Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 749 mal aufgerufen
  
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.156
Mitglied seit: 04.07.2002

Haustier aus Cuba nach Deutschland
16.09.2019 18:31

Hallo zusammen,

hat jemand hier aus dem Forum schon mal ein Haustier (Hund) von Cuba mit nach Europa gebracht?
Gut wären Erfahrungen die natürlich nicht schon 10 Jahre alt sind.

PS: Ich will mir keinen mitbringen! Frage für jemand anderen.

Saludos

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.162
Mitglied seit: 18.07.2008

#2 RE: Haustier aus Cuba nach Deutschland
16.09.2019 18:41

Ist nicht leicht! Muss einen speziellen Bluttest bestehen, wenn ich mich recht erinnere,
kann der in cu nicht durchgeführt werden oder wird in D nicht anerkannt.

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.156
Mitglied seit: 04.07.2002

#3 RE: Haustier aus Cuba nach Deutschland
16.09.2019 18:50

Zitat von falko1602 im Beitrag #2
Ist nicht leicht! Muss einen speziellen Bluttest bestehen, wenn ich mich recht erinnere,
kann der in cu nicht durchgeführt werden oder wird in D nicht anerkannt.

Genau darum geht es! Dazu werden noch brauchbare Infos benötigt.

Saludos

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.162
Mitglied seit: 18.07.2008

#4 RE: Haustier aus Cuba nach Deutschland
16.09.2019 19:02

Viel Spass. Ich hab mal für ein ehemaliges Forenmitglied den deutschen Zoll versucht zu behummsen.
Der andere wollte seinen cub. Schäferhund herbringen. Ich hin zur Tierärztin und hab das Blut
testen lassen. Ergebnis: selbst ein in D geborener Hund, regelmässig geimpft, hat die erforderlichen
Werte nicht erreicht!!!!

Ruf beim Zoll an, die Wissen wie der Test heisst, kostete damals 150,00€

Laut Tierärztin werden die Tiere dafür so mit Medikamenten vollgestopft, das dies auch nicht gerade
gesundheitsfördernd ist.

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.162
Mitglied seit: 18.07.2008

#5 RE: Haustier aus Cuba nach Deutschland
16.09.2019 19:14

Unser cub. Huskie ist Papa geworden, sechs Welpen.
Wer sagt, das man mit Sex kein Geld verdienen kann?😂😅

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.372
Mitglied seit: 31.10.2006

#6 RE: Haustier aus Cuba nach Deutschland
16.09.2019 19:18

Das hat noch niemand behauptet 🤣😎

„Wir können nicht, selbst wenn Jahrzehnte zwischen den beiden Ereignissen liegen, Millionen Juden töten und Millionen ihrer schlimmsten Feinde ins Land holen“ (Karl Lagerfeld)

Aymimadre
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.033
Mitglied seit: 08.12.2014

#7 RE: Haustier aus Cuba nach Deutschland
16.09.2019 19:20

Zitat von Sacke im Beitrag #3
Zitat von falko1602 im Beitrag #2
Ist nicht leicht! Muss einen speziellen Bluttest bestehen, wenn ich mich recht erinnere,
kann der in cu nicht durchgeführt werden oder wird in D nicht anerkannt.

Genau darum geht es! Dazu werden noch brauchbare Infos benötigt.


Hat letztes Jahr eine aus den FB - Gruppen gemacht.
Sie hatte die Blutprobe vom Tierarzt in Cuba bekommen und in Deutschland dann diesen Test machen lassen. Naehere Informationen wo du in Deutschland den Test machen lassen kannst, kann das fuer dich zustaendige Veterinaeramt geben.

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.162
Mitglied seit: 18.07.2008

#8 RE: Haustier aus Cuba nach Deutschland
16.09.2019 19:24

Aymimadre, wenn ich mich recht erinnere, muss das Blut relativ frisch sein für den
Test, weisst Du noch wie der hies?

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

Aymimadre
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.033
Mitglied seit: 08.12.2014

#9 RE: Haustier aus Cuba nach Deutschland
16.09.2019 19:31

Zitat von falko1602 im Beitrag #8
Aymimadre, wenn ich mich recht erinnere, muss das Blut relativ frisch sein für den
Test, weisst Du noch wie der hies?

Vorschriften für die Einfuhr von Heimtieren aus Nicht-EU-Staaten

Für Heimtiere (Hunde, Katzen und Frettchen) gelten zum Schutz vor Einschleppung und Verbreitung der Tollwut die tiergesundheitlichen Bestimmungen der Europäischen Union.

Damit es bei der Einreise bzw. Wiedereinreise keine Probleme gibt, muss jedes Heimtier, das aus einem Nicht-EU-Staat eingeführt bzw. aus der EU stammt und in die Europäische Union nach einer Urlaubsreise wieder eingeführt wird,

durch eine Tätowierung oder einen Mikrochip gekennzeichnet sein - für Heimtiere, die seit dem 3. Juli 2011 neu gekennzeichnet werden, ist der Mikrochip verpflichtend -,
eine gültige Tollwutschutzimpfung haben,
von einem EU-Heimtierausweis (Tier aus der EU) bzw. von einer amtlichen Veterinärbescheinigung (Tier aus einem Nicht-EU-Staat) begleitet sein, in dem die Mikrochipnummer oder die Tätowierung eingetragen ist;
zusätzlich sind Impfpapiere sowie ggf. der Befund des Bluttests (Tollwutantikörpertest) mitzuführen.

Zitat

https://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Re...-heimtiere.html

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.162
Mitglied seit: 18.07.2008

#10 RE: Haustier aus Cuba nach Deutschland
16.09.2019 19:34

Danke,mit dem Mikrochip könnte es auch noch ein Problem geben.
Ob die so etwas haben?

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

Aymimadre
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.033
Mitglied seit: 08.12.2014

#11 RE: Haustier aus Cuba nach Deutschland
16.09.2019 19:35

haben auch, aber taetowierung reicht

Aymimadre
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.033
Mitglied seit: 08.12.2014

#12 RE: Haustier aus Cuba nach Deutschland
16.09.2019 19:49

Der Tollwutantikörpertest darf frühestens 30 Tage nach der Impfung und muss spätestens 3 Monate vor der Einreise in die Europäische Union in dem jeweiligen Land erfolgen.

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.162
Mitglied seit: 18.07.2008

#13 RE: Haustier aus Cuba nach Deutschland
16.09.2019 20:04

Zitat von Aymimadre im Beitrag #11
haben auch, aber taetowierung reicht


Tierquälerei! Ist in D schon länger verboten. Meine erste hatte sie noch, Jackie hat nen Chip

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 12.079
Mitglied seit: 25.09.2007

#14 RE: Haustier aus Cuba nach Deutschland
16.09.2019 21:27

Ab dem 01.01.2010 wird die Tätowierung der Welpen durch das Setzen eines Mikrochips mit gleichzeitiger Blutprobeentnahme abgelöst. Das Tätowieren der Welpen mit der Tätowierzange im Ohr hatte gar nichts mit Tierquälerei zu tun. Mit der Zeit kam es vor, dass die Tätowierung (Tätowierpaste) MANCHMAL unleserlich wurde.

Quelle: Verein für Deutsche Schäferhunde (SV), Augsburg

Fulano
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 265
Mitglied seit: 24.07.2006

#15 RE: Haustier aus Cuba nach Deutschland
16.09.2019 21:48

@Sacke
Habe meine Schäferhündin mitgenommen als ich nach 12 Jahren die Zelte abgebrochen habe, Bin zwar nicht Ex-Mitglied, a b e r:
Drüben je nach Provinz die amtliche Tierarztaufsicht aufsuchen, Chip besser in Deutschland besorgen, in Villa Clara gabs keine, ohne Chipung geht nichts.
Den Hund dann von denen impfen lassen, besser nach 3 - 6 Monaten nachimpfen sonst haut es selbst in Deutschland bei jüngeren Hunden oder Weibchen nicht sofort hin mit den Blutwerten. Dann vor Abflug nach Deutschland drüben vom Amtstierarzt die Blutprobe versiegelt mit Chip und Hundedaten (Formblätter haben die) nehmen lassen und von einem anerkannten Institut in DEUTSCHLAND untersuchen lassen. Wenn die Werte passen, mit den Ergebnissen drüben wieder zum Amtsveterinär. Der erstellt ein weiteres Formblatt zur Reisefähigkeit und du kannst mit dem Hund zum Airport. Dort kommen sie zum Abreiseschalter, überprüfen und signieren noch einmal alles, Käfiggröße, vorherige Anmeldung mit allen Bestätigungen bei der Airline beachten! Insgesamt nicht billig und zeitaufreibend.
Aber meine Schäferhündin ist hier. Habe noch die Unterlagen und helfe dir gerne per PN; bin ja nicht d u m m

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.162
Mitglied seit: 18.07.2008

#16 RE: Haustier aus Cuba nach Deutschland
17.09.2019 06:24

Zitat von Varna 90 im Beitrag #14
Ab dem 01.01.2010 wird die Tätowierung der Welpen durch das Setzen eines Mikrochips mit gleichzeitiger Blutprobeentnahme abgelöst. Das Tätowieren der Welpen mit der Tätowierzange im Ohr hatte gar nichts mit Tierquälerei zu tun. Mit der Zeit kam es vor, dass die Tätowierung (Tätowierpaste) MANCHMAL unleserlich wurde.

Quelle: Verein für Deutsche Schäferhunde (SV), Augsburg


Natürlich hat das nichts mit Tierquälerei zu tun, denen vom Verein wird das ja auch
nicht ins Ohr gedrückt ( Ironie aus).
Hör mir bloss mit den Vereinen auf, die sehen die Hunde als Sportgeräte, ich sehe meinen als Familienmitglied.
Der wird nicht mit dem Stachler oder Würger gefügig gemacht...

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 12.079
Mitglied seit: 25.09.2007

#17 RE: Haustier aus Cuba nach Deutschland
17.09.2019 08:21

A) Die Buchstaben und Zahlen in der Tätowierzange sind dünner als Stecknadeln. Der Welpe ab 8 Wochen alt merkt davon gar nichts. Nach der Tätowierung läuft er unbekümmert durch die Gegend. Ich war über 20 Jahre in obigem Verein als Tätowier und Zuchtwart ehrenamtlich tätig. Wegen Haltungsschwierigkeiten (Nachbarn / Bellen ) habe ich den Hundesport aufgegeben.Leider wurde das Baugebiet erweitert (vorher Wiese).
B) Stachelhalsbänder oder Teletak (verboten) hatte ich noch nie! Übrigens: Noch nie zuvor haben so viele Hundehalter mit ihrem Hund (sämtliche Rassen und Mischlinge) Hundesport betrieben.

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.156
Mitglied seit: 04.07.2002

#18 RE: Haustier aus Cuba nach Deutschland
17.09.2019 09:43

Zitat von falko1602 im Beitrag #10
Danke,mit dem Mikrochip könnte es auch noch ein Problem geben.
Ob die so etwas haben?

Das ist kein Problem, den kann man vorher hier kaufen!
Wurde auch schon gemacht.

Saludos

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.156
Mitglied seit: 04.07.2002

#19 RE: Haustier aus Cuba nach Deutschland
17.09.2019 09:44

Zitat von Aymimadre im Beitrag #7
Zitat von Sacke im Beitrag #3
Zitat von falko1602 im Beitrag #2
Ist nicht leicht! Muss einen speziellen Bluttest bestehen, wenn ich mich recht erinnere,
kann der in cu nicht durchgeführt werden oder wird in D nicht anerkannt.

Genau darum geht es! Dazu werden noch brauchbare Infos benötigt.


Hat letztes Jahr eine aus den FB - Gruppen gemacht.
Sie hatte die Blutprobe vom Tierarzt in Cuba bekommen und in Deutschland dann diesen Test machen lassen. Naehere Informationen wo du in Deutschland den Test machen lassen kannst, kann das fuer dich zustaendige Veterinaeramt geben.




In welcher FB-Gruppe war das?

Saludos

MaierLansky
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 49
Mitglied seit: 25.09.2014

#20 RE: Haustier aus Cuba nach Deutschland
24.09.2019 19:21

Moin zusammen,
ich kenne das Prozedere nur umgekehrt (Hund mit nach Kuba und zurück).
Dem Grunde nach unproblematisch.

1.Man muss der Fluggesellschaft die Reisefähigkeit nachweisen, kann in Kuba jeder Veterinär bescheinigen.

2.Zusätzlich benötigt man einen Int. Haustierpass/Impfbuch (in D-Land wohl unproblematisch beim Tierarzt, in Kuba?)
Dann muss das Tier gechipt werden, bzw. ist hier in D-Land chipen und Pass/Impfbuch eins.

Die Impfungen benötigen einen gewissen Zeitrahmen nachdem ihre Wirksamkeit nachweisbar ist. Deshalb min. 2-3 Monate dafür einplanen.

Ich hatte meinen Dackel in zwei aufeinander folgende Jahre mit nach Kuba genommen. Der Tierarzt hatte mich beim ersten mal eindringlich davor gewarnt das Tier mitzunehmen,
weil er zwar die Impfungen machen könne, sie aber nicht mehr fristgerecht nachweisbar wären. Damit würde ich bei der Wiedereinreise Probleme bekommen.
Ich nahm den Dackel frisch geimpft mit, und hatte in dem Jahr bei der Rückreise keine Probleme.
Beim folgenden Jahr war das anders. Hier hat die Fluggesellschaft vor Antritt der Reise Stress gemacht, und die Impfung aus dem vergangenem Jahr nicht akzeptiert, die darf nicht älter sein als ein Jahr.
Es waren, glaube ich, nur wenige Tage. So das der Hund noch in der Nacht vor dem Flug in der Not-Tierarzt-Praxis eine Impfauffrischung bekam, und flog.
Bei der Wiedereinreise gab's aber Probleme weil der Nachweis im Impfbuch nicht dokumentiert worden war. Es hatte ein Jahr zuvor niemand mehr danach gefragt, ich hatte es aus den Augen verloren.
So musste mein geliebter Dackel zwei Wochen in Quarantäne.
Die zwei Wochen auch nur, weil die Labore in diesem Fall so langsam waren. Die Impfungen waren ja OK, die Nachweis wäre bestimmt auch schneller gegangen. Bei einer frischen Impfung 2-3 Monate bist der Nachweis per Bluttest möglich ist, so die Tierärzte.

Ein Tag in der Tier Quarantäne kostet ca. 30€, für nen Dackel!

Gruß An Bord
Maier

Aymimadre
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.033
Mitglied seit: 08.12.2014

#21 RE: Haustier aus Cuba nach Deutschland
25.09.2019 11:01

Zitat von Sacke im Beitrag #19
Zitat von Aymimadre im Beitrag #7


Hat letztes Jahr eine aus den FB - Gruppen gemacht.
Sie hatte die Blutprobe vom Tierarzt in Cuba bekommen und in Deutschland dann diesen Test machen lassen. Naehere Informationen wo du in Deutschland den Test machen lassen kannst, kann das fuer dich zustaendige Veterinaeramt geben.




In welcher FB-Gruppe war das?

Berichtet hatte sie davon in der Gruppe wo Nancy Admin ist.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 11.652
Mitglied seit: 05.11.2010

#22 RE: Haustier aus Cuba nach Deutschland
29.09.2019 22:12

Zitat von MaierLansky im Beitrag #20

So musste mein geliebter Dackel zwei Wochen in Quarantäne.

Ein Tag in der Tier Quarantäne kostet ca. 30€, für nen Dackel!


Das ist echt hart. Hast Du denn kein Bild von dem Kurzbeinigen?

€ 30,- /Tag ist auch viel Geld.

Was mag da erst so ein RD pro Tag kosten, wenn man ihn nicht rechtzeitig impfen lässt?

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.162
Mitglied seit: 18.07.2008

#23 RE: Haustier aus Cuba nach Deutschland
30.09.2019 07:15

Zitat von Flipper20 im Beitrag #22


€ 30,- /Tag ist auch viel Geld.


Google mal Hundepension, dann weisste was teuer ist...
Für Jackie wollten sie 60 €/Tag ohne Futter...

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Koffer-Gewichtskontrolle von Cuba (HAV) nach Deutschland mit Condor?
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Drea!
15 17.05.2018 10:14
von Drea! • Zugriffe: 1997
Vegetarisch/ vegan in Cuba - meine Erfahrungen - Erfahrungsaustausch mit anderen "Betroffenen"
Erstellt im Forum Kubanische Küche: von Drea!
5 26.12.2017 22:14
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 1743
auf Handy in Cuba telefonieren mit Vorwahl?
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von manfredo19
7 13.02.2014 15:04
von pedacito • Zugriffe: 2797
Olympia 2004 :Volleyball : Cuba-Deutschland: 2-3
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von havanaclub7
2 15.08.2004 00:53
von havanaclub7 • Zugriffe: 560
Mailprobleme Cuba -Deutschland
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cubafan1
13 20.02.2004 19:37
von hombre del norte • Zugriffe: 837
Cuba-Deutschland-Cuba Flüge mit Condor
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von chocochoq
3 10.06.2002 17:57
von El Guajiro • Zugriffe: 954
 Sprung  

Unsere Partner www.lastminute-kreuzfahrten.de Kuba Rundreisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen