Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 120 Antworten
und wurde 8.313 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 11.477
Mitglied seit: 06.10.2011

Fleischpreise in Kuba
25.09.2018 17:12

Habe vor einigen Tagen ein Foto aus Kuba per Email erhalten, wo man sich über die teils extremen Fleischpreise in Kuba beschwert hat, wo ein Kilo Fleisch mit 30 bis 50 CUC in der Größenordnung von einem Monatslohn liegt. Es gibt wohl mittlerweile in vielen Städten staatliche Verkaufsläden, welche diese extremen Preise verlangen. Angeblich ist dies als Einkaufsmöglichkeit für private Restaurants u.ä. gedacht. Real geht es wohl wieder um dringend notwendige Devisenbeschaffung...

Das nachfolgende Handyfoto ist von der Qualität nicht optimal, die Preise sind aber alle in CUC.
Es gibt auch einige Presseberichte, welche dies bestätigen:

[[File:20180821_140854_resized.jpg|none|400px|900px]]

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Angefügte Bilder:
20180821_140854_resized_2.jpg  
George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.601
Mitglied seit: 03.06.2006

#2 RE: Fleischpreise in Kuba
25.09.2018 17:28

Zitat von jojo1 im Beitrag #1

Das nachfolgende Handyfoto ist von der Qualität nicht optimal, die Preise sind aber alle in CUC.


Da steht eindeutig $ - also CUP.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 11.477
Mitglied seit: 06.10.2011

#3 RE: Fleischpreise in Kuba
25.09.2018 19:43

Nein es sind wirklich CUC...Es gibt genug andere Presseberichte die bestätige, dass spezielle Geschäfte die Preise verlangen..

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 14.674
Mitglied seit: 18.07.2008

#4 RE: Fleischpreise in Kuba
25.09.2018 20:29

Die veräppeln dich, das sind CUP, so wie Georgie schrieb🤣

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.601
Mitglied seit: 03.06.2006

#5 RE: Fleischpreise in Kuba
25.09.2018 20:31

Zitat von jojo1 im Beitrag #3
Nein es sind wirklich CUC...Es gibt genug andere Presseberichte die bestätige, dass spezielle Geschäfte die Preise verlangen..


Ist doch albern - 70 CUC für 1 Kg das im Verkauft als 200 g Beef inkl. Beilagen 5 CUC kostet.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

kdl
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.066
Mitglied seit: 13.01.2005

#6 RE: Fleischpreise in Kuba
25.09.2018 20:36

Zitat von jojo1 im Beitrag #3
Nein es sind wirklich CUC...Es gibt genug andere Presseberichte die bestätige, dass spezielle Geschäfte die Preise verlangen..

Du solltest nicht alles glauben, was dir irgendwelche Kubis berichten. Dass du nicht selbst bemerkst, wenn du veräppelt wirst, erstaunt mich etwas.
Und "genug andere Presseberichte"? Na dann mal her mit einem Beispiel!!!
Gruß
kdl

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.090
Mitglied seit: 12.11.2009

#7 RE: Fleischpreise in Kuba
25.09.2018 20:47

Ich musste erstmal schauen ob Jojo den Thread unter Humor eröffnet hat.

Carnicero

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 31.688
Mitglied seit: 19.03.2005

#8 RE: Fleischpreise in Kuba
25.09.2018 20:58

Gestern hat man sich irgendwo über die Fleischpreise in der tienda "Gran Piedra" in Santiago aufgeregt. Für Qualitätsrindfleisch erscheinen die Preise von 8 bis 11 CUC /kg allerdings human, zumindest im Vergleich zu Jojos Preisen.

https://www.cibercuba.com/noticias/2018-...a-santiago-cuba

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 11.604
Mitglied seit: 25.09.2007

#9 RE: Fleischpreise in Kuba
25.09.2018 21:03

jojolein, mir fehlen die Worte .

MarionS
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 913
Mitglied seit: 06.02.2012

#10 RE: Fleischpreise in Kuba
25.09.2018 22:40

Mal langsam, sollte es sich wirklich um echten Serrano Schinken handeln und um echte Chorizo, dann sind die ausgeschriebenen Preise definitiv in Dollar und vergleichbar mit denen in Deutschland.

@George: $ sind bekanntlich Dollar und niemals CUP

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.644
Mitglied seit: 26.04.2015

#11 RE: Fleischpreise in Kuba
25.09.2018 22:58

Nein Marion, auf Kuba bezeichnet das $ Symbol sehr wohl den CUP aber auch den CUC.

Die Preise an der Wand können also beides sein. Wenn es echter Serrano schinken ist, dann ist es wohl CUC. Auch sind 30-40 CUC das Kilo für Embutidos in den TRDS nicht unüblich.

Echter Serrano Schinken kostet hier zwischen 2-3 Euro für 100g, im Angebot auch mal weniger.

Wirklich teuer ist der Iberico-Schinken. Aber der stammt von Schweinen aus Freilandhaltung die mit Eicheln gemästet werden und hat nicht viel mit dem Serrano Schinken gemein, außer dass er ebenfalls aus Spanien stammt.

flicflac
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.604
Mitglied seit: 10.12.2004

#12 RE: Fleischpreise in Kuba
25.09.2018 23:02

Das für Peso CUP und CUC das gleiche Zeichen verwendet wird, wäre mir neu

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.644
Mitglied seit: 26.04.2015

#13 RE: Fleischpreise in Kuba
25.09.2018 23:05

Zitat von flicflac im Beitrag #12
Das für Peso CUP und CUC das gleiche Zeichen verwendet wird, wäre mir neu


Beide Währungen haben offiziel das gleiche Symbol und zwar $.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 31.688
Mitglied seit: 19.03.2005

#14 RE: Fleischpreise in Kuba
25.09.2018 23:06

Zitat von flicflac im Beitrag #12
Das für Peso CUP und CUC das gleiche Zeichen verwendet wird, wäre mir neu

Guckst du:

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.090
Mitglied seit: 12.11.2009

#15 RE: Fleischpreise in Kuba
25.09.2018 23:13

Was in Kuba als Serano beschrieben wird ist etwas ähnliches wie Kochschinken bei uns.

In Kuba absolut eklig.

Carnicero

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.644
Mitglied seit: 26.04.2015

#16 RE: Fleischpreise in Kuba
25.09.2018 23:18

Zitat von carnicero im Beitrag #15
Was in Kuba als Serano beschrieben wird ist etwas ähnliches wie Kochschinken bei uns.

In Kuba absolut eklig.


In den feineren lokalen in Havanna gibt es echten Serrano schinken. In den Shoppis in Miramar und Playa manchmal auch.

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.090
Mitglied seit: 12.11.2009

#17 RE: Fleischpreise in Kuba
25.09.2018 23:24

Ja, stimmt.
Aber hier war definitiv nicht Jamon Serrano gemeint. Sondern Lomo Serrano! So wird dieser komische Kochschinken genannt. Zumindest im Oriente. Ein Nachbar wollte mir mal so einen ganzen verkaufen.

Kennst Du das nicht?

Carnicero

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.644
Mitglied seit: 26.04.2015

#18 RE: Fleischpreise in Kuba
25.09.2018 23:29

Also ich kenn den Gammel-Schinken auf Kuba den die particulares verkaufen.

Esse ich sehr gerne auf einem Bocadito mit Käse.

Ich stehe sowieso total auf Fleischabfälle. Deshalb esse ich auch so gerne Döner und son Kram.

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.090
Mitglied seit: 12.11.2009

#19 RE: Fleischpreise in Kuba
25.09.2018 23:31

TIMO !!!

Carnicero

kdl
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.066
Mitglied seit: 13.01.2005

#20 RE: Fleischpreise in Kuba
25.09.2018 23:37

Zitat von Timo im Beitrag #11
Nein Marion, auf Kuba bezeichnet das $ Symbol sehr wohl den CUP aber auch den CUC.

Die Preise an der Wand können also beides sein. Wenn es echter Serrano schinken ist, dann ist es wohl CUC. Auch sind 30-40 CUC das Kilo für Embutidos in den TRDS nicht unüblich.


Die im Foto erscheinenden Preise sind definitiv CUP. Und das $-Simbol steht hier für CUP, das sieht man schon an den anderen Preisen. Oder meinst du, dass 1 kg Kasslerkotellet fast 50 CUC kosten würde. Und Serrano-Schinken steht doch gar nicht auf dem Aushang, und außerdem findest du den, wenn überhaupt, nur in ausgewählten Supermärkten und nicht bei CARACOL. Ihr könntet bedenkenlos die Diskussion abbrechen, es handelt sich um CUP. Aber wie ich das Forum kenne, ...
Gruß
kdl

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.644
Mitglied seit: 26.04.2015

#21 RE: Fleischpreise in Kuba
25.09.2018 23:39

Dann ist es in dem Fall CUP.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 23.734
Mitglied seit: 09.05.2006

#22 RE: Fleischpreise in Kuba
25.09.2018 23:55

Zitat von Timo im Beitrag #19


Ich stehe sowieso total auf Fleischabfälle.



das erklärt so einiges

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.644
Mitglied seit: 26.04.2015

#23 RE: Fleischpreise in Kuba
26.09.2018 00:07

Ja, ich bekomme genug Würste in Spitzenqualität.

Da muss ich bei anderen Fleischarten nicht so mäkelig sein.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 23.734
Mitglied seit: 09.05.2006

#24 RE: Fleischpreise in Kuba
26.09.2018 00:32

Zitat von Timo im Beitrag #24
Ja, ich bekomme genug Würste in Spitzenqualität.

Da muss ich bei anderen Fleischarten nicht so mäkelig sein.



so genau wollte ich es nicht wissen

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 11.477
Mitglied seit: 06.10.2011

#25 RE: Fleischpreise in Kuba
26.09.2018 03:08

Eine der Presseveröffentlichungen bzgl. der teils exorbitant hohen Fleischpreise, z.B. mit Rindfleisch für 52 CUC pro Kilo:

https://www.cibercuba.com/noticias/2017-...-tienda-baracoa

Zitat
...
Según informa Diario de Cuba, en junio pasado abrió una tienda del Cimex (del consorcio Gaesa) en Baracoa,
que tiene la carne de res a 52 CUC el kilo
, más de veinte dólares por encima de su precio normal en supermercados europeos, como El Corte Inglés español, donde este jueves se pagaba el kilo de entrecot de lomo de ternera blanca a 27,95 euros (32,94 USD).
....
Pero lo que más ofende a los vecinos no es el precio de la carne de res sino del pollo, que ronda los 10 CUC por siete piezas
....



Diese Angebote richten sich offiziell an Touristen als Endabnehmer und sollen somit den Bedarf von Touristenrestaurants decken.
Trotzdem ergibt sich viel Verärgerung bei Kubanern wegen diesen Preisen.
Es gibt mittlerweile auch in anderen Orten mit Touristen zumindest ähnliche Angebote in staatlichen Geschäften.

Die Preise aus dem Startbeitrag im Thema von mir kann man aufgrund des Fotos zwar nicht in direkt einer der beiden Währungen zuordnen, da das $-Zeichen für CUP und CUC verwendet wird, allerdings wären die Preise in CUP offensichtlich auch wieder niedriger als die bisher üblichen Marktpreise. Es sind somit m.E. wahrscheinlich doch Angaben in CUC, auch wenn ich selbst erst daran gezweifelt habe. Zumindest habe ich eine Email mit dem Foto erhalten, wo ausdrücklich darauf hingewiesen wurde, dass alles CUC-Preise wären. Das $-Zeichen wird wirklich für CUP & CUC verwendet, wie oben bereits nachgewiesen.

Wichtiger sind aber die Presseberichte, welche diesen Preisrahmen in speziellen Geschäften bestätigen.
Die Regelpreise für kub. Endverbraucher sind dies aber nicht, auch dies steht korrekterweise in obigem Artikel.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Fotografieren in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cudo
23 15.02.2019 09:01
von cudo • Zugriffe: 1740
Export nach und Import aus Kuba/Deutschland
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von dirk_71
6 14.10.2018 19:36
von Flipper20 • Zugriffe: 1037
Skifahren in Kuba – Doppelmayr baut erste Skipiste Kubas
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
11 02.04.2018 19:07
von Ralfw • Zugriffe: 1004
E-Bike und Elektro Roller nach Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von nico_030
44 21.10.2018 11:46
von George1 • Zugriffe: 13298
Ist eine kubaniache Ersatzausstellung eines deutschen Führerscheins in Kuba mõglich ?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von jojo1
17 08.07.2017 15:02
von Ralfw • Zugriffe: 1133
Botschaft Kuba
Erstellt im Forum Info-Sparte! von dirk_71
0 21.01.2013 08:21
von dirk_71 • Zugriffe: 3815
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen