Kempinski startet mit Gran Hotel Bristol auf Kuba

04.03.2020 11:22
avatar  dirk_71
#1 Kempinski startet mit Gran Hotel Bristol auf Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat

Kempinski startet mit Gran Hotel Bristol auf Kuba
Das neue Gran Hotel Bristol ist nun eröffnet. Im Herzen von Havanna, nur wenige Schritte vom Nationalen Kapitol (El Capitolio) entfernt und in nächster Nähe zu den Hotspots der kubanischen Hauptstadt, können Gäste ab sofort in stylischem Ambiente wohnen.

Das Haus liegt eingebettet zwischen der Altstadt von Havanna (La Habana Vieja) und dem Centro Habana. Inspiriert durch den Art-Déco-Stil der 1930er-Jahre sind die Innenräume der 162 Gästezimmer stilvoll mit hellen Akzenten, klaren Linien und zeitgenössischem Design ausgestattet. Jedes Zimmer ist mit einem Flachbildschirm TV, individuellem Kontrollpanel und kostenlosem WiFi ausgestattet.
https://www.tophotel.de/openingkempinski...auf-kuba-53279/


Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
04.03.2020 11:55
avatar  Hammer
#2 RE: Kempinski startet mit Gran Hotel Bristol auf Kuba
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

schon gebucht


 Antworten

 Beitrag melden
04.03.2020 12:48
avatar  el lobo
#3 RE: Kempinski startet mit Gran Hotel Bristol auf Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Wieder ne "Bude" mehr die nach Neugierphase später dann gähnende Leere präsentiert


 Antworten

 Beitrag melden
04.03.2020 12:51
#4 RE: Kempinski startet mit Gran Hotel Bristol auf Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Preis pro Nacht und Zimmer zwischen 255 und 510 Dollar. Das Hotel Manzana ist deutlich teurer.

----
Aus aktuellem Anlass: "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder ist überzeugt, er habe genug davon."

La mulata es la mejor creación de los españoles!

 Antworten

 Beitrag melden
04.03.2020 12:58
avatar  cohiba
#5 RE: Kempinski startet mit Gran Hotel Bristol auf Kuba
avatar
Cubaliebhaber/in

Zitat von dirk_71 im Beitrag #1

Zitat

Kempinski startet mit Gran Hotel Bristol auf Kuba
Das neue Gran Hotel Bristol ist nun eröffnet. Im Herzen von Havanna, nur wenige Schritte vom Nationalen Kapitol (El Capitolio) entfernt und in nächster Nähe zu den Hotspots der kubanischen Hauptstadt, können Gäste ab sofort in stylischem Ambiente wohnen.

Das Haus liegt eingebettet zwischen der Altstadt von Havanna (La Habana Vieja) und dem Centro Habana. Inspiriert durch den Art-Déco-Stil der 1930er-Jahre sind die Innenräume der 162 Gästezimmer stilvoll mit hellen Akzenten, klaren Linien und zeitgenössischem Design ausgestattet. Jedes Zimmer ist mit einem Flachbildschirm TV, individuellem Kontrollpanel und kostenlosem WiFi ausgestattet.
https://www.tophotel.de/openingkempinski...auf-kuba-53279/








Das ist jetzt innerhalb von einem Jahr schon die Dritte Eröffnung in Habana Vieja/Centro Habana. Ob es dafür genug Touristen hat
Es wirkt auf mich eher etwas kalt, gefällt mir aber auf den Fotos besser als das architektonische Schandmal Prado y Malecon.
Viel von Art-Déco-Stil kann ich zwar nicht erkenne, aber schauen wir mal, vielleicht sieht es vor Ort anders aus.

Werde das Hotel im April mal besuchen.

Saludos


 Antworten

 Beitrag melden
04.03.2020 23:02
avatar  Tigo
#6 RE: Kempinski startet mit Gran Hotel Bristol auf Kuba
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Sogar schon die 4. Eröffnung, weil es ging ja noch das Hotel am Plaza Vieja auf!


 Antworten

 Beitrag melden
04.03.2020 23:37
avatar  Lorenzo
#7 RE: Kempinski startet mit Gran Hotel Bristol auf Kuba
avatar
normales Mitglied

und am schönsten Strand Cubas eröffnet auch ein Kempinski:
https://www.kempinski.com/en/cayo-guille...illermo-resort/


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2020 07:55
avatar  cohiba
#8 RE: Kempinski startet mit Gran Hotel Bristol auf Kuba
avatar
Cubaliebhaber/in

Zitat von Tigo im Beitrag #6
Sogar schon die 4. Eröffnung, weil es ging ja noch das Hotel am Plaza Vieja auf!


Ich weiss nur von drei Hotels innerhalb eines Jahres:

- Prado y Malecon
- Hotel Palacio Cueto (das von dir erwähnte Hotel am Plaza Vieja)
- Gran Hotel Bristol

Welches ist das Vierte? Das Gran Packard zählt nicht, dass ging schon im 2018 auf

Saludos


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2020 11:12
#9 RE: Kempinski startet mit Gran Hotel Bristol auf Kuba
avatar
neues Mitglied

Das Palacio Cueto steht komplett leer, da von Gaviota betrieben. Und Gaviota ist Militär und damit von der Trump Blockade betroffen. Es traut sich kein Veranstalter das anzubieten. Im Hotel steht nur kub. Personal und hat nichts zu tun.


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2020 14:47 (zuletzt bearbeitet: 05.03.2020 14:48)
#10 RE: Kempinski startet mit Gran Hotel Bristol auf Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Lorenzo im Beitrag #7
und am schönsten Strand Cubas eröffnet auch ein Kempinski:
https://www.kempinski.com/en/cayo-guille...illermo-resort/

Ja, ist sehr schön.
Da kostet eine Nacht auch sicherlich mehr als 100 CUC.

_______________________________________________________

Die Realität ist in Wirklichkeit oft eine Illusion.

 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2020 15:58 (zuletzt bearbeitet: 05.03.2020 16:10)
avatar  kdl
#11 RE: Kempinski startet mit Gran Hotel Bristol auf Kuba
avatar
kdl
Rey/Reina del Foro

Ich habe gestern mal eine Buchung angefangen, nur um die Preise zu sehen.
Billigstes Zimmer 459 € pro Nacht, teuerste Suite über 2000 €/Nacht.
Die Preise von heute:
Also nun aber schnell buchen!!!
Gruß
kdl


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2020 16:27
#12 RE: Kempinski startet mit Gran Hotel Bristol auf Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Bei den Preisen,wird es wohl auf Monate ausgebucht sein.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2020 17:30
avatar  el lobo
#13 RE: Kempinski startet mit Gran Hotel Bristol auf Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Genau weil die Klientel die Kuba besucht durchgängig zu den finanz. Bessergestellten gehört
Manchmal Frage ich mich ob da keine Bedarfsanalysen seitens der Erbauer und Betreiber durchgeführt werden.
Es wird mit MASSIVER UNTERSTÜTZUNG Staatlicher Stellen auf Teufel komm Raus investiert und gebaut. Sind eigentlich die Eigentumsverhältnisse noch immer mit 51 zu 49% zu Gunsten des Cub. Staates festgelegt,das war doch früher so - oder ?


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2020 19:11
#14 RE: Kempinski startet mit Gran Hotel Bristol auf Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von kdl im Beitrag #11
Ich habe gestern mal eine Buchung angefangen, nur um die Preise zu sehen.
Billigstes Zimmer 459 € pro Nacht, teuerste Suite über 2000 €/Nacht....

Das ist seltsam. Ich finde Preise zwischen €259.47 und €610.52 für eine Nacht und eine Person.
Ob das wohl daran liegt, dass Du von Kuba aus suchst? Da ist ja manches ein wenig seltsam.

http://www.hotelmirai.com/granhotelbrist...2F¤cy=EUR|addpics|1rm-2-557f.png|/addpics|

----
Aus aktuellem Anlass: "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder ist überzeugt, er habe genug davon."

La mulata es la mejor creación de los españoles!

 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2020 19:17
#15 RE: Kempinski startet mit Gran Hotel Bristol auf Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

|addpics|1rm-3-6261.png|/addpics|[/style]

...[style=display: none;]|addpics|1rm-3-6261.png|/addpics|

----
Aus aktuellem Anlass: "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder ist überzeugt, er habe genug davon."

La mulata es la mejor creación de los españoles!

 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2020 19:19
#16 RE: Kempinski startet mit Gran Hotel Bristol auf Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

.

----
Aus aktuellem Anlass: "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder ist überzeugt, er habe genug davon."

La mulata es la mejor creación de los españoles!

 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2020 19:48
#17 RE: Kempinski startet mit Gran Hotel Bristol auf Kuba
avatar
Forums-Senator/in

Kann es sein, das du Preise pro Person und KDL pro Zimmer hat ? Mit/ohne Verpflegung ?


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2020 20:25
#18 RE: Kempinski startet mit Gran Hotel Bristol auf Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el lobo im Beitrag #13
Sind eigentlich die Eigentumsverhältnisse noch immer mit 51 zu 49% zu Gunsten des Cub. Staates festgelegt,das war doch früher so

Ist abgesehen von einigen Sonderprojekten (in Mariel?), zu denen Hotels meines Wissens nicht gehören, immer noch so.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2020 22:02 (zuletzt bearbeitet: 05.03.2020 22:03)
avatar  kdl
#19 RE: Kempinski startet mit Gran Hotel Bristol auf Kuba
avatar
kdl
Rey/Reina del Foro

Zitat von Sisyphos im Beitrag #14

Das ist seltsam. Ich finde Preise zwischen €259.47 und €610.52 für eine Nacht und eine Person.
Ob das wohl daran liegt, dass Du von Kuba aus suchst? Da ist ja manches ein wenig seltsam.


Nee, wohl eher daran, dass du das Hotel in Havanna aufgerufen hast und ich das neue Resort in Cayo Guillermo.
In diesem Hotel wird nach Zimmer bezahlt. Ich habe 2 Versuche gestartet, einmal mit 1 und einmal mit 2 Personen. Preise waren in beiden Fällen gleich. Das sind natürlich Preise auf der Hotel-Webseite. Über hoteles.de o.ä. Portale findet man evtl. auch niedrigere Preise.
Gruß
kdl


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2020 06:25
avatar  santana
#20 RE: Kempinski startet mit Gran Hotel Bristol auf Kuba
avatar
Top - Forenliebhaber/in

glaube kaum ,dass cube die toristen hat die diese preisse bezahlen und wenn ,dann nur wenige.


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2020 10:34
#21 RE: Kempinski startet mit Gran Hotel Bristol auf Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #18
Zitat von el lobo im Beitrag #13
Sind eigentlich die Eigentumsverhältnisse noch immer mit 51 zu 49% zu Gunsten des Cub. Staates festgelegt,das war doch früher so

Ist abgesehen von einigen Sonderprojekten (in Mariel?), zu denen Hotels meines Wissens nicht gehören, immer noch so.

Kempinski betreibt nur die Hotels.

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2020 12:25
#22 RE: Kempinski startet mit Gran Hotel Bristol auf Kuba
avatar
Forums-Senator/in

und wer hat sie finanziert ?


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2020 15:40
avatar  el lobo
#23 RE: Kempinski startet mit Gran Hotel Bristol auf Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Die Cubaner mit Sicherheit bestimmt nicht.
Für was aber braucht man 3 derartige Hotels die pro ÜN im gehobenen
3stelligen $Bereich liegen? Stehen da tagtäglich 400-500 ÜN Möglichkeitsuchende in Havanna
vor den Rezeptionen auf der Matte?
Wer finanziert diese Objekte in der Hoffnung das die sich alsbald armortisieren. Kosten liegen
doch bestimmt im 2stelligen Millionen Bereich. Oder ? Dazu kommt dann noch Betriebskosten usw.


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2020 16:34 (zuletzt bearbeitet: 06.03.2020 16:35)
avatar  ich
#24 RE: Kempinski startet mit Gran Hotel Bristol auf Kuba
avatar
ich
Cubaliebhaber/in

Zitat von el lobo im Beitrag #23
Wer finanziert diese Objekte in der Hoffnung das die sich alsbald armortisieren. Kosten liegen
doch bestimmt im 2stelligen Millionen Bereich. Oder ? Dazu kommt dann noch Betriebskosten usw.


Die Planungen dürften allesamt zu Zeiten post-Obama'scher US-amerikanischer Kulturtourismus-Invasion gelaufen sein. Viele gut bis sehr gut betuchte Ost- und Westküstenamis, die in Sachen Bezahlung dank lebenslanger Konditionierung völlig schmerzfrei sind. Leider sind die seit Juli letzten Jahres nicht mehr da. Mal sehen wie sich das vor diesem Hintergrund weiter entwickeln wird.

So wie es jetzt ist, dürfte es eher Scheiße sein. So überlaufen wie es im Mai vergangenen Jahres war, fand ich es allerdings auch mächtig Scheiße. Keine Ahnung was die Leute an Havanna finden. Immer schon viel zu teuer und schmutzig (in 2019 sehr viel teurer, dafür aber etwas weniger schmutzig), kein vernünftiger Strand ... nix ...

... verstehen Leute, die wie ich vom Dorf kommen, vermutlich nicht. :-)

Stephan


 Antworten

 Beitrag melden
12.03.2020 19:53 (zuletzt bearbeitet: 12.03.2020 19:54)
#25 RE: Kempinski startet mit Gran Hotel Bristol auf Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von santana im Beitrag #20
glaube kaum ,dass cube die toristen hat die diese preisse bezahlen und wenn ,dann nur wenige.


Da stimme ich dir zu . In Santiago würden dann viele Touristen am Daumen lutschen, bei den Preisen.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!