Spanische Umlaute auf deutscher Tastatur

29.04.2018 23:09 (zuletzt bearbeitet: 29.04.2018 23:21)
avatar  jojo1
#1 Spanische Umlaute auf deutscher Tastatur
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat aus: https://www.fluento.com/de/spanisch-unte...h-sonderzeichen

Zitat


Sie alle kennen das Problem, spanische Sonderzeichen, Akzente oder Buchstaben einzugeben, die es auf der deutschen Tastatur nicht gibt (z.B. weiches spanisches n).

Die Lösung ist ganz einfach, halten Sie bitte die [ALT]-Taste auf Ihrem Computer gedrückt und geben Sie am Ziffernblock die folgenden Zahlenkombinationen ein:

Buchstabe Kombination Buchstabe Kombination
ñ :______ ALT+164 ___ Ñ :______ ALT+165
¿ :______ ALT+168 ___ ¡ :_______ ALT+173
á :______ ALT+160 ___ Á :______ ALT+181
é :______ ALT+130 ___ É :______ ALT+144
í :_______ ALT+161 ___ Í :______ ALT+214
ó :______ ALT+162 ___ Ó :______ ALT+224
ú :______ ALT+163 ___ Ú :______ ALT+233


Bekannte Probleme bei der genannten Methode:

Bitte nutzen Sie den Ziffernblock an der rechten Seite und nicht die Zahlen, die sich oberhalb der Buchstaben befinden. Auf einem Laptop/Notebook können Sie einen Ziffernblock meist mit einer individüllen Tastenkombination aktivieren. Suchen Sie hierfür eine Taste mit der Aufschrift [Num] oder [Num Lock].
In einigen Fällen akzeptieren Computer nur eine der zwei [ALT]-Tasten
Haben Sie weiterhin Schwierigkeiten mit der Methode? Markieren und kopieren Sie einfach das benötigte Sonderzeichen mit Hilfe der Funktionen "Kopieren" und "Einfügen" im Kontextmenü ihrer Maus (rechte Maustaste).

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

 Antworten

 Beitrag melden
30.04.2018 12:36 (zuletzt bearbeitet: 30.04.2018 12:36)
avatar  Mocoso
#2 RE: Spanische Umlaute auf deutscher Tastatur
avatar
Rey/Reina del Foro

Jaja die Sonderzeichen

- individüllen -

P. Kropotkin: Competition is the law of the jungle but cooperation is the law of civilisation.

 Antworten

 Beitrag melden
30.04.2018 12:44
avatar  jan
#3 RE: Spanische Umlaute auf deutscher Tastatur
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Und Umlaute sind es auch nicht.

Der Begriff Umlaut bezeichnet: eine bestimmte Art der Veränderung eines Vokals in den germanischen Sprachen

30.04.2018 12:56 (zuletzt bearbeitet: 30.04.2018 12:56)
avatar  jojo1
#4 RE: Spanische Umlaute auf deutscher Tastatur
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von jan im Beitrag #3
Und Umlaute sind es auch nicht.

Der Begriff Umlaut bezeichnet: eine bestimmte Art der Veränderung eines Vokals in den germanischen Sprachen


Und wie lautet dann der Begriff für die romanischen Sprachen ?
An sich ist in der deutschen Sprache nur der Begriff "Umlaut" geläufig.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

 Antworten

 Beitrag melden
30.04.2018 12:58
#5 RE: Spanische Umlaute auf deutscher Tastatur
avatar
Rey/Reina del Foro

Ganz allgemein: Diakritische Zeichen oder Diakritika.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
30.04.2018 16:27
avatar  el-che
#6 RE: Spanische Umlaute auf deutscher Tastatur
avatar
Rey/Reina del Foro
30.04.2018 19:28
#7 RE: Spanische Umlaute auf deutscher Tastatur
avatar
Rey/Reina del Foro

Wer früher an SUN-Workstations gearbeitet hat, kennt noch die Compose-Taste. Ich habe unter Linux die rechte Windows-Taste als Compose-Taste eingerichtet.

Das funktioniert so, wie auf der deutschen Tastatur bereits die Akzente funktionieren. Also für ñ drücke ich erst COMPOSE, danach n danach Tilde

Oder für ç drücke ich COMPOSE danach c danach Komma

Oder ï ist COMPOSE i und Anführungszeichen etc...


 Antworten

 Beitrag melden
30.04.2018 20:12
#8 RE: Spanische Umlaute auf deutscher Tastatur
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Tastatur Spracheinstellung auf Sapnisch umändern und gut ist. unten kann man dann mit Leichtigkeit zwischen DE und ES wechseln


 Antworten

 Beitrag melden
30.04.2018 21:03
avatar  Timo
#9 RE: Spanische Umlaute auf deutscher Tastatur
avatar
Rey/Reina del Foro

Bei Apple hält man einfach den Buschstaben länger gedrückt, dann bekommt man eine Auswahl an Akzenten angezeigt.


