Elektroroller für Kuba kaufen

  • Seite 3 von 12
10.09.2019 16:31 (zuletzt bearbeitet: 10.09.2019 16:32)
#51 RE: Elektroroller für Kuba kaufen
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Da der bei AVIUnistore im Juni gekaufte Roller bis heute noch nicht geliefert wurde habe
ich kurz Entschlossen auf dem Schwarzmarkt einen Elektro Roller gekauft.

In einer FB Gruppe habe ich was passendes gefunden.



Einen neuen Aguila 1000 in Rot mit 30 Ah Akku.





Für den Roller hat die Verkäuferin ca. 2100 USD bezahlt.
Also sind 2300 CUC mehr als OK.

Die Reichweite bei 2 Personen liegt bei + 50 km.

Meine Kubis trauen sich noch nicht nach Santiago, weil unbekannt ist ob man einen Führerschein benötigt.

Wir warten noch auf einen 72V/ 35 Ah Akku, gekauft bei Globestar.

Dann sollte die Reichweite bei weit über 100 km liegen.

Elektroroller sind für Kubaner auch interessant wegen der geringen laufenden Kosten. Strom ist billig
und Ersatzteile werden kaum benötigt.
Jeder der mal mit einem Kubaner tanken war und gesehen hat wie 5 l Benzin wieder für die nächste Zeit reichen muss,
weiß wovon ich rede.

joerg

Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen. NENA

 Antworten

 Beitrag melden
10.09.2019 21:49 (zuletzt bearbeitet: 10.09.2019 22:07)
avatar  Tigo
#52 RE: Elektroroller für Kuba kaufen
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Hat wohl eher 1700 usd gekostet? Und dieses Modell aoll sogar 40Ampere haben... https://www.avaunisonstore.com/index.php...-litio_72v_40ah

Für nur 200 usd Gewinn bietet das niemand an. Vor allem das verschiffen kostet schon mehr.

Kommt es eigentlich auf die Aperas an wie weit man mit den Dingern fahren kann? Z.B..diesem: https://www.revolico.com/autos/motos/mot...3-30138561.html


Oder dieses mit 40amp:
https://www.revolico.com/autos/motos/mot...0-31186801.html

Oder: https://www.revolico.com/autos/motos/ven...4-31313063.html


 Antworten

 Beitrag melden
10.09.2019 22:32
#53 RE: Elektroroller für Kuba kaufen
avatar
super Mitglied

Ich habe gerade meinen E-Roller hier Avispoon100AVA original mit 60V Blei Gel nach 5 Jahren mit nem 28 AH 72V Lithium Akku nachgerüstet
Preis incl. Einbau / ein Paar Änderungen am Batteriefach... und nem Vorschaltgerät fürs Steuergerät.. 850$...
läuft jetzt schneller als jeder 50ccm Benzinroller hier... geschätzt 7okm/h (muss noch nachmessen)
ob das wirtschaftlich ist sei mal dahingestellt... für das Geld kann ich schon ordentlich Sprit kaufen. Die Gegenrechnung kan ja jeder machen den es interessiert.. aber ist ne feine Sache; Ich geh mal davon aus die nächsten 10.000 - 15.000km damit durch zu sein...


 Antworten

 Beitrag melden
11.09.2019 09:40
#54 RE: Elektroroller für Kuba kaufen
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von Tigo im Beitrag #52
Hat wohl eher 1700 usd gekostet? Und dieses Modell aoll sogar 40Ampere haben... https://www.avaunisonstore.com/index.php...-litio_72v_40ah

Für nur 200 usd Gewinn bietet das niemand an.
Sogar in Cuba gilt das Prinzip von Angebot und Nachfrage. Offensichtlich tritt eine Sättigung ein.
Lohnend ist der Verkauf von Akkus, wir haben für den bei Globestar gekauften 72V/ 35 Ah 1000 CUC angeboten bekommen.


Vor allem das verschiffen kostet schon mehr.
Das Verschiffen kostet bei AVAUnistore 650 USD und ist bei anderen (Panama) Anbietern schon im Preis enthalten.
Vorsicht bei AVAUnistore, wir haben den im Juni gekauften Roller bis heute nicht erhalten. Trotz Seitenlangen Zusicherungen über Whattsapp.


Kommt es eigentlich auf die Aperas an wie weit man mit den Dingern fahren kann? Z.B..diesem: https://www.revolico.com/autos/motos/mot...3-30138561.html

Was bitte sind "Aperas"?
Klar ist die Reichweite bei höheren Amperestunden (Ah) bzw. mit der Spannung verrechnet bei höherer Kapazität in WattStunden(Wh) auch höher.
Bei Steigender Geschwindigkeit und Steigungen und Gewicht sinkt die Reichweite.



Oder dieses mit 40amp:
https://www.revolico.com/autos/motos/mot...0-31186801.html

Oder: https://www.revolico.com/autos/motos/ven...4-31313063.html


joerg

Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen. NENA

 Antworten

 Beitrag melden
11.09.2019 09:47
#55 RE: Elektroroller für Kuba kaufen
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von Hubert K im Beitrag #53
und nem Vorschaltgerät fürs Steuergerät.. 850$...
läuft jetzt schneller als jeder 50ccm Benzinroller hier... geschätzt 7okm/h (muss noch nachmessen)




Kannst Du ein Foto von diesem dem Controller vorgeschaltetem Gerät einstellen?
Ich kenne eigentlich nur die Lösung einen anderen Controller zu verbauen der mehr
Ampere zulässt. Bei programierbaren Controllern werden nur die Einstellungen geändert.


Bei E-Bikes(Bosch) gibt es noch den Trick dem Controller eine andere( niedrigere) Geschwindigkeit vor zu gaukeln.

Das kann beim E-Roller mit im Rad sitzenden Motor und der dort festzustellenden Drehzahl eigentlich nicht klappen.

joerg

Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen. NENA

 Antworten

 Beitrag melden
11.09.2019 10:24
#56 RE: Elektroroller für Kuba kaufen
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von Tigo im Beitrag #52
Hat wohl eher 1700 usd gekostet?


Ist das jetzt wieder nur eine Meinungsäußerung von Dir?

Bitte wo bekomme ich einen Fabrik neuen Elektro Motoroller Aguila 1000 mit 30 Ah Akku
inklusive Aduna Gebühren(170 CUC ) und Lieferung bis Santiago de Cuba für
1700 USD?
Und wie in meinem Fall war der Kauf am Tag der Sichtung der Annonce in FB
auch vollzogen, also keine Monate lange Wartezeit.

joerg

Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen. NENA

 Antworten

 Beitrag melden
11.09.2019 15:12
avatar  Tigo
#57 RE: Elektroroller für Kuba kaufen
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Hallo Nico

Sorry habe dich falsch verstanden. Dachte du meintest, dass der soviel in Panama gekostet hat. Für in Kuba voll okay. Auf recolico kosten die auch alle zwischen 2000-2800 je nach Modell und eben Leistung.

Saludos


 Antworten

 Beitrag melden
11.09.2019 16:37
#58 RE: Elektroroller für Kuba kaufen
avatar
super Mitglied

Zitat von nico_030 im Beitrag #55
Hi@all!

Zitat von Hubert K im Beitrag #53
und nem Vorschaltgerät fürs Steuergerät.. 850$...
läuft jetzt schneller als jeder 50ccm Benzinroller hier... geschätzt 7okm/h (muss noch nachmessen)




Kannst Du ein Foto von diesem dem Controller vorgeschaltetem Gerät einstellen?
Ich kenne eigentlich nur die Lösung einen anderen Controller zu verbauen der mehr
Ampere zulässt. Bei programierbaren Controllern werden nur die Einstellungen geändert.


Bei E-Bikes(Bosch) gibt es noch den Trick dem Controller eine andere( niedrigere) Geschwindigkeit vor zu gaukeln.

Das kann beim E-Roller mit im Rad sitzenden Motor und der dort festzustellenden Drehzahl eigentlich nicht klappen.

joerg



Ich besorge mal Infos.. ist nur ne kleine schwarze kiste mit 3 Kabeln (wollte jetzt den Roller nicht nochmal auseinanderbauen) ... ich denke die begrenzt für das Steuergerät die Spannung... und der Motor wird in Wirklichkeit mit bis zu 85Volt (laut neuer Spannungsanzeige) bestromt...


 Antworten

 Beitrag melden
11.09.2019 17:32
#59 RE: Elektroroller für Kuba kaufen
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von Hubert K im Beitrag #58
und der Motor wird in Wirklichkeit mit bis zu 85Volt (laut neuer Spannungsanzeige) bestromt...



Ja klar, wenn der 20s Akku Voll geladen ist.
Nennspannung 3,6 V x 20 Zellenbänke = 72V.
Ladeschlussspannung 4,2 x 20 Zellenbänke = 84 V.
Abschalten müsste der Controller bzw. das BMS bei 3,2 V x 20 = 64 V
um das die Batterie zerstörende Tiefentladen zu verhindern.

joerg

Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen. NENA

 Antworten

 Beitrag melden
11.09.2019 17:44
#60 RE: Elektroroller für Kuba kaufen
avatar
Rey/Reina del Foro

, das ähnelt ja fast einer Ausbildung. Scott Redding würden die Augen tränen.


