Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 147 Antworten
und wurde 4.374 mal aufgerufen
  
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.655
Mitglied seit: 16.07.2017

Importieren von einem piscina
22.10.2019 21:31

Hat jemand schon mal ein piscina nach Kuba gebracht ?

Und wenn ja, musste derjenige Zoll bezahlen ?

Zusätzlich die Frage wenn ja, ob es schon mal jemand geschafft hat ohne Zoll durchzukommen und wenn ja, wie ?

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.368
Mitglied seit: 31.10.2006

#2 RE: Importieren von einem piscina
22.10.2019 23:03

Kommt drauf an, was genau für eins gemeint ist

„Wir können nicht, selbst wenn Jahrzehnte zwischen den beiden Ereignissen liegen, Millionen Juden töten und Millionen ihrer schlimmsten Feinde ins Land holen“ (Karl Lagerfeld)

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.655
Mitglied seit: 16.07.2017

#3 RE: Importieren von einem piscina
23.10.2019 00:47

Zitat von Manzana Prohibida im Beitrag #2
Kommt drauf an, was genau für eins gemeint ist


Wusste nicht , dass es da Interpretationspielraum gibt.

Die Kubaner haben für die aufblasbaren einen eigenen Namen. Habe ihn aber gerade vergessen.

Soll so ein aufblasbares Bassin, 3m Durchmesser, 80 cm hoch mit Umwälzpumpe inkl. Filter sein.

Also kein Olympia 50 m Becken, wenn du das meinst. Wäre ein bisschen zu sperrig.

Ah. Habs wieder. "Piscina inflable" soll es sein, wennste es jenau wissen willst

Mal so aus Neugier. Was für eins war dir bei meiner Frage so im Sinn ?

cabeza mala
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.392
Mitglied seit: 21.09.2006

#4 RE: Importieren von einem piscina
23.10.2019 03:26

Wir hatten letztes Mal ein kleineres für die Tochter mitgenommen.Hat natürlich keinen interessiert.Ob die Pumpe von Interesse sein könnte,keine Ahnung.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.151
Mitglied seit: 18.07.2008

#5 RE: Importieren von einem piscina
23.10.2019 06:49

Wirst wohl eher Ärger im Dorf bekommen. Privates stehendes Gewässer, Stichwort: Moskito

Wie Du ohne Zoll durchkommst? Ganz einfach: Keins mitnehmen!
Wenn das Sperrgepäck aus dem Flieger kommt, steht ganz sicher drauf:
Kontrollier mich und zahl Zoll😂😂

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.358
Mitglied seit: 26.11.2003

#6 RE: Importieren von einem piscina
23.10.2019 09:04

Hi@all!

Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #1
Hat jemand schon mal ein piscina nach Kuba gebracht ?

Und wenn ja, musste derjenige Zoll bezahlen ?

Zusätzlich die Frage wenn ja, ob es schon mal jemand geschafft hat ohne Zoll durchzukommen und wenn ja, wie ?


Redest du von so einem aufblasbaren Ding. Kostet 200 CUC Zoll und hat eine Halbwertzeit von 2 Wochen.
Lass Dir von den Kubanern einen Wasserkasten ohne Deckel bauen und mit Fliesen auskleiden. Hält 50 Jahre.
Dazu kaufst Du eine SandFilteranlage und sendest sie mit DHL. Zoll bei mir 20 CUC, war als Wasser Pumpe deklariert.
Filtersand gibt es in Kuba, frage in den Hotels. Meistens verkaufen die dir auch Chlor Tabletten.




https://www.amazon.de/Steinbach-Sandfilt...s=garden&sr=1-4





joerg

¡PATRIA O MUERTE!

nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.358
Mitglied seit: 26.11.2003

#7 RE: Importieren von einem piscina
23.10.2019 09:06

Hi@all!

Zitat von falko1602 im Beitrag #5
Wirst wohl eher Ärger im Dorf bekommen. Privates stehendes Gewässer, Stichwort: Moskito



Kein Problem, da die Sandfilteranlage und das Chlor ganze Arbeit verrichten.
Du sparst Geld für das Chlor wenn du den Pool bei nicht Benutzung mit einer Plane abdeckst.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.758
Mitglied seit: 20.04.2002

#8 RE: Importieren von einem piscina
23.10.2019 09:19

Achtung => "inflatable" nicht "flammable"

kdl
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.169
Mitglied seit: 13.01.2005

#9 RE: Importieren von einem piscina
23.10.2019 10:25

Zitat von Jorge2 im Beitrag #8
Achtung => "inflatable" nicht "flammable"

Dann wohl eher inflable (Spanisch). Inflatable ist Englisch.
Gruß
kdl

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.758
Mitglied seit: 20.04.2002

#10 RE: Importieren von einem piscina
23.10.2019 10:51

...yep, da lag ich falsch!

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.161
Mitglied seit: 12.03.2004

#11 RE: Importieren von einem piscina
23.10.2019 11:30

Zitat von nico_030 im Beitrag #6
Lass Dir von den Kubanern einen Wasserkasten ohne Deckel bauen und mit Fliesen auskleiden. Hält 50 Jahre.
Und ist nach meiner Kenntnis recht eindeutig illegal. So ein "Wasserkasten" sollte nicht einsehbar sein und die Nachbarschaft nicht neidisch.

nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.358
Mitglied seit: 26.11.2003

#12 RE: Importieren von einem piscina
23.10.2019 14:04

Hi@all!

Zitat von Quimbombó im Beitrag #11
Zitat von nico_030 im Beitrag #6
Lass Dir von den Kubanern einen Wasserkasten ohne Deckel bauen und mit Fliesen auskleiden. Hält 50 Jahre.
Und ist nach meiner Kenntnis recht eindeutig illegal. So ein "Wasserkasten" sollte nicht einsehbar sein und die Nachbarschaft nicht neidisch.


Das Foto hast Du gesehen?

Die Beziehung ist wech, den Dachpool gibt es immer noch.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.161
Mitglied seit: 12.03.2004

#13 RE: Importieren von einem piscina
23.10.2019 14:49

Zitat von nico_030 im Beitrag #12
Die Beziehung ist wech, den Dachpool gibt es immer noch.
Das glaube ich gerne. Illegale Dinge können in Kuba lange Bestand haben - und/oder plötzlich zum Problem werden.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.923
Mitglied seit: 25.04.2004

#14 RE: Importieren von einem piscina
23.10.2019 15:07

Vielleicht war nicht die piscina das Problem, sondern die fruta bomba?

(sie war auch mindestens eine 8)

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.655
Mitglied seit: 16.07.2017

#15 RE: Importieren von einem piscina
23.10.2019 17:51

Zitat von Jorge2 im Beitrag #8
Achtung => "inflatable" nicht "flammable"


Ich hatte doch "inflable" geschrieben und nicht das andere.

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.655
Mitglied seit: 16.07.2017

#16 RE: Importieren von einem piscina
23.10.2019 18:07

Zitat von nico_030 im Beitrag #6
Hi@all!

Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #1
Hat jemand schon mal ein piscina nach Kuba gebracht ?

Und wenn ja, musste derjenige Zoll bezahlen ?

Zusätzlich die Frage wenn ja, ob es schon mal jemand geschafft hat ohne Zoll durchzukommen und wenn ja, wie ?


Redest du von so einem aufblasbaren Ding. Kostet 200 CUC Zoll und hat eine Halbwertzeit von 2 Wochen.
Lass Dir von den Kubanern einen Wasserkasten ohne Deckel bauen und mit Fliesen auskleiden. Hält 50 Jahre.
Dazu kaufst Du eine SandFilteranlage und sendest sie mit DHL. Zoll bei mir 20 CUC, war als Wasser Pumpe deklariert.
Filtersand gibt es in Kuba, frage in den Hotels. Meistens verkaufen die dir auch Chlor Tabletten.




https://www.amazon.de/Steinbach-Sandfilt...s=garden&sr=1-4





joerg






Danke wie immer für die tollen Tips. Ich hatte da eher an sowas was ich bei Obi zufällig sah, gedacht.

Von BestWay so für 50 € mit 3m Durchmesser und 0,80m hoch und Filterpumpe. Habe zufällig in Matanzas schon mehrfach Poolzubehör gesehen. Waren immer von Bestway, aber halt nur extrem schlicht und einfach gehalten, dafür aber sündhaft teuer.

Ist aufblasbar und hält hoffentlich länger als 2Wo. Was meinst du beim Zoll. Kann man da durchkommen ? Und wenn nicht, was meinst du müsste man berappen ?

Das mit dem Wasserkasten hört sich natürlich cooler an. Hab leider keine Ahnung von Schwimmbadbau.