 Antworten

 Beitrag melden
30.04.2018 21:20 (zuletzt bearbeitet: 30.04.2018 21:23)
avatar  jojo1
#10 RE: Spanische Umlaute auf deutscher Tastatur
avatar
Rey/Reina del Foro

Unter Android habe ich immer alle Diakritika nur auf der internen Bildschirm-Android-Tastatur indirekt verfügbar.
Dies funktioniert genauso wie bei den teuren Applerechnern durch längeres Anwählen eines Buchstabens auf dem Bildschirm.. Auf der primär von mir genutzten externen Bluetooth-Tastatur von meinem Androidtablet funktioniert dies aber nicht - es werden wie bei Microsoft Windows mehrere Zeichen in Endlosfolge eingefügt.... 😲😀. Auch der Umweg über die Alt-Taste funktioniert in diesem Fall ( externe Tastatur ohne Numblock unter Android ) nicht - allerdings kann ich interne und externe Tastatur gleichzeitig nutzen und so die spanischen Diakritika auf dem Tablet eingeben.

Auf meiner permanent laufenden Windows 10 - Workstation ist dies aber direkt nicht gegeben. Eine temporäre Umstellung auf spanisches Tatataturlayout kommt für mich in der Regel nicht in Frage - da ich doch nur zwischen anderen Arbeiten eine Email schreiben.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

 Antworten

 Beitrag melden
30.04.2018 21:26
avatar  andyy
#11 RE: Spanische Umlaute auf deutscher Tastatur
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Zitat von Timo im Beitrag #9
Bei Apple hält man einfach den Buschstaben länger gedrückt, dann bekommt man eine Auswahl an Akzenten angezeigt.


komisch, das mach ich bei meinem Ei-phön auch so, uns es funzt.

ansonsten habe ich Tränen in den Augen, mein Gott, wie lange habe ich dies nicht mehr gelesen? ASCII-Code (nicht Assi, sondern "American Standard Code for Information Interchange", das waren noch Zeiten, als die Computer laufen lernten...jaja DOS 3.3 und so..himmlisch, für nach jedem umfangreichen Text hatte man Muskelkater oder Scheidensehnenentzündung. Herrlich, schade, dass diese Zeiten längst vorbei sind.

Backspace, Shift, Hex und für alles nehmen wir die Flex


 Antworten

 Beitrag melden
30.04.2018 21:27
#12 RE: Spanische Umlaute auf deutscher Tastatur
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Zitat von Timo im Beitrag #9
Bei Apple hält man einfach den Buschstaben länger gedrückt, dann bekommt man eine Auswahl an Akzenten angezeigt.


ich meinte nicht das Smatphone. das ist ja jedem klar. ich meinte jetzt windows 10 etc. kannste auch bei Office einstellen.


 Antworten

 Beitrag melden
30.04.2018 22:15
avatar  Timo
#13 RE: Spanische Umlaute auf deutscher Tastatur
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Documentos im Beitrag #12
Zitat von Timo im Beitrag #9
Bei Apple hält man einfach den Buschstaben länger gedrückt, dann bekommt man eine Auswahl an Akzenten angezeigt.


ich meinte nicht das Smatphone. das ist ja jedem klar. ich meinte jetzt windows 10 etc. kannste auch bei Office einstellen.


Ich rede auch nicht von meinem Handy sondern von meinem Máç Bôôk.


 Antworten

 Beitrag melden
30.04.2018 22:24
avatar  andyy
#14 RE: Spanische Umlaute auf deutscher Tastatur
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Zitat von Timo im Beitrag #13
Zitat von Documentos im Beitrag #12
Zitat von Timo im Beitrag #9
Bei Apple hält man einfach den Buschstaben länger gedrückt, dann bekommt man eine Auswahl an Akzenten angezeigt.


ich meinte nicht das Smatphone. das ist ja jedem klar. ich meinte jetzt windows 10 etc. kannste auch bei Office einstellen.


Ich rede auch nicht von meinem Handy sondern von meinem Máç Bôôk.


kann sich noch jemand an die Monica erinnern? Ich meine die von Adler Triumpf, da musste man ganz feste auf die Tasten drücken, dann wurden die Buchstaben ricchtig fett


 Antworten

 Beitrag melden
30.04.2018 22:50 (zuletzt bearbeitet: 30.04.2018 22:50)
avatar  jojo1
#15 RE: Spanische Umlaute auf deutscher Tastatur
avatar
Rey/Reina del Foro

Hier kann man die mech. Schreibmaschine Monika fùr ein paar € kaufen: https://www.ebay.de/itm/Schreibmaschine-...wgAAOSwn-tZDh15

Spanische Umlaute und Emails schreiben kann sie aber nicht...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.
Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!