Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.259 mal aufgerufen
 Hurrikan-News
ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.237
Mitglied seit: 19.03.2005

Zwei Tote in Havanna nach starken Regenfällen
30.04.2015 07:41

Zitat
Fuerte línea de tormentas eléctricas prefrontal afectó a la capital

Fuentes de la Dirección de la Defensa Civil Provincial de La Habana informaron a la prensa que a causa de las intensas lluvias se reportan dos fallecidos

http://www.granma.cu/cuba/2015-04-30/fue...to-a-la-capital



Für heute sind wieder 50 l/m² vorhergesagt.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.864
Mitglied seit: 01.07.2002

#2 RE: Zwei Tote in Havanna nach starken Regenfällen
30.04.2015 12:54

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #1
Für heute sind wieder 50 l/m² vorhergesagt.


Oder auch umgerechnet 5 cm Wasserhöhe, was ich mir immer leichter bildlich vorstellen kann. Man stelle sich vor in der eigenen Hütte steht das Wasser 5 cm hoch und das ist ja nur der Durchschnitt, tatsächlich sammelt sich das Wasser ja in den Senken und da kann es sich dann auch 50 cm oder 1 m hoch stauen.

62 = 3.500.000.000 (2016)

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#3 RE: Zwei Tote in Havanna nach starken Regenfällen
30.04.2015 13:50

Danke für´s Ausrechnen
Hätten wir nicht geschafft.



Havanna, nach einem Cyclon, Wilma, glaube ich
Nicht selbst fotografiert.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.545
Mitglied seit: 05.11.2010

#4 RE: Zwei Tote in Havanna nach starken Regenfällen
30.04.2015 16:18

Das eigentlich entscheidende dabei wird nicht angegeben: In welcher Zeit fällt dieser Niederschlag?

50 l/m Niederschlag innerhalb zweier Monate? => Kinder-Fasching und freut die Landwirte.

Das Gleiche aber innerhalb von 30 Minuten? => Land unter !!

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.237
Mitglied seit: 19.03.2005

#5 RE: Zwei Tote in Havanna nach starken Regenfällen
30.04.2015 17:45

Zitat von Flipper20 im Beitrag #4
Das eigentlich entscheidende dabei wird nicht angegeben: In welcher Zeit fällt dieser Niederschlag?

Ich schrieb:
Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #1
Für heute sind wieder 50 l/m² vorhergesagt.

Die vorausgesagte Verteilung über den Tag siehst du hier:
http://www.wetter.com/wetter_aktuell/wet.../CU0CH0001.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#6 RE: Zwei Tote in Havanna nach starken Regenfällen
30.04.2015 19:41

Wir waren einmal in Havanna mit dem normalen Bus unterwegs, als (wie ich später erfuhr) ebenfalls 50 l/m2 fielen. Eingestiegen waren wir noch fast trocken bei leichtem Regen, unterwegs legte es los, schon nach wenigen Minuten drangen die Wassermassen von den Straßen durch die undichten Bodenbleche in den Bus, innen waren die niederen Abschnitte kniehoch unter Wasser, alle drängelten sich auf den erhöhten Flächen. Irgendwann schmiss uns der Busfahrer alle raus, es sei zu gefährlich mit diesen schwappenden Wassermassen zu fahren. Er hielt ca. 3 m vom Straßenrand entfernt, da dieser aus einer riesigen Wasserlache bestand. Wir trugen noch zwei Omis durch die Pfütze, da drüberspringen echt unmöglich war, war ich anschließend bis zur Taille klatschnass. Auch das winzige Dach an der Bushaltestelle hielt den Regen nicht ab, außerdem wehte das Wasser seitlich herein, kein Bus fuhr mehr, keine machina hielt für klatschnasse Passagiere. Weit entfernt vom centro, unserem Ziel, waren wir gezwungen ca. 8 km nach Hause zu laufen. Zwischendurch hörte es manchmal kurz auf um dann umso stärker weiterzuregnen. Und das war kein cyclon, einfach nur Regen mit Wind! Was hätte ich für eine warme Badewanne gegeben!

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.610
Mitglied seit: 20.05.2008

#7 RE: Zwei Tote in Havanna nach starken Regenfällen
01.05.2015 09:02
TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.610
Mitglied seit: 20.05.2008

#8 RE: Zwei Tote in Havanna nach starken Regenfällen
01.05.2015 09:54
andyy
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 769
Mitglied seit: 04.02.2012

#9 Hochwasser in Havanna?
02.05.2015 02:15



wie sah es in anderen Orten aus? Die Fotos sind aus Havanna - auf den Bildern zu den Maikundgebungen war nichts derartiges zu sehen

Sisyphos
Online PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.531
Mitglied seit: 14.08.2012

#10 RE: Hochwasser in Havanna?
02.05.2015 02:31

Weder in Guáimaro noch in der Gegend von Pinar del Rio gab es nach meinen Mitteilungen nennenswerten Regen. Das Ganze scheint sich sehr auf eine Region konzentriert zu haben.

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

Sisyphos
Online PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.531
Mitglied seit: 14.08.2012

#11 RE: Hochwasser in Havanna?
02.05.2015 02:33

Weder in Guáimaro noch in Santa Clara noch in der Gegend von Pinar del Rio gab es nach meinen Mitteilungen nennenswerten Regen. Das Ganze scheint sich sehr auf eine Region konzentriert zu haben.

----

Äks, diese beiden Buttons zum Korrigieren und zum Zitieren einer Nachricht sind zu nahe beieinander und zu ähnlich. Da gibt es so oft Verwechslungen. Sorry für diese

Oder auch - quien no sabe bailar le echa la culpa al piso.

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#12 RE: Hochwasser in Havanna?
02.05.2015 02:38
reyney
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 445
Mitglied seit: 23.11.2014

#13 Zwei Tote in Havanna nach starken Regenfällen
07.05.2015 13:17

Zitat
Heftige Regenschauer haben vergangene Woche in Kubas Hauptstadt Havanna zum Tod von drei Personen sowie zahlreichen Sachschäden geführt. Mindestens 47 Gebäude sind nach offiziellen Berichten kollabiert, über 10.000 Personen sind von den Schäden betroffen. Am schlimmsten fiel die Bilanz in den Stadtteilen Centro, Cerro, Vieja, Plaza de la Revolución und Playa aus. 1.249 Personen mussten evakuiert werden.



Quelle: Cubaheute

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Havanna neuer Heimathafen der MSC Opera
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Habanero
9 08.07.2015 08:48
von Habanero • Zugriffe: 857
Zwei Tote durch Regen in Kuba
Erstellt im Forum Hurrikan-News von dirk_71
1 03.06.2007 22:52
von claudi • Zugriffe: 1396
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de