Wie kann ich mir ein Wasserkasten vorstellen, den du wie ich verstehe hast bauen lassen, bzgl. Abmaße und Material, Anschluss der Sandfilterpumpe und Kosten. Kann man den auch im Erdboden versenken ?

Du hast deinen ja auf dem Dach installiert. Hast du noch Pläne od. Zeichnungen davon ?

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.758
Mitglied seit: 20.04.2002

#17 RE: Importieren von einem piscina
23.10.2019 19:13

Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #15
Zitat von Jorge2 im Beitrag #8
Achtung => "inflatable" nicht "flammable"


Ich hatte doch "inflable" geschrieben und nicht das andere.



Alles gut Sputti!

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.655
Mitglied seit: 16.07.2017

#18 RE: Importieren von einem piscina
23.10.2019 22:17

Zitat von falko1602 im Beitrag #5
Wirst wohl eher Ärger im Dorf bekommen. Privates stehendes Gewässer, Stichwort: Moskito

Wie Du ohne Zoll durchkommst? Ganz einfach: Keins mitnehmen!
Wenn das Sperrgepäck aus dem Flieger kommt, steht ganz sicher drauf:
Kontrollier mich und zahl Zoll😂😂


Du denkst also, dass ich auf jeden Fall zahlen muss ? Hast du ne Vorstellung wieviel,

oder vielleicht @kdl ?

Ich könnte es doch als meine persönliche Sachen deklarieren, dass ich wegen der Hitze und wegen des Wasserturbinenausfalls für die Körperpflege brauche.

Ansonsten könnte ich alles ohne Verpackung mitnehmen und Bassin und Pumpe getrennt transportieren und das Bassin, da zusammengerollt, als Fahrradplane deklarieren.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 11.636
Mitglied seit: 05.11.2010

#19 RE: Importieren von einem piscina
23.10.2019 23:05

Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #18
Du denkst also, dass ich auf jeden Fall zahlen muss ? Hast du ne Vorstellung wieviel,

oder vielleicht @kdl ?


Dreh zwei Runden extra mit Deinem Transporter und mach was richtiges.

Stabiles Becken und ordentliche Pumpe.

€ 500,- Kaufpreis , € 200,- im Flugzeug und CUC 500 an Zoll.

Mit Deiner 10 kannst Du jetzt nicht mehr kleckern --> Klotzen ist angesagt.

...und denk an die Schwimmflügel für die Mini 10.

nosanto
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 983
Mitglied seit: 07.08.2013

#20 RE: Importieren von einem piscina
23.10.2019 23:43

Zitat von Flipper20 im Beitrag #19


...und denk an die Schwimmflügel für die Mini 10.


das ist ein iges Wort für die Tochter vom RD ; und nicht zu vergesse einen "pelota" fürs Wasser ;so einen aufblasbaren Wasserball habe ich in Ciego de Avila für 5 CUC gekauft, war der Spiele-Hit für Groß und Klein im piscina im casa particular in Morón ; saludos, nosanto

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.655
Mitglied seit: 16.07.2017

#21 RE: Importieren von einem piscina
24.10.2019 01:07

Zitat von nosanto im Beitrag #20
Zitat von Flipper20 im Beitrag #19


...und denk an die Schwimmflügel für die Mini 10.


das ist ein iges Wort für die Tochter vom RD ; und nicht zu vergesse einen "pelota" fürs Wasser ;so einen aufblasbaren Wasserball habe ich in Ciego de Avila für 5 CUC gekauft, war der Spiele-Hit für Groß und Klein im piscina im casa particular in Morón ; saludos, nosanto


Noch hast du gut lachen, nosanto. Wenn erst mal dein RB erfährt, dass ich so was mitbringe, dann will sie auch so was .

Habe der Tochter schon beim letzten Mal in Matanzas so ein aufblasbaren Schwimmdino gekauft, fürs Meer und piscina. Pelota hatte sie immer. Muss aber wohl einen neuen besorgen, weil der alte Ball beim letzten Mal roto ging. Von daher gute Idee.

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.655
Mitglied seit: 16.07.2017

#22 RE: Importieren von einem piscina
24.10.2019 01:09

Zitat von cabeza mala im Beitrag #4
Wir hatten letztes Mal ein kleineres für die Tochter mitgenommen.Hat natürlich keinen interessiert.Ob die Pumpe von Interesse sein könnte,keine Ahnung.


Ist die Frage wie groß das Ding war. Hört sich an, als dass es nur eine größere Badewanne mit 80cm Durchmesser und 20cm hoch war.

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.655
Mitglied seit: 16.07.2017

#23 RE: Importieren von einem piscina
24.10.2019 01:20

Zitat von falko1602 im Beitrag #5
Wirst wohl eher Ärger im Dorf bekommen. Privates stehendes Gewässer, Stichwort: Moskito





Wo du das sagst, hinter dem Hof ist schon eh und je ein Schweinedrog als Wasserreservoir für die Tiere und zum Putzen. Nachts kommen zu meinem Erstaunen immer Frösche aus der Umgebung und nutzen den als Pool. Keine Ahnung wo die herkommen. Ist überhaupt kein Gewässer in der Nähe.

Wenn die Turbine vom Berg funktioniert dann kommt aus dem magera zwar immer Wasser und der hängt dann auch manchmal in dem Drog, so dass es dann kein stehendes Gewässer ist, aber wie gesagt nicht immer. Hat bisher noch niemand erregt und es gab auch noch nie ein Dengue Fall im Dorf.

Übrigens, bei den Leuten die kein so einen Wasser/Güleanhänger haben wie mein suegro, steht immer so ein 200l Fass mit Wasser bei den Häusern. Das sind nun wirklich auch stehende Gewässer. Gab aber auch noch nie ein Problem.

Bei dem Piscina kommt natürlich eine Plane drüber, allein schon wegen der Verschmutzung.

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.655
Mitglied seit: 16.07.2017

#24 RE: Importieren von einem piscina
24.10.2019 01:27

Zitat von Quimbombó im Beitrag #11
Zitat von nico_030 im Beitrag #6
Lass Dir von den Kubanern einen Wasserkasten ohne Deckel bauen und mit Fliesen auskleiden. Hält 50 Jahre.
Und ist nach meiner Kenntnis recht eindeutig illegal. So ein "Wasserkasten" sollte nicht einsehbar sein und die Nachbarschaft nicht neidisch.


Ich kann mir nicht vorstellen, dass das illegal ist. Mein suegro zumindest hat nichts davon gesagt.

Einführen darf man es übrigens auch, was ja irgendwie unlogisch wäre, wenn es verboten wäre.


Ich weiß in Stgo war es 2017 verboten ein in der Erde fest verbautes Schwimmbad mit Wasser zu füllen und als Schwimmbad zu nutzen, wegen der Waaserknappheit.

Die Knappheit gibt es in Mayabeque glaube ich nicht.,Da regnet es zu genüge.

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.655
Mitglied seit: 16.07.2017

#25 RE: Importieren von einem piscina
24.10.2019 01:38

Zitat von Flipper20 im Beitrag #19
Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #18
Du denkst also, dass ich auf jeden Fall zahlen muss ? Hast du ne Vorstellung wieviel,

oder vielleicht @kdl ?


Dreh zwei Runden extra mit Deinem Transporter und mach was richtiges.

Stabiles Becken und ordentliche Pumpe.

€ 500,- Kaufpreis , € 200,- im Flugzeug und CUC 500 an Zoll.

Mit Deiner 10 kannst Du jetzt nicht mehr kleckern --> Klotzen ist angesagt.

...und denk an die Schwimmflügel für die Mini 10.


Statt der 60 €, die 1200 € zu investieren, da werden wohl 2 extra Runden nicht reichen.

Zu den Zahlen. Sind die so mal dahin gesagt, oder haben die einen Bezug zu irgendwas ?

500 € für Pool. Kenne ich nur von exquisiten Whirlpools.

200 € Transport ? Gibt es noch eine andere Sperrgutvariante als die für 32 kg mit 100 € bei EW. Kann man da eigentlich was x-beliegiges mitnehmen, ohne dass irgendein Sportgerät im Karton ist, also z.b nur einen Pool der 32 kg wiegt ?

500 € ist denke ich, nur ein so dahingesagter Fantasiewert, oder ?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
PKW importieren
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von María Teresa
13 23.07.2019 14:50
von Varna 90 • Zugriffe: 1009
Rescatan a un hombre que las FARC tenían secuestrado bajo una piscina
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
1 08.04.2008 00:08
von Tiendacubana • Zugriffe: 481
HDD Player importieren?
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von repartosueno
8 14.06.2007 12:42
von kubanon • Zugriffe: 400
 Sprung  

Unsere Partner www.lastminute-kreuzfahrten.de Kuba Rundreisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen