Air Canada

  • Seite 1 von 3
25.10.2017 14:59
#1 Air Canada
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Wie sind Eure Erfahrungen, mit der Air Canada von Frankfurt nach Kuba zu fliegen? Braucht man für den Transitaufenthalt irgend ein Visum? Gepäck wird durchgebucht? Wie viel Handgepäck darf man mitnehmen? Wir das wie bei der Condor auch gewogen oder gilt die Richtlinie: Man muss es eigenhändig ins Gepäckfach heben können? Danke für Eure sachkundigen Antworten.


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2017 15:17
#2 RE: Air Canada
avatar
Rey/Reina del Foro

Handgepäck keine Gewichtsbeschränkung. : https://www.aircanada.com/de/de/aco/home...e/carry-on.html

Ich habe übrigens noch nie gesehen das Condor Gepäck gewogen hat.

Gepäck wird durchgecheckt.

Visa nein. Nur eTA ausfüllen.

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2017 15:28
avatar  ( gelöscht )
#3 RE: Air Canada
avatar
( gelöscht )

Zitat von Jose Ramon im Beitrag #1
Wie sind Eure Erfahrungen, mit der Air Canada von Frankfurt nach Kuba zu fliegen? Braucht man für den Transitaufenthalt irgend ein Visum? Gepäck wird durchgebucht? Wie viel Handgepäck darf man mitnehmen? Wir das wie bei der Condor auch gewogen oder gilt die Richtlinie: Man muss es eigenhändig ins Gepäckfach heben können? Danke für Eure sachkundigen Antworten.


hab ich vergangenes Jahr gemacht; über Toronto nach Havana. Die erste Strecke sehr angenehm, die Zweite gewöhnungsbedürftig mit Aircanada rouge, zumindest in der Holzklasse. Rückzu wurden wir in die "Bussiness" "gezwungen" . Aufgabegepäck geht direkt durch. Nächstes Jahr wieder, dann bis Cayo Coco. Handgepäck selbst hochhieven solltest du beherrschen, steht auch so auf deren website.


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2017 15:37
#4 RE: Air Canada
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Wie funktioniert das mit der eTA? Ich habe keine Ahnung. Im Internet heißt es, wenn ich ein "Besucher, der Kanada auf Land oder Meer betritt", benötige ich keine eTA?


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2017 15:40
avatar  Timo
#5 RE: Air Canada
avatar
Rey/Reina del Foro

Das bedeutet, wenn du auf dem Land oder Seeweg einreist brauchst du keine eTA.

Da du aber auf dem Luftweg einreist, brauchst du sie. Einfach online ausfüllen und fertig.


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2017 15:42
#6 RE: Air Canada
avatar
Rey/Reina del Foro

Trifft sich gut; da ich auch gerade nach Flügen schaue!

Bin auch auf die Air Canda gestossen; München-Toronto-Havanna ab 530€ Nov.Dez.

Gibt's da irgendwas besonders zu beachten; ausser eTa o.Ä.


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2017 15:50
avatar  ( gelöscht )
#7 RE: Air Canada
avatar
( gelöscht )

Zitat von TRABUQUERO im Beitrag #6
Trifft sich gut; da ich auch gerade nach Flügen schaue!

Bin auch auf die Air Canda gestossen; München-Toronto-Havanna ab 530€ Nov.Dez.

Gibt's da irgendwas besonders zu beachten; ausser eTa o.Ä.


Nee, musst nur die eTA machen,, sonst easy.


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2017 15:51
#8 RE: Air Canada
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von TRABUQUERO im Beitrag #6
Trifft sich gut; da ich auch gerade nach Flügen schaue!

Bin auch auf die Air Canda gestossen; München-Toronto-Havanna ab 530€ Nov.Dez.

Gibt's da irgendwas besonders zu beachten; ausser eTa o.Ä.

Sind aber lange Flugzeiten, oder?


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2017 15:52
#9 RE: Air Canada
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Was kostet die? Oder gibt es die auch gedruckt im Flieger?

"Das eTA ist ein gedrucktes Dokument, das direkt an einen Reisenden ausgegeben wird, und es wird kein Exemplar mit Luftfahrtunternehmen geteilt. Deshalb benötigen die Fluggesellschaften das IAPI-System, um das eTA-System durchzusetzen."


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2017 15:55 (zuletzt bearbeitet: 25.10.2017 15:56)
avatar  dirk_71
#10 RE: Air Canada
avatar
Rey/Reina del Foro

Online siehe

Zitat

Sie können Ihre eTA ganz einfach online beantragen. In den meisten Fällen wird die Bestätigung der Erteilung einer eTA innerhalb weniger Minuten verschickt (per E-Mail). Die Bearbeitungszeit kann jedoch mehrere Tage dauern, falls Sie um die Einreichung weiterer Unterlagen gebeten werden. Es ist am Besten, wenn Sie Ihren Flug nach Kanada erst dann buchen, nachdem Sie Ihre eTA erhalten haben.
http://www.cic.gc.ca/english/visit/eta-start-de.asp

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2017 15:57
avatar  Timo
#11 RE: Air Canada
avatar
Rey/Reina del Foro

Di eTA MUSS online gemacht werden. Sie es genau wie das US Equivalent ESTA ein elektronisches Visum, was Menschen die auf einer Terrorliste stehen, davon abhalten soll überhaupt ins Flugzeug nach Kanada/USA zu kommen.


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2017 16:00
#12 RE: Air Canada
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Kosten 19,95 Euro oder sieben kanadische Dollar? Ich finde da unterschiedliche Angaben.


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2017 16:07 (zuletzt bearbeitet: 25.10.2017 16:08)
avatar  Timo
#13 RE: Air Canada
avatar
Rey/Reina del Foro

Nun wenn du schlau bist machst du es auf der offiziellen Seite der kanadischen Regierung die Dirk verlinkt hat und zahlst 7CAD$

Du kannst natürlich auch dich auf einer inoffiziellen Seite abziehen lassen und 19.95€ zahlen.


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2017 16:08 (zuletzt bearbeitet: 25.10.2017 16:14)
#14 RE: Air Canada
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Cristal Otti im Beitrag #8
Zitat von TRABUQUERO im Beitrag #6
Trifft sich gut; da ich auch gerade nach Flügen schaue!

Bin auch auf die Air Canda gestossen; München-Toronto-Havanna ab 530€ Nov.Dez.

Gibt's da irgendwas besonders zu beachten; ausser eTa o.Ä.

Sind aber lange Flugzeiten, oder?


Hab'mal eine mögliche Kombi rausgesucht München Toronto knapp 9 dann 3,5 Stunden nach Havanna; zurück weinger!

Bei AC gib's auch ein Stop over Programm; mit günstiger Möglichkeit ein oder zwei Nächte in Kanada zu bleiben; na ja Geschmacksache!
Allein die etwas längeren Flug- + Wartezeiten würden mich nicht abschrecken!


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2017 17:24
avatar  jojo1
#15 RE: Air Canada
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Jose Ramon im Beitrag #9
Was kostet die? Oder gibt es die auch gedruckt im Flieger?

"Das eTA ist ein gedrucktes Dokument, das direkt an einen Reisenden ausgegeben wird, und es wird kein Exemplar mit Luftfahrtunternehmen geteilt. Deshalb benötigen die Fluggesellschaften das IAPI-System, um das eTA-System durchzusetzen."


Siehe meinen Beitrag vom Wochenende:

Abflugort (2)

Die Mitarbeiter bei der Immigration in Kanada haben die eTA-Bestätigung auch direkt in Ihren Datenbanken elektronisch vorliegen. Es ist nur wichtig, dass man exakt nur den Reisepass verwendet, welchen man für den eTA-Antrag verwendet hat. Wenn man den Reisepass erneuert oder einen zweiten Reisepass zur Einreise verwenden will, muss die eTA-Genehmigung ausnahmelos vor Antritt der Flugreise erneuert werden.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2017 19:58 (zuletzt bearbeitet: 25.10.2017 20:00)
avatar  ( gelöscht )
#16 RE: Air Canada
avatar
( gelöscht )

Wie jojo es sagt, liegt elektronisch vor.. Hast du die eTA, dann für 5 Jahre, sofern sich der Pass nicht ändert und musst nicht tun.
Die Seite wo aircanada für einen layover, so wie bei mir, eine vergünstigte Übernachtung anbietet funzt nicht. Das lässt sich dann mit einem Anruf bei aircanada in Frankfurt regeln. Die tragen das dann händisch ein. Kosten erfahre ich noch und kann mir dann überlege ob ja oder nein. Nach Auskunft der netten Dame sei es sogar kostenfrei. Daran mag ich für nicht so recht glauben. Werd ich sehen wenn es soweit ist.
Und Visum für die angetraute cubaner gab's innerhalb 24 Stunden


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2017 20:05
avatar  Ralfw
#17 RE: Air Canada
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von mickey im Beitrag #16

Die Seite wo aircanada für einen layover, so wie bei mir, eine vergünstigte Übernachtung anbietet funzt nicht. Das lässt sich dann mit einem Anruf bei aircanada in Frankfurt regeln. Die tragen das dann händisch ein. Kosten erfahre ich noch und kann mir dann überlege ob ja oder nein. Nach Auskunft der netten Dame sei es sogar kostenfrei. Daran mag ich für nicht so recht glauben. Werd ich sehen wenn es soweit ist.
Und Visum für die angetraute cubaner gab's innerhalb 24 Stunden

Ich bin vor ein paar Jahren mit Air Canada von ZRH nach Holguin. Auf dem Hinflug hatte ich 2 oder 3 Stunden in Toronto, auf dem Rückflug musste ich in Toronto übernachten. Es hatte da einige Flughafenhotels zu durchaus bezahlbaren Preisen. Das Ganze war für mich in Ordnung.


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2017 20:08
avatar  ( gelöscht )
#18 RE: Air Canada
avatar
( gelöscht )

Ein Hotel hab ich mir bereits ausgesucht, bei mir geht's von Toronto nach Montreal dort dann layover, ich hab eins reserviert werde es bei besseren Konditionen von ac stornieren. Für 4 Personen ist ein hotel dann doch nicht ganz so günstig, meine ich.


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2017 20:10
#19 RE: Air Canada
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Zitat von Jose Ramon im Beitrag #1
Gepäck wird durchgebucht?


Falls Du über Montreal fliegen solltest, klär vorher ab, ob Dein Gepäck durchgecheckt wird.. War bei mir nicht der Fall. Musste mich selber drum kümmern. In Toronto wird es durchgecheckt und Du musst dich um nichts kümmern.

Air Canada kann ich nur empfehlen. Vor allem wenn Du weiter in die Provinz musst.


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2017 20:15
avatar  Ralfw
#20 RE: Air Canada
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von mickey im Beitrag #18
Ein Hotel hab ich mir bereits ausgesucht, bei mir geht's von Toronto nach Montreal dort dann layover, ich hab eins reserviert werde es bei besseren Konditionen von ac stornieren. Für 4 Personen ist ein hotel dann doch nicht ganz so günstig, meine ich.

je nach Datum und Alter der Kinder bist Du bei einem Familienzimmer mit ca. 100 Euro dabei. Das finde ich jetzt nicht übertrieben.


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2017 20:29 (zuletzt bearbeitet: 25.10.2017 20:29)
avatar  ( gelöscht )
#21 RE: Air Canada
avatar
( gelöscht )

Wenn du nicht-Mitglieder erstattungsfähig buchst ja. Sonst eher ab 120. Dabei spielt auch ein kostenfreies Shuttle zum Flughafen und Frühstück inklusive eine nicht unerhebliche Rolle. Meinst du nicht?


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2017 20:40
avatar  jojo1
#22 RE: Air Canada
avatar
Rey/Reina del Foro

Die Shuttle-Busse muss man dann aber auch in Toronto am Flughafen erstmal suchen und finden....
Zumindest wenn man die Flughafen nicht kennt, wird man blei schlechter Beschilderung nachfragen müssen.

Bei einer Übernachtung in Kanada bekommt man nach meiner Erfahrung das gesamte Gespäck ausgehändigt.
ich kann mich daran erinnern, dass ich in Kanada einmal das reguläre Gepäck am Flughafen für ein paar kanadische Dollar deponiert habe und dann nur mit Handgepäck ins Hotel gefahren bin.

Ebenso sollte man zum Weiterflug am nächsten Morgen nicht zu spät kommen. Trotz Bordkarte hat man mir das letzte Mal von einer Flughafenmitarbeiterin erklärt, dass ich ( in Zukunft ) genug Zeit für die Abgabe des Gepäcks einplanen muss - und das es eine Ausnahme wäre, dass man mich in einer langen Warteschlange vorgelassen hat und ich dann noch ganz schnell zum Einsteigen gehen durfte...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2017 20:48 (zuletzt bearbeitet: 25.10.2017 20:49)
avatar  ( gelöscht )
#23 RE: Air Canada
avatar
( gelöscht )

Kleine Korrektur, in #21 muss es heißen " nicht- erstattungsfähig. Blöde Autokorrektur.
@jojo: kann sein daß wir in Montreal das Gepäck entgegen nehmen müssen. Werden wir sehen wenn wir dort sind. Da ist auch der layover, nicht in Toronto. Den Shuttle werden wir dort schon finden. Ach ja, zu spät kommen ist keine Option


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2017 21:19 (zuletzt bearbeitet: 25.10.2017 21:20)
avatar  Ralfw
#24 RE: Air Canada
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von mickey im Beitrag #21
Wenn du nicht-erstattungsfähig buchst ja. Sonst eher ab 120. Dabei spielt auch ein kostenfreies Shuttle zum Flughafen und Frühstück inklusive eine nicht unerhebliche Rolle. Meinst du nicht?

auch 120 (ist für mich ja "circa 100") für 4 Personen mit Frühstück und Transport finde ich in Ordnung. Das Gepäck musst Du in Montreal wieder in Empfang nehmen, das werden sie Dir aber beim Einchecken in Cuba sagen.


 Antworten

 Beitrag melden
26.10.2017 06:02
avatar  ( gelöscht )
#25 RE: Air Canada
avatar
( gelöscht )

In D. Von da geht es los. Danke für die Info.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 3 « Seite 1 2 3 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!