information.gif Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Kubaforum Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 ///Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de Infotelefon: 06056/911912 ///   Kubaforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 3.803 mal aufgerufen
  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba, günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
karibikreisen24 kreuzfahrtschnaeppchen
Deutschland Kuba
 Kubaforum
Seiten 1 | 2 | 3
Jose Ramon
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.656
Mitglied seit: 07.10.2005

Rückreise von Kuba nach Deutschland 5. Juni
26.05.2020 11:18

Auch auf die Gefahr hin, dass es schon irgendwo versteckt zu finden ist, kopiere ich mal diese Meldung der Deutschen Botschaft in Havanna hierher.



Nach Informationen der Botschaft wird es in den nächsten Tagen eine Rückreisemöglichkeit direkt nach Deutschland geben.



Condor-Flug DE 8485, Abflug in Havanna, Internationaler Flughafen José Martí, Terminal 3 am 04.06.2020 um 15:00 Uhr, Ankunft in Frankfurt am Main am 05.06.2020 um 07:05 Uhr.



Der Preis des Flugtickets wird voraussichtlich bei 750,00 EUR liegen.

Wenn Sie diese Option wahrnehmen möchten, nehmen Sie bitte mit dem Reisebüro Caribbean Tours wie folgt Kontakt auf:

- per E-Mail an claudia.schwab@caribbeantours.ch oder

- per WhatsApp (bitte keine Sprach- oder Videonachrichten) an +49 160 928 162 51.

Die Bezahlung sollte per Überweisung auf das Konto von Caribbean Tours erfolgen, nachstehend die Bankverbindung:

Caribbean Tours AG, Dufourstr. 42, CH-8008 Zürich

Bank CIC (Schweiz) AG:

IBAN CH07 0871 0035 3271 92002

BIC CIALCHBBXXX

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Botschaft keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Information übernehmen kann.

In diesem Zusammenhang noch zwei Bitten:

- Wenn Sie weitere Personen kennen, die nach Europa zurückkehren möchten und für die dieser Flug eine Option darstellen könnte, dann geben Sie diese Information bitte weiter.

- Sollten Sie diesen Flug wahrnehmen und Ihre Rückreise antreten können, dann schreiben Sie uns nach Ihrer Rückkehr eine kurze Mail, damit wir wissen, dass Sie wohlbehalten zu Hause angekommen sind und wir Sie von unserer Liste nehmen können.

Grundsätzlich besteht für alle Reisende aus Drittländern nach Rückkehr nach Deutschland die Pflicht, sich für 14-Tage in häusliche Quarantäne zu begeben, siehe die Informationen auf der Homepage des Bundesministeriums des Innern, Bau und Heimat:

https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/faqs/...virus-faqs.html

Wichtig!

Nach den derzeit geltenden kubanischen Ausreisebestimmungen dürfen auch Ausländer mit ständigem Aufenthaltstitel (Residencia Permanente) das Land nur mit Sondergenehmigung verlassen. Sollten Sie im Besitz einer Residencia Permante sein, kontaktieren Sie bitte die Botschaft unter info@havanna.diplo.de .

Wenn Sie sich derzeit im Landesinneren aufhalten und einen Transfer zum Flughafen Havanna benötigen, kontaktieren Sie bitte den Vertreter des Ministeriums für Tourismus in der entsprechenden Provinz:

Delegado Camagüey:

delegado.cmg@mintur.gob.cu / delegado@cmg.mintur.gob.cu

Número Móvil. 52851289

Delegado Ciego de Ávila

delegado.cav@mintur.gob.cu

Número Móvil. 52809900

Delegado Cienfuegos

delegado.cfg@mintur.gob.cu

Número Móvil. 52640585

Delegado Granma

delegado.grm@mintur.gob.cu

Número fijo. 23426969

Delegado Guantánamo

delegado.gtm@mintur.gob.cu

Delegado La Habana

delelegado.hab@mintur.gob.cu

Número Móvil. 52869605

Delegado Holguín

delegado.hlg@mintur.gob.cu

Número fijo. 24461417

Delegado Isla de la Juventud

delegado.iju@mintur.gob.cu

Número Móvil. 56954086

Delegado Matanzas

delegado.mtz@mintur.gob.cu /

delegado@mtz.mintur.gob.cu

Número Móvil. 52809195

Delegado Pinar del Rio

delegado.pri@mintur.gob.cu

Número fijo. 48755467

Número Móvil. 52790723

Delegado Sancti Spíritus

delegado.ssp@mintur.gob.cu

Número Móvil. 52857840

Delegado Santiago de Cuba

delegado.scu@mintur.gob.cu o delegado@scu.mintur.gob.cu

Número Móvil. 52631217

Delegado Villa Clara

delegado.vcl@mintur.gob.cu Número Móvil. 52799898

Delegado Las Tunas

delegado.ltu@mintur.gob.cu

delegado@ltu.mintur.gob.cu

Número Móvil. 52857510

SubDelegado Mayabeque subdelegado.may@mintur.gob.cu

Tigo
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.474
Mitglied seit: 18.05.2017

#2 RE: Rückreise von Kuba nach Deutschland 5. Juni
26.05.2020 15:36

Cool, bald gehöre ich noch zu den einzigen Yumas auf Kuba. 🤪 In der Geschichte Kubas gabs wohl noch nie so wenig Ausländer wie jetzt. Nicht mal vor 1990.

el lobo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.789
Mitglied seit: 27.03.2002

#3 RE: Rückreise von Kuba nach Deutschland 5. Juni
26.05.2020 18:39

TIGO ausser Dir leben da noch ne ganze Menge anderer Ver(w)irrter in der "Caribischen Freiluftpsychatrie"
Keine Angst Du bist nicht allein und wirst es auch nicht bleiben. Hätteste vermtl. gerne,oder
Vor 1990 gabs schon ne´n ganzen Haufen Alemanos dort. Im kleinen Nuevitas kannte ich (85-87) bestimmt 10 dort lebende die immer zum "schnurren"
ankamen(Bier Hafenbräu und Schwarzbrot). Der "deutsche Stammtisch" im Hotel Las Tunas nach 1990 war auch immer gut bestückt mit "Hilfesuchenden" nunmehr OssiAlemanos die aus Columbia,Gujaimaro,LT ,Pto. Padre eintrudelten um Landsleute zu begrüßen und um Gefälligkeiten.....
Haben wir ja gerne gemacht Ausser das mal einer mit meinem TUR der nur zur Fahrt nach Jobabo für STuunden geborgt war nach 1 1/2 Tag wiederkam weil er steckengeblieben war (KM Stand aber wenn ich mich recht erinnere über 600KM). Tank war Leer und das gabs für mich auch nicht. Da war ich etwas ungehalten
Ach darüber könnt ich lange Litaneien abhalten. Von diesen Typen hab ich auch bei Rundreise 2015 in allen Nestern die ich kannte und wo ich Adressen hatte ob in CMW , Amando,Manzanillo ,LT sowieso nichts mehr gesehen und gehört.
Irgendwo woanders untergekrochen oder wieder in D.

Fulano
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 559
Mitglied seit: 24.07.2006

#4 RE: Rückreise von Kuba nach Deutschland 5. Juni
26.05.2020 20:16

Man könnte ihm noch schreiben, das die Mehrzahl derer hier garnicht aktiv sind, allein es hilft nichts. Seit seiner vorneulichen Ankunft ist er der maßgebliche Nabel der kommunistischen Karibik. Was zählen da Erfahrungen anderer Residentes, die nicht auf Linie sind und teilweise jahrzehntelange Erfahrung mit Land und Leuten haben. Solange es nicht tiefrot ist, ist es schlecht. Er weiss es sowieso besser und damit erübrigen sich Diskussionen. Shark hat dazu jedem seiner Ausführungen etwas sinnvolles beigefügt

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.332
Mitglied seit: 01.01.2002

#5 RE: Rückreise von Kuba nach Deutschland 5. Juni
26.05.2020 20:43

Zitat von Fulano im Beitrag #4
... Shark hat dazu jedem seiner Ausführungen etwas sinnvolles beigefügt


So ist es

Forumsregel Nummer 1: Diskutiere nie mit einem Troll oder einem @Tigo

Trieli
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Rückreise von Kuba nach Deutschland 5. Juni
26.05.2020 21:32

So lange sein Arbeitgeber ihn nicht vergißt und er dann in den Genuß kommen würde von Rücklagen und der Libretta leben zu müssen, ist seine Welt doch in Ordnung. Er fühlt sich dort ja deutlich wohler als viele Kubis, die ich kenne. 😂😂😂

Fulano
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 559
Mitglied seit: 24.07.2006

#7 RE: Rückreise von Kuba nach Deutschland 5. Juni
26.05.2020 21:40

Das hatte ich schon mal nebenbei angefragt, ob er aus der ihm verhassten Bananenrepublik gar noch über den Deutschen Arbeitgeber Hilfsleistungen bezieht. Wäre der Worst Case

Trieli
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Rückreise von Kuba nach Deutschland 5. Juni
26.05.2020 22:47

Der deutsche Arbeitgeber wird wohl Kurzarbeit angemeldet haben. Und das steht ihm ja auch im Ausland zu.

kdl
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.425
Mitglied seit: 13.01.2005

#9 RE: Rückreise von Kuba nach Deutschland 5. Juni
27.05.2020 00:10

Zitat von Tigo im Beitrag #2
Cool, bald gehöre ich noch zu den einzigen Yumas auf Kuba. 🤪

Locker beiben! Ich bin auch noch da. Wir halten hier die Stange!!!
Gruß
kdl

Trieli
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Rückreise von Kuba nach Deutschland 5. Juni
27.05.2020 00:13

@kdl: Nico bleibt euch sicher auch noch ein wenig erhalten. So gut wie er sich gerade eingelebt hat, will er vielleicht so bald nicht wieder weg. 😊

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.776
Mitglied seit: 31.10.2006

#11 RE: Rückreise von Kuba nach Deutschland 5. Juni
27.05.2020 01:33

Nunja, das Foro ist Gott sei dank nicht der Nabel der Cubi-Alemanes-Welt Da gibts noch viele Deutsche, die sich auf la Isla befinden

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen...

nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.608
Mitglied seit: 26.11.2003

#12 RE: Rückreise von Kuba nach Deutschland 5. Juni
27.05.2020 02:11

Hi@all!

Zitat von Trieli im Beitrag #10
@kdl: Nico bleibt euch sicher auch noch ein wenig erhalten. So gut wie er sich gerade eingelebt hat, will er vielleicht so bald nicht wieder weg. 😊


Das entscheiden die Kunden, wenn sie denn wieder zahlreich kommen, und vor allem die Kollegin die den Laden schmeißt.

Ich bin derzeit nur in Kuba weil ich in Berlin nicht benötigt werde.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

Tigo
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.474
Mitglied seit: 18.05.2017

#13 RE: Rückreise von Kuba nach Deutschland 5. Juni
27.05.2020 02:20

Na klar, ich kenne noch mindestens 18 Deutsche und etwa 8 Schweizer die hier sind und es bleiben. Die Allermeisten Deutschen die hier leben schlagen sich doch nicht mit euch hier im Forum rum und die die es versuchten habt ihr ja alle verscheucht...

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.899
Mitglied seit: 02.07.2013

#14 RE: Rückreise von Kuba nach Deutschland 5. Juni
27.05.2020 15:58

Zitat von Fulano im Beitrag #4
Man könnte ihm noch schreiben, das die Mehrzahl derer hier garnicht aktiv sind, allein es hilft nichts. Seit seiner vorneulichen Ankunft ist er der maßgebliche Nabel der kommunistischen Karibik. Was zählen da Erfahrungen anderer Residentes, die nicht auf Linie sind und teilweise jahrzehntelange Erfahrung mit Land und Leuten haben. Solange es nicht tiefrot ist, ist es schlecht. Er weiss es sowieso besser und damit erübrigen sich Diskussionen. Shark hat dazu jedem seiner Ausführungen etwas sinnvolles beigefügt


In Sagua la Grande steckt auch ein residente permanente aleman, direkt mit Beginn von *Carola* Beschränkungen flog er rüber und wartet ab! Er ist auch nicht im Forum!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 12.776
Mitglied seit: 25.09.2007

#15 RE: Rückreise von Kuba nach Deutschland 5. Juni
27.05.2020 16:02

Zitat von Tigo im Beitrag #13
Na klar, ich kenne noch mindestens 18 Deutsche und etwa 8 Schweizer die hier sind und es bleiben. Die Allermeisten Deutschen die hier leben schlagen sich doch nicht mit euch hier im Forum rum und die die es versuchten habt ihr ja alle verscheucht...





Und was sagt uns das? Du bist echt beliebt auf der Insel .

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.899
Mitglied seit: 02.07.2013

#16 RE: Rückreise von Kuba nach Deutschland 5. Juni
27.05.2020 16:07

Zitat von Tigo im Beitrag #13
Na klar, ich kenne noch mindestens 18 Deutsche und etwa 8 Schweizer die hier sind und es bleiben. Die Allermeisten Deutschen die hier leben schlagen sich doch nicht mit euch hier im Forum rum und die die es versuchten habt ihr ja alle verscheucht...


Die Allermeisten Deutschen sind auf Kuba im Alltag integriert und kämpfen sich durch. Deine ständige Lobhudeleien zum Arbeiter- und Bauernparadies glaubt ja nicht einmal ein Tourist der ohne vor ab Informationen der 7 Tage auf Kuba war. Unglaublich wie ein erwachsener Mensch wie Du ständig mit seinen Wahrnehmungen daneben liegt und die Wahrheit bewusst verleugnet. Deinen Lebensunterhalt den Du auf Kuba bestreiten musst, verdienst Du mit Sicherheit nicht alleine!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

el lobo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.789
Mitglied seit: 27.03.2002

#17 RE: Rückreise von Kuba nach Deutschland 5. Juni
27.05.2020 16:16

Na doch verdient er den Alleine.Nur das Problem ist das er nicht dere Kaste "OttoNormalCubanos" angehört und sein Einkommen per
harter Währung erhält
Vorschlag : Tigo mal 3 Monate in einer Casa Cubana mit Einkommen Cubanos leben lassen. Mal sehen was er dann sagt.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 12.776
Mitglied seit: 25.09.2007

#18 RE: Rückreise von Kuba nach Deutschland 5. Juni
27.05.2020 16:21

Nach 3 Monaten ist er dann mucksmäuschenstill. Kein Wort kein Ton .

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.467
Mitglied seit: 02.09.2006

#19 RE: Rückreise von Kuba nach Deutschland 5. Juni
27.05.2020 16:24

Zitat von el lobo im Beitrag #17
Na doch verdient er den Alleine.Nur das Problem ist das er nicht dere Kaste "OttoNormalCubanos" angehört und sein Einkommen per
harter Währung erhält

ist aber auch nicht so anders als wenn bei uns irgendwelche gutverdienenden CEOs von Lohnkürzungen (ausser dem Eigenen ) und dem Abbau von Sozialleistungen und von Arbeitnehmerrechten predigen.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 12.776
Mitglied seit: 25.09.2007

#20 RE: Rückreise von Kuba nach Deutschland 5. Juni
27.05.2020 16:35

Das Thema Cuba finde ich aber EXTRENER als die Prediger, also aus meiner Sicht. Oder?

Turano
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.445
Mitglied seit: 13.08.2017

#21 RE: Rückreise von Kuba nach Deutschland 5. Juni
27.05.2020 16:43

und wenn ich mir das aussuchen könnte in wessen Haut ich stecke wäre ich lieber CEO als Tigo

cabeza mala
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.746
Mitglied seit: 21.09.2006

#22 RE: Rückreise von Kuba nach Deutschland 5. Juni
27.05.2020 17:12

Zitat von Varna 90 im Beitrag #18

Nach 3 Monaten ist er dann mucksmäuschenstill. Kein Wort kein Ton .


Glaube ich nicht.Drei Monate sind ja ein recht überschaubarer Zeitraum.
Vor allem könnte keiner mehr mit dem Argument kommen,er würde nur so schreiben,weil er nicht von einem cubanischen Gehalt leben müsse.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

CarpeDiem
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 370
Mitglied seit: 22.10.2019

#23 RE: Rückreise von Kuba nach Deutschland 5. Juni
28.05.2020 00:52

Zitat von el lobo im Beitrag #17
Na doch verdient er den Alleine.Nur das Problem ist das er nicht dere Kaste "OttoNormalCubanos" angehört und sein Einkommen per
harter Währung erhält
Vorschlag : Tigo mal 3 Monate in einer Casa Cubana mit Einkommen Cubanos leben lassen. Mal sehen was er dann sagt.


Für mich ist mittlerweile klar, dass Tigo für sein Propaganda-Geschreibsel bezahlt wird. Ist ja auch ok, jeder sucht sich sein Geschäftsmodell, um damit Geld zu verdienen.
Allerdings sollte man auch offenlegen, warum man wie hier im Forum argumentiert. Conflicts of interests mag ich nicht. Ich respektiere Tigo‘s Motivation des Geldverdienens, hier im Forum ALLES in Kuba zu verherrlichen.

Aber als glaubwürdiger Berichterstatter hat er sich für mich disqualifiziert. Ich mag kritische Auseinandersetzungen, gerne auch mit großer Sympathie für den kubanischen Weg.
Fanatismus, Polemik und Extremismus lehne ich ab, von rechts und von links, Fanatische Diskussionen sind verlorene Lebenszeit und verlorene Energie. Ciao pescado, Tigo. Si tacuisses philosophus mansisses ... 😉

Tigo
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.474
Mitglied seit: 18.05.2017

#24 RE: Rückreise von Kuba nach Deutschland 5. Juni
28.05.2020 04:13

Cabeza Mala, lobo usw. ihr seit der Grund warum Deutsche die hier leben keinen Bock haben sich hier zu beteiligen. So Miesmacher will keiner und ein Kubaner hält das Geschwätz nur aus wenn im Gegenzug $ fliessen, soviel ist klar. Das ist der Lohn das man sich das ständige Dreckwerfen von Almans gegen sein Land anhören muss. Hart erarbeitetes Geld muss man da schon sagen. 😂 Aber Carpe Diem du bist allerdings die grösste Nummer von allen mit der Aussage das ich für meine Aussagen hier bezahlt werde... kannst du sich selber eigentlich ernst nehmen bei dieser Aussage...? Nehmen wir das Beispiel Corona wo es Kuba euch so richtig gezeigt hat, aber so richtig! Dafür werde ich sicher bezahlt um das einigen scheinbar verbitterten in die Jahre gekommen Deutschen unter dir Nase zu reiben, die es noch nicht mal schaffen sich für Kuba zu freuen, wo ja angeblich ihre "Liebsten" leben..nein man nimmt es mit zähneknirrschen hin oder man verleugnet es gar... Anscheinend hätte man viel lieber Bilder gesehen wie in Brasilien. Das Massengräber geschaufelt werden und die Krematorien in Kuba nicht mehr nachkommen.. dann hätte man schön dem bösen Sozialismus und Fidel die Schuls geben könnem ,😂abscheulich sowas... ihr werft mir Ideologie vor, aber ihr merkt gar nicht das ihr die seit die extremst von Ideologie getrieben seit. Wenn ihr mal alle meine Beiträge durchlesen würdet, dann seht ihr das ich sehr wohl kritisch bin in vielen Dingen in Bezug auf Kuba und Kuba überhaupt nicht in den Himmel lobe, sondern einfach Errungenschaften hervorhebe. Ich wette wenn ihr über Thailand redet kommt nie das Thema Politik auf...klar, Thailand ist auch eine verkorkste Monarchie...aber wehe Thailand wäre Sozialistisch...uuuff..dann wäre alles was in Thailand schlecht läuft die Schuld des Sozialismus...reflektiert euch einfach mal selber ok?

Jose Ramon
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.656
Mitglied seit: 07.10.2005

#25 RE: Rückreise von Kuba nach Deutschland 5. Juni
28.05.2020 13:27

Liebe Admins, als Eröffner des Threads bitte ich darum, alles außer der Ankündigung zu löschen, ihn zu schließen und in die entsprechende Untergruppe zu schieben. Es ging um eine reine Information und das Folgende hat damit nichts zu tun. Beleidigen könnt Ihr Euch woanders.
Persönlich finde ich, dass Tigo schreiben soll, was er will. Die Ansichten sind eben verschieden. Und er hat mitunter auch recht.

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Export nach und Import aus Kuba/Deutschland
Erstellt im Forum Kubaforum von dirk_71
6 14.10.2018 19:36
von Flipper20 • Zugriffe: 1166
Dauer Brief Kuba-Deutschland?
Erstellt im Forum Kubaforum von andyy
19 27.06.2016 00:24
von Ruben • Zugriffe: 1529
Post Kuba - Deutschland
Erstellt im Forum Kubaforum von Flipper20
30 07.10.2013 22:22
von Desesperado • Zugriffe: 2795
Interkultureller Austausch Kuba-Deutschland
Erstellt im Forum Kubaforum von Ruben
0 27.05.2013 15:47
von Ruben • Zugriffe: 862
SMS Kuba -> Deutschland
Erstellt im Forum Kubaforum von marinera
148 29.04.2005 01:14
von el machinista • Zugriffe: 15574
Flüge Kuba - Deutschland noch günstiger
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Habanero
0 25.06.2002 12:32
von Habanero • Zugriffe: 1279
 Sprung  

Unsere Partner www.lastminute-kreuzfahrten.de Kuba Rundreisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

billigfly

kreuzfahrtschnaeppchen

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

zanox

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen

Das Kubaforum von Habanero

Kubaforum Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast

www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba

Hotel Visa Flüge Zigarren Briefmitnahme

Kuba, Forum, Urlaub, Havanna, Varadero