Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 6.517 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 29.722
Mitglied seit: 19.03.2005

Präsidentschaftswahl in Venezuela wird vorgezogen
23.01.2018 20:03

Zitat
Präsidentschaftswahl in Venezuela wird vorgezogen
Obwohl immer mehr Menschen Venezuela, dem Land mit den grössten Ölreserven, Hunger leiden, hat der sozialistische Präsident Nicolás Maduro gute Chancen, zu gewinnen.

https://www.nzz.ch/international/praesid...ogen-ld.1350536

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 21.788
Mitglied seit: 09.05.2006

#2 RE: Präsidentschaftswahl in Venezuela wird vorgezogen
23.01.2018 20:17

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #1

Zitat

Obwohl immer mehr Menschen Venezuela, dem Land mit den grössten Ölreserven, Hunger leiden.

https://www.nzz.ch/international/praesid...ogen-ld.1350536



also das Video von dem Friedhof sagt mir aber was anderes,und auch in Europa fühlen sich bestimmte Leute dazu aufgerufen,nicht zurückzutreten.
Was dem einen recht ist ,ist dem anderen billig.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 29.722
Mitglied seit: 19.03.2005

#3 RE: Präsidentschaftswahl in Venezuela wird vorgezogen
26.01.2018 14:10

Zitat
Oppositionsbündnis von Venezuelas Präsidentenwahl ausgeschlossen
Weg für Wiederwahl von Staatschef Maduro damit quasi frei

https://derstandard.at/2000073052926/Ven...-ausgeschlossen

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.391
Mitglied seit: 06.10.2011

#4 RE: Präsidentschaftswahl in Venezuela wird vorgezogen
26.01.2018 15:13

Das sind dann Wahlen ohne Auswahl - und Kuba hat mit seinen angeblich 30.000 Staatssicherheitsbeamten vor Ort seinen wesentlichen Anteil daran. Es ist doch eine sehr starke staatliche Verbindung zu Kuba vorhanden, welches hier sein Systemmodell erstmalig erfolgreich exportiert hat. 😀😲

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 29.722
Mitglied seit: 19.03.2005

#5 RE: Präsidentschaftswahl in Venezuela wird vorgezogen
26.01.2018 16:03

Chávez wollte von Anfang an eine Diktatur errichten. Fidel hatte ihm damals geraten, zunächst den demokratischen Schein zu wahren. Dass die Chavistas nicht gedenken, die Macht jemals wieder abzugeben, hat Hugos Bruder Adán schon vor fast zehn Jahren kolportiert.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Los Delfines
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 228
Mitglied seit: 03.05.2016

#6 RE: Präsidentschaftswahl in Venezuela wird vorgezogen
26.01.2018 16:12

Wenn sonst nix hin haut aber dieser Exportschlager hat es in sich.
Man sollte also mal Danke sagen an die Genossen von Kuba bekommen sonst nichts
auf die Reihe aber das läuft.
Die sollten mal die Büros im Mirafloes überprüfen.......

Angefügte Bilder:
612ccf6131f638aec6d172e21df2025f.jpg  
jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.391
Mitglied seit: 06.10.2011

#7 RE: Präsidentschaftswahl in Venezuela wird vorgezogen
27.01.2018 22:55

In Venezuela arbeitet das entmachtete Parlament tatsächlichnimmer noch, auch wenn es keine Entscheidungen durchsetzen kann.

Die von der Regierung geplante Krytowährung Petro wurde für illegal erklärt, da hier eine Absicherung durch Erdölreserven erfolgen soll.

Siehe: http://www.deraktionaer.de/aktie/venezue...aert-353820.htm



Die Emmision des Petros soll eigentlich in den nächsten Tagen beginnen. Da Venezuela aber jedwedes Vertrauen aif den Finamzmärketen verloren hat, ist ein Erfolg des Pertros zumindest unwahrscheinlich.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Los Delfines
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 228
Mitglied seit: 03.05.2016

#8 RE: Präsidentschaftswahl in Venezuela wird vorgezogen
28.01.2018 11:47

Die meisten Haus oder Autokäufe werden nur noch in Dolar abgewickelt,der Bolivar oder Pedro
wird gemieden. Maduro hat das Kindegeld jetzt auf 600.tausend Bolo erhöht,ein Liter Leche kostet
aber schon 1.Million also Schuß in den Ofen. 2018 sollte eigentlich ein entscheidendes Jahr werden
ich sehe allerdings nur Letargie und Verzweiflung.Die Wahl-Farc bringt nix auser noch mehr Hunger
und Elend für die Meisten Leute.

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.391
Mitglied seit: 06.10.2011

#9 RE: Präsidentschaftswahl in Venezuela wird vorgezogen
28.01.2018 12:06

Den Pedro gibt es m.E. heute noch nicht...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Los Delfines
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 228
Mitglied seit: 03.05.2016

#10 RE: Präsidentschaftswahl in Venezuela wird vorgezogen
28.01.2018 12:18

Wo Er Recht hat hat Er Recht,die Vorbereitungen für die Scheinwährung sind noch am laufen.
Da der Pedro an den Ölbarrel gebunden ist und Maduro seine Quellen für 30.Jahre vermietet hat
gehört Ihm sowieso nix nada.
Die Russen und Chinesen werden Ihm schon die Pfeife lang ziehen.

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.391
Mitglied seit: 06.10.2011

#11 RE: Präsidentschaftswahl in Venezuela wird vorgezogen
28.01.2018 18:15

Nachfolgend ein Bericht der venz. Regierung zum Petro:

https://www.reuters.com/article/us-venez...y-idUSKBN1FC2RG

Ab Mitte Februar wird man genauers wissen. Man versucht aber richtig viel Geld einzusammeln und dies wird eher nicht gelingen...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.391
Mitglied seit: 06.10.2011

#12 RE: Präsidentschaftswahl in Venezuela wird vorgezogen
28.01.2018 19:14

Ich zitiere einmal aus obigem Artikel:

Zitat
...
“The presale and initial offer will be made in hard currencies and in cryptocurrencies. It is not going to be done in bolivars at this stage,” said Carlos Vargas, the government’s cryptocurrency superintendent, ....

The value of the entire petro issuance of 100 million tokens would be just over $6 billion, according to details given by Maduro in recent weeks.

A draft document on the petro, created by advisers to the government and reviewed by Reuters last week, said Venezuela should sell 38.4 million petros with a face value of around $2.3 billion in private placements starting on Feb. 15, at a discount of up to 60 percent.

Another 44 million petros with a face value of $2.7 billion should be offered to the public a month later, it read.



Der 60% -Discount ist doppelt so hoch wie bei hochriskanten ICO-Tokenus, und die Marktkapitalisierung aller Kryptoeinheiten weltweit liegt aktuell bei 588 Milliarden US-$, siehe https://coinmarketcap.com . .
Trotzdem traut sich die Regierung in Caracas zu, weltweit alles Kapital wie ein Magnet anzuziehen...
Und dies obwohl die finanziellen Probleme des Landes jeder kennt...

Maduro schafft es wohl noch an der Macht zu bleiben, nur den weltweiten Finanzmarkt aufrollen ist schon von anderer Dimension... Mindestens 6 Milliarden Dollar Marktkapitalisierung erreichen nur die aktuell führenden Kryptowährungen und Maduro glaubt wohl, das Geld einfach so in ein paar Wochen zu erhalten... Real erwarten ich eine Marktkapitalisierung vom Petro von deutlich weniger als 1 Milliarde US-Dollar, wenn denn die Markteinfùhrung ùberhaupt gelingen sollte.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 29.722
Mitglied seit: 19.03.2005

#13 RE: Präsidentschaftswahl in Venezuela wird vorgezogen
31.01.2018 07:19

Zitat
Maduro gründet Zweitpartei
»Wir sind Venezuela« soll PSUV bei Wahlen unterstützen

Eine Partei reicht ihm nicht mehr:

https://www.jungewelt.de/artikel/326393....weitpartei.html


Dieser sarkastische Unterton ist ja schon fast Blasphemie für jungeWelt-Verhältnisse.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Los Delfines
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 228
Mitglied seit: 03.05.2016

#14 RE: Präsidentschaftswahl in Venezuela wird vorgezogen
01.02.2018 07:24

Und wieder keine Einigung in der Dom.Rep. die Show geht also weiter
Wer die Wahlbedingungen in V. kennt kennt auch den Sieger.

Angefügte Bilder:
TSJ-DEL-HORROR-600x320.jpg  
lisnaye
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 872
Mitglied seit: 28.09.2006

#15 RE: Präsidentschaftswahl in Venezuela wird vorgezogen
04.02.2018 13:09

Also Mittleid mit den Venezuelanern habe ich keines . Sie haben sich ihr Situation selbst verschuldet. Wir haben einen Freundeskreis von Venezuelanern.. Schon vor einigen Jahren bei Grillabenden usw. haben wir über den Chavismo und Chaves diskutiert. Alle haben damals Chavez gewählt. Ich weiss noch wie meine Frau sagte " Wenn ihr so weiter macht habt ihr bald Zustände und Misere wie auf Cuba" Wie sie damals alle gelacht haben .... und unsere Argumente mit " absoluter Quatsch usw."abgetan haben... Jetzt jammern sie rum bei jedem Treffen und wären froh wenn Venezuela wenigstens kubanische Verhältnisse hätte...Ist zwar Gemein ich weiss aber; Ich kann mir dann auch nicht verkneifen sie hin und wieder an die Worte meiner Frau vor einigen Jahren zu erinnern..:-)

Los Delfines
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 228
Mitglied seit: 03.05.2016

#16 RE: Präsidentschaftswahl in Venezuela wird vorgezogen
04.02.2018 13:40

Zitat von lisnaye im Beitrag #15
Also Mittleid mit den Venezuelanern habe ich keines . Sie haben sich ihr Situation selbst verschuldet. Wir haben einen Freundeskreis von Venezuelanern.. Schon vor einigen Jahren bei Grillabenden usw. haben wir über den Chavismo und Chaves diskutiert. Alle haben damals Chavez gewählt. Ich weiss noch wie meine Frau sagte " Wenn ihr so weiter macht habt ihr bald Zustände und Misere wie auf Cuba" Wie sie damals alle gelacht haben .... und unsere Argumente mit " absoluter Quatsch usw."abgetan haben... Jetzt jammern sie rum bei jedem Treffen und wären froh wenn Venezuela wenigstens kubanische Verhältnisse hätte...Ist zwar Gemein ich weiss aber; Ich kann mir dann auch nicht verkneifen sie hin und wieder an die Worte meiner Frau vor einigen Jahren zu erinnern..:-)

Da hat einer des Pudels-Kern getroffenn.
Genau die selben Kommentare hab ich vor 6-7.Jahren erlebt und mich als Sxxxxxxx bezeichnet.
Heute muß ich unter den Telefonhörer eine Schüssel stellen weil die Tränen nur so rauslaufen.
Tja so was kommt von so was,vorbei die Zeit mit der großen Fresse.

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.391
Mitglied seit: 06.10.2011

#17 RE: Präsidentschaftswahl in Venezuela wird vorgezogen
04.02.2018 13:41

#15: Ist nur partiell falsch: Die Opposition hat im weitgehend entmachteten aber demokratisch gewählten Parlament die Mehrheit und das Volk kann nichts für seine Situation.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 29.722
Mitglied seit: 19.03.2005

#18 RE: Präsidentschaftswahl in Venezuela wird vorgezogen
13.02.2018 15:17

Zitat
Kritik von links
Knapp zehn Wochen vor der Präsidentschaftswahl in Venezuela gibt es immer noch keinen Konkurrenten für Staatschef Maduro

https://www.jungewelt.de/artikel/327162....-von-links.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.391
Mitglied seit: 06.10.2011

#19 RE: Präsidentschaftswahl in Venezuela wird vorgezogen
13.02.2018 17:49

Der obige Junge-Welt-Artikel erweckt den falschen Eindruck, dass ein potentieller Gegenkandidat eine Chance hätte. Richtig ist stattdessen, dass vom Maduro-Regime eine Scheinwahl durchgefùhrt wird, deren Ausgang schon jetzt feststeht.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Öl aus Venezuela: Trumps neue Russland-Connection
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
0 04.06.2017 18:23
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 198
In Venezuela wird das Benzin knapp
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
23 07.04.2017 14:31
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 1311
Venezuela wird zum globalen Sozialfall
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
20 01.11.2016 04:18
von jojo1 • Zugriffe: 719
Venezuela: Referendum gegen Maduro erst 2017
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
11 28.10.2016 10:59
von cabeza mala • Zugriffe: 614
In Venezuela wird das Geld knapp
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
5 29.04.2016 13:46
von Timo • Zugriffe: 319
Wirtschaftspolitik in Venezuela Das Bier wird knapp
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
83 24.07.2016 09:14
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 3081
In Venezuela wird das Essen knapp
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
240 16.12.2017 14:56
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 12372
»Der Antisemitismus in Venezuela geht von der Regierung aus«
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
1 25.06.2009 16:08
von el carino • Zugriffe: 569
Chavez kündigt Rückkauf der "Banco de Venezuela" an und prophezeit negatives Medienecho in Spanien
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von don olafio
4 06.08.2008 02:23
von don olafio • Zugriffe: 748
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen