Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 186 Antworten
und wurde 37.518 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.262
Mitglied seit: 16.07.2017

Umgang mit und Bedeutung von Facebook in Kuba.
08.07.2018 07:09

Mir ist aufgefallen, dass anscheinend in Kuba die Facebookbenutzer wohl im Schnitt wesentlich mehr Freunde haben als in D. Ist das richtig ? Was schätze ihr wieviel Prozent der Kubanos einen Account mit welcher Intention haben.

Meine Freundin hat z.b seit sie das Handy von mir hat 800 und ihr Bruder so 600 Freunde. Ich hatte sie mal im Spass gefragt, dass sie beispielsweise bei so vielen Freunden mich ja garnicht braucht und was ihr das ganze eigentlich bringt. Sie sagte ,dass das irgendwie immer automatisch gehe, die Annahme der Freundschaftsanfragen. Also ich muss immer aktiv handeln.


Ist es in Kuba

A) ein Spiel/Hobby mit dem Ziel die meisten Freunde zu haben, da man sich darüber eine (kranke)Form der Anerkennung holt

B) Langeweile od. Infantilisms

C) Dating platform

Eduard Zimmermann hätte gesagt." Ich bitte um sachdienliche Hinweise ". Und bitte keine plumpe Mutmaßungen od. Provokationen. Mich würde interessieren wie eure Frauen oder welche die ihr kennt. damit umgehen.

Im Endeffekt ist es mir egal, nur in D haben alle meine Bekannten hauptsächlich die Leute als Freunde, die sie wenigstens einmal im Leben gesehen haben, aber dieses GesichtsBuch ist ja sowieso der letzte Drexx.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.747
Mitglied seit: 09.05.2006

#2 RE: Umgang mit und Bedeutung von Facebook in Kuba.
08.07.2018 08:18

Du solltest dir nicht um solche Weibergeschichten FB gedanken machen,
solange sich deine 10 von dir fxxx lässt ist doch alles OK.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 13.604
Mitglied seit: 18.07.2008

#3 RE: Umgang mit und Bedeutung von Facebook in Kuba.
08.07.2018 09:51

Meine Frau liebt FB,wenn sie hier ist.
Nutzt es für Familienfotos etc.
Hat auch mehr als 1000 “ Freunde“.
Es wird wohl für alles genutzt.

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.831
Mitglied seit: 25.09.2007

#4 RE: Umgang mit und Bedeutung von Facebook in Kuba.
08.07.2018 10:17

Facebook nutze ich nicht. Ich sehe aber keinen Unterschied zwischen Cuba und D. Für mich ist das keine Dating platform, sondern MIST. Mein Sohn hat über 1000 "Freunde" . Sputnik, vergiss es, für MICH ist FB für d. A. ."Eifersüchtig", das fehlt mir auch noch - war ich ehrlich noch nie !!
Meine Frau hat kein FB, sondern nur WhatsApp.

andyy
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.402
Mitglied seit: 04.02.2012

#5 RE: Umgang mit und Bedeutung von Facebook in Kuba.
08.07.2018 12:14

Zitat von Pauli im Beitrag #2
Du solltest dir nicht um solche Weibergeschichten FB gedanken machen,
solange sich deine 10 von dir fxxx lässt ist doch alles OK.



Moderatoren!!!!!!!!!!!!!!!!!!

nein, es gehtdoch nichts über einen guten Pauli-Spruch am Sonntagmorgen

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 13.604
Mitglied seit: 18.07.2008

#6 RE: Umgang mit und Bedeutung von Facebook in Kuba.
08.07.2018 12:15

Waaaaaaaaaas??

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.901
Mitglied seit: 01.07.2002

#7 RE: Umgang mit und Bedeutung von Facebook in Kuba.
08.07.2018 12:26

FB wird in DE doch nur noch von den alten Säcken (Gruß in die Runde ) benutzt. Wer bei uns unter 20 ist, nutzt kein FB.

Wird also bald den Weg von myspace, studivz etc gehen...

andyy
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.402
Mitglied seit: 04.02.2012

#8 RE: Umgang mit und Bedeutung von Facebook in Kuba.
08.07.2018 13:53

FB wird in DE doch nur noch von den alten Säcken (Gruß in die Runde ) benutzt. Wer bei uns unter 20 ist, nutzt kein FB.[/quote]

hier würde ich dir absolut zustimmen, vielleicht nicht zu 100 % aber weitgehenst



Zitat von pedacito im Beitrag #7
Wird also bald den Weg von myspace, studivz etc gehen...


von der Tendenz her ja, wobei cih "bald" allerdings relativ sehe. Ich habe die ganze Entwicklung seit 2005 mitbekommen, war damals bei studivz bei den ersten 100 000 und fand es große Klasse. Es hätte gute Chancen gehabt, bis der Holzschnitzverlag kam. Als dann (Zitat) "alte Säcke" das Ruder übernommen hatten, wars auf einen Schlag vorbei, dann kam Facebook nach D, zuerst war alles noch auf Denglisch und man war angenehm deutschfrei. Die meisten Gruppen, die sich mit "German" beschäftigt hatten, hatten sich über das heimische Brauchtum lustig gemacht.

Mittlerweile ist FB out, und ich nutze es nur noch für ganz wenige Dinge, z.B. wenn es nachts, wie dieser Tage, verbrannt riecht, schaue ich in den lokalen Gruppen, ob es irgendwo brennt. Oder ob jemand weiß, ob der Bäcker sonntags offen hat....


Zuuckerbäcker ist ein arrogantes A**** und seit der Big Brother Geschichte ist er unten durch.

Aber in der Tat, vor allem in amerikanischen Großstädten läuft ein großer Teil dessen, was sich früher auf der Straße abgespielt hat, mittlerweile über FB, nett verklausluiert: ein Prosit auf die Prosituierten, hat da eine nette Konkurrenz namens Craigslist. Man ist baff, was die amis da so alles anbieten, so unter dem Motto; how big is the Dachschaden?


Was Kuba anbelangt, ich finde das ist für viele einfach ein Statussymbol, und ein paar Jahre zurück. Andererseits kann man ganz gut mit der Verwandschaft in Trumpstate kommunismozieren...

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.262
Mitglied seit: 16.07.2017

#9 RE: Umgang mit und Bedeutung von Facebook in Kuba.
08.07.2018 14:06

Danke für die Einschätzungen. Ich verstehe halt nicht den Sinn von 1000 Freunden, von denen ich vielleicht 20 jemals gesehen habe, geschweige den vielleicht mag und 1-2 als mehr oder weniger Freunde bezeichne.
Mich hatte nur überrascht, dass ein Kubano ihr zum Geburtstag gratuliert hat und sie antwortete: "Gracias. Tu eres muy lindo". Das verstehe sogar ich. Wahrscheinlich dürfte ich das keiner Schreiben ohne Skandal. Nehme Ich mal an. Werde sie aber nochmal danach fragen, wie ich das zu verstehen habe. Ich sage auch ganz schnell mein Flug ab bei der falschen Antwort. Hatte in D auch zwei nette Möglichkeiten, die ich wegen ihr nicht wahrnahm. Die waren auch ziemlich "lindo".

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 13.604
Mitglied seit: 18.07.2008

#10 RE: Umgang mit und Bedeutung von Facebook in Kuba.
08.07.2018 15:09

Man,man. bleib mal flauschig!
wenn ich drüben einkaufe, sage ich auch zur Verkäuferin :Wo hast du das oder das,mein Schatz!
das ist unter Latinos üblich...

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.025
Mitglied seit: 26.04.2015

#11 RE: Umgang mit und Bedeutung von Facebook in Kuba.
08.07.2018 15:19

Immer schön auf dem Teppich bleiben Sputnik, insbesondere dann wenn man Spanisch nur rudimentär beherrscht.

In dem Fall bedeutet lindo nämlich nix anderes als „du bist sehr nett“ bzw wie nett von dir dass du an mich gedacht hast und mir gratulierst.

Calle_62
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 424
Mitglied seit: 05.12.2012

#12 RE: Umgang mit und Bedeutung von Facebook in Kuba.
08.07.2018 15:32

Hallo Sputnik, solange sie nur dich als "mein König" anspricht ist doch alles in Ordnung. Hätte sie den Typen gesagt "Danke schön mein König" dann hätte bei mir auch geklingelt. Weil sie anscheinend dann jeden männlichen Träger als König bezeichnet.
Kuba ist eine große Familie. Versuche doch einfach dazu zu gehören.

Und nicht sofort die Flinte ins Korn werfen. Zu einer online Beziehung mit einer Kubanerin gehört es auch, dass man einmal in der Woche richtig Zoff über die Mails abwickeln muss.

Cheers!
Calle

andyy
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.402
Mitglied seit: 04.02.2012

#13 RE: Umgang mit und Bedeutung von Facebook in Kuba.
08.07.2018 15:45

Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #9
Danke für die Einschätzungen. Ich verstehe halt nicht den Sinn von 1000 Freunden, von denen ich vielleicht 20 jemals gesehen habe, geschweige den vielleicht mag und 1-2 als mehr oder weniger Freunde bezeichne.Mich hatte nur überrascht, dass ein Kubano ihr zum Geburtstag gratuliert hat und sie antwortete: "Gracias. Tu eres muy lindo".


Sputnikito, da prallen wohl zwei Welten aufeinander. Aus deinen Worten würde ich schließen: es passt nicht so ganz! Kennst du die Stadt Doğubeyazıt? Liegt auf dem Weg von Ankara nach Teheran, kurz vor der Grenze. Auch da gibt es "lindas", allerdings sieht das meist nur "er".

So im Alter von 18 war ich auch extrem eifersüchtig, wehe "sie" hat mit einem anderen getanzt, heute? Was die Königin sich rausnimmt, darf der König schon lange...
Seit ich die Vorzüge der Latinas kennengelernt habe, bin ich extrem relaxter geworden...

Klar 1000 FB-Freunde ist gaga, habe ich aber auch darunter so illustre Persönlichkeiten wie rapdiservice, Mercado Libre oder Dante Allegro.

Ernsthaftigkeitsfaktor: zero

andyy
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.402
Mitglied seit: 04.02.2012

#14 RE: Umgang mit und Bedeutung von Facebook in Kuba.
08.07.2018 15:57

gerade zufällig gesehen, allerdings Nachbarinsel



Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 6.498
Mitglied seit: 02.09.2006

#15 RE: Umgang mit und Bedeutung von Facebook in Kuba.
08.07.2018 17:05

Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #1

Ist es in Kuba

A) ein Spiel/Hobby mit dem Ziel die meisten Freunde zu haben, da man sich darüber eine (kranke)Form der Anerkennung holt

B) Langeweile od. Infantilisms

C) Dating platform



alle drei Gründe sind wohl korrekt. Dann gibt es dazu auch noch FB als ein "Marktplatz von Chisme". Dies ist besonders wichtig für Cubinen die nicht mehr auf Cuba leben und so immer mitbekommen wollen "wer jetzt gerade mit wem was gemacht hat".

Die Funktion als Datingplatform auf Cuba ist wohl nicht zu unterschätzen. Es ist einer der möglichen Balzkanäle welcher durchaus auch rege benutzt wird. Wegen einem "eres lindo" würde ich mich nicht weiter aufregen. Wenn dies dann hingegen in tägliche Chats mit Gesülze ausartet dann würde ich mal genauer hinschauen.

Calle_62
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 424
Mitglied seit: 05.12.2012

#16 RE: Umgang mit und Bedeutung von Facebook in Kuba.
08.07.2018 17:13

Die Datingplattformen für Kuba sind

Badoo und mobifriends. ;-)

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.262
Mitglied seit: 16.07.2017

#17 RE: Umgang mit und Bedeutung von Facebook in Kuba.
08.07.2018 18:06

Es ist erstmal für mich sehr positiv welche interessante Ansätze hier angeschnitten werden. Hätte eigentlich nur mit Hohn und Spott gerechnet.
Es wurde aber sogar Partei für meine Freundin ergriffen, was mich freut. Natürlich ist mir bewusst, wie Timo sagt, dass es für lindo viele Entspechungen gibt, nämlich ausser hübsch auch nett u.s.w. Wenn sie schlau ist und es so überbringt, ok, aber wenn als Anwort kommt, dass sie erwachsen sei und machen kann was sie will und nach spionieren das Letzte ist ( was ich nicht mache. Es kommen immer irgendwelche nervigen Infos wenn jemand was schreibt), dann wäre es das wohl gewesen. Es sei den ich schwenke von Beziehung auf Fixxxfreundschaft um. Dafür müsstest sie aber viel besser im Bett werden und mein Sponsoring wäre ab dann leistungsbezogen.

Aber Spass beiseite. Es geht mir um eines. Ihr klarmachen, dass das Pendel immer nach beiden Seiten schwingt. Wenn sie sehr eifersüchtig ist, dann muss sie sich mit den gleichen Maßstäben messen lassen. Andere Mentalität hin oder her. Natürlich hat Andyy recht dass hier 2 Welten aufeinanderprallen. Muss ja nicht schlecht sein. Ich lerne sehr gerne eine andere Welt kennen. Man kann dass aber nicht als Rechtfertigung nehmen um mit zweierlei Maß zu messen,zumal sie von mir immer absolutes Vertrauen sowie Heirat in D und solche Sachen von mir erwartet. Auch wenn ich mich sehr gerne in Kuba anpasse, muss sie auch verstehen, dass wenn sie mit einem Deutschen zusammen ist, sie sich auch rudimentär mit meiner Kultur auseinandersetzen muss. Bei solchen Verhalten muss ich ihr klar sagen : " no me encanto ". So werde ich nie größeres Vertrauen in sie setzen und nicht mal meine Klamotten in Kuba lassen,was sie gerne hätte.

So wie Ralfw es sieht sehe ich es leider auch schon immer. Die Kubis geben sogar ihre Telefonnummer immer an. Bei den Freunden sind einige Exilkubaner, die in USA leben dabei. Wer sagt mir nicht, dass sich manche einen Jux draußen machen, so nen Mädels per Privatchat ein Visum nach USA für nen Buxxxurlaub versprechen und sie dort ihre Zukunft erhofft. Bei "1000 Freunden" für mich nicht ganz unrealistisch. Und ich habe alles noch per Wifi Aufladung bezahlt plus das ganze Sponsoring aussen herum. Wenn sie schlau ist legt sie von dem Geld jeden Monat was zurück und kann so bald auch den Flug dorthin bezahlen. Das alles hat nicht mit König angesprochen zu werden, wie Calle_62 es sagt zu tun.

Ich habe nur in den letzten 15Jahrenin diktatorischen Ländern gelernt, dass wenn man dorthin Frau mach deutschen Maßstäben behandelt wird man nicht als sozial angesehen, sondern als Weichei verachtet. Das ist selbst in D so, wenn man sieht wie Türken oder Araber mit deutschen Frauen umgehen.

Ich will ihr einfach klarmachen, dass sie so mein Vertrauen nie erlangen wird und alle Hoffnungen auf D oder anderes in weite Ferne rückt und sie auf lange Sicht auch das Sponsoring ihrer Familie aufs Spiel setzt. Ein bisschen,denke ich, darf ich auch hoffen, dass meine Befindlichkeiten berücksichtigt werden, wenn ich die ganze Sause bezahle.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.831
Mitglied seit: 25.09.2007

#18 RE: Umgang mit und Bedeutung von Facebook in Kuba.
08.07.2018 18:10

Sputnik, mein bester Kumpel war krankhaft eifersüchtig (grundlos). Seine bildhübsche und gebildete Freundin hat die Beziehung aus diesem Grund aufgelöst. Er ist leider verstorben (Rennunfall). Schenk deiner Freundin klaren Wein ein. Sag ihr, dass du das beschissen findest wenn der Typ ihr im Fratzenbuch schreibt (wenn er PERMANENT schreibt!!!). Ich würde mir über Facebook gar nicht Gedanken machen, schade für die vergeudete Zeit. Bleib coll. Im echten Leben können solche Typen oft nicht bis 3 zählen; bei Weibern können sie meistens keinen Blumentopf gewinnen. Viellicht bei einer Ätzenden .

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.831
Mitglied seit: 25.09.2007

#19 RE: Umgang mit und Bedeutung von Facebook in Kuba.
08.07.2018 18:15

Sputnik, du warst schneller beim Schreiben. Du lebst JETZT, HEUTE und MORGEN. Mach keine Schwarzmalerei. Deine Freundin hat keinen dicken Fehler gemacht. Sie ist doch keine Nonne!! Überleg mal in Ruhe .

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.262
Mitglied seit: 16.07.2017

#20 RE: Umgang mit und Bedeutung von Facebook in Kuba.
08.07.2018 18:19

Zitat von Varna 90 im Beitrag #18
Sputnik, mein bester Kumpel war krankhaft eifersüchtig (grundlos). Seine bildhübsche und gebildete Freundin hat die Beziehung aus diesem Grund aufgelöst. Er ist leider verstorben (Rennunfall). Schenk deiner Freundin klaren Wein ein. Sag ihr, dass du das beschissen findest wenn der Typ ihr im Fratzenbuch schreibt (wenn er PERMANENT schreibt!!!). Ich würde mir über Facebook gar nicht Gedanken machen, schade für die vergeudete Zeit. Bleib coll. Im echten Leben können solche Typen oft nicht bis 3 zählen; bei Weibern können sie meistens keinen Blumentopf gewinnen. Viellicht bei einer Ätzenden .


Danke dir für die netten Worte. Es freut mich, dass es alle anderen ausnahmslos auch so sehen. Selten so eine nette Einigkeit erlebt. Ich weiß aber auch wie abgrundtief dxxf selbst intelligente Frauen sein können. Aber natürlich ist mir klar dass der Feind normalerweise immer im eignen Lager zu suchen ist und nicht in diesem Kaxxbuch. Es ärgert mich nur, dass ich das auch noch bezahle um mich hinterher ärgern zu müssen. Bevor sie mich kannte ging ihre Welt von El Carney bis Santiago.

Ich bin auf jeden Fall nicht krankhaft eifersüchtig und werde auch schon gar keine Welle machen. Sie muss nur verstehen, dass sie so nie mein Vertrauen erlangt. Wenn ihr das wichtig ist, dann kann sie daran was ändern.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.831
Mitglied seit: 25.09.2007

#21 RE: Umgang mit und Bedeutung von Facebook in Kuba.
08.07.2018 18:46

Lieber Sputnik, jetzt geh nicht mit der Brechstange zu Werk, und versau dir deinen bevorstehenden Urlaub nicht KÜNSTLICH wegen einem Fratzenbuchschreiber.

FallS ICH z. B. sauer darüber wäre, würde ich mit offenen Karten spielen: Blockier und lösch den Vogel sofort. Bei einer anderen Meinung würde ich ein Mopedtaxi plus Trinkgeld bestellen, und ab in die Pampas für immer! In meinem Fall passiert das nicht .

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 6.467
Mitglied seit: 28.06.2013

#22 RE: Umgang mit und Bedeutung von Facebook in Kuba.
08.07.2018 18:59

Zitat von Timo im Beitrag #11
Immer schön auf dem Teppich bleiben Sputnik, insbesondere dann wenn man Spanisch nur rudimentär beherrscht.

In dem Fall bedeutet lindo nämlich nix anderes als „du bist sehr nett“ bzw wie nett von dir dass du an mich gedacht hast und mir gratulierst.



Grundsaetzlich ja, kommt aber wohl auch ein bisschen auf die Umstaende an
Zu glauben dass die junge 10 waehrend der Abwesenheit des Novios und Sponsors brav zu Hause sitzt und sein Bild anhimmelt scheint mir dann aber ein bisschen
naiv zu sein!

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.262
Mitglied seit: 16.07.2017

#23 RE: Umgang mit und Bedeutung von Facebook in Kuba.
08.07.2018 19:21

Zitat von Espanol im Beitrag #22
Zitat von Timo im Beitrag #11
Immer schön auf dem Teppich bleiben Sputnik, insbesondere dann wenn man Spanisch nur rudimentär beherrscht.

In dem Fall bedeutet lindo nämlich nix anderes als „du bist sehr nett“ bzw wie nett von dir dass du an mich gedacht hast und mir gratulierst.



Grundsaetzlich ja, kommt aber wohl auch ein bisschen auf die Umstaende an
Zu glauben dass die junge 10 waehrend der Abwesenheit des Novios und Sponsors brav zu Hause sitzt und sein Bild anhimmelt scheint mir dann aber ein bisschen
naiv zu sein!



Genau dass gilt es herauszufrieden. Nach ihrem Reden sucht sie keine zweiten Eisen im Feuer. Das auf Grund des Altersunterschied das Risiko sehr hoch ist wurde an anderer Stelle lange diskutiert.

Auch wenn es vielleicht verrückt klingt, mich interessiert nur inwieweit da Facebook eine Rolle spielt um mich zu verarschen. Das habe nämlich ich bezahlt und ihr so erst ermöglicht. Die anderen Gelegenheiten kann ich eh nicht beeinflussen.

P,S: Rechtschreibfehler wie immer sind zu entschuldigen. Die Superstrada von Perugia nach Cesena ist so schlecht, dass ich kaum das Tablett treffe.

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.025
Mitglied seit: 26.04.2015

#24 RE: Umgang mit und Bedeutung von Facebook in Kuba.
08.07.2018 19:33

Sputnik schreibe besser nicht beim fahren. Das kann tödlich enden!

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.262
Mitglied seit: 16.07.2017

#25 RE: Umgang mit und Bedeutung von Facebook in Kuba.
08.07.2018 19:50

Zitat von Timo im Beitrag #24
Sputnik schreibe besser nicht beim fahren. Das kann tödlich enden!

Ohne mein Anwalt kann ich dazu nichts sagen. Hast aber natürlich recht. Aber was die Italiener alles beim fahren. Vor lauter gestikulieren haben die nie ihre Hände am Lenkrad.

Naja. Nicht das ich noch wegen Weiber und Facebook ins Gras beiße.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zur Verwendung von Akkus in Kuba und vergleichbar warmen Regionen
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von jojo1
0 09.12.2017 23:52
von jojo1 • Zugriffe: 223
Cuba Libre de Wifi: Wi-frei in Kuba
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
13 01.09.2017 09:12
von nico_030 • Zugriffe: 877
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen