Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 1.483 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

Lithium Akku nach Kuba
30.05.2016 12:27

Hi@all!

Ich stehe langsam wirklich auf dem Schlauch.

Konnte man die letzten Jahre noch den Akku am E-Bike so durchmogeln
oder das Paket mit "offiziellen" Aufklebern zum weiter senden dopen,
geht seit dem 1.April legal gar nix mehr per Luftfracht.

Auch die letzte Möglichkeit direkt in China bei dem Hersteller zu kaufen, der dann
den Transport nach Santiago de Kuba organisiert, scheint vorbei.
Gestern informierte mich die Dame von BMSBattery.com das der Versand nach Kuba nunmehr
nicht mehr möglich ist. Letztes Jahr hat es noch wunderbar funktioniert.

Bleibt also ein Logistiker der auch für solche Kleinstmengen (ca.5kg)
den Transport durch führt.


Auch hörte ich von einer Kubanerin hier in Berlin die den Transport von Containern organisiert.
Ich habe aber keine Kontaktdaten.

Hat jemand eine Lösung für mein Transport Problem?

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.550
Mitglied seit: 05.11.2010

#2 RE: Lithium Akku nach Kuba
30.05.2016 12:45

Auch nur schlechte Erfahrungen gemacht.
Dabei ging es um einen viel kleineren Handy-Akku - aber, er kam zurück.

Zumindest für diese kleinen Akkus gäbe es eine Lösung:
Soweit ich die Bestimmungen gelesen - und hoffentlich richtig verstanden - habe, kann man diese kleinen Akkus zusammen mit einem kompletten Gerät verschicken.

Soll heißen: Einem Handy, indem schon ein Akku steckt, kann in der Sendung ein zweiter beigefügt werden.

Also, wenn man nur einen Akku schicken will: Steinaltes, defektes Handy kaufen und mit Akku verschicken.

Zoll fällt natürlich für beides an. Kuba ist schon ein schwieriges Land.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.600
Mitglied seit: 21.09.2006

#3 RE: Lithium Akku nach Kuba
30.05.2016 13:06

Komplettes Gerät,heißt sicherlich,Gerät inclusive Akku,und nicht,Gerät mit Akku und ein zusätzlicher.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Aymimadre
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 645
Mitglied seit: 08.12.2014

#4 RE: Lithium Akku nach Kuba
30.05.2016 13:15

guckst du da

Zitat

Der Transport von Lithium-Ionen-Akkus im Laderaum von Luftfrachtmaschinen und in den eigens dafür vorgesehen Bereichen in Passagiermaschinen soll ab April verboten werden. Das beschloss die Internationale Zivilluftfahrtorganisation (ICAO) im kanadischen Montréal.



und da

Zitat
Eine Vielzahl von Elektrogeräten, deren Stromversorgung über Lithium Batterien läuft, sind von den neuen Bestimmungen betroffen, egal, ob sie wiederaufladbar (Lithium Ionen) oder nicht wiederaufladbar (Lithium Metall) sind. Die Bestimmungen kommen zum Tragen, wenn:

Die Lithium Batterien einzeln verpackt und versendet werden. Beispiel: Lose Batterien/Power Bank
Die Lithium Batterien einzeln verpackt, aber zusammen mit dem Gerät in einer Verpackung versendet werden. Beispiel: Ein Mobiltelefon mit einer austauschbaren Lithium Batterie
Die Lithium Batterie in einem Elektrogerät enthalten oder fest verbaut sind und deshalb in einer Verpackung versendet werden. Beispiel: Ein Tablet-Computer mit einer integrierten Batterie, die nicht durch den Benutzer entfernt oder ersetzt werden kann

tom2134
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 683
Mitglied seit: 06.06.2005

#5 RE: Lithium Akku nach Kuba
30.05.2016 13:23

Wenn dann hilft dir hier die Spedition Emons in Stuttgart weiter, die sind auf Fracht nach Kuba spezialisiert: http://www.emons.de/kontakt-co/ditzingen.html

Timo
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 26.04.2015

#6 RE: Lithium Akku nach Kuba
30.05.2016 13:44

Ja man kann schon verstehen, dass der Transport in Passagiermaschinen nun verboten worden ist. Das war sozusagen überfällig.

Die Akkus sind wohl sehr brandanfällig und schwer löschbar. Ein feuer im Cargo Bereich ist auch sehr schwer zu kontrollieren.

Natürlich ist es für uns lästig, aber Sicherheit geht vor.

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#7 RE: Lithium Akku nach Kuba
30.05.2016 14:33

Hi@all!

Zitat von tom2134 im Beitrag #5
Wenn dann hilft dir hier die Spedition Emons in Stuttgart weiter, die sind auf Fracht nach Kuba spezialisiert: http://www.emons.de/kontakt-co/ditzingen.html


Hab eben mit einer netten Dame dort geredet, sie kann mir da nicht helfen.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#8 RE: Lithium Akku nach Kuba
30.05.2016 14:35

Hi@all!

Zitat von Timo im Beitrag #6
Ja man kann schon verstehen, dass der Transport in Passagiermaschinen nun verboten worden ist. Das war sozusagen überfällig.

Die Akkus sind wohl sehr brandanfällig und schwer löschbar. Ein feuer im Cargo Bereich ist auch sehr schwer zu kontrollieren.

Natürlich ist es für uns lästig, aber Sicherheit geht vor.


Diese Verbot gilt nicht für Frachtmaschienen wenn ich es richtig gelesen habe.
Trotzdem finde ich bis jetzt keinen Versender.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.273
Mitglied seit: 09.03.2011

#9 RE: Lithium Akku nach Kuba
30.05.2016 14:39

Zitat von nico_030 im Beitrag #1

Auch hörte ich von einer Kubanerin hier in Berlin die den Transport von Containern organisiert.
Ich habe aber keine Kontaktdaten.

joerg

Probier mal bei der 01636113074 in Berlin.
Hab da mein Badezimmer mitgeschickt.

Gruß Otti

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

Timo
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 26.04.2015

#10 RE: Lithium Akku nach Kuba
30.05.2016 14:55

Zitat von nico_030 im Beitrag #8
Hi@all!

Zitat von Timo im Beitrag #6
Ja man kann schon verstehen, dass der Transport in Passagiermaschinen nun verboten worden ist. Das war sozusagen überfällig.

Die Akkus sind wohl sehr brandanfällig und schwer löschbar. Ein feuer im Cargo Bereich ist auch sehr schwer zu kontrollieren.

Natürlich ist es für uns lästig, aber Sicherheit geht vor.


Diese Verbot gilt nicht für Frachtmaschienen wenn ich es richtig gelesen habe.
Trotzdem finde ich bis jetzt keinen Versender.

joerg


Nein für Frachtmaschinen, gilt das Verbot nicht. 2 Tote Piloten sind wohl zu verkraften.

Allerding könnte ich mir vorstellen, dass nach Kuba nicht viele reine Frachtmaschinen fliegen und du deshalb keinen Versender findest.

Der Großteil der weltweiten Luftfracht wird nämlich mit Passagiermaschienen transportiert. Erschweredn für Kuba kommt noch hinzu das die größten Luftfrachtunternehmen Amerikanisch sind (FedEx UPS).

Und was meinen die bei DHL zu deiner Anfrage?

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#11 RE: Lithium Akku nach Kuba
30.05.2016 15:13

Wäre noch die Möglichkeit, die Batterie als Gefahrgut zu deklarieren. Dann wird's aber teuer (Spezialverpackung f. Luftfracht, Shippers Deklaration usw.)
Gruß
kdl

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#12 RE: Lithium Akku nach Kuba
30.05.2016 15:15

Zitat von Timo im Beitrag #10


Nein für Frachtmaschinen, gilt das Verbot nicht. 2 Tote Piloten sind wohl zu verkraften.




Nun dramatisiere mal nicht, die modernen Liio Zellen sind sicher.
Ich wüsste von keinen Absturz.
Im Dreamliner wurde Uralt Technik verbaut.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#13 RE: Lithium Akku nach Kuba
30.05.2016 15:17

Zitat von Timo im Beitrag #10


Allerding könnte ich mir vorstellen, dass nach Kuba nicht viele reine Frachtmaschinen fliegen und du deshalb keinen Versender findest.


Das Thema hatten wir als Firma gerade durch. Es gibt bisher überhaupt keine Frachtmaschinen von Deutschland nach Kuba.
Gruß
kdl

Timo
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 26.04.2015

#14 RE: Lithium Akku nach Kuba
30.05.2016 15:40

Zitat von nico_030 im Beitrag #12
Zitat von Timo im Beitrag #10


Nein für Frachtmaschinen, gilt das Verbot nicht. 2 Tote Piloten sind wohl zu verkraften.




Nun dramatisiere mal nicht, die modernen Liio Zellen sind sicher.
Ich wüsste von keinen Absturz.
Im Dreamliner wurde Uralt Technik verbaut.

joerg



Ja gut manchmal geht die Fantasie halt mit mir durch.

Manfred
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 838
Mitglied seit: 07.02.2002

#15 RE: Lithium Akku nach Kuba
30.05.2016 17:35

Zitat von nico_030 im Beitrag #1
Hi@all!

Ich stehe langsam wirklich auf dem Schlauch.
joerg



Und das alles heute an deinem Geburtstag Laß dich nicht ärgern, geh einen

-----
"Mir ist egal wer dein Vater ist, aber solange ich hier angele läufst du nicht übers Wasser."

"Seien wir ehrlich, das Leben ist immer lebensgefährlich."

mojito
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 163
Mitglied seit: 16.05.2004

#16 RE: Lithium Akku nach Kuba
30.05.2016 20:50

Zitat von nico_030 im Beitrag #1
Hi@all!

Ich stehe langsam wirklich auf dem Schlauch.

Konnte man die letzten Jahre noch den Akku am E-Bike so durchmogeln
oder das Paket mit "offiziellen" Aufklebern zum weiter senden dopen,
geht seit dem 1.April legal gar nix mehr per Luftfracht.

Auch die letzte Möglichkeit direkt in China bei dem Hersteller zu kaufen, der dann
den Transport nach Santiago de Kuba organisiert, scheint vorbei.
Gestern informierte mich die Dame von BMSBattery.com das der Versand nach Kuba nunmehr
nicht mehr möglich ist. Letztes Jahr hat es noch wunderbar funktioniert.

Bleibt also ein Logistiker der auch für solche Kleinstmengen (ca.5kg)
den Transport durch führt.


Auch hörte ich von einer Kubanerin hier in Berlin die den Transport von Containern organisiert.
Ich habe aber keine Kontaktdaten.

Hat jemand eine Lösung für mein Transport Problem?

joerg


Die Loesung ist ganz einfach, sich von seinem Behindertentransportmittel trennen.
Ihr habt schon Probleme, beeindruckend?!

Aymimadre
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 645
Mitglied seit: 08.12.2014

#17 RE: Lithium Akku nach Kuba
30.05.2016 22:34

@Timo das Verbot gilt für den kompletten Luftfrachtverkehr.
W3nn man solche Batterien versenden will muss man das auf dem maritimen Weg machen.

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#18 RE: Lithium Akku nach Kuba
31.05.2016 08:46

Hi@all!

Zitat von mojito im Beitrag #16


Die Loesung ist ganz einfach, sich von seinem Behindertentransportmittel trennen.
Ihr habt schon Probleme, beeindruckend?!




So, So! Ein Behindertentransportmittel?!

Mit dem ich auf meiner täglichen Tour zum Spearfishen/ Kayakangeln von Santiago
zum Playa und zurück 90 km (2 x 45km) zurücklege.

Mit dem ich per Anhänger Windsurfboards + Ausrüstung, Kayaks und auch ganze 200 lbr. Schweine transportiere.

Mit dem ich auf meinen Kuba Rundreisen bis zu 200 km am Tag zurück lege, so komme ich zum
Beispiel an einem Tag von Santiago nach Pilon.

Mit dem ich dem bis zu 40 kg schweren Fang zurück nach Santiago schaffe.

Mit dem ich schon 2 x elektrisch den Gran Piedro "geradelt" bin.

Mit dem ich pro Wintersaison ca 9000km in Cuba zurücklege.

Mit dem ich ohne Kraftstoff zu verbrauchen, Lärm und Dreck zu produzieren,
entspannt durch Kuba cruise.

Nur Fliegen ist schöner.



joerg

¡PATRIA O MUERTE!

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.478
Mitglied seit: 27.12.2009

#19 RE: Lithium Akku nach Kuba
31.05.2016 14:09

Zitat von nico_030 im Beitrag #18
Hi@all!

Nur Fliegen ist schöner.

joerg


Das darfste jetzt ja nun nicht mehr mit dem Batteriegerät

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.550
Mitglied seit: 05.11.2010

#20 RE: Lithium Akku nach Kuba
31.05.2016 14:52

@ nico

was wiegt so ein Akku für eine Fahrrad?

Ohne Akku würd die Condor das Fahrrad doch für € 80,- mitnehmen, oder?

Ich hatte gerade ´ne Maus von einer Spedition an der Strippe. Die befördern auch Akkus als Gefahrgut im Flieger.

Ich soll ´ne Anfrage schicken und sie macht mir dann ein Angebot.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#21 RE: Lithium Akku nach Kuba
31.05.2016 17:36

Hi@all!

Zitat von Flipper20 im Beitrag #20
@ nico

was wiegt so ein Akku für eine Fahrrad?

Ohne Akku würd die Condor das Fahrrad doch für € 80,- mitnehmen, oder?



E-Bikes ohne Akku sind meines Wissens Problemlos.
Akus wiegen von 2,5 bis 10kg. Der Akku der nach Kuba soll wiegt mit 50V/23 AH Liio 4,5 kg.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.757
Mitglied seit: 02.09.2006

#22 RE: Lithium Akku nach Kuba
31.05.2016 19:04

Zitat von mojito im Beitrag #16

Die Loesung ist ganz einfach, sich von seinem Behindertentransportmittel trennen.
Ihr habt schon Probleme, beeindruckend?!


was für ein interessanter Beitrag.

Immerhin, die gute Nachricht: Mojito ist seit 12 Jahren Mitglied und hat etwa 160 Beiträge geschrieben, macht im Schnitt ca. einen pro Monat. Statistisch gesehen haben wir nun etwa einen Monat ruhe bevor wir den nächsten "Lösungsvorschlag" vorgestellt bekommen.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.550
Mitglied seit: 05.11.2010

#23 RE: Lithium Akku nach Kuba
01.06.2016 12:14

Zitat von nico_030 im Beitrag #21
Hi@all!E-Bikes ohne Akku sind meines Wissens Problemlos. Akus wiegen von 2,5 bis 10kg. Der Akku der nach Kuba soll wiegt mit 50V/23 AH Liio 4,5 kg.
joerg

O.K.
Und die Maße? Maximale Ladung?
Was könnte sie sonst noch wissen wollen über den Akku?

Ach, und noch etwas: Wie wird der innerhalb Deutschlands transportiert?
Die Spedition sitzt in Hamburg - Kunde mit Akku in Frankfurt - und weiter?

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#24 RE: Lithium Akku nach Kuba
01.06.2016 16:58

Hi@all!

Zitat von Flipper20 im Beitrag #23
Zitat von nico_030 im Beitrag #21
Hi@all!E-Bikes ohne Akku sind meines Wissens Problemlos. Akus wiegen von 2,5 bis 10kg. Der Akku der nach Kuba soll wiegt mit 50V/23 AH Liio 4,5 kg.
joerg

O.K.
Und die Maße? Maximale Ladung?
Was könnte sie sonst noch wissen wollen über den Akku?



Ägypten?

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.550
Mitglied seit: 05.11.2010

#25 RE: Lithium Akku nach Kuba
01.06.2016 19:18

Zitat von nico_030 im Beitrag #24

Ägypten?

Marokko?

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Lithium in Bolivien: Der Fluch des grünen Goldes
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Manzana Prohibida
0 08.05.2016 10:01
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 97
1. Mal Kuba und gleich mal 3 Wochen Individual-Reise mit offenen Fragen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von nicog
14 30.03.2014 18:25
von nicog • Zugriffe: 5549
Laptop-Akku
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von user_k
9 21.04.2010 13:45
von Don Arnulfo • Zugriffe: 236
Auslandssemester in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Ullli
35 09.12.2005 01:51
von paul aus DK • Zugriffe: 4976
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de