Jetzt bin ich auch hier

  • Seite 3 von 3
02.09.2015 17:02
#51 RE: Jetzt bin ich auch hier
avatar
Top - Forenliebhaber/in

So ein Papier ist nur nötig, wenn man bei der Dame übernachten möchte. Trifft man sich mit ihr außerhalb, so kann man darauf verzichten. Wurde mir vor 2 Jahren am Flughafen Santa Clara so gesagt. Da ich so ein Papier nicht benötigte, kann ich nichts Weiteres sagen.


 Antworten

 Beitrag melden
02.09.2015 17:03
avatar  paisano
#52 RE: Jetzt bin ich auch hier
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Wer lesen kann ist klar im Vorteil: Was muss ich tun um diese Erlaubnis zu bekommen?
Dass das Konsulat aber nicht die richtige Adresse für mein Anliegen ist muss ich aber wohl einsehen.

Saludos
paisano

 Antworten

 Beitrag melden
02.09.2015 17:22 (zuletzt bearbeitet: 02.09.2015 17:26)
#53 RE: Jetzt bin ich auch hier
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von paisano im Beitrag #52
Wer lesen kann ist klar im Vorteil: Was muss ich tun um diese Erlaubnis zu bekommen?

Von welcher "Erlaubnis" redest du?

Wenn du das Schreiben meinst, worüber z.B. ich hier geschrieben habe, so ist dieses
a) keine "Erlaubnis" mit einer (in diesem Fall offensichtlich auch noch advertencia belasteten) Kubanerin durchs Land fahren zu können. Das wurde hier auch nirgendwo behauptet. Hierbei ist lediglich die Wahrscheinlichkeit niedriger, dass die Polizei bei Kontrollen Ärger macht.
b) in der bufete (Eine Mischung von Anwaltskanzlei und u.a. Standesamt) vor Ort im Beisein von beiden Partnern zu unterschreiben - sofern die bufete dieses Schreiben überhaupt verfasst, da es hierfür, wie ja geschrieben, kein offizielles Formblatt gibt.

Beides wurde bereits durchgekaut. Paisano, auch hier ist derjenige klar im Vorteil, der lesen kann.

Das A2 hingegen ist eine ganz andere Geschichte, die mit deinem Anliegen, mit ihr ungestört durchs Land fahren zu können, nichts zu tun hat.


 Antworten

 Beitrag melden
02.09.2015 18:20
avatar  paisano
#54 RE: Jetzt bin ich auch hier
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Zitat von el prieto im Beitrag #53
Von welcher "Erlaubnis" redest du?
Wenn du das Schreiben meinst, worüber z.B. ich hier geschrieben habe, so ist dieses
a) keine "Erlaubnis" mit einer (in diesem Fall offensichtlich auch noch advertencia belasteten) Kubanerin durchs Land fahren zu können. Das wurde hier auch nirgendwo behauptet. Hierbei ist lediglich die Wahrscheinlichkeit niedriger, dass die Polizei bei Kontrollen Ärger macht.
b) in der bufete (Eine Mischung von Anwaltskanzlei und u.a. Standesamt) vor Ort im Beisein von beiden Partnern zu unterschreiben - sofern die bufete dieses Schreiben überhaupt verfasst, da es hierfür, wie ja geschrieben, kein offizielles Formblatt gibt.

Beides wurde bereits durchgekaut. Paisano, auch hier ist derjenige klar im Vorteil, der lesen kann.

Das A2 hingegen ist eine ganz andere Geschichte, die mit deinem Anliegen, mit ihr ungestört durchs Land fahren zu können, nichts zu tun hat.


Ich hoffe ich habs langsam verstanden was ihr/du meinst, ich hatte halt angenommen, dass es tatsächlich eine permiso gibt, die man sich nur - natürlich gegen Bezahlung - zu organisieren braucht - in einem dafür zuständigen oficina.

Saludos
paisano

 Antworten

 Beitrag melden
02.09.2015 18:28
avatar  Ralfw
#55 RE: Jetzt bin ich auch hier
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von paisano im Beitrag #54
Ich hoffe ich habs langsam verstanden was ihr/du meinst, ich hatte halt angenommen, dass es tatsächlich eine permiso gibt, die man sich nur - natürlich gegen Bezahlung - zu organisieren braucht - in einem dafür zuständigen oficina.


gibt es, hab ich ja bereits geschrieben:
Jetzt bin ich auch hier (2)



alles andere ist Grauzone und hängt von der Tagesform der Beteiligten ab. Dies ist halt Cuba mit allen Vor- und Nachteilen.

hat Dir Dein Cubamäuschen schon gesagt was es denn kosten soll?


 Antworten

 Beitrag melden
02.09.2015 18:41
avatar  jan
#56 RE: Jetzt bin ich auch hier
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Gibt es

Ich hatte mal so ein "Carnet" mit Foto, eingeschweißt

da stand:
Mi amigo Jan tiene el derecho de caminar en todas las Calles en Cuba.
firma
http://www.kubareisen.ch/images/content/che/che_firma.png

02.09.2015 23:13
avatar  paisano
#57 RE: Jetzt bin ich auch hier
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Zitat von Ralfw im Beitrag #55
hat Dir Dein Cubamäuschen schon gesagt was es denn kosten soll?


Nein bis jetzt war von Kosten nicht direkt die Rede, nur soviel, dass sie keine Behördengänge tätigen kann weil ihr die monetären Möglichkeiten fehlen. Honi soit qui mal y pense - wie der Kubaner sagt.

Saludos
paisano

 Antworten

 Beitrag melden
03.09.2015 20:23
#58 RE: Jetzt bin ich auch hier
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Hast du eigentlich rein spasshalber mal deine Perle gefragt, wieviel ausländische Novios Sie vor dir hatte? Nicht dass du eine ehrliche Antwort erhälts, aber die Reaktion wäre Interessant. Wenn Sie sagt, du bist der Erste, dann lügt Sie. Die Reihenfolge ist: Sie wird beim Check - in in einer CP auf einen Ausländer registriert. Wenn Sie innerhalb von 6 Monaten sich mit einem anderen Ausländer registrieren lässt, bekommt Sie eine mündliche Verwarnung. Wenn es noch öffter pasiert, dann darf Sie die Provinz nicht mehr verlassen, landet ggf. im Knast ( Anfänglich 3 Monate) und hat nachts zum Beispiel das Verbot in die Innenstadt zu gehen. Verstösst Sie dann gegen diese Verbote, dann kann der Knastaufenthalt auch 2 Jahre dauern.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

 Antworten

 Beitrag melden
03.09.2015 20:43
#59 RE: Jetzt bin ich auch hier
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von sigurdseifert im Beitrag #58
Hast du eigentlich rein spasshalber mal deine Perle gefragt, wieviel ausländische Novios Sie vor dir hatte? Nicht dass du eine ehrliche Antwort erhälts, aber die Reaktion wäre Interessant. Wenn Sie sagt, du bist der Erste, dann lügt Sie.

Wieso sollte sie ihm das sagen und woher sollte er sich das Recht herausnehmen, sie das zu fragen? Der kennt sie doch kaum und hat doch erstmal nicht mehr vor als mit ihr eine Runde durch das Land zu düsen. Wobei, wie du ihm ja geraten hast, falls sie danach Probleme mit der Polizei bekommen sollte, ihn das nix angeht (wenn ich mich jetzt recht erinnere).

Wenn ich hier eine Frau kennen lerne, wäre wohl das letzte sie zu fragen, wieviele Männer (egal nun, ob Ausländer oder nicht) sie vor mir hatte. Ich würde wohl (mit Recht) schnell wieder abgeschossen.

Abgesehen davon finde ich nix schlimmes daran, wenn eine Kubanerin früher mal mit anderen Ausländern liiert war; ist eh in den wenigsten Fällen was Ernstes.


 Antworten

 Beitrag melden
04.09.2015 05:33
#60 RE: Jetzt bin ich auch hier
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Du erinnerst dich richtig. :-)

Der erste Ansatz lautet: Ihre Probleme sind nicht meine Probleme.

Der zweite Ansatz lautet, wenn Sie z.B. die Provinz Holguin nicht verlassen darf, weil Sie dann noch mehr Probleme bekommt, wäre es gut dies vorher zu wissen, denn man will seinem Mädchen nicht unnötig einem Risiko aussetzten.
Daher ist die Frage durchaus berechtigt, falls Sie nicht weiss, was bei einem Verstoss/nächsten Verstoss passiert dies vorher zu klären.

Immerhin hat ja Sie diese Thematik erst ins Spiel gebracht.

Bis auf meine allererste Novia in Kuba, die auch Probleme hatte zu reisen ( heute weiß auch warum) , war es für die darauffolgenden Novias nie ein Problem. Ich habe jedoch jede neue Novia immer eingeladen mit mir in eine andere Provinz zu reisen, schon alleine um ihre Reaktion zu sehen. Denn alle behaupten, ich bin der erste Ausländer, den Sie als Novio haben.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

 Antworten

 Beitrag melden
04.09.2015 06:22
#61 RE: Jetzt bin ich auch hier
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Davon ganz abgesehen, hat @paisano vielleicht kein Problem damit, wenn Sie früher auch schon mal einen Ausländer als Freund hatte. Allerdings ist anzunehmen, da sie jetzt schon 2 Jahre zusammen sind, dass er ein Problem hätte, wenn Sie innerhalb dieser Zeit auch einen weiteren Ausländer kennengelernt hätte. Diese Reiseverbote werden ja nicht Lebenslang verhängt, sondern sind eine Art Bewährungszeit. Nach 2 Jahren, sollte dieses Thema eigentlich erledigt sein.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

 Antworten

 Beitrag melden
04.09.2015 08:21
avatar  Espanol
#62 RE: Jetzt bin ich auch hier
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el prieto im Beitrag #59
Zitat von sigurdseifert im Beitrag #58
Hast du eigentlich rein spasshalber mal deine Perle gefragt, wieviel ausländische Novios Sie vor dir hatte? Nicht dass du eine ehrliche Antwort erhälts, aber die Reaktion wäre Interessant. Wenn Sie sagt, du bist der Erste, dann lügt Sie.

Wieso sollte sie ihm das sagen und woher sollte er sich das Recht herausnehmen, sie das zu fragen? Der kennt sie doch kaum und hat doch erstmal nicht mehr vor als mit ihr eine Runde durch das Land zu düsen. Wobei, wie du ihm ja geraten hast, falls sie danach Probleme mit der Polizei bekommen sollte, ihn das nix angeht (wenn ich mich jetzt recht erinnere).

Wenn ich hier eine Frau kennen lerne, wäre wohl das letzte sie zu fragen, wieviele Männer (egal nun, ob Ausländer oder nicht) sie vor mir hatte. Ich würde wohl (mit Recht) schnell wieder abgeschossen.

Abgesehen davon finde ich nix schlimmes daran, wenn eine Kubanerin früher mal mit anderen Ausländern liiert war; ist eh in den wenigsten Fällen was Ernstes.



Genauso ist es!! Ist ja ein richtiger Aufreger hier geworden diese Anfrage Sie wird am besten wissen ob sie unter Umstaenden schon eine
Ficha bei der PNR hat oder nicht. Falls ja wird sie und das hoffe ich fuer sie mit der entsprechenden Vorsicht agieren, kann allerdings auch
angehen, dass sie sauber ist, und schlicht und einfach nur gehoerigen Respekt vor der PNR hat und sich keine Proleme einhandeln moechte.


 Antworten

 Beitrag melden
04.09.2015 09:23
avatar  paisano
#63 RE: Jetzt bin ich auch hier
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Zur Erklärung kurz: ich hab das Mädel vor 2 Jahren kennengelernt und hab sie letztes Jahr durch Zufall wiedergetroffen, d.h. ohne verherigen Adressenaustausch und Korrespondenz hin und her. Wir waren ein paar mal zusammen in Holguin unterwegs, casa de la trova usw. Natürlich waren wir auch ein paar mal in der Horizontalen unterwegs. Diesmal haben wir dann mail-adressen ausgetauscht und so stehen wir in Kontakt. Man kann also kaum sagen wir sind seit 2 Jahren zusammen.
Durch diesen email-Verkehr habe ich nun von ihr erfahren, dass sie Probleme mit der policia hatte und somit im Moment nicht mehr in Holguin ist und auch mit mir nicht nach Holguin möchte, eben wegen dieser Probleme. Sie möchte mit mir in andere Gegenden reisen, d.h. durchs Land ziehem wohin ich möchte.
Diese Probleme mit policia hat sie bestimmt nicht weil sie ein Engel ist, das sit mit schon klar, ich freu mich trotzdem auf ein wiedersehen, vertikal wie horizontal, und sie ist auch nicht meine erste und einzige Cubana.
Ich werde ihr im nächsten mail die Aufgabe stellen, sich darum zu kümmern wie wir diese permiso ( sie hat ja davon gesprochen) erhalten, mal sehn was sie antwortet, ich kann euch ja berichten.
Freut mich übrigens, dass so viele hier teilnehmen und ihre Erfahrungen mitteilen. Hasta luego paisano

Saludos
paisano

 Antworten

 Beitrag melden
14.10.2015 08:30
avatar  paisano
#64 RE: Jetzt bin ich auch hier
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Wie funktioniert in der Zwischenzeit eigentlich das Überweisen von Geld nach Kuba, welche Angaben brauche ich. Ich weiss von früher da ging es nur über die Deutsche Bank und man brauchte genaue Namen und Anschrift und sogar glaub ich die numero del carnet de identidad. Ist das immer noch so?

Saludos
paisano

 Antworten

 Beitrag melden
15.10.2015 12:15
avatar  Mario
#65 RE: Jetzt bin ich auch hier
avatar
spitzen Mitglied

Zitat von paisano im Beitrag #63

Diese Probleme mit policia hat sie bestimmt nicht weil sie ein Engel ist, das ist mit schon klar,

Wer eine kubanische novia hat und glaubt er habe einen Engel an seiner Seite, dem ist eh nicht zu helfen.
Und die chicas, die keine Probleme mit der policia zu haben scheinen sind unter Umständen die größten descaradas, sie haben sich halt mit den policias arrangiert.


 Antworten

 Beitrag melden
15.10.2015 12:29
#66 RE: Jetzt bin ich auch hier
avatar
Rey/Reina del Foro

Mario, es gibt solche und solche, aber mehr solche als solche


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 3 von 3 « Seite 1 2 3 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!