Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 2.782 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Seiten 1 | 2
mochito
Beiträge:
Mitglied seit:

HILFE- KAUTION, WO???
21.03.2005 00:22

Hallo Leute,

meine Ana war vom 12.10.04 bis 09.01.05 hier, als Sie wieder weg war, haben wir ein Sprachvisum beantragt, leider abgelehnt (Lebensunterhalt nicht sichergestellt-Danke nochmal an die ABH in Berlin), jetzt neues Schengen-Visa beantragt am 15.3., war selbst mit auf der Botschaft. Jetzt wollen die eine Kaution, bin Do und Fr bei fast allen Banken gewesen, weil die Botschaft ein Sparkonto mit Sperrvermerk zugunsten der Deutschen Botschaft in Havana haben will, aber in diesem Provinznest Berlin weiß kein Bankangestellter, was ich von Ihm will, hat jemand mal eine solche Geschichte gemacht und kann mir sagen, bei welcher Bank ich es mal versuchen sollte oder gibt es noch eine andere Möglichkeit der Kautionshinterlegung in Kuba bei der Botschaft oder hier bei der Ausländerbehörde?

Danke für schnelle Hilfe

Gerardo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 939
Mitglied seit: 21.10.2004

#2 RE:HILFE- KAUTION, WO???
21.03.2005 16:10

Habe es bei der Deutschen Bank in München sogar telefonisch erledigt.

Kisa
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 725
Mitglied seit: 10.11.2004

#3 RE:HILFE- KAUTION, WO???
21.03.2005 16:14

Hola mochito,
letzte Woche musste ich das auch machen.
Bei mir hat das die Sparkasse gemacht, ohne
Probleme und großes gezicke! Wenn es sich noch
nicht erledigt hat und du noch interesse an mehr Infos
hast schick mir doch ne PM.
Saludos
Kisa

ulla
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE:HILFE- KAUTION, WO???
21.03.2005 23:10

Ich habe das auch ohne Probleme mit meiner Sparkasse gemacht. Die haben einfach 2500 EUR von einem bestehenden Sparkonto zugunsten der deutschen Botschaft gesperrt. Das war ein formloser Brief, an mich adressiert, in dem der Sperrvermerk bestätigt wurde. Den habe ich der Botschaft gefaxt.
Hilfreich war jedoch, daß ich den Ausdruck der email der Botschaft an mich dabei hatte, in der sie die Notwendigkeit der Sicherheitshinterlegung bestätigten. Denn die Sparkassenangestellten hatten das vorher noch nie gemacht....

tito
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 332
Mitglied seit: 16.12.2003

#5 RE:HILFE- KAUTION, WO???
22.03.2005 00:24

Falls das mit der Kaution auch auf mich zukommen sollte:
Ich hab das soweit verstanden, daß die Sicherheitshinterlegung nach der Rückkehr nach Kuba und nach Meldung bei der deutschen Botschaft in Havanna, freigegeben wird.
Sollte die betreffende Person nicht nach Kuba zurückkehren, wird das Geld also einbehalten um eventuelle Abschiebekosten abdecken zu können.
Soweit so gut.
Wenn die "Person" nun aber "legal" im schönen Deutschländle bleibt, da sie sich in den Bund der Ehe begeben hat, was passiert dann mit der Kaution? Eigentlich müßte sie ja natürlich auch in diesem Fall zurückgegeben werden.

Liege ich richtig?

aventura
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE:HILFE- KAUTION, WO???
22.03.2005 14:25

Da liegst Du leider nicht richtig.Deine Partnerin muß auf jeden Fall erst mal wieder nach Cuba zurück.Du wirst es auch nicht schaffen das ein Deutsches Standesamt sich über die Gesetze der Ausländerbehörde hinweg setzt.Ein Besuchsvisum ist kein Visum zur Familien zusammenführung.Es ist so das Sie erst mal wieder nach Cuba zurück muß,und Du bekommst die Kaution wieder,oder Sie bleibt Illegal und Du bist Dein Geld los.

Bernd
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 488
Mitglied seit: 01.01.2002

#7 RE:HILFE- KAUTION, WO???
22.03.2005 14:35

In Antwort auf:
Deine Partnerin muß auf jeden Fall erst mal wieder nach Cuba zurück

In den meisten Fällen, aber nicht auf jeden Fall!!!!

Bernd

mochito
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE:HILFE- KAUTION, WO???
22.03.2005 15:31

Hallo Leute,
allen vielen Dank für die Hilfe, aber egal was oder wo ich was mache, die wollen immer ein Schreiben von der Botschaft haben als Bestätigung wegen der Kaution. Werde dann mal morgen für 99 Euro nach Kuba fliegen und das direkt bei der Botschaft abholen, weil es soll immer ein Original sein...DIE MÜSSEN DOCH WOHL ALLE SPINNEN HIER!!


mochito
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE:HILFE- KAUTION, WO???
22.03.2005 15:31

Hallo Leute,
allen vielen Dank für die Hilfe, aber egal was oder wo ich was mache, die wollen immer ein Schreiben von der Botschaft haben als Bestätigung wegen der Kaution. Werde dann mal morgen für 99 Euro nach Kuba fliegen und das direkt bei der Botschaft abholen, weil es soll immer ein Original sein...DIE MÜSSEN DOCH WOHL ALLE SPINNEN HIER!!


mochito
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE:HILFE- KAUTION, WO???
22.03.2005 15:34

Jetzt hab ich auch noch die falschen Tasten gedrück...

Bin weiterhin für jede Hilfe dankbar, auch für Tel.-Nr. von Bankangestellten, die das schon mal gemacht haben.

tito
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 332
Mitglied seit: 16.12.2003

#11 RE:HILFE- KAUTION, WO???
22.03.2005 16:19

In Antwort auf:
In den meisten Fällen, aber nicht auf jeden Fall!!!!

Eben, "auf jeden Fall" muß der kubanische Partner sicher nicht zurück nach einer Heirat. Habe das ja gerade erst wieder im Bekanntenkreis verfolgen können. Allerdings erfolgte die Hochzeit in Dänemark.
Aber es ging mir ja auch um die "Rückzahlung" einer Kaution im solchen Fall (Heirat in Deutschland/ bzw. Schengen). Hat da keiner Erfahrungen?

Kisa
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 725
Mitglied seit: 10.11.2004

#12 RE:HILFE- KAUTION, WO???
22.03.2005 16:40

Mochito,
Bitte die deutsche Botschaft dem Bankangestellten eine
E-mail zu schreiben, wo alles erklärt wird. Außerdem
soll der Kundenbetreuer der Bank sich mit seiner
Rechtsabteilung beraten. Ist ja wirklich nichts ungewöhnliches
mehr so eine Kautionshinterlegung und wurde in Berlin
bestimmt schon öfter gemacht. Bevor du nach Cuba fliegst
würde ich ansonsten noch mal zur Ausländerbehörde
gehen, vielleicht können die dir so ein Schreiben aushändigen
oder aufsetzen!
Saludos
Kisa

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.581
Mitglied seit: 25.04.2004

#13 RE:HILFE- KAUTION, WO???
22.03.2005 17:15

Mo j ito sollte mal auf die andere Seite der Stadt gehen, die wissen Bescheid

mochito
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE:HILFE- KAUTION, WO???
23.03.2005 18:58

In Antwort auf:
Mo j ito sollte mal auf die andere Seite der Stadt gehen, die wissen Bescheid

Schön wärs, Ost, Süd, West, Nord, überall das gleiche Spiel. Trotz Mail von der Botschaft usw., nach Rechtsberatung wollen die alle eine Verpfändungserklärung original unterzeichnet von der Botschaft in Havana. Werde morgen mal zur Ausländerbehörde gehen, vieleicht unterschreiben die ja das Teil..

mochito (mojito war leider schon vergeben bei meiner Anmeldung...)

mochito
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE:HILFE- KAUTION, WO???
24.03.2005 15:51

Hurra, war heute bei der Ausländerbehörde, die gaben mir Ihre Bankverbindung, ich zur Bank eine Bareinzahlung gemacht, wieder zur Ausländerbehörde, die haben jetzt ein entsprechendes Fax nach Kuba zur Botschaft geschickt...
Danke an Alle, vor allem an Kisa! Frohe Ostern! Und Dienstag gehts nach Kuba...

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#16 RE:HILFE- KAUTION, WO???
24.03.2005 16:29

In Antwort auf:
Und Dienstag gehts nach Kuba...

Viel Spaß und Erfolg entonces !


el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#17 RE:HILFE- KAUTION, WO???
24.03.2005 18:34

Wundert mich echt. Kautionshinterlegungen mittels eines dafür eingerichteten Sparkontos sind doch ein normales Tagesgeschäft.

Wenn man z.B. eine Wohnung oder einen Laden mietet und das Geld nicht direkt dem Vermieter geben will. Dann richtet man bei Bank/Sparkasse so ein Sparbuch mit entsprechender Sperrklausel ein. Freigabe erfolgt dann nur nach ordnungsgemäßer Beendigung des Vertrages.


http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#18 RE:HILFE- KAUTION, WO???
25.03.2005 00:13

Und seit wann zahlt man Kohle an die Ausländerbehörde? Auch ganz neu, oder?

mochito
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE:HILFE- KAUTION, WO???
25.03.2005 02:23

Wie bereits an anderer Stelle erwähnt, Sparkonto mit Sperrvermerk zugunsten der deutschen Botschaft in Kuba wollte hier in Berlin keine Bank machen. Einzig die Dresdner Bank hat es versucht, aber der Filialleiter hat es dann gestoppt. Die wollten alle ein Mietkautionskonto oder sowas in der Art einrichten, allerdings sollte der Gläubiger oder Pfandnehmer oder wie Ihr das auch nennen wollt, namentlich die Botschaft unterschreiben. Ich hab denen dann klar gemacht, dass ich deswegen man schlecht nach Kuba fliegen kann, denn die wollten ein Original, kein Fax. Dann waren die damit einverstanden, dass die Ausländerbehörde statt der Botschaft unterschreibt. Ich also dahin, da liegen da vorgedruckte Formulare, mit Bankverbindung, Verwendungszweck usw.
Ist ja auch nicht unlogisch, weil die dann ja sowieso das Geld bekommen würden falls es zur Abschiebung kommen sollte.

