Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 730 mal aufgerufen
 Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt
Tamara_84
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 54
Mitglied seit: 14.04.2006

brauche nochmals eine Hilfe
08.10.2013 16:17

Geht hier um etwas medizinisches.


Por medio de la presente pongo en su conocimiento que padezco de una enfermedad diagnosticada mediante una biopsia como “Carcinoma basal de piel”, la cual se me ha provocado por los efectos del sol, debido a las características de mi piel muy blanca, en Cuba he recibido tratamiento médico especializado, mediante cirugía y quemaduras leves, además mi hija me ha enviado medicamentos suizos en cremas como la “Daylong actínica” y otras cremas protectoras, las cuales las ha adquirido en farmacias suizas, pero las condiciones del clima en Cuba no han posibilitado toda la acción positiva de estos medicamentos debido a las altas temperaturas que se producen en estas zonas tropicales durante todo el año, que provocan la sudoración de la piel y con ello pierden parte del efecto las cremas.

Todo lo explicado anteriormente es el motivo por lo que solicito viajar a Suiza, no vengo a este país a realizar tratamiento médico especializado en un hospital, en este período de tiempo estaré en casa de mi familia, estos medicamentos puedo adquirirlos en las farmacias, su aplicación en la piel en este clima, que posee las temperaturas más bajas y los efectos de los rayos del sol son menos dañinos, me ayudaría mucho y posibilitaría una mejor acción de los mismos y de esta forma evitar que aparezcan otros síntomas de la enfermedad.

Esperamos sea atendida esta solicitud

DANKE an alle die mir helfen könen.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.149
Mitglied seit: 18.07.2008

#2 RE: brauche nochmals eine Hilfe
08.10.2013 17:07

Er hat eine Hautkrankheit.Sie haben ihn deshalb in Cuba behandelt.
Seine Familie in der Schweiz hat ihm Salben geschickt, durch die Hitze in Cuba hat
die Creme nicht den gewünschten Effekt gebracht. Warum er dies Dir erklärt, ist das er in die Schweiz
zurück kehren will.Aber nicht um in ein Krankenhaus zu gehen, er wird bei seiner Familie im Haus wohnen.
Er meint, das Klima in der Schweiz ist besser für seine Hautkrankheit.
Und er hätte in der Schweiz weniger Probleme damit.
Ist sinngemäß und unter Zeitdruck übersetzt, falls jemand Fehler
oder Ergänzungen hat, her damit..

falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#3 RE: brauche nochmals eine Hilfe
08.10.2013 17:11

Mit diesem Schreiben informiere ich Sie darüber, dass ich an einer Krankheit leide, die durch Biopsie als "basaler Hautkrebs" diagnostiziert wurde, der von den Auswirkungen der Sonne verursacht wurde, aufgrund meiner sehr weißen Haut, in Kuba habe ich eine spezielle medizinische Behandlung bekommen, durch eine Operation und leichte Verbrennungen [?], außerdem hat meine Tochter mir Schweizer Medizincremes wie "Daylong actínica" und andere schützende Cremes geschickt, die sie in Schweizer Apotheken erworben hat, aber die klimatischen Bedingungen in Kuba haben nicht alle positiven Wirkungen dieser Medikamente ermöglicht wegen der hohen Temperaturen, die in diesen tropischen Zonen während des ganzen Jahres herrschen, was zum Schwitzen der Haut führt und damit verlieren die Cremes einen Teil der Wirkung.

Alles vorgenannte ist der Grund, weshalb ich beantrage, in die Schweiz zu reisen, ich komme nicht in dieses Land um eine spezielle medizinische Behandlung in einem Krankenhaus durchführen zu lassen, in diesem Zeitraum werde ich im Haus meiner Familie sein, diese Medikamente kann ich in den Apotheken erwerben, ihre Anwendung auf der Haut in diesem Klima mit geringsten Temperaturen und weniger schädlichen Auswirkungen der Sonnenstrahlen würde mir sehr helfen und eine bessere Wirkung ermöglichen und somit das Auftreten anderer Symptome der Krankheit vermeiden.

Wir hoffen, dass diese Anfrage beantwortet wird

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.114
Mitglied seit: 20.09.2007

#4 RE: brauche nochmals eine Hilfe
08.10.2013 17:14

Das hier ist eine Beschreibung des Hautkrebses, um den es geht: https://de.wikipedia.org/wiki/Basaliom

Und der Patient, will nicht in die Schweiz "zurück kehren", sondern vorübergehend dorthin reisen. Ansonsten liegt falko1602 diesmal grundsätzlich richtig. [edit: Quimbombó natürlich erst recht.]

Tamara_84
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 54
Mitglied seit: 14.04.2006

#5 RE: brauche nochmals eine Hilfe
08.10.2013 20:15

Danke für eure Hilfe, diese Übersetzung sollte mir genügen.
Es geht hier um einen lAufenthalt von 6 Monaten in der Schweiz. Das Migrationsamt will alles genau wissen.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.763
Mitglied seit: 02.09.2006

#6 RE: brauche nochmals eine Hilfe
09.10.2013 18:31

Zitat von Tamara_84 im Beitrag #5
Danke für eure Hilfe, diese Übersetzung sollte mir genügen.
Es geht hier um einen lAufenthalt von 6 Monaten in der Schweiz. Das Migrationsamt will alles genau wissen.

da wird aber die Versicherung erstmals interessiert schauen wenn sie das mitbekommt; ich denke, dass wir eine Herausforderung

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.149
Mitglied seit: 18.07.2008

#7 RE: brauche nochmals eine Hilfe
10.10.2013 06:52

Zitat von HayCojones im Beitrag #4
... Ansonsten liegt falko1602 diesmal grundsätzlich richtig....


Danke Herr Lehrer! Aus Höflichkeitsgründen, hättest Du wenigstens das Wort
"diesmal" weglassen können. So motiviert man "seine" Schüler nicht...
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Luisa
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.477
Mitglied seit: 05.04.2008

#8 RE: brauche nochmals eine Hilfe
10.10.2013 23:47

man sollte dies nicht so schwarz sehen...

vom Grund her hat HayCo schon recht,

aber es gibt gerade bei diesen Bildern sooo viele Zwischenstufen von gut bis fast gut
natürlich hat er das Vollbild gezeichnet, was auch mit Schädeldeformitäten einhergehen kann...wenn die kranken Zellen nicht entfernt werden

mein Partner hat auch so Vorstufen und eine Basaliom-Entfernung machen lassen, weil ein Herd blutete...

er macht weiter Triathlon, wettkampfmäßig, ist durch nichts eingeschränkt,

und Daylong-Creme steht exponiert auf unserem Waschtisch, seit Jahren...

diese Daylong-Creme ist m.E. das beste Medikament, das es für diese Patienten gibt,

«« crei
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Gestrandete Yacht erhält Hilfe nur gegen Cash und sehr spät
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von nico_030
8 15.06.2015 15:42
von viejero • Zugriffe: 739
Hilfe beim Gepäck Flughafen Havanna
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Claudia.A
39 10.02.2015 09:55
von Varna 90 • Zugriffe: 1263
Hilf, Schwester China
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
0 06.01.2015 22:47
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 284
Ich bräuchte nochmal dringend Hilfe
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von Alemancito
9 30.05.2007 13:20
von Fini • Zugriffe: 444
Hilfe! CH-Visumantrag abgelehnt. Wie weiter
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cohiba
42 06.10.2006 11:13
von TJB • Zugriffe: 3981
HILFE- KAUTION, WO???
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von mochito
38 09.09.2005 00:05
von Jorge2 • Zugriffe: 2782
Brauche nochmals Hilfe (Visum) erneute Einladung
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Ollo
2 05.09.2004 08:19
von Ollo • Zugriffe: 420
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de