Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 1.483 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#26 RE: Lithium Akku nach Kuba
10.07.2016 11:07

Zitat

Die Lithium Batterie in einem Elektrogerät enthalten oder fest verbaut sind und deshalb in einer Verpackung versendet werden. Beispiel: Ein Tablet-Computer mit einer integrierten Batterie, die nicht durch den Benutzer entfernt oder ersetzt werden kann


Ich bin ja eigentlich nicht begriffsstutzig, aber hier doch mal die Frage: Ich möchte mir abgesichts der evtl. bevorstehenden Stromausfälle aus Deutschland eine wiederaufladbare Lampe mitbringen (mit integriertem Akku). Die darf also nicht ins Reisegepäck?

Gruß
kdl

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.766
Mitglied seit: 02.09.2006

#27 RE: Lithium Akku nach Kuba
10.07.2016 11:15

Zitat von kdl im Beitrag #26

Zitat

Die Lithium Batterie in einem Elektrogerät enthalten oder fest verbaut sind und deshalb in einer Verpackung versendet werden. Beispiel: Ein Tablet-Computer mit einer integrierten Batterie, die nicht durch den Benutzer entfernt oder ersetzt werden kann


Ich bin ja eigentlich nicht begriffsstutzig, aber hier doch mal die Frage: Ich möchte mir abgesichts der evtl. bevorstehenden Stromausfälle aus Deutschland eine wiederaufladbare Lampe mitbringen (mit integriertem Akku). Die darf also nicht ins Reisegepäck?

Gruß
kdl



kommt wohl drauf an; bei uns geben sie folgendes an:
https://www.flughafen-zuerich.ch/passagi...heitskontrollen
https://www.swiss.com/cn/de/vorbereiten/...genstaende.html

wir gross (stark) soll denn die Lampe sein?

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.809
Mitglied seit: 09.05.2006

#28 RE: Lithium Akku nach Kuba
10.07.2016 11:22

Zitat von kdl im Beitrag #26

Zitat

Die Lithium Batterie in einem Elektrogerät enthalten oder fest verbaut sind und deshalb in einer Verpackung versendet werden. Beispiel: Ein Tablet-Computer mit einer integrierten Batterie, die nicht durch den Benutzer entfernt oder ersetzt werden kann


Ich bin ja eigentlich nicht begriffsstutzig, aber hier doch mal die Frage: Ich möchte mir abgesichts der evtl. bevorstehenden Stromausfälle aus Deutschland eine wiederaufladbare Lampe mitbringen (mit integriertem Akku). Die darf also nicht ins Reisegepäck?

Gruß
kdl



Mein Sohn ist gestern mit so einem Elektroroller ( Akku fest verbaut nach Kuba eingereist)
das Teil musste allerdings ins Handgepäck.
Also ist so eine Lampe kein Problem,außerdem muss ja nicht jeder wissen,das da ein Akku drin ist.

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#29 RE: Lithium Akku nach Kuba
10.07.2016 11:25

Zitat von Ralfw im Beitrag #27

wir gross (stark) soll denn die Lampe sein?


Eigentlich bin ich mir noch nicht sicher, was für ein Teil ich mir kaufen soll. Soll aber zumindest ein Zimmer einigermaßen beleuchten und der Akku 4-5 Std. durchhalten. Hier gab es mal vor Jahren Akku-Lampen mit einer Leuchtstoffröhre. Die waren nicht schlecht, aber wie gesagt, das war vor vielen Jahren. Im Moment Angebot gleich Null.
Gruß
kdl

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#30 RE: Lithium Akku nach Kuba
10.07.2016 11:38

Hi@all!

Zitat von kdl im Beitrag #26

Zitat

Die Lithium Batterie in einem Elektrogerät enthalten oder fest verbaut sind und deshalb in einer Verpackung versendet werden. Beispiel: Ein Tablet-Computer mit einer integrierten Batterie, die nicht durch den Benutzer entfernt oder ersetzt werden kann


Ich bin ja eigentlich nicht begriffsstutzig, aber hier doch mal die Frage: Ich möchte mir abgesichts der evtl. bevorstehenden Stromausfälle aus Deutschland eine wiederaufladbare Lampe mitbringen (mit integriertem Akku). Die darf also nicht ins Reisegepäck?

Gruß
kdl



Kommt rein rechtlich auf die Speicherkapazitt der Akkus an, 100 WH ist wohl die Grenze.
In Santiago gabe es verschieden Stablampen mit integriertem Akku und Ladegert für 5 und 8 CUC zu kaufen.

Ich habe meiner Familie diese Lampe bei Amazon gekauft:

https://www.amazon.de/gp/product/B00N4OJ...0?ie=UTF8&psc=1

und mit Maxibrief versandt. Der Zoll hat nichts berechnet.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.766
Mitglied seit: 02.09.2006

#31 RE: Lithium Akku nach Kuba
10.07.2016 11:42

Zitat von kdl im Beitrag #29
Hier gab es mal vor Jahren Akku-Lampen mit einer Leuchtstoffröhre. Die waren nicht schlecht, aber wie gesagt, das war vor vielen Jahren. Im Moment Angebot gleich Null.


mit "hier" meinst Du wohl Cuba? Ich habe da vor einigen Jahren (5+ Jahre ) solche Lampen gekauft. Die Dinger waren wirklich gut und haben jeden Stromasufall "erhellen" lassen.

heutzutage hast Du aber auch die Möglichkeit mit LED Lampen, wie z.B.:
http://www.akkushop-schweiz.ch/ch/ansman...40ad4527878c647

wenn ich dies richtig lese, dann hat als Beispiel diese Lampe 4-5Wh, d.h. weit unter der magischen Grenze von 100 bzw. 160Wh
Daneben wäre eventuell auch eine Campinglampe auf Solarbasis etwas was bei Dir in Frage kommen könnte?

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.809
Mitglied seit: 09.05.2006

#32 RE: Lithium Akku nach Kuba
10.07.2016 12:03

@ KDL hiervon https://www.amazon.de/dp/B01FNLY75Y?psc=1 2 Stück und das Problem ist gelöst.

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#33 RE: Lithium Akku nach Kuba
10.07.2016 12:08

Vielen Dank für eure Anregungen, aber irgendwie sind diese Lampen nicht unbedingt das, was mir vorschwebt. Ich hatte an etwas dekorativeres gedacht :-). Z.B. eine Tischlampe oder eine mit Wandbefestigung. Aber ich suche mal weiter, obwohl, bei meiner äußerst langsamen Internetverbindung...
Gruß
kdl

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.809
Mitglied seit: 09.05.2006

#34 RE: Lithium Akku nach Kuba
10.07.2016 12:14

Zitat von kdl im Beitrag #33
Vielen Dank für eure Anregungen, aber irgendwie sind diese Lampen nicht unbedingt das, was mir vorschwebt. Ich hatte an etwas dekorativeres gedacht :-). Z.B. eine Tischlampe
Gruß
kdl


https://www.amazon.de/Ranex-5000-472-Tis...akku+tischlampe

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.766
Mitglied seit: 02.09.2006

#35 RE: Lithium Akku nach Kuba
10.07.2016 12:18

Zitat von kdl im Beitrag #33
Vielen Dank für eure Anregungen, aber irgendwie sind diese Lampen nicht unbedingt das, was mir vorschwebt. Ich hatte an etwas dekorativeres gedacht :-). Z.B. eine Tischlampe oder eine mit Wandbefestigung. Aber ich suche mal weiter, obwohl, bei meiner äußerst langsamen Internetverbindung...
Gruß
kdl

also die von Dir erwähnten cubanischen Stablampen waren ja auch keine Designikonen, daher dachte ich an etwas ähnliches.

andere Beispiele für den eher "wohnlichen Gebrauch":
http://www.pearl.ch/ch-mtrkw-4790-kabell...65A1DBB?vid=969
http://www.idealo.de/preisvergleich/List...tischlampe.html
https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_1...tischlampe+akku
https://www.amazon.de/Akku-Tisch-Nachtti...7031%2Ck%3AAkku

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#36 RE: Lithium Akku nach Kuba
10.07.2016 13:08

Zitat von Ralfw im Beitrag #35
Zitat von kdl im Beitrag #33
Vielen Dank für eure Anregungen, aber irgendwie sind diese Lampen nicht unbedingt das, was mir vorschwebt. Ich hatte an etwas dekorativeres gedacht :-). Z.B. eine Tischlampe oder eine mit Wandbefestigung. Aber ich suche mal weiter, obwohl, bei meiner äußerst langsamen Internetverbindung...
Gruß
kdl

also die von Dir erwähnten cubanischen Stablampen waren ja auch keine Designikonen, daher dachte ich an etwas ähnliches.

andere Beispiele für den eher "wohnlichen Gebrauch":
http://www.pearl.ch/ch-mtrkw-4790-kabell...65A1DBB?vid=969
http://www.idealo.de/preisvergleich/List...tischlampe.html
https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_1...tischlampe+akku
https://www.amazon.de/Akku-Tisch-Nachtti...7031%2Ck%3AAkku


Vielen Dank an dich und Pauli für die Links. Da finde ich bestimmt etwas passendes.

Ich meinte nicht die kubanischen Stablampen, sondern eine Lmape, die wie eine normale Leuchtstofflampe aussah, ca. 60 cm lang, mit Wandbefestigung. OK., waren auch nicht unbedingt sehr dekorativ, sahen aber auch nicht wie eine Arbeits- oder Werkstattlampe aus.

Viele Grüße und nochmals danke
kdl

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.809
Mitglied seit: 09.05.2006

#37 RE: Lithium Akku nach Kuba
10.07.2016 13:15

Zitat von kdl im Beitrag #36


Ich meinte nicht die kubanischen Stablampen, sondern eine Lmape, die wie eine normale Leuchtstofflampe aussah, ca. 60 cm lang, mit Wandbefestigung. OK., waren auch nicht unbedingt sehr dekorativ, sahen aber auch nicht wie eine Arbeits- oder Werkstattlampe aus.

Viele Grüße und nochmals danke
kdl




Ich weiß welche Lampe du meinst,diese war aber recht schwer,heute sind die Lampen dank LED leistungsstärker
und viel leichter,und verbrauchen viel weniger Strom.
Neulich habe ich mir eine Akku Taschenlampe gekauft,zum laden steckt man sie einfach in die
Steckdose,der Akku hält mindestens 2 Monate.

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#38 RE: Lithium Akku nach Kuba
10.07.2016 13:25

Hi@all!

Zitat von kdl im Beitrag #33
Vielen Dank für eure Anregungen, aber irgendwie sind diese Lampen nicht unbedingt das, was mir vorschwebt. Ich hatte an etwas dekorativeres gedacht :-). Z.B. eine Tischlampe oder eine mit Wandbefestigung. Aber ich suche mal weiter, obwohl, bei meiner äußerst langsamen Internetverbindung...
Gruß
kdl


Bedenke bitte das die verlinkten Akkulampen eine Leuchtdauer von 8-72 h haben.Laut Hersteller.

Seriös ist das nur wenn auch eine Angabe der Akkukapazit und der Wattzahl der Lampen dazugehört.
Nach Sandy war ich der einzige, weit und breit, der Dank meiner E-Bike Akkus (1000 WH) über Licht
und Handylademöglichkeit verfügte.
Der Strom kam erst nach 21 Tagen wieder.

Alternativ eine Starterbatterie mit einer 12V Camping/ Werkstattleuchte.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#39 RE: Lithium Akku nach Kuba
10.07.2016 13:49

Zitat von nico_030 im Beitrag #38


Seriös ist das nur wenn auch eine Angabe der Akkukapazit und der Wattzahl der Lampen dazugehört.
joerg


Da ich ja nun Null Erfahrung mit LED-Leuchten habe und nun noch weitersuche: Was wäre angemessen, wenn ein Zimmer einigermaßen ausgeleuchtet werden soll? Welche Kapazität bei 8 h Leuchtdauer? Welche Mindest-Wattzahl?
Danke im Voraus!

Gruß
kdl

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.604
Mitglied seit: 25.04.2004

#40 RE: Lithium Akku nach Kuba
10.07.2016 13:57

@kdl
gib nico einen Auftrag, er kauft und schickts sie dir nach Leipzig
oder du holst sie in Berlin ab.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.766
Mitglied seit: 02.09.2006

#41 RE: Lithium Akku nach Kuba
10.07.2016 13:58

Zitat von nico_030 im Beitrag #38

Nach Sandy war ich der einzige, weit und breit, der Dank meiner E-Bike Akkus (1000 WH) über Licht
und Handylademöglichkeit verfügte.
Der Strom kam erst nach 21 Tagen wieder.

Alternativ eine Starterbatterie mit einer 12V Camping/ Werkstattleuchte.


hast Du mal in die Option "Solar" geschaut? Vermutlich ist aber etwas vernünftiges sofort teuer und schwer (so wegen Transport)? Vielleicht versuche ich mich da auf den neusten Stand zu bringen, wäre halt eine eher autarke Lösung.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.765
Mitglied seit: 06.10.2011

#42 RE: Lithium Akku nach Kuba
10.07.2016 15:33

Zitat von kdl im Beitrag #39

Da ich ja nun Null Erfahrung mit LED-Leuchten habe und nun noch weitersuche: Was wäre angemessen, wenn ein Zimmer einigermaßen ausgeleuchtet werden soll? Welche Kapazität bei 8 h Leuchtdauer? Welche Mindest-Wattzahl?
Danke im Voraus!

Gruß
kdl



Eine 9 Watt LED-Lampe entspricht von der Leuchtkraft einer "alten" 60 Watt Glühbirne und reicht aus ein Zimmer gut zu beleuchten.