 Antworten

 Beitrag melden
12.09.2019 10:16
#61 RE: Elektroroller für Kuba kaufen
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von Varna 90 im Beitrag #60
, das ähnelt ja fast einer Ausbildung. Scott Redding würden die Augen tränen.


Für meine Familie hat dieser kleine Roller das Leben radikal verändert.
Um in die nächste Stadt, Chivirico (33km), und zurück zu kommen musste ein kompletter Tag eingeplant werden.
Wartezeit an der Parada bis zu 5 Stunden. Das hat man natürlich möglichst lange vor sich her geschoben.

joerg

Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen. NENA

 Antworten

 Beitrag melden
12.09.2019 10:31
#62 RE: Elektroroller für Kuba kaufen
avatar
Rey/Reina del Foro

joerg, ich hatte dich sowieso auf Anhieb verstanden. Für das tägliche Leben ist der Roller für Cubaner eine wesentliche Erleichterung .


 Antworten

 Beitrag melden
13.09.2019 08:44
avatar  kdl
#63 RE: Elektroroller für Kuba kaufen
avatar
kdl
Rey/Reina del Foro

Zitat von nico_030 im Beitrag #47
Hi@all!

Ausserdem habe ich mal nach "Aerovaradero" gegoogelt, dort soll doch der Roller ankommen.

Ooops!

Das ist kein Ort, es handelt sich hier um Kubas Luftfracht Unternehmen.



http://www.aerovaradero.com.cu/

Auf der Website des Unternehmens heißt es:

Zitat

3. Cuándo se recoge la carga?

Estimado cliente: Usted deberá extraer su carga el dia en que fue citado. De no presentarse en la fecha prevista tendrá que abonar cargos por almacenaje según tarifario aprobado. (VER TARIFA BASICA DE SERVICIO A CARGA NO COMERCIAL)



joerg



Mit Aerovaradero in Varadero (sitzen auch in Havanna und Holguin) habe ich im Moment auch Kontakt. Dort soll nun heute endlich meine Seilwinde ankommen. Frachtgut wird von Condor nach Varadero immer freitags abgewickelt. Mein Teil liegt nun schon seit 3 Wochen bei der Condor in Deutschland. Ab 1. September gab es Probleme mit dem Versand durch die Condor, da die ihre Schulden gegenüber den Kubanern nicht bezahlt hatten. Nun soll wohl die Condor gezahlt haben, und es kann weitergehen. Hoffe ich zumindest.
Gruß
kdl


 Antworten

 Beitrag melden
13.09.2019 08:49 (zuletzt bearbeitet: 13.09.2019 08:49)
#64 RE: Elektroroller für Kuba kaufen
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von kdl im Beitrag #63

Mit Aerovaradero in Varadero (sitzen auch in Havanna und Holguin) habe ich im Moment auch Kontakt. Dort soll nun heute endlich meine Seilwinde ankommen. Frachtgut wird von Condor nach Varadero immer freitags abgewickelt. Mein Teil liegt nun schon seit 3 Wochen bei der Condor in Deutschland. Ab 1. September gab es Probleme mit dem Versand durch die Condor, da die ihre Schulden gegenüber den Kubanern nicht bezahlt hatten. Nun soll wohl die Condor gezahlt haben, und es kann weitergehen. Hoffe ich zumindest.
Gruß
kdl



Meine Paquete mit DHL von Berlin nach Guama(Chivirico) sind letzens nach nur 3 Wochen angekommen.

Was kostet Dich nun der Transport deines ca. 10 kg Paquetes von Berlin über Frankfurt über Varadero nach Baracoa?

joerg

Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen. NENA

 Antworten

 Beitrag melden
13.09.2019 08:54
#65 RE: Elektroroller für Kuba kaufen
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Gestern wurde der Elektro Roller Akku 72V/ 35 Ah , den ich am 19.07. bei Globestar für 600€ gekauft hatte
in unserer Casa am Culo del Mundo übergeben. Aduana Gebühren 20 CUC.



joerg

Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen. NENA

 Antworten

 Beitrag melden
20.09.2019 08:49
#66 RE: Elektroroller für Kuba kaufen
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Vorgestern wurde mir (SCHON WIEDER) mitgeteilt das der Roller heute in den Flieger nach Kuba geladen werden soll.
Neu: diesmal wurde mir die no. Guia und CIP zum Einloggen auf der Website von Aerovaradero mitgeteilt.



Ich werde das Moped über FB anbieten. Der schon vorher gekaufte Aguila 1000 funktioniert bestens.

joerg

Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen. NENA

 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2019 08:33
#67 RE: Elektroroller für Kuba kaufen
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

In Kuba dauert vieles wohl etwas länger.
Der E-Roller ist seit letzte Woche Montag im Zoll Lager am Flughafen Habana.
Die Dame von Aerovaradero bat uns etwas zu warten, wir sollen uns heute wieder telefonisch
dort melden. Das passt ganz gut, da die Hoffnung besteht das die Transportprobleme sich langsam
auflösen und an den Tankstellen oder en la Calle wieder Combustible verfügbar ist.

joerg

Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen. NENA

 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2019 08:38
#68 RE: Elektroroller für Kuba kaufen
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von nico_030 im Beitrag #66

Ich werde das Moped über FB anbieten. Der schon vorher gekaufte Aguila 1000 funktioniert bestens.






joerg

Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen. NENA

 Antworten

 Beitrag melden
06.10.2019 13:50
#69 RE: Elektroroller für Kuba kaufen
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Was lanhe währt, der Roller steht zur Abholung am Flughafen HAV bereit.





Mittwoch ist der Termin.
Dann wird noch vor Ort alles aus der Kiste geholt und der Roller montiert.

Die nächste Aufgabe: wie bekommt man das Teil kostengünstig nach Santiago?

joerg

Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen. NENA

 Antworten

 Beitrag melden
06.10.2019 14:29
#70 RE: Elektroroller für Kuba kaufen
avatar
Rey/Reina del Foro

Na dann Herzlichen Glückwunsch!


Da wird man sich in Santiago freuen.

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
10.10.2019 11:03
#71 RE: Elektroroller für Kuba kaufen
avatar
Rey/Reina del Foro

Hii@all!

Gestern war der große Tag.

Die beiden Jungs haben sich schon um 8 Uhr am Ort des Geschehens eingefunden.
Aber erst am Nachmittag um 16 Uhr war alles erledigt.

Zollgebühren waren 170CUC + Kleingeld



Wofür diese Gebühr war ab ich nicht verstanden.



Zuletzt wurde dieses Dokument ausgestellt.





Im Vorfeld hatte ich mir Sorgen gemacht, wie der E-Roller von Habana nach Santiago kommt.
Mitten in einer Energie Krise.

Diese waren unbegründet. Vor dem Gebäude am Flughafen lauerte ein LKW Unternehmer der sich auf den Transport der
ankommende Luftfracht spezialisiert hat. Für 100 CUC bis an die Haustür. Geil!!!!











joerg

Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen. NENA

 Antworten

 Beitrag melden
15.10.2019 08:59
#72 RE: Elektroroller für Kuba kaufen
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Gestern ist der Motorroller mit dem Camion in Santiago angekommen.



joerg

Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen. NENA

 Antworten

 Beitrag melden
15.10.2019 12:20
#73 RE: Elektroroller für Kuba kaufen
avatar
Rey/Reina del Foro

Hast Du den Roller für Eigennutzung angeschafft?

...oder wen machst Du jetzt glücklich?

Was muss man wegen einer Versicherung unternehmen?

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
15.10.2019 13:52
#74 RE: Elektroroller für Kuba kaufen
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von Flipper20 im Beitrag #73
Hast Du den Roller für Eigennutzung angeschafft?

...oder wen machst Du jetzt glücklich?

Was muss man wegen einer Versicherung unternehmen?


Ganz praktische Gründe.
Santiago ist 45 km, Chivirico 33 km entfernt.
3-5 Stunden Wartezeit auf den nächsten Public Transport sind mittlerweile die Regel um frisches Obst und Gemüse und sonstige Einkäufe
und Besorgungen zu tätigen.

Versicherung? Gute Frage! Gibt es so etwas in Kuba?

Erst jetzt werden meine Kubaner tätig einen Führerschein zu erwerben obwohl seit dem Kauf Anfang Juni Zeit dafür war.

joerg

Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen. NENA

 Antworten

 Beitrag melden
15.10.2019 16:44 (zuletzt bearbeitet: 15.10.2019 16:54)
avatar  Tigo
#75 RE: Elektroroller für Kuba kaufen
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Es gibt eine Versicherung...Esen. Die zahlen auch im Gegensatz zu Versicherungen in Europa ;)

Unsere 12 BMW GS-700 Enduros haben wir alle versichert und bisher wurden una bei zwei kleinen Unfällen insgesamt 3400 cuc ausgezahlt...hat jedoch etwa 6 Monate gedauert bis das Geld kam.

Bei den Autoversicherungen gibt es kein Geld bei Totalschaden, sondern ein Auto. Da haben schon einige dem Polaka candela gegeben um einen Picanto zu bekommen...


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 3 von 12 « Seite 1 2 3 4 5 6 7 ... 12 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!