Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 710 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Pille
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 761
Mitglied seit: 24.06.2007

Dengue und Cholera in Santiago??
24.06.2015 08:53

Meine bessere Hälfte befindet sich momentan im Oriente und sollte Mitte nächster Woche von Santiago aus nach Havanna zurückfliegen.

Ich erhalte nun ein E-Mail von ihr, welches mir sagt, dass sie den Rückflug möglicherweise von woanders her buchen muss, weil: "en Santiago hay Dengue y colera y estan en cuarentena".

Auf Cubanet.org, welche normalerweise alles über Kuba veröffentlichen, das negativ ist, finde ich nichts; auf Granma online auch nicht.

Hat jemand eine Ahnung, was wirklich los ist?

Gruss, Pille.

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#2 RE: Dengue und Cholera in Santiago??
24.06.2015 08:59

Hi@all!

Zitat von Pille im Beitrag #1
Meine bessere Hälfte befindet sich momentan im Oriente und sollte Mitte nächster Woche von Santiago aus nach Havanna zurückfliegen.

Ich erhalte nun ein E-Mail von ihr, welches mir sagt, dass sie den Rückflug möglicherweise von woanders her buchen muss, weil: "en Santiago hay Dengue y colera y estan en cuarentena".

Auf Cubanet.org, welche normalerweise alles über Kuba veröffentlichen, das negativ ist, finde ich nichts; auf Granma online auch nicht.

Hat jemand eine Ahnung, was wirklich los ist?

Gruss, Pille.


Cholera ist schon einige Zeit immer wieder mal unterwegs.
Ein gut besuchter Paladar in Altamira musste wegen Cholera für einige Zeit im Frühjahr schliessen.

Dengue in Santiago höre ich zum ersten mal.
Kann sein das ich daran schuld bin. Ich hatte mich mit Dengue
bei einem Kurzaufenthalt in Haiti infiziert und die Krankheit kam
dann nach der Rückkehr nach Santiago am 01.01.15 bei mir zum Ausbruch.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.599
Mitglied seit: 25.04.2004

#3 RE: Dengue und Cholera in Santiago??
24.06.2015 16:25

Zitat

Ich hatte mich mit Dengue
bei einem Kurzaufenthalt in Haiti infiziert


Wenn`s nix anderes war

Zitat

der Rückkehr nach Santiago am 01.01.15


Dann hast du das Silvester-Schwein am Spieß verpasst?
Oder gab es auch eins in Haiti?
.

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#4 RE: Dengue und Cholera in Santiago??
25.06.2015 09:33

Hi@all!

Zitat von jan im Beitrag #3

Zitat

Ich hatte mich mit Dengue
bei einem Kurzaufenthalt in Haiti infiziert


Wenn`s nix anderes war

Zitat

der Rückkehr nach Santiago am 01.01.15


Dann hast du das Silvester-Schwein am Spieß verpasst?
Oder gab es auch eins in Haiti?
.



Nö!
Hab mir nur das seltsame Treiben von der Casa aus angesehen.

Apropo.
Übernachtungen in Haiti sind schweine teuer.
Es gibt für die Kubanischen Handelsreisenden Casas die für 10 USD/ Nacht
ein Bett im Mehrbettzimmer mit Vollpension anbieten.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 27.12.2009

#5 RE: Dengue und Cholera in Santiago??
25.06.2015 09:59

Zitat von nico_030 im Beitrag #4
Hi@all!

Zitat von jan im Beitrag #3


Dann hast du das Silvester-Schwein am Spieß verpasst?
Oder gab es auch eins in Haiti?
.



Apropo.
Übernachtungen in Haiti sind schweine teuer.

joerg


Ihr habt ja vielleicht Schweine-Assoziationen

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.609
Mitglied seit: 21.09.2006

#6 RE: Dengue und Cholera in Santiago??
25.06.2015 10:12

Zitat von nico_030 im Beitrag #4

Übernachtungen in Haiti sind schweine teuer.
Es gibt für die Kubanischen Handelsreisenden Casas die für 10 USD/ Nacht
ein Bett im Mehrbettzimmer mit Vollpension anbieten.


Ich finde 10$ die Nacht mit Verpflegung nicht besonders teuer.
Und wenn Mann das Mehrbettzimmer vielleicht noch mit hübschen Chicas teilt.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.599
Mitglied seit: 25.04.2004

#7 RE: Dengue und Cholera in Santiago??
25.06.2015 11:38

Dann wird`s teuer

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#8 RE: Dengue und Cholera in Santiago??
25.06.2015 12:37

Auf # 3 bezogen - oder?

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#9 RE: Dengue und Cholera in Santiago??
25.06.2015 17:44

Hi@all!

Zitat von cabeza mala im Beitrag #6
Zitat von nico_030 im Beitrag #4

Übernachtungen in Haiti sind schweine teuer.
Es gibt für die Kubanischen Handelsreisenden Casas die für 10 USD/ Nacht
ein Bett im Mehrbettzimmer mit Vollpension anbieten.


Ich finde 10$ die Nacht mit Verpflegung nicht besonders teuer.
Und wenn Mann das Mehrbettzimmer vielleicht noch mit hübschen Chicas teilt.


Ich hab jetzt mal erneut gecheckt.
Das billigste Hotel beginnt bei 150 USD/ Nacht.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

LED Lampen »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Cholera in Santiago
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von nico_030
26 27.11.2015 17:09
von Santa Clara • Zugriffe: 1832
Cholera in Santiago
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von nico_030
16 27.08.2012 20:32
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 1464
Dengue-Epidemie in Santiago? Wer weiß was?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von HayCojones
7 24.01.2012 12:21
von flicflac • Zugriffe: 1443
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de