Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 120 Antworten
und wurde 8.165 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.401
Mitglied seit: 06.10.2011

#26 RE: Fleischpreise in Kuba
26.09.2018 04:11

Ein Vergleich, gemäß:

https://www.meinmetzger.de/index.php/cho...o-pamplona.html

kostet bei uns 1 kg Chorizo Tipo Pamplona 18,89 € = 22,25 CUC ( Umrechnung gemäß https://de.coinmill.com/CUC_EUR.html#EUR=18.89 )
Auf dem Foto ist 1 kg Chorizo Pamplona mit $ 27,40 angegeben worden.
Wenn es vergleichbare Produkte sind, müssten es somit wirklich schon 27,40 CUC sein.

D.h. in diesem Fall entsprechen die Preise dem europäischen Niveau. Wären es CUP würde ein kg Chorizo Pamplona nur 0,88 € kosten, und dieser Preis wäre um Faktor 21,5 billiger als bei uns, was ( bei vergleichbaren Produkten ) keinen Sinn macht. Denn bei auch nur ansatzweise vergleichbaren Feinkostprodukten ist die Ware in Kuba wirklich regelmäßig teurer als bei uns ( gilt zumindest für alle importierten Produkte in staatlichen Geschäften ).

Rindfleisch wird auf der obigen deutschen Webseite außerdem für bis zu 170 Euro pro kg von spanischen Rindern angeboten, weshalb auch 50 CUC pro kg hochwertigem Rindfleisch in Kuba realistisch sind.

Nochmal der Hinweis, dass die Fleischpreise auf den von Kubanern üblicherweise genutzten privaten Märkten immer noch deutlich niedriger sind. Rindfleisch bleibt für viele Kubaner aber unbezahlbar - es ist aber ohnehin in größeren Mengen ungesund.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

santana
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.505
Mitglied seit: 09.12.2011

#27 RE: Fleischpreise in Kuba
26.09.2018 06:15

für April scherze ist es noch ein wenig zu früh.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.401
Mitglied seit: 06.10.2011

#28 RE: Fleischpreise in Kuba
26.09.2018 06:34

Zitat von santana im Beitrag #28
für April scherze ist es noch ein wenig zu früh.


Was soll das jetzt ?
Es sind nur einfache Preisinformationen, die ich hier weitergeben habe.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Ralfw
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 6.747
Mitglied seit: 02.09.2006

#29 RE: Fleischpreise in Kuba
26.09.2018 08:01

Zitat von Timo im Beitrag #11
Wirklich teuer ist der Iberico-Schinken. Aber der stammt von Schweinen aus Freilandhaltung die mit Eicheln gemästet werden und hat nicht viel mit dem Serrano Schinken gemein, außer dass er ebenfalls aus Spanien stammt.

Für den Iberico Bellota zahlt man in Spanien bis zu 30 Euro pro 100g. Das wäre doch etwas für die Auslage in einem Caracol.

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.257
Mitglied seit: 20.05.2008

#30 RE: Fleischpreise in Kuba
26.09.2018 08:16

Siehe https://7bellotas.com/de/7bellotas/58-ja...ASABEgJo8vD_BwE

Von so Einem habe ich mal in der Boqueria in Barcelona ein paar Scheibchen probiert; der Wahnsinn!

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 31.087
Mitglied seit: 19.03.2005

#31 RE: Fleischpreise in Kuba
26.09.2018 08:43

Zitat von Timo im Beitrag #19
Ich stehe sowieso total auf Fleischabfälle.

https://www.facebook.com/Cubadeahora/videos/1100199946811347

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.601
Mitglied seit: 03.06.2006

#32 RE: Fleischpreise in Kuba
26.09.2018 08:44

Zitat von jojo1 im Beitrag #29
Zitat von santana im Beitrag #28
für April scherze ist es noch ein wenig zu früh.


Was soll das jetzt ?
Es sind nur einfache Preisinformationen, die ich hier weitergeben habe.



Irgendwie erinnert mich das an "meinen" Eismann in SdC.
Der hat immer einen heiden Spaß,wenn mal wieder ein Touri 1 CUC für ne Tüte Frozen bezahlt.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Ralfw
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 6.747
Mitglied seit: 02.09.2006

#33 RE: Fleischpreise in Kuba
26.09.2018 08:47

Zitat von George1 im Beitrag #33
Irgendwie erinnert mich das an "meinen" Eismann in SdC.
Der hat immer einen heiden Spaß,wenn mal wieder ein Touri 1 CUC für ne Tüte Frozen bezahlt.


Jojo ist sicher guter Kunde dort

Ralfw
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 6.747
Mitglied seit: 02.09.2006

#34 RE: Fleischpreise in Kuba
26.09.2018 08:53

Zitat von TRABUQUERO im Beitrag #31
Siehe https://7bellotas.com/de/7bellotas/58-ja...ASABEgJo8vD_BwE

Von so Einem habe ich mal in der Boqueria in Barcelona ein paar Scheibchen probiert; der Wahnsinn!


hat auch neulich mein Urlaubsbudget in Spanien heftig belastet

MarionS
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 815
Mitglied seit: 06.02.2012

#35 RE: Fleischpreise in Kuba
26.09.2018 09:32

@ kdl - unterstelle mir noch einmal, ich könne nicht lesen, dann werde ich grantig. Setz deine Brille auf - Serrano ist sogar richtig mit - rr - geschrieben

Warum das Rumgehacke auf jojo1; die teilweise abstrusen Preise auf Cuba kennen wir doch alle, egal, ob e i n Apfel 1,50 cuc kostet, der Quadratmeter Fliesen mittlerweile mit 40 cuc gehandelt wird oder bei Revolico die Botschaftstermine (nicht die der deutschen Botschaft wohlgemerkt) für 200 cuc verhökert werden.

jojo hat netterweise informiert und wie gesagt, wenn es wirklich Wurst und Schinken aus Spanien ist, dann sind die Preise auf jeden Fall cuc. Aber was solls, auch hier in D wird sich nicht jeder diesen Schinken leisten können.

flicflac
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.560
Mitglied seit: 10.12.2004

#36 RE: Fleischpreise in Kuba
26.09.2018 09:51

Abstruse Preise findest du überall. Es fehlen meist die Menschen, die drauf reinfallen. Welcher Kubaner, der keinen Yuma neben sich hat, kauft einen Apfel für 1,50 CUC.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.601
Mitglied seit: 03.06.2006

#37 RE: Fleischpreise in Kuba
26.09.2018 10:08

Zitat von flicflac im Beitrag #36
Abstruse Preise findest du überall. Es fehlen meist die Menschen, die drauf reinfallen. Welcher Kubaner, der keinen Yuma neben sich hat, kauft einen Apfel für 1,50 CUC.


Deswegen liegen die ja auch meist nur an Yuma-Hot-Spots rum.
Ist wie mit den 1000 CUC-Betten im Shoppy - hab mal meinen Supervisor Schwager gefragt was das soll - kauft eh keiner und stellt den Laden voll.
Seine Antwort: "genau deswegen"

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Ralfw
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 6.747
Mitglied seit: 02.09.2006

#38 RE: Fleischpreise in Kuba
26.09.2018 12:48

Zitat von jojo1 im Beitrag #26
Ein Vergleich, gemäß:

https://www.meinmetzger.de/index.php/cho...o-pamplona.html



schon sehr abenteuerlich was Du uns hier vorrechnest. Wenn Du davon ausgehst, dass der durchschnittliche Cubi Kobe oder Wagyu Qualität verzehrt, dann steht Deiner Rechnung nix mehr im Weg.
Ansonsten findest Du hier ein paar Preise: https://www.14ymedio.com/mercados/
dort steht zum Beispiel:
LIBRA DE CARNE DE CERDO SIN HUESO
MERCADO LA PLAZA, SANTIAGO DE CUBA 11/09/2018 35 CUP 04/09/2018 35 CUP
MERCADO LA FERIA, ARTEMISA 11/09/2018 40 CUP 14/08/2018 45 CUP
MERCADO DE SAN RAFAEL, LA HABANA 18/09/2018 55 CUP 11/09/2018 55 CUP
MERCADO LA PLAZA, SANCTI SPÍRITUS 11/09/2018 30 CUP 07/08/2018 40 CUP

was ja dann mindestens die Grössenordnung trifft.

Auch scheint der Beitrag von EHB betreffend Carne des Res etwas anderes zu zeigen als was Du hier vertrittst.
Fleischpreise in Kuba

aber man kann sich natürlich auch auf den Standpunkt stellen, dass KDL von Holguin aus das gar nicht wissen kann (er wohnt ja nur in Cuba )
Fleischpreise in Kuba
was Jojo aus Deutschland heraus orakelt.

Es gibt eigentlich nix was die Jojo-Theorie erklärt, ausser es handelt sich wieder um einen verzweifelten Versuch uns allen hier klar zu machen wie übel doch alles in Cuba ist.
Jetzt kommen da sicher noch ein paar artistische Rückwärtsrollen welche uns die Preisgestaltung von Fleisch in Cuba näher bringen soll.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.401
Mitglied seit: 06.10.2011

#39 RE: Fleischpreise in Kuba
26.09.2018 13:38

Ich habe eine private Email mit einem Handy-Bild erhalten aus Kuba: Dort stand das es CUC-Preise sind.
Und dann habe ich nachgerechnet, ob es stimmen kann, weil ich es selbst nicht glauben wollten.
Ebenso habe ich Presseberichte gefunden, wo von Preisen von 50 CUC pro kg Rindfleich berichtet worden ist - dort steht sogar eine Begründung: Dies wären Produkte für Touristenrestaurants und nicht für die kub. Bevölkerung.

Es sind rein sachliche Informationen ohne weitere Bewertung - und die letzte Antwort darauf ist mal wieder völlig daneben... ...

Außerdem gibt es viele importierte Lebensmittel die in Kuba teurer sind als hier - und manchmal werden die auch gekauft.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.232
Mitglied seit: 26.04.2015

#40 RE: Fleischpreise in Kuba
26.09.2018 13:38

Zitat von MarionS im Beitrag #35
@ kdl - unterstelle mir noch einmal, ich könne nicht lesen, dann werde ich grantig. Setz deine Brille auf - Serrano ist sogar richtig mit - rr - geschrieben

Warum das Rumgehacke auf jojo1; die teilweise abstrusen Preise auf Cuba kennen wir doch alle, egal, ob e i n Apfel 1,50 cuc kostet, der Quadratmeter Fliesen mittlerweile mit 40 cuc gehandelt wird oder bei Revolico die Botschaftstermine (nicht die der deutschen Botschaft wohlgemerkt) für 200 cuc verhökert werden.

jojo hat netterweise informiert und wie gesagt, wenn es wirklich Wurst und Schinken aus Spanien ist, dann sind die Preise auf jeden Fall cuc. Aber was solls, auch hier in D wird sich nicht jeder diesen Schinken leisten können.


Marion, da steht aber Lomo Serrano und nicht Jamon Serrano. Das ist was ganz anderes als echter Serrano.

Ich hatte das auch erst nicht gesehen, aber KDL hat es erklärt und er weiß wovon er spricht, er lebt auf Kuba.

KDLs aussagen zu Kuba kann man vertrauen er sieht die Dinge wie sie sind, und er ist kein fanatischer Regimeanhänger der in Havanna lebt und ein CUC Gehalt bekommt.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.401
Mitglied seit: 06.10.2011

#41 RE: Fleischpreise in Kuba
26.09.2018 13:41

@Timo: Das $-Zeichen sagt noch nichts aus, ob es CUC oder CUP sind. Ich frage jetzt einmal wo dieser Shop sich befinden soll...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Ralfw
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 6.747
Mitglied seit: 02.09.2006

#42 RE: Fleischpreise in Kuba
26.09.2018 13:42

Zitat von jojo1 im Beitrag #39
Ich habe eine private Email mit einem Handy-Bild erhalten aus Kuba: Dort stand das es CUC-Preise sind.


glaub doch einfach nicht alles was Dir die Cubis so "auftischen"

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.232
Mitglied seit: 26.04.2015

#43 RE: Fleischpreise in Kuba
26.09.2018 13:46

Jojo glaube einfach KDL. Er hat wirklich Ahnung vom Leben auf Kuba, und er ist nicht Jemand der die Verhältnisse schönredet.

KDL hat Recht - es ist CUP.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.401
Mitglied seit: 06.10.2011

#44 RE: Fleischpreise in Kuba
26.09.2018 13:46

Zitat von Ralfw im Beitrag #42
Zitat von jojo1 im Beitrag #39
Ich habe eine private Email mit einem Handy-Bild erhalten aus Kuba: Dort stand das es CUC-Preise sind.


glaub doch einfach nicht alles was Dir die Cubis so "auftischen"


Es gibt keinen Grund, dass hier mutwillig Falschaussagen getätigt wurden.
Ebenso gibt es keinen Grund daraus weitergehende Schlussfolgerungen zu ziehen.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.401
Mitglied seit: 06.10.2011

#45 RE: Fleischpreise in Kuba
26.09.2018 13:53

Zitat von Timo im Beitrag #43
Jojo glaube einfach KDL. Er hat wirklich Ahnung vom Leben auf Kuba, und er ist nicht Jemand der die Verhältnisse schönredet.

KDL hat Recht - es ist CUP.


Und dies ist mir zu einfach. Das $-Zeichen ist nicht eindeutig. also gibt es keinen Beweis. Und deshalb werde ich beim Absender der Email nochmals nachfragen.

Es gibt gemäß den Presseberichten zumindest Spezialgeschäfte, welche auch Fleischwaren für ein hohes europäisches Preisnivau anbieten. Bei anderen importierten Lebensmitteln sind die Preise sehr oft auf europäischem Niveau.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.601
Mitglied seit: 03.06.2006

#46 RE: Fleischpreise in Kuba
26.09.2018 13:58

Zitat von jojo1 im Beitrag #44

Es gibt keinen Grund, dass hier mutwillig Falschaussagen getätigt wurden.
Ebenso gibt es keinen Grund daraus weitergehende Schlussfolgerungen zu ziehen.




Stimmt - obwohl in NUSS-Schokolade nachweislich Nüsse sind, darf man KINDER-Schokolade weiterhin bedenkenlos essen.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.335
Mitglied seit: 25.05.2005

#47 RE: Fleischpreise in Kuba
26.09.2018 14:01

Zitat von jojo1 im Beitrag #44
Es gibt keinen Grund, dass hier mutwillig Falschaussagen getätigt wurden.

Es unterstellt dir hier doch niemand Mutwilligkeit.
Ich meine, es geht darum, daß du nicht alles glauben solltest, was man dir so aus Kuba erzählt (aus welchem Grund und in welcher Sprache auch immer) und dies dann hier auch noch als Tatsachen postest.

Ich habe mir übrigens Marions Tipp auch zu Herzen genommen und mir eben eine Brille aufgesetzt. Ich lese immer noch nirgends "jamón serrano".

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.232
Mitglied seit: 26.04.2015

#48 RE: Fleischpreise in Kuba
26.09.2018 14:04

Zitat von jojo1 im Beitrag #45
Zitat von Timo im Beitrag #43
Jojo glaube einfach KDL. Er hat wirklich Ahnung vom Leben auf Kuba, und er ist nicht Jemand der die Verhältnisse schönredet.

KDL hat Recht - es ist CUP.


Und dies ist mir zu einfach. Das $-Zeichen ist nicht eindeutig. also gibt es keinen Beweis. Und deshalb werde ich beim Absender der Email nochmals nachfragen.

Es gibt gemäß den Presseberichten zumindest Spezialgeschäfte, welche auch Fleischwaren für ein hohes europäisches Preisnivau anbieten. Bei anderen importierten Lebensmitteln sind die Preise sehr oft auf europäischem Niveau.




Jojo du bist auf eine Falschaussage reingefallen. KDL hat es erklärt, Caracol ist kein Luxusladen.

Du willst es nicht glauben, das ist dein Problem. Ich vertraue da lieber KDL, der hat wirklich Ahnung von Kuba.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 15.084
Mitglied seit: 23.03.2000

#49 RE: Fleischpreise in Kuba
26.09.2018 14:12

Zitat von MarionS im Beitrag #35
@ kdl - unterstelle mir noch einmal, ich könne nicht lesen, dann werde ich grantig. Setz deine Brille auf - Serrano ist sogar richtig mit - rr - geschrieben



Ja aber bitte nicht das Lomo bei Lomo Serrano übersehen, das bedeutet eben Schweinelende und nicht Hinterschinken wie bei Jamon Serrano.
Das ist etwas ganz Anderes.

Nos vemos


Dirk

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.461
Mitglied seit: 25.04.2004

#50 RE: Fleischpreise in Kuba
26.09.2018 14:12

Es gibt shoppies, welche ALLES für CUC verkaufen.

Vor 2 Jahren kaufte ich in HAV Rinderfilet für 12,50 CUC/Kilo.
Im selben Laden, sie verkaufen nur Fleisch. Rinderfilet kostete 1 Jahr später dort 15 CUC/Kilo
War natürlich nicht Kubanisch, sondern frozen, aufgetaut aus Argentinien oder anderem Land.
Durchgedrehtes kostete Kilo 5,50 CUC. Gut für Bolognesa.
Ich sah zu wie sie die noch halbgefrorenen Hinterviertel mit der Machete zerteilten. Also nicht gammelich.

In anderen shoppies gab es cola de langostas Kilo 30 CUC
es gab auch Fisch, sah allerdings unappetitlich aus.
Kunden waren Habaneros.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kuba - diese Bücher + Filme gefielen mir
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von henrik2k
4 02.01.2019 11:02
von Jose Ramon • Zugriffe: 350
Export nach und Import aus Kuba/Deutschland
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von dirk_71
6 14.10.2018 19:36
von Flipper20 • Zugriffe: 965
Skifahren in Kuba – Doppelmayr baut erste Skipiste Kubas
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
11 02.04.2018 19:07
von Ralfw • Zugriffe: 952
E-Bike und Elektro Roller nach Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von nico_030
44 21.10.2018 11:46
von George1 • Zugriffe: 12936
Ist eine kubaniache Ersatzausstellung eines deutschen Führerscheins in Kuba mõglich ?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von jojo1
17 08.07.2017 15:02
von Ralfw • Zugriffe: 989
Botschaft Kuba
Erstellt im Forum Info-Sparte! von dirk_71
0 21.01.2013 08:21
von dirk_71 • Zugriffe: 3682
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen