Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 160 Antworten
und wurde 5.418 mal aufgerufen
  
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Tigo
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.103
Mitglied seit: 18.05.2017

#51 RE: Importieren von einem piscina
25.10.2019 00:41
Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 11.682
Mitglied seit: 05.11.2010

#52 RE: Importieren von einem piscina
25.10.2019 01:18

Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #50
[quote=Flipper20|p8097533]Ja man siehts. Die niños haben Spass.

Hast du es auch aus D mitgebracht und wenn ja, müsstest du beim Zoll was zahlen ?

Muss natürlich sagen dass mein Teil mit 3 m Durchmesser und 0,80m Höhe sowie glaube ich 2000 l Fassungsvermögen hoffentlich doch ein bisschen stärkere Materialstärke besitzt, als dass der Pool nur 2 Wo hält.


Das Planschbecken habe ich überhaupt nicht mitgebracht.

Die Kurze auf dem Foto ist seine Prima - soll heißen, dass seine und ihre Mama Schwestern sind.

Ihre Mama war als Ärztin in Brasilien auf Mission.
Sie hatte somit Zugang zu allem, was man für Geld kaufen kann - auch Tablets, Handies und andere Begehrlichkeiten für Zwerge.

Zurück zum Deinem Becken:
Dir ist schon klar, dass Du pro 10 cm Wasserhöhe gut 700 Liter Wasser "verpulverst"?

Wenn Du also die 80 cm Gesamthöhe mit 60 cm Wasserhöhe auffüllen willst, brauchst Du gut 4 m³ Wasser.

Wo nimmst Du die her?

cabeza mala
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.420
Mitglied seit: 21.09.2006

#53 RE: Importieren von einem piscina
25.10.2019 04:28

Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #46

Da bist du leider auf dem Holzweg. Kann ich dir zum Schluss was zu sagen.


Warum stellst du hier dann Fragen,wenn du es schon weißt?

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Trieli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.662
Mitglied seit: 09.09.2008

#54 RE: Importieren von einem piscina
25.10.2019 07:44

Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #48

Ich halte hier dir zu Gute, dass ich noch nicht alles erzählt habe, aber

1) der Ausflug war keine Anfrage, sondern sie hat es einfach gemacht. Denke ich , ist ihr gutes Recht.mSie ist ja keine Gefangene.

2) Terasse war keine Anfrage, sondern eine Reaktion auf mein Mitbringsel

3) Pool war keine Anfrage von ihr sondern eine Überraschung von mir. Kosten 60 € Pool, 10€ Abdeckhaube, 10 € Pumpe zum aufblasen macht total: 80 € , sprich ist weniger als dich ein Tag im Hotel mit Essensversorgung deiner Entourage kostet.

Meine Familie hat dafür dauerhaft einen Pool, was bei der Hitze schon cool ist. Die Gänse werden sauneidisch sein. Die verteidigen schon jetzt jeden Wassertopf im Hinterhof, die ich immer fürsorglich alle paar Stunden ausleere und mit frischen Wasser befüllen. Seitdem lassen mich die Gänse auch in Ruhe. Andere Nachbarn werden von den Gänsen auch heute noch angegriffen, besonders wenn sie Junge bekommen. Tja, selbst Gänse kennen anscheinend Dankbarkeit.

Sollte die Haltbarkeit, laut nico, wirklich so schlecht sein, werde ich halt von Bestway noch so Reparaturflicken besorgen.


Irgendwie findest du für wirklich alles Ausreden.

Wieso du immer meine Urlaube mit deinen Ausgaben gleich setzt erschließt sich mir nicht. Das Geld gebe ich ja nur für mich und mein Wohlbefinden aus und investiere es nicht in einen Kerl, den ich mir für mein Ego halte. Für mein Sexleben zahle ich weder in Deutschland noch sonst irgendwo auf der Welt. Und ob ich in Kuba oder aktuell in Abu Dhabi oder Österreich Urlaub mache, tut da ja nichts zur Sache. Urlaub ist doch was ganz anderes als die Finanzierung einer Familie.
Wie du darauf kommst, ich würde eine Entourage im Hotel verpflegen, ist mir auch schleierhaft. Ich denke, da verwechselst du mich mit irgendwem anders. Ich habe keine Entourage. Wüßte nicht, warum ich mir eine halten sollte.

nosanto
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.033
Mitglied seit: 07.08.2013

#55 RE: Importieren von einem piscina
25.10.2019 08:52

Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #44


Irgendwann wünscht sie sich klar mal eine eigene Casa. Ich sagte : en una futura, quizás.


aus diesem Satz schließe ich (richtig ?), dass sie dich schon auf das Thema "eigenes casa" angesprochen hat; jedenfalls hast du eine diplomatische Antwort gegeben ; salu2 aus dem sonnigen Wien, nosanto

nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.358
Mitglied seit: 26.11.2003

#56 RE: Importieren von einem piscina
25.10.2019 08:56

Hi@all!

Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #45


Da also nun erstmal nur das piscina inflable zur Disposition steht, wäre die Frage, ob man diese doch ziemlich professionell aussehende Sandfilterpumpe an so einem BestWay Pool angeschlossen bekommt. Wie ist es bei solchen Pumpen eigentlich. Gibt es da auch die 1000 W Importgrenze ?[/gruen]
Nee gibt es nicht, aber eine 1kw Pumpe?! Was hast Du vor? Landwirtschaft betreiben? Der Pumpe ist es ziemlich wurscht was du damit reinigst. Vom Aquarium bis zum Hotelpool ist alles denkbar. Wie gesagt ich hatte den Karton von Amazon gleich per DHL weiter gesandt. 61€ DHL zzgl. 20 CUC Aduana und keine dummen Fragen am Flughafen.

Ist aufblasbar und hält hoffentlich länger als 2Wo. Was meinst du beim Zoll. Kann man da durchkommen ? Und wenn nicht, was meinst du müsste man berappen ?
2 Wochen Haltbarkeit in Kuba sind doch gut, kannst ja jedesmal einen Plastikpool mitbringen. Zollgebühr 200 CUC.
Ja, Zollgebühr lt. Liste 200 CUC.

ich wäre davon ausgegangen, dass das Material schon etwas aushält, da in D es sich ja auch keiner gefallen lassen würde wenn es nach 2 Wo kaputt wäre.,Weißt du dass durch Praxisbeispiele mit der Haltbarkeit, oder ist dass eher so vermutet Haha, in Kuba bekommen die alles kaputt. Fahrrad, Equipo, Waschmaschine, TV, Pool wird so lange benutzt bis es nicht mehr geht und dann weggestellt. Der Yuma kauft ja neu.




joerg

¡PATRIA O MUERTE!

Trieli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.662
Mitglied seit: 09.09.2008

#57 RE: Importieren von einem piscina
25.10.2019 09:03

Da hast du Recht nico_30. Es ist immer wieder verblüffend, wie die Kubis es schaffen, Sachen die in Deutschland jahrelang halten, innerhalb kürzester Zeit in Schrott zu verwandeln. 😂😂😂

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.244
Mitglied seit: 30.05.2007

#58 RE: Importieren von einem piscina
25.10.2019 09:06

Zitat von Trieli im Beitrag #57
Da hast du Recht nico_30. Es ist immer wieder verblüffend, wie die Kubis es schaffen, Sachen die in Deutschland jahrelang halten, innerhalb kürzester Zeit in Schrott zu verwandeln. 😂😂😂



dafür könne die cubis nichts !!!
el salitre ! la humedad ,el Calor

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.771
Mitglied seit: 20.04.2002

#59 RE: Importieren von einem piscina
25.10.2019 09:34

Der Terminus "Halbwertzeit" muss aus Kuba stammen.

Trieli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.662
Mitglied seit: 09.09.2008

#60 RE: Importieren von einem piscina
25.10.2019 10:16

@eltipo: Haha! Genau das habe ich auch immer gehört. Komisch nur, daß sie das in Deutschland genauso problemlos schaffen. 🤣

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.661
Mitglied seit: 16.07.2017

#61 RE: Importieren von einem piscina
25.10.2019 12:19

Zitat von cabeza mala im Beitrag #53
Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #46

Da bist du leider auf dem Holzweg. Kann ich dir zum Schluss was zu sagen.


Warum stellst du hier dann Fragen,wenn du es schon weißt?


Das ist eine berechtigte Frage. Ich weiß es ganz sicher nicht besser, sondern habe nur eine einzige Erfahrung gemacht und möchte es beim zweiten Mal mit Hilfe des Forums, hoffentlich besser machen. Wenn ich gleich alles schildere, kommen halt immer so Kommentare, wie, hätte ich dir gleich sagen können.

Aus diesem Grunde wollte ich mal ganz unvoreingenommen die Erfahrungen der Kollegen erfahren, so es den welche gibt.

Du scheinst ja allem Anschein nach leider der Einzigste gewesen zu sein, der mal ein piscina importierte. Danke dir schon mal für deine Erfahrungen.

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.661
Mitglied seit: 16.07.2017

#62 RE: Importieren von einem piscina
25.10.2019 12:47

Zitat von Tigo im Beitrag #51
Mach doch einen Pool selber:

https://www.facebook.com/WildernessSurvi...471921/?app=fbl

Der sieht auch toll aus:
https://www.facebook.com/WildernessSurvi...824603/?app=fbl


Muss schon sagen, sau geil. Klimaneutral und nachhaltig und sicher günstig. Das zweite Video mit dem Keller ist genial.

Werde ich meinem suegro zum Spass mal zeigen.

Aus welchem Land stammt es ? Indonesien ?

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.290
Mitglied seit: 12.11.2009

#63 RE: Importieren von einem piscina
26.10.2019 09:41

Hallo Sputnik,

Ich habe vor 5 Jahren so einen BestWay 3m x 0,8m mitgenommen. Am Flughafen ging er ohne Kontrolle durch.
Das Ding wird nur aufgebaut wenn wir vor Ort sind. (Suegra passt auf wie unser Pitbull)

Das Ding ist ziemlich stabil und schnell aufgebaut. Füllen kann ich es Dank Brunnen und Pumpe schnell. Die mitgelieferte Filterpumpe kannst du in Deutschland lassen. Ist So gut wie funktionslos.
Lieber noch eine Abdeckplane mitnehmen. Nach 4 musst du das Wasser wechseln.

Frösche habe ich erst vorgestern gegessen. Im ganzen frittiert. Lecker.
Grüße aus Thailand

Carnicero

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.290
Mitglied seit: 12.11.2009

#64 RE: Importieren von einem piscina
26.10.2019 09:44

Siehe Foto

Carnicero

Angefügte Bilder:
22A73F3A-4E0D-436C-919F-743E0EDF4C0D.jpeg  
carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.290
Mitglied seit: 12.11.2009

#65 RE: Importieren von einem piscina
26.10.2019 09:46

Wasserwechsel nach 4 Tagen...

Carnicero

nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.358
Mitglied seit: 26.11.2003

#66 RE: Importieren von einem piscina
26.10.2019 11:02

Hi@all!

Zitat von carnicero im Beitrag #63
Die mitgelieferte Filterpumpe kannst du in Deutschland lassen. Ist So gut wie funktionslos.




Meine Rede, die 89€ für die Sandfilteranlage sind die beste Investition.
Das Wasser aus der Leitung in Altamira Santiago war verschmutzt, dunkel verfärbt und ist erst durch die
Filterung Kristal Klar geworden. Durch die Verschmutzung hat ohne Filterung am ersten Tag die Algenbilung
eingesetzt, nach kurzer Zeit will da niemand Baden.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.290
Mitglied seit: 12.11.2009

#67 RE: Importieren von einem piscina
26.10.2019 11:08

Da stimme ich Dir vollkommen zu. Werde bestimmt mal so eine Pumpe mitnehmen.
Guter Tip

Carnicero

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.661
Mitglied seit: 16.07.2017

#68 RE: Importieren von einem piscina
26.10.2019 22:02

Zitat von Trieli im Beitrag #54
[quote=sputnik-wulf|p8097534]

Wieso du immer meine Urlaube mit deinen Ausgaben gleich setzt erschließt sich mir nicht. Das Geld gebe ich ja nur für mich und mein Wohlbefinden aus und investiere es nicht in einen Kerl, den ich mir für mein Ego halte. Für mein Sexleben zahle ich weder in Deutschland noch sonst irgendwo auf der Welt. Und ob ich in Kuba oder aktuell in Abu Dhabi oder Österreich Urlaub mache, tut da ja nichts zur Sache. Urlaub ist doch was ganz anderes als die Finanzierung einer Familie.
Wie du darauf kommst, ich würde eine Entourage im Hotel verpflegen, ist mir auch schleierhaft. Ich denke, da verwechselst du mich mit irgendwem anders. Ich habe keine Entourage. Wüßte nicht, warum ich mir eine halten sollte.



Das mit den Ausreden siehst du so. Für mich sind dies Tatsachen.

Nun, du siehst ja in meinen Urlauben auch nur die Ausgaben und deine Urlaube erzeugen doch auch Ausgaben. Deswegen vergleiche ich sie.

Ich gebe mein Geld auch nur für mein Wohlbefinden aus. Ich fühle mich auf jeden Fall wohler wenn ich das Geld bei meiner Familie lasse, als in irgendeinem Hotel.

Ich sehe es auch nicht als Investition, sondern nur als Geschenk, dass nicht nur ich , sondern auch sie sich wohl fühlt. Ich halte sie mir auch nicht, da sie kein Kanarienvogel ist, sondern erfreue mich an ihrer Gesellschaft.
Wie du auf die Idee kommst , dass ich keinen Urlaub mache, nur weil ich mit einem Bruchteil von einem All-In Hotelurlaub ein bisschen was für die Familie tue, was ja auch meine Zukunft positiv beeinflussen kann, verstehe nun ich nicht.

Das mit der Entourage habe ich doch deinen Äußerungen entnommen, wo du doch sagtest, dass du deine Familie immer ins Hotel zum Essen einlädst.

Habe ich da was verwechselt ?

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.661
Mitglied seit: 16.07.2017

#69 RE: Importieren von einem piscina
26.10.2019 22:20

Zitat von Trieli im Beitrag #57
Da hast du Recht nico_30. Es ist immer wieder verblüffend, wie die Kubis es schaffen, Sachen die in Deutschland jahrelang halten, innerhalb kürzester Zeit in Schrott zu verwandeln. 😂😂😂



Mit Ausnahme der Tochter, die wirklich alles in kürzester Zeit kurz und klein bringt, muss ich sagen dass die ganze Familie auf alles extrem aufpasst, da sie ja wissen, dass all diese Sachen, auch wenn sie oft noch so günstig waren, oft in Kuba nicht zu beschaffen sind und sie darüber hinaus auch wissen, dass es nie garantiert ist, ob ich beim nächsten Mal überhaupt Geld habe um was mitzubringen.

Ich könnte duzende Beispiele anführen wo ich das belegen kann. Dahingehend ist D ja die reinste Wegwerfgesellschaft. Bei meiner Familie werden selbst Aldi Plastiktaschen sorgsam aufbewahrt, die ich zum Transport von Geschenken mitbrachte.

Wie manche vielleicht schon vermuten habe ich, den selben Pool anscheinend wie carnicero, mitgebracht und der Vater hat sich sofort Gedanken gemacht wie man hin vor Defekten sinnvoll schützen kann, genauso wie die suegra von carnicero. Wie ein anderer Kollege schon vermutete, war auch dies der Grund für die Planung einer Terrasse im Nachhinein um den Pool vor Beschädigung und vor Einblicke der Nachbarn zu schützen.

Bei allen Äußerungen von euch muss ich ja anscheinend ein Riesenglück mit dem Umfeld meiner Frau gehabt haben.

Ok. Ich muss zugeben der Bruder, der jetzt in USA lebt, der war immer nur ein Maulheld. In der Realität hat er die Dinge nur benutzt, aber nie gepflegt, aber bei meiner Frau und den Eltern muss ich sagen, dass die auf alles 10x mehr aufpassen, als ich es je tun würde.

Von daher , werde ich schauen, dass ich ein paar Reparaturflicken von BestWay besorge und auf das Beste hoffe.

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.661
Mitglied seit: 16.07.2017

#70 RE: Importieren von einem piscina
26.10.2019 22:28

Zitat von Flipper20 im Beitrag #52


Zurück zum Deinem Becken:
Dir ist schon klar, dass Du pro 10 cm Wasserhöhe gut 700 Liter Wasser "verpulverst"?

Wenn Du also die 80 cm Gesamthöhe mit 60 cm Wasserhöhe auffüllen willst, brauchst Du gut 4 m³ Wasser.

Wo nimmst Du die her?




Der Vater hat einen Wasseranhänger im Hinterhof der 2000 l fasst. muss er nur 2x 5 km in Dorf fahren wo eine Wasserbefüllungsstelle ist und schon ist alles erledigt.

Wenn die Turbine der Pumpstation wieder mal funktioniert, dann muss er nur den Schlauch ins Becken hängen. Dauert halt dann eine ganze Weile, da der Druck immer sehr spärlich war.

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.661
Mitglied seit: 16.07.2017

#71 RE: Importieren von einem piscina
26.10.2019 23:03

Zitat von carnicero im Beitrag #63
Hallo Sputnik,

Ich habe vor 5 Jahren so einen BestWay 3m x 0,8m mitgenommen. Am Flughafen ging er ohne Kontrolle durch.

Da hast du mehr Glück gehabt als ich. Aber dazu kurz zum Schluß

Das Ding wird nur aufgebaut wenn wir vor Ort sind. (Suegra passt auf wie unser Pitbull)

Habe ich das gleiche Gefühle bei meinen Suegros

Das Ding ist ziemlich stabil und schnell aufgebaut. Füllen kann ich es Dank Brunnen und Pumpe schnell. Die mitgelieferte Filterpumpe kannst du in Deutschland lassen. Ist So gut wie funktionslos.

Das mit der Pumpe war mir natürlich auch klar. Ist ja nur ein Papierfilter drin, der alle 6 Monate gewechselt werden soll. Habe ich mitgenommen, da ich alles so original verpackt in den Fahrradkarton packte. Hatte mir da echt keine Gedanken gemacht, da ich schon teurere Sachen mitnahm und es bisher noch nie Probleme gab. Ich ging außerdem davon aus, daß ich die Pumpe anschliessen muss, da ja bestimmt Öffnungen dafür im Pool vorgesehen sind und dieser sonst nicht dicht ist.

Lieber noch eine Abdeckplane mitnehmen. Nach 4 musst du das Wasser wechseln.

Frösche habe ich erst vorgestern gegessen. Im ganzen frittiert. Lecker.
Grüße aus Thailand

was suchst du in Thailand ? Mit Frau ?



ลว์ลดื ลว์ลดื

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 11.682
Mitglied seit: 05.11.2010

#72 RE: Importieren von einem piscina
26.10.2019 23:13

Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #70
Der Vater hat einen Wasseranhänger im Hinterhof der 2000 l fasst. muss er nur 2x 5 km in Dorf fahren wo eine Wasserbefüllungsstelle ist und schon ist alles erledigt.

Mit so einem Plastikpool bist Du doch gewaschen und gekämmt.

Wie alt ist die Mini10 jetzt eigentlich?

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.661
Mitglied seit: 16.07.2017

#73 RE: Importieren von einem piscina
26.10.2019 23:17

Zitat von Flipper20 im Beitrag #72
Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #70
Der Vater hat einen Wasseranhänger im Hinterhof der 2000 l fasst. muss er nur 2x 5 km in Dorf fahren wo eine Wasserbefüllungsstelle ist und schon ist alles erledigt.

Mit so einem Plastikpool bist Du doch gewaschen und gekämmt.
Was heißt das ?

Wie alt ist die Mini10 jetzt eigentlich?
4J


carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.290
Mitglied seit: 12.11.2009

#74 RE: Importieren von einem piscina
27.10.2019 07:42

[quote="sputnik-wulf"|p8097722]


Frösche habe ich erst vorgestern gegessen. Im ganzen frittiert. Lecker.
Grüße aus Thailand

was suchst du in Thailand ? Mit Frau ?

Ich suche gar nichts. Ich lasse mich finden. 😁

Frau muss leider arbeiten 😜

Carnicero

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.290
Mitglied seit: 12.11.2009

#75 RE: Importieren von einem piscina
27.10.2019 07:53

Zum Thema „wie lange hält etwas in Kuba“ bzw. „Wie werden Sachen gepflegt?“

Zu einer Familie gehören ja zwei Seiten.
In meinem Fall, die Seite des Schwiegervaters, sind eine absolute Katastrophe. Die bekommen alles kaputt oder es „verschwindet“.
Die Tante meiner Frau, sie lebt seit 30 Jahren in Deutschland, hat schon tausende Sachen dahin gebracht. Trotzdem ist das Haus fast leer.
Dahin würde ich noch nichtmal ein Plastikbecher mitnehmen.

Die Schwiegermutter hingegen passt auf alles auf. Die hat sogar noch 5 Jahre alte Plastiktüten in welche Mitbringsel eingepackt waren.

Du siehst, es gibt solche und solche Menschen.

Nur will das mancher hier nicht wahrhaben.

Carnicero

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
PKW importieren
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von María Teresa
13 23.07.2019 14:50
von Varna 90 • Zugriffe: 1017
Rescatan a un hombre que las FARC tenían secuestrado bajo una piscina
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
1 08.04.2008 00:08
von Tiendacubana • Zugriffe: 485
HDD Player importieren?
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von repartosueno
8 14.06.2007 12:42
von kubanon • Zugriffe: 404
 Sprung  

Unsere Partner www.lastminute-kreuzfahrten.de Kuba Rundreisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen