Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 5.879 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Seiten 1 | 2
sunnykatti
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 34
Mitglied seit: 24.11.2012

#26 RE: private Rundreise mit einem kubanischen Reiseleiter
01.12.2012 11:15

Vielen Dank schon mal für Eure Kalkulationen! Ich werde darauf zurück kommen, wenn ich mehr Details erfragt habe. Zumindest bestätigen Eure Antworten aber schon mal, dass ich mit den Preisen für Unterkunft nicht so ganz falsch liege. Bei der Verpflegung kann ich mich selbst ganz gut zurück halten und ich denke nicht, dass das ein ausufernder Kostenfaktor wird, wenn man nicht unbedingt jeden Tag in nem Touristenrestaurant einkehrt. Frühstück ist meist bei CP/ Hotel inkl., eine warme Mahlzeit, zwischendurch Obst/ Getränke/ kleinere Snacks, macht vielleicht 20 - 30 CUC pro Person und Tag.
Einer der Hauptkostenpunkte ist bei Euren Berechnungen der Leihwagen, den ich bislang bewusst ausgespart habe, da ich bislang davon ausgehe, dass wir eher mit Fahrrad/ Bus/ sonstigen Mitfahrgelegenheiten unterwegs sein werden. Es geht mir nicht so sehr darum, jeden Tag riesige Entfernungen zu bewältigen, sondern einfach in schöne Gegenden einzutauchen und abzuschalten.

Okay, sobald ich mehr Details weiß (so in einer Woche vielleicht), werde ich bestimmt noch mehr Fragen haben und kann auch die Kosten besser einschätzen. Meine wichtige Frage bzgl. Sicherheit/ Kontrollen habt ihr mir ja schon sehr gut beantwortet.

jokuba
Beiträge:
Mitglied seit:

#27 RE: private Rundreise mit einem kubanischen Reiseleiter
01.12.2012 23:18

Ich bin etwas verwundert; was ich kenne ist:
Guide incl. Auto (Lada) zzgl. Sprit gibt’s in der Variante er ist für seine Verpflegung und Übernachtung auch kostenmässig verantwortlich. Hab ich schon gemacht und kostete in der unverhandelten Variante 50 CUC/ Tag. Wenn Ihr nix miteinander habt ist diese Variante für Ihn deutlich lukrativer als mit dir zum Schein als Paar für viel Geld in der Touristenübernachtung zu logieren

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#28 RE: private Rundreise mit einem kubanischen Reiseleiter
01.12.2012 23:43

Zitat von jokuba im Beitrag #27
Ich bin etwas verwundert; was ich kenne ist:
Guide incl. Auto (Lada) zzgl. Sprit gibt’s in der Variante er ist für seine Verpflegung und Übernachtung auch kostenmässig verantwortlich. Hab ich schon gemacht und kostete in der unverhandelten Variante 50 CUC/ Tag.

Das machen nur Kubaner, die entweder nicht rechnen können oder es funktioniert nur bei Kurzstrecken im Umfeld wo der Fahrer wohnt und seine Netzwerke hat. Auf längeren Rundreisen wird er den Sprit wie ein Touri an der Tanke kaufen müssen also nichts mit por la calle kaufen und dem Touri voll berechnen. Für Casa sowie Verpflegung muß er unter Umständen genauso viel Geld hinlegen wie ein Touri, da er keine Zeit hat, sich alleine zu verpflegen oder um billigere Übernachtungs-Varianten zu kümmern, er muß ja ständig in der Nähe und für seine Kundschaft erreichbar sein. Dann hat er im schlechtesten Fall außer Arbeit nichts davon und den Verschleiß seiner Karre noch als minus zu verbuchen.

Hinzu kommt, daß solche Anbieter oft nur spanisch sprechen. Fragt doch mal Edmundo Dantes was der pro Tag auf Rundreise nimmt. Davon 20 % abziehen, das wäre die reale Verhandlungsbasis. Bei mir z.B. gibts für deutschsprachiges Personal 30 € pro Tag Reiseleiterhonorar plus alle Spesen frei. Ohne daß sie Auto fahren müssen!

jokuba
Beiträge:
Mitglied seit:

#29 RE: private Rundreise mit einem kubanischen Reiseleiter
02.12.2012 00:41

Zitat von el loco alemán im Beitrag #28
Zitat von jokuba im Beitrag #27
Ich bin etwas verwundert; was ich kenne ist:
Guide incl. Auto (Lada) zzgl. Sprit gibt’s in der Variante er ist für seine Verpflegung und Übernachtung auch kostenmässig verantwortlich. Hab ich schon gemacht und kostete in der unverhandelten Variante 50 CUC/ Tag.

Das machen nur Kubaner, die entweder nicht rechnen können oder es funktioniert nur bei Kurzstrecken im Umfeld wo der Fahrer wohnt und seine Netzwerke hat. Auf längeren Rundreisen wird er den Sprit wie ein Touri an der Tanke kaufen müssen also nichts mit por la calle kaufen und dem Touri voll berechnen. Für Casa sowie Verpflegung muß er unter Umständen genauso viel Geld hinlegen wie ein Touri, da er keine Zeit hat, sich alleine zu verpflegen oder um billigere Übernachtungs-Varianten zu kümmern, er muß ja ständig in der Nähe und für seine Kundschaft erreichbar sein. Dann hat er im schlechtesten Fall außer Arbeit nichts davon und den Verschleiß seiner Karre noch als minus zu verbuchen.

Hinzu kommt, daß solche Anbieter oft nur spanisch sprechen. Fragt doch mal Edmundo Dantes was der pro Tag auf Rundreise nimmt. Davon 20 % abziehen, das wäre die reale Verhandlungsbasis. Bei mir z.B. gibts für deutschsprachiges Personal 30 € pro Tag Reiseleiterhonorar plus alle Spesen frei. Ohne daß sie Auto fahren müssen!



zzgl Sprit hab ich geschrieben; .... und plötzlich soll der Cubi trotz all seinen Beziehungen und Tricks und Bertügerpotential nur noch auf Kostenniveau von Turis überleben können
werd ich dann wohl auch erst noch mal googlen

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#30 RE: private Rundreise mit einem kubanischen Reiseleiter
02.12.2012 18:30

Zitat von jokuba im Beitrag #29
und plötzlich soll der Cubi trotz all seinen Beziehungen und Tricks und Bertügerpotential nur noch auf Kostenniveau von Turis überleben können
werd ich dann wohl auch erst noch mal googlen


Na dann google mal. Vielleicht ersetzt das ja bei dir die fehlende Kubaerfahrung. Klüger wäre allerdings wenn du mal versuchen würdest mit einem Kubaner unterwegs zu sein und zwar dort, wo er sich überhaupt nicht auskennt. Dann würdest nämlich auch du schnell feststellen, daß dort wo seine Beziehungen aufhören und sich andere Haifische tummeln auch dessen Potenzial begrenzt ist und er selbst zu den Ausgetixten gehört. Umso willkommenere Beute, wenn er noch einen hilflosen Yuma im Schlepptau hat.

jokuba
Beiträge:
Mitglied seit:

#31 RE: private Rundreise mit einem kubanischen Reiseleiter
02.12.2012 22:38

Zitat von el loco alemán im Beitrag #30
Zitat von jokuba im Beitrag #29
und plötzlich soll der Cubi trotz all seinen Beziehungen und Tricks und Bertügerpotential nur noch auf Kostenniveau von Turis überleben können
werd ich dann wohl auch erst noch mal googlen


Na dann google mal. Vielleicht ersetzt das ja bei dir die fehlende Kubaerfahrung. Klüger wäre allerdings wenn du mal versuchen würdest mit einem Kubaner unterwegs zu sein und zwar dort, wo er sich überhaupt nicht auskennt. Dann würdest nämlich auch du schnell feststellen, daß dort wo seine Beziehungen aufhören und sich andere Haifische tummeln auch dessen Potenzial begrenzt ist und er selbst zu den Ausgetixten gehört. Umso willkommenere Beute, wenn er noch einen hilflosen Yuma im Schlepptau hat.


Hallo ELA,

eines der “Probleme“ hier im Forum sehe ich in den unterschiedlichen Interessenslagen der Beteiligten.

Es besteht ein Unterschied zwischen dem Preis für den man wenn man sich in Kuba auskennt eine Dienstleistung haben kann; und dem Preis den man als kubaerfahrener “Reiseleiter“ bei einem Kuba erstreisenden Turi (je nach der Zielsetzung des Turis) erzielen kann, wenn man das vorher argumentativ entsprechend unterlegt.
Siehe die Website von entsprechenden Anbietern, die auf Risiken (und Chancen) einer solchen Reise in dem so exotischen Land hinweisen.

Erfahrung kostet Geld! Soweit sind wir uns einig; und es ist i.R. sinnvoll sich für eine erst oder sogar einmalige Reise erfahrener Unterstützung zu holen; davon Lebt die Tourismusbranche zum Großteil. (Hab ich auch so gemacht; aber auf ortsansässige Einheimische zurückgegriffen; es mag ein Zufall sein; ich hatte einfach nur Glück; oder ich lass mir, basierend auf Erfahrungen aus andern zahlreichen Fernreisen auch nicht jeden Scheiß andrehen, auf jeden Fall hab ich nach zwei unterstützten Touren soviel vom Prinzip Kuba verstanden um mich jetzt selbständig auf der Insel bewegen zu können. War auch die Zielsetzung und das hat auch das gekostet was es mir Wert war).

Das hab ich jetzt auch 2 mal praktiziert; Flug; Rest schauen vor Ort; demnächst wieder..

Um zu starten hab ich auch dieses Forum genutzt; und gebe jetzt auch gerne meine persönlichen Erfahrungen weiter auch wenn ich nicht auf allen Vieren unterwegs war.

Wenn ich mir deine Beiträge anschaue (nicht alle; muss ja Geld verdienen) würdest du empfehlen am besten ein Auto mit Fahrer; damit sich der Turi auf der Rückbank diese und jene Flasche Rum reintun kann und die Gegend bewundern; weil Auto fahren ist sau gefährlich und wer will schon die Scherereien wenn was passiert; Ok! Kann man so sehen; Dann noch den Guide, der ja nicht Auto fahren soll, damit er sich voll und ganz um die Belange der Kundschaft widmen kann…
(am besten rund um Sorglos-Paket) Ach so und am besten 2 Autos, weil ist ja alles Schrott und geht ständig kaputt… und man steht anstatt zu feiern irgendwo auf der Strasse rum….
Ach ja und auch nur deine erfahrenen Guides, weil die kenne sich überall aus und Kubaner unter sich machen auch nix mehr als sich zu betrügen und übers Ohr zu hauen und um so heftiger wenn jemand nen Turi dabei hat.

Geht’s noch??? (Vielleicht bin ich blöd oder geb gerne zuviel Geld aus aber mein Erfahrungen mit Cubanern und Cuba sind andere!)

Und nach dem wir jetzt hoffentlich aus der Nummer hoffentlich raus sind; dass die Kalkulation 50 Euro fürn Lada mit Driver zzgl. Sprit nur Leute anbieten die nicht rechnen können; wenn man den Anteil abzieht den der in Deutschland sitzende Reiseleiter haben will…. So what?

Es soll jeder entscheiden welches Maß an “Sicherheit“ und Erfahrung einkaufen möchte; ist alles in Ordnung; Soll er tun genauso, dass er sich wohlfühlt hab ich kein Problem mit; sondern kann jeden nur ermuntern es zu tun ..

Aber es gibt auch Wahrheit abseits von hier propagierten Geschäftsmodellen

Grüsse
Jo

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#32 RE: private Rundreise mit einem kubanischen Reiseleiter
03.12.2012 00:40

@ jokuba,

kannst du das ganze mal etwas verständlicher ausdrücken? Da sind zu viele verschiedenen Baustellen vermengt.

Warst du schonmal als nicht spanisch sprechender Touri mit einem Kubaner als Chauffeur auf tagelanger Rundreise unterwegs der nur spanisch versteht? Ich kann sowas niemandem empfehlen. Weder dem Touri, noch dem Chauffeur dies auf Rundreisen für 50 CUC/Tag außerhalb seiner Netzwerke zu tun.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.110
Mitglied seit: 18.07.2008

#33 RE: private Rundreise mit einem kubanischen Reiseleiter
03.12.2012 07:08

Zitat von el loco alemán im Beitrag #28
...Fragt doch mal Edmundo Dantes was der pro Tag auf Rundreise nimmt. Davon 20 % abziehen, das wäre die reale Verhandlungsbasis. Bei mir z.B. gibts für deutschsprachiges Personal 30 € pro Tag Reiseleiterhonorar plus alle Spesen frei. Ohne daß sie Auto fahren müssen!


Ich hasse diese Geiz ist Geil- Mentalität!!!
In ein drittes Weltland fahren, als relativ reicher Mensch und anderen Leuten
nicht die Butter auf dem Brot gönnen. Wir sind doch keine Araber, die jeden Preis
verhandeln müssen!!! Ela, wenn du hier chinesisch Essen gehst, zahlst du auch nicht den Preis,
der in china in Chingsangchung für Wanderarbeiter gilt.......
Was Du über Jokubas letzten Beitrag geschrieben hast, kann ich auch nur zustimmen- ich brauche
auch eine Übersetzung ins Deutsche dafür
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#34 RE: private Rundreise mit einem kubanischen Reiseleiter
03.12.2012 19:56

