Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 2.012 mal aufgerufen
 Hurrikan-News
Seiten 1 | 2
andyy
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.187
Mitglied seit: 04.02.2012

#26 RE: BARACOA: ShakeHands mit RAUL und Benzinkanister
12.10.2016 22:44

Zitat von Timo im Beitrag #25
Zitat von Pauli im Beitrag #24
Zitat von Sacke im Beitrag #23
Zitat von Timo im Beitrag #22
selbst in Tokio ist in vielen Gegenden der Strom über der Erde.




was ist daran so Lustig ??



Das habe ich mich eben auch gefragt...


man wird bescheiden und gewöhnt sich halt dran, sich an den kleinen Dingen des Lebens zu erfreuen

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 21.029
Mitglied seit: 09.05.2006

#27 RE: BARACOA: ShakeHands mit RAUL und Benzinkanister
12.10.2016 22:51

Zitat von andyy im Beitrag #26
Zitat von Timo im Beitrag #25
Zitat von Pauli im Beitrag #24
Zitat von Sacke im Beitrag #23
Zitat von Timo im Beitrag #22
selbst in Tokio ist in vielen Gegenden der Strom über der Erde.




was ist daran so Lustig ??



Das habe ich mich eben auch gefragt...


man wird bescheiden und gewöhnt sich halt dran, sich an den kleinen Dingen des Lebens zu erfreuen



das hat nichts mit Bescheiden zu tun,sich an den kleinen Dingen des Lebens zu erfreuen,ist
eine gute Einstellung. ( Nur leider vergessen wir dies allzu oft im Alltag)

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.912
Mitglied seit: 04.07.2002

#28 RE: BARACOA: ShakeHands mit RAUL und Benzinkanister
12.10.2016 22:52

Zitat von Pauli im Beitrag #24
Zitat von Sacke im Beitrag #23
Zitat von Timo im Beitrag #22
selbst in Tokio ist in vielen Gegenden der Strom über der Erde.




was ist daran so Lustig ??

Mir ist nur grad eingefallen, jetzt wo er es gearade sagt ... ich glaube in Ulaanbaatar auch!

Saludos

Timo
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.972
Mitglied seit: 26.04.2015

#29 RE: BARACOA: ShakeHands mit RAUL und Benzinkanister
12.10.2016 22:58

Aber Japan ist eins der reichsten Länder der Erde. Und trotzdem verlaufen Stromkabel oberirdisch.

Dass das in Entwicklungsländern wie der Mongolei so ist, ist nix besonderes.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.170
Mitglied seit: 08.09.2002

#30 RE: BARACOA: ShakeHands mit RAUL und Benzinkanister
12.10.2016 23:02

Zitat von andyy im Beitrag #18
Das neue Haus wird unterirdisch


Wie jetzt, ein Bunker? Oder meintest du es im übertragenen Sinne, also bezogen auf die Bauqualität?

--

hdn

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 21.029
Mitglied seit: 09.05.2006

#31 RE: BARACOA: ShakeHands mit RAUL und Benzinkanister
12.10.2016 23:04

Zitat von Timo im Beitrag #29
Aber Japan ist eins der reichsten Länder der Erde. Und trotzdem verlaufen Stromkabel oberirdisch.

Dass das in Entwicklungsländern wie der Mongolei so ist, ist nix besonderes.


Na ja, in der Mongolei ist an 300 Tagen der Boden gefroren.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.460
Mitglied seit: 06.03.2010

#32 RE: BARACOA: ShakeHands mit RAUL und Benzinkanister
12.10.2016 23:24

Zitat von Timo im Beitrag #29
Aber Japan ist eins der reichsten Länder der Erde. Und trotzdem verlaufen Stromkabel oberirdisch.

Dass das in Entwicklungsländern wie der Mongolei so ist, ist nix besonderes.


Ich pack mal mein Grundschulwissen raus.

Unterirdische Leitungen schlecht in Gebieten mit Hochwassergefahr oder starkem Regen. Auch in Erdbebengebieten dauert beim Ernstfall die Reparatur länger als bei Freileitungen. Da kann man schon mal hinnehmen, dass die Masten beim Sturm oder gar Blizzard ab und zu mal brechen.

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (Karl Valentin)

Timo
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.972
Mitglied seit: 26.04.2015

#33 RE: BARACOA: ShakeHands mit RAUL und Benzinkanister
12.10.2016 23:25

Hört sich logisch an.

andyy
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.187
Mitglied seit: 04.02.2012

#34 RE: BARACOA: ShakeHands mit RAUL und Benzinkanister
12.10.2016 23:33

Zitat von hombre del norte im Beitrag #30
Zitat von andyy im Beitrag #18
Das neue Haus wird unterirdisch


Wie jetzt, ein Bunker? Oder meintest du es im übertragenen Sinne, also bezogen auf die Bauqualität?



nooorrr dääärrrr Vööörärbonkärrrrr, der Rest oberirdisch


Bauqualität kann ich noch nichts sagen, die sind erst beim keller, ich meinte natürlich die Stromversorgung

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.170
Mitglied seit: 08.09.2002

#35 RE: BARACOA: ShakeHands mit RAUL und Benzinkanister
12.10.2016 23:36

Kleiner Spaß in der Abendstunde - und wie ich sehe, hast du auch Humor, andyy!