Jedenfalls hab ich eine Bareinzahlung bei meiner Bank gemacht, hab den Beleg der ABH gezeigt und schwupps hat der Sachbearbeiter ein Schreiben nach Kuba gefaxt, war ne Sache von ner knappen Stunde und vorher renn ich eine Woche von einer Bank zur anderen, nahe am Rande des Wahnsinns, egal in 4 Tagen bin ich in Kuba und wenn ich zurückfliege bin ich nicht allein, dann gehts im Juli wieder nach Kuba und dann wird GEHEIRATET (mal sehen, was jetzt wieder an blöden Kommentaren kommt)

Frohe Ostern allen zusammen

Ronald

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#20 RE:HILFE- KAUTION, WO???
26.03.2005 00:02

Wie lange (wie viele Urlaube) kennst Du denn Deine Zukünftige?

paloma
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 539
Mitglied seit: 04.11.2001

#21 RE:HILFE- KAUTION, WO???
26.03.2005 22:50

Hier mal das offizielle Papel der deut. Botschaft in Havanna, frisch aus Cuba importiert.

Saludos

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#22 RE:HILFE- KAUTION, WO???
27.03.2005 01:29

Da steht aber nix von der Ausländerbehörde!

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.310
Mitglied seit: 27.03.2002

#23 RE:HILFE- KAUTION, WO???
27.03.2005 08:48

In Antwort auf:
Da steht aber nix von der Ausländerbehörde

Warum sollte da was von der ABH stehen ? Begünstigste ist doch
die Botschaft in Havanna.
Ich hab seinerzeit auch völlig problemlos die 2500 € Kaution für meinen Schwager
bei unserer GEMEINDEVERWALTUNG zu Gunsten der Botschaft hinterlegt. Mit der nach
HAV gefaxten Bestätigung des Bürgermeisters waren die dann auch zufrieden.
MfG El Lobo

Kisa
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 725
Mitglied seit: 10.11.2004

#24 RE:HILFE- KAUTION, WO???
29.03.2005 14:30

@ Mochito
nichts zu danken, immer wieder gerne.
Nur das mit der Ausländerbehörde hätte mir auch
eher einfallen können, habe ich nämlich auch schon
was von gehört.
Viel Spaß auf Cuba und eine besonders schöne Zeit wenn
sie dann endlich hier ist!
Was deine Hochzeitspläne betrifft: wenn du sie liebst und
sie dich, finde ich das super und wünsche euch beiden
alles Glück der Welt.
Saludos
Kisa

mochito
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE:HILFE- KAUTION, WO???
18.04.2005 18:55

Hallo Leute,

bin gestern wieder aus Kuba zurück - und nicht allein!!!

ABH hatte eine Bestätigung gefaxt, Visa wurde sofort erteilt, dann sind wir nach Camaguey, Inmigracion hatte keine Formulare für Carta Blanca, mußten 5 Tage warten, bis die Formulare hatten, dann ging aber alles innerhalb einer Woche.

War jetzt 6 x in Kuba seit Juni 04 für fast 3 Monate insgesamt, Sie war 3 Monate hier im Winter und ist jetzt bis 10.7. hier, dann wollen wir gemeinsam nach Kuba und heiraten.

So Freunde, danke nochmal für Eure Tipps - habe zu tun ;-) - Hasta Luego

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mal wieder online da wichtige Frage - Bitte um Hilfe wegen ESTA Visum -
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Sandruca
5 09.08.2015 16:52
von Ralfw • Zugriffe: 521
Hilfe beim Gepäck Flughafen Havanna
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Claudia.A
39 10.02.2015 09:55
von Varna 90 • Zugriffe: 1263
Neue Versicherungsgebühren und Kaution bei Cubacar und Havanautos
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Chris
3 26.08.2008 12:05
von guzzi • Zugriffe: 1139
bis wann galt die Kaution
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von user
26 07.11.2007 07:33
von el lobo • Zugriffe: 1210
akzeptiert dt. botschaft eine kaution??
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Cucaracha
3 05.08.2005 07:45
von Moskito • Zugriffe: 254
Visa abgelehnt,brauche Hilfe
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Abbe
1 17.05.2003 20:47
von errue • Zugriffe: 421
Gütersloh oder wo / kubanische Show??
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Salsero
1 21.04.2003 02:13
von errue • Zugriffe: 475
Kaution nach Ablehnung des Visums
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Ernesto6
1 21.09.2002 19:08
von Renate • Zugriffe: 446
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de