Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 78 Antworten
und wurde 3.489 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.273
Mitglied seit: 09.03.2011

#51 RE: Situation der Wasserversorgung in Santigo de Cuba
05.06.2015 09:12

Unser gemauerter Tank auf dem Dach fasst 6000 Liter.

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#52 RE: Situation der Wasserversorgung in Santigo de Cuba
05.06.2015 12:00

Zitat von Cristal Otti im Beitrag #51
Unser gemauerter Tank auf dem Dach fasst 6000 Liter.


gute Sache und wie hast Du den von innen abgedichtet? impermeabilizante? oder nur mit moertel?

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.273
Mitglied seit: 09.03.2011

#53 RE: Situation der Wasserversorgung in Santigo de Cuba
05.06.2015 13:11

Von D aus Teichfolie und Spezialkleber mitgebracht.
Brauche ich sowieso für den Pool. So was bekomme
ich in Kuba halt nicht in der Qualität.

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#54 RE: Situation der Wasserversorgung in Santigo de Cuba
05.06.2015 13:22

Zitat von Cristal Otti im Beitrag #53
Von D aus Teichfolie und Spezialkleber mitgebracht.
Brauche ich sowieso für den Pool. So was bekomme
ich in Kuba halt nicht in der Qualität.


Wie lange hast Du das schon drinne?
Ich will Epoxiabdichtung, speziell fuer Tanks und Rohre im Trinkwasserbereich vrwenden, aber teuer, Transport bekomme ich hin.
Wie viel kg Kleber hast Du gebraucht?

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.557
Mitglied seit: 05.11.2010

#55 RE: Situation der Wasserversorgung in Santigo de Cuba
05.06.2015 13:25

Wenn der Tank innen ´ne lichte Weite von 80 cm hat und man eine Wasserhöhe von 100 cm erreicht, dann wären es ca. 500 Liter Fassungsvermögen.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.273
Mitglied seit: 09.03.2011

#56 RE: Situation der Wasserversorgung in Santigo de Cuba
05.06.2015 14:14

Folie und Kleber sind aus EPDM. Ein Liter reicht für ca. 3m².
Du musst beide Medien damit behandeln. Am Besten geht das mit einer Fellrolle.
Unser Tank ist ca. 2x2x1,5 m
Ach so, für Nicht-Kunststoffkenner: EPDM = Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#57 RE: Situation der Wasserversorgung in Santigo de Cuba
05.06.2015 14:38

Danke, ich kenne die Abkuerzungen!
Nun sage aber nicht, Du hast diesen Kleber normal im Koffer mitgenommen?

In Moron hat mir pool Beschichtung angeboten, doch ich traue der Sache nicht. Besorgt von den Cayos!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.273
Mitglied seit: 09.03.2011

#58 RE: Situation der Wasserversorgung in Santigo de Cuba
05.06.2015 15:19

Per Luftfracht. Preis 3,90€/kg ab 100 kg Gesamtgewicht.

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#59 RE: Situation der Wasserversorgung in Santigo de Cuba
05.06.2015 15:30

Zitat von Cristal Otti im Beitrag #58
Per Luftfracht. Preis 3,90€/kg ab 100 kg Gesamtgewicht.


und wieviel Zoll und Gebuehren in Kuba?
Waere sicherlich besser als das wegorganisierte Zeug von den cayos zu kaufen!

Danke!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.557
Mitglied seit: 05.11.2010

#60 RE: Situation der Wasserversorgung in Santigo de Cuba
05.06.2015 15:41

Zitat von Cristal Otti im Beitrag #58
Per Luftfracht. Preis 3,90€/kg ab 100 kg Gesamtgewicht.

Très intéressante !!

Wo bekommt man nähere Auskünfte über diese Luftfracht?

War das DHL oder ein anderer Frachtführer?

Verzollung in Kuba sicher nicht nach Gewicht, sondern nach Art der Artikel, oder?

Liefern die dann nach Hause oder holt man irgendwo ab?

Gehen bei dieser Fracht grundsätzlich erst ab 100 kg oder gingen auch z.B. 60 kg?

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.273
Mitglied seit: 09.03.2011

#61 RE: Situation der Wasserversorgung in Santigo de Cuba
05.06.2015 16:37

Ich gebe die Pakete bei uns in Stuttgart am Flughafen ab. www.emons.de
In Kuba bezahlt meine Frau bei ihrer ersten Einreise in MN nach Artikel.
Die Ware lagert an dem gewünschten Flughafen. Wir holen dann persönlich ab,
denn meine Frau hat beim kubanischen Zoll am Flughafen in Santiago eine Cousine sitzen.
Die 3,90€ sind fix ab 100kg. Wenn du weniger schickst, ist das Tagespreis abhängig.
Wichtig ist auch, dass alle (wenn mehrere) Pakete an eine Person zu adressieren.
Dann fallen in D nur einmal die "Röntgengebühren" von 39€ an. Bei mehreren Adressen
wird pro Adressat die Gebühr fällig.
So macht Pakete schicken viel mehr Spaß

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#62 RE: Situation der Wasserversorgung in Santigo de Cuba
05.06.2015 17:30

Hi@all!

Zitat von Santa Clara im Beitrag #52
Zitat von Cristal Otti im Beitrag #51
Unser gemauerter Tank auf dem Dach fasst 6000 Liter.


gute Sache und wie hast Du den von innen abgedichtet? impermeabilizante? oder nur mit moertel?



Warum nicht mit Zementmörtel abdichten wie alle anderen Kubaner?

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#63 RE: Situation der Wasserversorgung in Santigo de Cuba
05.06.2015 17:32

Hi@all!

Zitat

denn meine Frau hat beim kubanischen Zoll am Flughafen in Santiago eine Cousine sitzen



Und ist deswegen von den Zollgebühren befreit?

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.557
Mitglied seit: 05.11.2010

#64 RE: Situation der Wasserversorgung in Santigo de Cuba
05.06.2015 17:47

zu #61

@ Cristal Otti

Das glaube ich gern.

Danke für die Info.

Fliegt die Fracht also nach Santiago?

Hab ich mir das so vorzustellen, dass man mehrere Karton-Pakete zusammen abgibt, die zusammen 100 kg wiegen?
Wie sorgt die Spedition dafür, dass die zusammen bleiben? In einem Verschlag, Container?
Legt man da eine Zollerklärung bei? Mit Angabe der Werte der Sachen, oder?

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.273
Mitglied seit: 09.03.2011

#65 RE: Situation der Wasserversorgung in Santigo de Cuba
05.06.2015 18:26

@Nico: Wir machen das auch mit Zementmörtel, aber zusätzlich noch mit Folie.
Nein, meine Frau ist nicht befreit, jedoch ist es bei Problemen sehr hilfreich.
@Flipper: Ich habe dieses Jahr 5 Pakete mit zusammen 130 kg. Die Pakete werden wie beim
normalen einchecken aufgegeben. Du bekommst einen Vordruck, wo du für jedes
Paket den Inhalt eintragen sollst. Wie auch bei der Post.

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.273
Mitglied seit: 09.03.2011

#66 RE: Situation der Wasserversorgung in Santigo de Cuba
05.06.2015 18:28

Die Pakete gebe ich eine Woche vorher auf, bevor ich selbst fliege.

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#67 RE: Situation der Wasserversorgung in Santigo de Cuba
05.06.2015 19:19

Also, die Pakete gehen mit einer Spedition raus, das ist klar und geht auch. Doch der Zoll und die Gebuehren in Kuba?
Eine Familienangehoerige beim Zoll ist natuerlich sehr hilfreich, doch wie bekommst Du diese raus?

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.557
Mitglied seit: 05.11.2010

#68 RE: Situation der Wasserversorgung in Santigo de Cuba
05.06.2015 19:33

Zitat von Cristal Otti im Beitrag #66
Die Pakete gebe ich eine Woche vorher auf, bevor ich selbst fliege.

Vielen Dank für Deine Ausführungen, aber sorry, je mehr Du schreibst, des do weniger verstehe ich und umso mehr Fragen tauchen auf.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.273
Mitglied seit: 09.03.2011

#69 RE: Situation der Wasserversorgung in Santigo de Cuba
05.06.2015 23:06

Flipper, schick doch mal ne PM.
Ich erkläre dir das ganze dann, kein Problem.

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.273
Mitglied seit: 09.03.2011

#70 RE: Situation der Wasserversorgung in Santigo de Cuba
05.06.2015 23:11

Zitat von Santa Clara im Beitrag #67
Also, die Pakete gehen mit einer Spedition raus, das ist klar und geht auch. Doch der Zoll und die Gebuehren in Kuba?
Eine Familienangehoerige beim Zoll ist natuerlich sehr hilfreich, doch wie bekommst Du diese raus?

Ich bzw. wir bekommen die Pakete ganz offiziell raus.
Hinfahren an den Flughafen, den Paketschein abgeben und etwas warten (manchmal >2h).
Das macht aber nichts, denn es gibt dort einen guten Rapido

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.732
Mitglied seit: 09.05.2006

#71 RE: Situation der Wasserversorgung in Santigo de Cuba
05.06.2015 23:37

Ich will mal ein bisschen Wasser in den Wein schütten.
Mein Haus ( Rohbau) hat vom Vorbesitzer einen Unterirdischen Tank bekommen ca. 10000 bis 12000 Liter schön gekühltes Wasser.Ist mir aber allemal lieber als so eine Keimschleuder, auf dem Dach.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.557
Mitglied seit: 05.11.2010

#72 RE: Situation der Wasserversorgung in Santigo de Cuba
06.06.2015 00:51

Zitat von Pauli im Beitrag #71
Ich will mal ein bisschen Wasser in den Wein schütten.
Mein Haus ( Rohbau) hat vom Vorbesitzer einen Unterirdischen Tank bekommen ca. 10000 bis 12000 Liter schön gekühltes Wasser.Ist mir aber allemal lieber als so eine Keimschleuder, auf dem Dach.


Du hast Recht, Pauli: Kalte Keime schmecken viel besser als warme.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

santana
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.084
Mitglied seit: 09.12.2011

#73 RE: Situation der Wasserversorgung in Santigo de Cuba
06.06.2015 07:07

jo pauli das wasser in Cuba,haltetkeinen kontrolle aus ,aber nicht nur in Cuba.
s.

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#74 RE: Situation der Wasserversorgung in Santigo de Cuba
06.06.2015 07:51

Zitat von Cristal Otti im Beitrag #70
Zitat von Santa Clara im Beitrag #67
Also, die Pakete gehen mit einer Spedition raus, das ist klar und geht auch. Doch der Zoll und die Gebuehren in Kuba?
Eine Familienangehoerige beim Zoll ist natuerlich sehr hilfreich, doch wie bekommst Du diese raus?

Ich bzw. wir bekommen die Pakete ganz offiziell raus.
Hinfahren an den Flughafen, den Paketschein abgeben und etwas warten (manchmal >2h).
Das macht aber nichts, denn es gibt dort einen guten Rapido


Ich habe die halbe Nacht Infos gelesen und recherchiert. Offiziell ist dieser Weg nicht und mit Sicherheit nicht zollfrei. Mag sein, dass Du da jemand kennst.
Es ist ja noch immer so, dass die Leute vom kubanischen Zoll enorm korrupt sind und mit Geld oeffnen sie Tueren. Das Zeug aus Europa oder sonstwo rauszubekommen, ist kein Problem, Transportkosten und Gebuehren halt!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Polo
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 129
Mitglied seit: 10.12.2011

#75 RE: Situation der Wasserversorgung in Santigo de Cuba
08.06.2015 20:10

Zitat
Ist mir aber allemal lieber als so eine Keimschleuder, auf dem Dach.



Und die tanques antibacterial, taugen die nichts?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von kiwiza
59 05.09.2015 14:17
von kubanita • Zugriffe: 4426
Ende Cuba in Sicht
Erstellt im Forum In Gedenken an Guzzi von guzzi
194 02.02.2009 16:47
von oveja • Zugriffe: 889
Email empfangen in Cuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von ST_K_
40 23.06.2005 18:34
von leche • Zugriffe: 790
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de