--

hdn

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.460
Mitglied seit: 06.03.2010

#36 RE: BARACOA: ShakeHands mit RAUL und Benzinkanister
12.10.2016 23:42

Zitat von Timo im Beitrag #33
Hört sich logisch an.


Ist es - nur nicht in Bayernhttp://www.br.de/nachrichten/stromtrasse...terium-100.html

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (Karl Valentin)

andyy
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.187
Mitglied seit: 04.02.2012

#37 RE: BARACOA: ShakeHands mit RAUL und Benzinkanister
12.10.2016 23:45

Zitat von condor im Beitrag #32


Ich pack mal mein Grundschulwissen raus.

Unterirdische Leitungen schlecht in Gebieten mit Hochwassergefahr oder starkem Regen. Auch in Erdbebengebieten dauert beim Ernstfall die Reparatur länger als bei Freileitungen. Da kann man schon mal hinnehmen, dass die Masten beim Sturm oder gar Blizzard ab und zu mal brechen.




Grundschulwissen? Da haben wir noch im Stuhlkreis gesessen und in die Hände gespuckt äh geklatscht

unterirdisch kann in solchen Gegenden problematishc sein, vor allem wenn der Strom nicht abgeschaltet wird....Erdung funzt im wahrsten Sinne des Wortes auch nicht immer.

Aber wenn der Masten abgebrochen oder die Leitung gerissen ist, sieht das ein auch ein Mauerer im Vollformat, such mal auf einer fünf Kilometer langen - unterirdischen - Strecke nach der Bruchstelle...

das gibt viele Baggerstunden

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.460
Mitglied seit: 02.07.2013

#38 RE: BARACOA: ShakeHands mit RAUL und Benzinkanister
13.10.2016 08:38

Zitat von Timo im Beitrag #7
Carnicero sieht gut aus.

Otti habe ich ja noch gar nicht gesehen - aber ich mag seine inneren Werte auf jeden Fall.




Stehst Du auf Kleine?

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

nico_030
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.057
Mitglied seit: 26.11.2003

#39 RE: BARACOA: ShakeHands mit RAUL und Benzinkanister
13.10.2016 09:58

Hi@all!

Zitat von Timo im Beitrag #17
Da ist aber nur in einigen Ländern Europa's standard.

Selbst in den USA ist der Strom meist über der Erde. Auch in den Hurricane Gebieten. Wir dann halt immer repariert.

Die hätten ja das Geld dafür das unter die Erde zu verlegen aber tuen es irgendwie auch nicht. Warum weiss ich nicht.


Spätest Outing? Du weist etwas nicht? Hat Google versagt? Deine Professoren können Dir auch nicht helfen?

Die USA ist halt beides. Ein reiches Land mit der schlagkräftigsten Armee der Welt, den grössten Computerfirmen usw.
Aber auch ein Entwicklungsland, sieht man auf die Infrastruktur, das Gesundheitswesen und andere Bereiche.

Ist eine Frage der Prioritäten.



joerg

¡PATRIA O MUERTE!

paisano
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 53
Mitglied seit: 31.08.2015

#40 RE: BARACOA: ShakeHands mit RAUL und Benzinkanister
07.09.2017 09:30

Mal ne Frage zu Baracoa: Gibt´s eigentlich die Brücke über den Rio Toa Richtung Playa Maguane wieder?

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.373
Mitglied seit: 27.03.2002

#41 RE: BARACOA: ShakeHands mit RAUL und Benzinkanister
08.09.2017 09:12

Zitat von andyy im Beitrag #37
such mal auf einer fünf Kilometer langen - unterirdischen - Strecke nach der Bruchstelle...

das gibt viele Baggerstunden


Nöö Nöö gibt es nicht Schon mal was von Kabelmesswagen gehört

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 6.251
Mitglied seit: 28.07.2006

#42 RE: BARACOA: ShakeHands mit RAUL und Benzinkanister
08.09.2017 13:00

Zitat von Sacke im Beitrag #28
Zitat von Pauli im Beitrag #24
Zitat von Sacke im Beitrag #23
Zitat von Timo im Beitrag #22
selbst in Tokio ist in vielen Gegenden der Strom über der Erde.




was ist daran so Lustig ??

Mir ist nur grad eingefallen, jetzt wo er es gearade sagt ... ich glaube in Ulaanbaatar auch!




in der City auf keinen Fall, in den Randgebieten, wo auch die Kraftwerke stehen natürlich.

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Paisaje con río y Baracoa de fondo
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von Pille
0 29.05.2009 20:51
von Pille • Zugriffe: 414
Dr. Faber - eine wahre Geschichte aus Baracoa, anno 1819 - 1823
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von Pille
11 01.06.2017 12:14
von Pille • Zugriffe: 1422
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen