Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 515 mal aufgerufen
 Das Kuba Sport-Forum.
ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.248
Mitglied seit: 19.03.2005

Kuba im Herzen, Spanien im Pass
03.09.2015 06:22

Zitat
Kuba im Herzen, Spanien im Pass
Für den vor zwei Jahren geflüchteten Orlando Ortega findet die WM über 110 m Hürden heute in Zürich statt.

http://www.tagesanzeiger.ch/sport/leicht.../story/20886253

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#2 RE: Kuba im Herzen, Spanien im Pass
03.09.2015 08:46

Der Verweis zu Javier Sotomayor ist viel interessanter. Was gab es damals fuer ein Theater, als er positiv getestet wurde. Chefsache von Fidel, seine Unschuld sollte bewiesen werden. Ein Antidoping Zentrum wurde fast ueber Nacht geschaffen und gegen den Vorwurf gestritten. Ein paar Jahre gab er dann zu, dass er gekokst hatte. Angeblich fuhr er Ferrari in Kuba, den fuer einen Sieg einer Sport Tournee erhielt. Heute ist er Spanier, undankbar!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

singapur
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 402
Mitglied seit: 17.12.2007

#3 RE: Kuba im Herzen, Spanien im Pass
03.09.2015 14:51

Zitat von Santa Clara im Beitrag #2
Ein paar Jahre gab er dann zu, dass er gekokst hatte.

woher hast du das? eine solche aussage kann ich nicht finden und in seinen neueren interviews bestreitet er immer noch, dass er gekokst hätte.

Zitat von Santa Clara im Beitrag #2
Heute ist er Spanier, undankbar!

spanier UND kubaner!
sotomayor: “Nunca me permitiría renunciar a ser cubano”

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.221
Mitglied seit: 23.03.2000

#4 RE: Kuba im Herzen, Spanien im Pass
03.09.2015 14:57

Zitat von singapur im Beitrag #3

spanier UND kubaner!
sotomayor: “Nunca me permitiría renunciar a ser cubano”



Wie auch, Kuba entlässt ja niemanden aus der kubanischen Staatsbürgerschaft, obwohl das Regime damit sogar
gegen die eigene Verfassung verstösst.

Nos vemos


Dirk

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#5 RE: Kuba im Herzen, Spanien im Pass
03.09.2015 15:25

Zitat von singapur im Beitrag #3

woher hast du das? eine solche aussage kann ich nicht finden und in seinen neueren interviews bestreitet er immer noch, dass er gekokst hätte.




Stimmt, im Netz steht nichts davon, das Gegenteil. Da es aber keinen weiteren Drogenfall im kubanischen Leichtathletik Stall gab, traf das auf Sotomayor zu.
Ich recherchiere das. Danke fuer den Hinweis.

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#6 RE: Kuba im Herzen, Spanien im Pass
03.09.2015 15:28

Zitat von dirk_71 im Beitrag #4
Zitat von singapur im Beitrag #3

spanier UND kubaner!
sotomayor: “Nunca me permitiría renunciar a ser cubano”



Wie auch, Kuba entlässt ja niemanden aus der kubanischen Staatsbürgerschaft, obwohl das Regime damit sogar
gegen die eigene Verfassung verstösst.


Welcher Passus der kubanischen Verfassung besagt das?
Wenn ein gebuertiger Kubaner einen spanischen oder deutschen Pass hat, braucht er den kubanischen Pass nur zum Ein- und Ausreisen ins Fidelland.
Das ist eine Gelddruckmaschine, da kann man u.U. einen Verfassungsbruch durchfuehren.

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.478
Mitglied seit: 27.12.2009

#7 RE: Kuba im Herzen, Spanien im Pass
03.09.2015 15:31

Naja, ganz so ist es auch wieder nicht.
Kubaner im Ausland lebend können als solche zB durchaus weiter Eigentum (Immobilie) in Kuba haben.
Als 'Ausländer' bzw. eine Rückkehr ist dann etwas schwieriger

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#8 RE: Kuba im Herzen, Spanien im Pass
03.09.2015 15:35

Es gibt da den Unterschied mit oder ohne PRE.
ist es noch immer so, wenn man nicht nach Ablauf der offiziellen Reisezeit als abtruennig in Kuba deklariert wird?
Frueher waren es die 11 Monate, heute sind es wohl 2 Jahre, bei PRE unbegrenzt.

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.221
Mitglied seit: 23.03.2000

#9 RE: Kuba im Herzen, Spanien im Pass
03.09.2015 15:36

Zitat von Santa Clara im Beitrag #6

Welcher Passus der kubanischen Verfassung besagt das?
Wenn ein gebuertiger Kubaner einen spanischen oder deutschen Pass hat, braucht er den kubanischen Pass nur zum Ein- und Ausreisen ins Fidelland.
Das ist eine Gelddruckmaschine, da kann man u.U. einen Verfassungsbruch durchfuehren.




Zitat

ARTIKEL 32.
Einem Kubaner kann die Staatsangehörigkeit nicht entzogen werden,
es sei denn, aus den gesetzlich festgeschriebenen Gründen.
Auch steht jedem Kubaner das Recht auf Änderung seiner Staatsangehörigkeit zu.
Die doppelte Staatsbürgerschaft wird nicht anerkannt. Sobald eine andere
Staatsangehörigkeit angenommen wird, erlischt automatisch die kubanische.

Die Vorgänge und Formalitäten bei Verlust der Staatsbürgerschaft sowie die
entscheidenden Behörden und Organe sind gesetzlich festgeschrieben.

Nos vemos


Dirk

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.478
Mitglied seit: 27.12.2009

#10 RE: Kuba im Herzen, Spanien im Pass
03.09.2015 15:37

Aber ohne kubanischen Paß eben gar nicht...
Daß dazu dann die zusätzlichen Gebühren kommen - keine Frage (aber auch hier würdest du zB Grundsteuer -AT- für das Eigentum zahlen müssen, aber das ginge auch mit einem anderen Paß)

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#11 RE: Kuba im Herzen, Spanien im Pass
03.09.2015 16:02

das ist wohl wahr! Aber ich kenne Kubaner, die seit 15 Jahren nicht mehr nach Kuba fliegen, in Miami gibt es welche die seit ueber 50 Jahren nicht mehr fliegen.

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#12 RE: Kuba im Herzen, Spanien im Pass
03.09.2015 16:04

Zitat von dirk_71 im Beitrag #9


Zitat

ARTIKEL 32.
Einem Kubaner kann die Staatsangehörigkeit nicht entzogen werden,
es sei denn, aus den gesetzlich festgeschriebenen Gründen.
Auch steht jedem Kubaner das Recht auf Änderung seiner Staatsangehörigkeit zu.
Die doppelte Staatsbürgerschaft wird nicht anerkannt. Sobald eine andere
Staatsangehörigkeit angenommen wird, erlischt automatisch die kubanische.

Die Vorgänge und Formalitäten bei Verlust der Staatsbürgerschaft sowie die
entscheidenden Behörden und Organe sind gesetzlich festgeschrieben.




Danke Dirk und sogar in Deutsch! Super. Hast Du die gesamte Verfassung auch in Deutsch?

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kosten in Kuba für die Einladung eines kubanischen Staatsbürgers
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Aruna
29 15.01.2015 17:49
von Aruna • Zugriffe: 2668
Von Kuba nach Spanien
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von paloma
1 04.01.2006 08:54
von Español • Zugriffe: 134
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de