Wenn die Möglichkeit besteht eine Solaranlage aufzubauen, gibt es für deutlich mehr Geld auch Möglichkeiten - z.B. mit einer Pufferbatterie die man aber auch in Kuba ( als Autobatterie ) kaufen kann:

http://www.ebay.de/itm/130-Watt-Premium-...D1%26rkt%3D1%26

Es gäbe auch Spannungswandler die 110 Volt liefern und Anlage mit mehr Leistung...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#43 RE: Lithium Akku nach Kuba
10.07.2016 16:15

Hi@all!

Eigentlich unverständlich warum Kuba keine Solaranlagen in den Choppies anbietet.
Das Problem sind ja nicht nur die Apagones, es gibt zahlose Orte in Kuba ohne Stromanschluss.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.765
Mitglied seit: 06.10.2011

#44 RE: Lithium Akku nach Kuba
10.07.2016 17:03

Man kann auch gut transportable Anlagen kaufen, wo man die Zellen zusammenklappen oder zusammenrollen kann.
Ein paar 100 Euro sollte man mindestens ausgeben, damit auch der Kühlschrank durchhält. Dies ist wichtig im warmen Kuba...
Wichtig ist es die Leistungsaufnahme vom Kühlschrank in Erfahrung zu bringen...

Als Pufferbatterien kann man gut Autobatterien nehmen, auch wenn deren Zyklenzahl nicht optimal ist. Zur Not kann man darauf aber auch verzichten - dann hat man zumindest tagsüber eine Versorgung und darf nachts den Kühlschrank nicht mehr öffnen.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.813
Mitglied seit: 08.09.2002

#45 RE: Lithium Akku nach Kuba
11.07.2016 20:02

Mal eine ganz laienhafte, aber ernstgemeinte Frage:

Wenn weder Air Berlin noch Condor unter normalen Umständen E-Bikes transportieren, die sie als solche erkennen können, warum es dann nicht mit einem E-Bike versuchen, das im Karton wie ein normales aussieht, weil der Akku im Unterrohr versteckt ist?

http://www.coboc.biz/products/one-rome/

Zitat
Unsichtbarer Akku im Unterrohr, der seine Leistung durch blaue Power-LEDs anzeigt. Easy zu laden mit einem Magnetstecker.

--

hdn

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.765
Mitglied seit: 06.10.2011

#46 RE: Lithium Akku nach Kuba
11.07.2016 22:28

Ich will die Frage einmal von der technischen Seite beantworten: Reine Lithium-Akkus können im Extremfall wirklich brennen. Dies erklårt zumindest die Vorbehalte bei diesem Akkutyp. Ein Brand ist aber võllig ausgeschlossen bei Lithium-EisenPhosphat-Akkus, siehe https://de.m.wikipedia.org/wiki/Lithium-...hat-Akkumulator - allerdings erkennen die Fluggesellschaften den Unterschied noch nicht... Aber man könnte LiFePo4-Akkus auch anders bezeichnen, also also ohne den Begriff Lithium..

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#47 RE: Lithium Akku nach Kuba
12.07.2016 09:27

Hi@all!

Zitat von hombre del norte im Beitrag #45
Mal eine ganz laienhafte, aber ernstgemeinte Frage:
Wenn weder Air Berlin noch Condor unter normalen Umständen E-Bikes transportieren, die sie als solche erkennen können, warum es dann nicht mit einem E-Bike versuchen, das im Karton wie ein normales aussieht, weil der Akku im Unterrohr versteckt ist?
http://www.coboc.biz/products/one-rome/

Zitat
Unsichtbarer Akku im Unterrohr, der seine Leistung durch blaue Power-LEDs anzeigt. Easy zu laden mit einem Magnetstecker.




Bestimmt kann man auch Glück haben und Lithium Akkus an den Regeln vorbei per Reisegepäck oder als Paket nach Kuba senden/ mitnehmen.
Ich und viele Bekannte haben das schon öfters so gemacht.

Durch die Verschärfung der Regeln ab 01.04.2016 kommt aber unter Umständen eine Strafrechtliche Komponente dazu.

@JOJO

Ich benutze ausschliesslich Akkus aus Panasonic Lio Zellen, dieselben die im Tesla verbaut sind. Ausser bei einem Mordsmässigen Crash
weiss ich nichts von Bränden.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Lithium in Bolivien: Der Fluch des grünen Goldes
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Manzana Prohibida
0 08.05.2016 10:01
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 98
1. Mal Kuba und gleich mal 3 Wochen Individual-Reise mit offenen Fragen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von nicog
14 30.03.2014 18:25
von nicog • Zugriffe: 5569
Laptop-Akku
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von user_k
9 21.04.2010 13:45
von Don Arnulfo • Zugriffe: 236
Auslandssemester in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Ullli
35 09.12.2005 01:51
von paul aus DK • Zugriffe: 4980
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de