Zitat von falko1602 im Beitrag #33

Ich hasse diese Geiz ist Geil- Mentalität!!!
In ein drittes Weltland fahren, als relativ reicher Mensch und anderen Leuten
nicht die Butter auf dem Brot gönnen. Wir sind doch keine Araber, die jeden Preis
verhandeln müssen!!! Ela, wenn du hier chinesisch Essen gehst, zahlst du auch nicht den Preis,
der in china in Chingsangchung für Wanderarbeiter gilt.......
Was Du über Jokubas letzten Beitrag geschrieben hast, kann ich auch nur zustimmen- ich brauche
auch eine Übersetzung ins Deutsche dafür
falko


Ich sehe da gar keinen Widerspruch zwischen meiner und deiner Aussage. Wahrscheinlich ist das bei dir nur falsch angekommen. Ich finde nämlich 50 CUC/Tag ziemlich wenig für einen Chauffeur mit eigenem Auto auf Rundreise, hingegen für einen deutschsprachigen kubanischen Reiseleiter der kein Auto hat und auch keines fahren muß, sondern lediglich als Reisebegleiter und Dolmetscher fungiert 30 € (ca. 40 CUC) pro Tag als durchaus angemessen und das ist viel mehr als nur die Butter zum Brot. Um so einen gut bezahlten Job reißen sich normalerweise die Kubaner. Leider genügen nur die wenigsten den Anforderungen, weder sprachlich, organisatorisch, kundenorientiert noch von der Zuverlässigkeit her.

P.S. Ich bevorzuge übrigens außer der eigenen Küche ansonsten nur die Spezialitäten der jeweiligen Region, in welcher ich mich gerade befinde. Chinesisch essen würde ich demzufolge allenfalls mal, wenn ich in China bin.

sunnykatti
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 34
Mitglied seit: 24.11.2012

#35 RE: private Rundreise mit einem kubanischen Reiseleiter
03.12.2012 20:53

Zitat von el loco alemán im Beitrag #34
hingegen für einen deutschsprachigen kubanischen Reiseleiter der kein Auto hat und auch keines fahren muß, sondern lediglich als Reisebegleiter und Dolmetscher fungiert 30 € (ca. 40 CUC) pro Tag als durchaus angemessen und das ist viel mehr als nur die Butter zum Brot.



Hola e-l-a,
nur mal interessehalber: wenn "Dein" Reiseleiter nur begleitet und nicht selbst Auto fährt, gibt es dann noch einen Chauffeur gegen weitere Kosten dazu oder soll der Touri selbst fahren? So ganz hab ich das Konzept noch nicht verstanden. Danke!

sunnykatti
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 34
Mitglied seit: 24.11.2012

#36 RE: private Rundreise mit einem kubanischen Reiseleiter
03.12.2012 20:56

Zitat von jokuba im Beitrag #27
Ich bin etwas verwundert; was ich kenne ist:
Guide incl. Auto (Lada) zzgl. Sprit gibt’s in der Variante er ist für seine Verpflegung und Übernachtung auch kostenmässig verantwortlich. Hab ich schon gemacht und kostete in der unverhandelten Variante 50 CUC/ Tag. Wenn Ihr nix miteinander habt ist diese Variante für Ihn deutlich lukrativer als mit dir zum Schein als Paar für viel Geld in der Touristenübernachtung zu logieren




Hola jokuba,
danke auch für Deine Beiträge! Hast Du Dir Deine Fahrer/ Guides dann jeweils spontan vor Ort gesucht? Waren diese Personen wirklich Guide (haben Dir also Land und Leute erklärt und auch Dinge wie Übernachtung organisiert) oder lediglich Chauffeur? Danke Dir!

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#37 RE: private Rundreise mit einem kubanischen Reiseleiter
03.12.2012 21:28

Zitat von sunnykatti im Beitrag #35
Hola e-l-a,
nur mal interessehalber: wenn "Dein" Reiseleiter nur begleitet und nicht selbst Auto fährt, gibt es dann noch einen Chauffeur gegen weitere Kosten dazu oder soll der Touri selbst fahren? So ganz hab ich das Konzept noch nicht verstanden. Danke!

