22
ich finde es verantwortungslos,dass menschen den Virus in andere länder tragen,in meinen augen gehört das verboten.

Ich würde noch weitergehen und gleich den Virus als solchen verbieten (wenn es denn bloß irgendwie helfen würde...)


 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2020 10:37
#25 RE: Condor setzt Flugpreise hoch
avatar
Rey/Reina del Foro

Jetzt noch großartige Vergnügungsreisen zu unternehmen ist Verantwortungslos.Da zähle ich auch den Forumskollegen,der gestern nach Cuba geflogen,dazu.Auch wenn der Flieger nicht voll besetzt war,ist die Chance,mit einem infizierten zu fliegen nicht so gering.Das dieser dann auf diesem engen Raum bei 10 Stunden Flugzeit den Virus weitergibt,ist sehr wahrscheinlich.Da ja zwei Wochen vergehen,bis die Symptome auftreten,hat er dann schon das halbe Dorf angesteckt.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 5 « Seite 1 2 3 4 5 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!