Sowohl als auch, wie vom Kunden gewünscht. Die eierlegende Wollmilchsau ist mir in Kuba leider noch nicht begegnet. Sprich ein deutsch sprechender kubanischer Reiseleiter mit eigenem Auto und allen geforderten Kompetenzen und Lizenzen.

sunnykatti
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 34
Mitglied seit: 24.11.2012

#38 RE: private Rundreise mit einem kubanischen Reiseleiter
03.12.2012 21:31

Zitat von el loco alemán im Beitrag #37
Zitat von sunnykatti im Beitrag #35
Hola e-l-a,
nur mal interessehalber: wenn "Dein" Reiseleiter nur begleitet und nicht selbst Auto fährt, gibt es dann noch einen Chauffeur gegen weitere Kosten dazu oder soll der Touri selbst fahren? So ganz hab ich das Konzept noch nicht verstanden. Danke!

Sowohl als auch, wie vom Kunden gewünscht. Die eierlegende Wollmilchsau ist mir in Kuba leider noch nicht begegnet. Sprich ein deutsch sprechender kubanischer Reiseleiter mit eigenem Auto und allen geforderten Kompetenzen und Lizenzen.



Die eierlegende Wollmilchsau erwarte ich auch gar nicht. ;-) Mich hat nur interessiert, wie es mit dem Chauffeur funktioniert, danke!

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#39 RE: private Rundreise mit einem kubanischen Reiseleiter
03.12.2012 21:40

Zitat von sunnykatti im Beitrag #38
Mich hat nur interessiert, wie es mit dem Chauffeur funktioniert, danke!
Bei 1-2 Einzelreisenden wie beschrieben. Bei Reisegruppen ab 3 Personen ist Mietwagen und Chauffeur immer dabei.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.110
Mitglied seit: 18.07.2008

#40 RE: private Rundreise mit einem kubanischen Reiseleiter
04.12.2012 07:49

Zitat von el loco alemán im Beitrag #34
...
...Leider genügen nur die wenigsten den Anforderungen, weder sprachlich, organisatorisch,
kundenorientiert noch von der Zuverlässigkeit her......



Kommt immer darauf an, was man erwartet. Wenn man eine "offizielle" Tour bucht, erwarte
ich auch, das alles klappt. Bei einer "inoffiziellen" Tour mache ich gerne abstriche,
ich brauche aber auch keinen, der mir alles erklärt und zeigt.
Bei meiner 2. Reise war ich 4 Wochen in ciego und mein Schwager hat mir einen Freund "besorgt".
Der war 24 Std. inkl. Sprit für mich da, sprach kein Deutsch oder Englisch- ich kaum Spanisch. Wenn wir außerhalb von Ciego waren,
kannte der sich auch aus wie auf dem Mond! Trotzdem war es schön und ich habe viel gelacht.
Wir haben im Campo an einem Feld Orangen geklaut. Als wir so am Einladen waren, bemerkte ich, das ein Nagel im Hinterreifen
war. Typisch Deutsch, habe ich das Ding rausgezogen und es machte -Pfiiiiiifffff.
Voll am Popo der Welt, kein Ersatzreifen dabei, man war mir das peinlich. Wir haben einen schönen Spaziergang
mit dem kaputten Reifen gemacht.Das ist Cuba, wie es leibt- und lebt!!!!!
Wenn ich den Freund heute sehe, lachen wir uns immer noch darüber kaputt.....
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#41 RE: private Rundreise mit einem kubanischen Reiseleiter
04.12.2012 07:53

Zitat von el loco alemán im Beitrag #39
Zitat von sunnykatti im Beitrag #38
Mich hat nur interessiert, wie es mit dem Chauffeur funktioniert, danke!
Bei 1-2 Einzelreisenden wie beschrieben. Bei Reisegruppen ab 3 Personen ist Mietwagen und Chauffeur immer dabei.




Was Komfort und Preis betrifft gibt es nach oben keine Grenze, wer dann moechte und bereit ist das zu zahlen
koennte auch fuer sich allein einen Minivan buchen mit Fahrer und Reiseleiter eben ein bisschen teurer und offiziell. Koennte sie ja mal bei Cubanacan anfragen mit ein bisschen Glueck bekommt sie als Reiseleiter
dogar ihren Bekannten

jokuba
Beiträge:
Mitglied seit:

#42 RE: private Rundreise mit einem kubanischen Reiseleiter
10.12.2012 13:53

http://www.umdiewelt.de/Karibik/Kuba/Rei.../Kapitel-0.html

Guter Bericht / passt auch zum Thema; glaub ich :-)

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kuba-Rundreise: 8 von 9 Hotels nicht beziehbar
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
2 09.09.2016 21:13
von Pauli • Zugriffe: 345
Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von manfredo19
45 08.02.2014 21:28
von Espanol • Zugriffe: 3267
Privater Reiseleiter Oriente
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Kimba
4 16.09.2009 16:01
von Kimba • Zugriffe: 497
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de