Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner

  • Seite 1 von 2
03.02.2014 12:42
#1 Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
avatar
super Mitglied

Seit vielen Jahren fliege ich jährich ca 5 mal nach Kuba und unternehme stets Mietwagentouren.Jeder weiß unterdessen,daß sich die Kanadier in Kuba wie Heuschrecken über das ganze Land verbreiten,und es werden jährlich mehr.Im Januar war ich mit meiner Familie im Hotel Blau Costa Verde.Im Hotel befanden sich u.a. 6 Deutsche Touristen und einige Kubaner, ansonsten ausschließlich Kanadier.Die meisten Kanadier reisten mit mehren Kindern an.Viele trugen Sachen,die wir hier vielleicht noch zum Autowaschen oder zur Gartenarbeit anziehen.Blieb die automatische Frage,wie können sie sich mit mehreren Kindern diesen Urlaub leisten? Irgend etwas ist da im Vergleich zu unseren Preisen nicht korrekt.Ein kandischer Reiseleiter gab mir bereitwillig Auskunft.
Eine Person zahlt für 14 Tage 420€, Kinder frei.Das ist für eine Familie mit 2 Kindern gesamt 840€.
Eine gleiche kubanische Familie zahlt bei Gaviotatur für den gleichen Zeitraum pro Person 750CUC Kinder ebenfalls frei.Also gesamt 1500CUC.Das entsprach beim Kurs von 1.30 einem Gesamtpreis von 1153€.
Nun die Frechheit in Deutschland.Es ist kaum ein Preisunterschied feststellbar bei welchem Reiseanbieter ich buche.
Neckermann verlangt pro Person 834€ und pro Kind 551€.Das ist für 2 Erwachsene mit 2 Kindern der Preis von 2740€.
Ein Preisvergleich deutsche Urlauber und Kanadier ergibt ungeheuerliche 1900€.
Warum sind für Kanadier und Kubaner die Kinder frei?
Der Rückgang deutscher Touristen beträgt nach Auskunft der Hotelleitung dieses Jahr anteilig bis jetzt 40%.Das wird stimmen,denn der Tranferbus war halb leer,obwohl er 3 Hotels anfährt.
Ein mit Kanadiern bevölkertes Hotel ist meistens für deutsche Touristen sowieso eine Zumutung.Die legen in der Hotelhalle die Füße auf die Tische wollen barfuß oder in Badekleidung ins Restaurant und schreien oft bis in die Morgenstunden herum.Da sie Karawanenartig fast nur nachts mit schreienden Kindern anreisen gabs kaum Nachtruhe.Bei allen Animationen,auch für Kinder wird nur englisch gesprochen.Es ist alles nur auf diese Kanadier ausgerichtet.Erst auf meine agressive Beschwerde hin wurde zur Kinderdisco wenigstens mal spanisch gesprochen.
Ich habe vor Ort in CUC wie die Kubaner bezahlt,aber auch ich gehöre künftig zu denen,die sich soetwas nicht mehr antun.Das war auch die einstimmige Meinung dieser wenigen deutschen Touristen.


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2014 12:54
#2 RE: Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro

Ups, versuch doch auch über Kanada zu buchen, vielleicht geht das ja....
was den Rest angeht, wenn du nur deutsche sehen willst, bleib in Deutschland
( nicht böse gemeint)
falko

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2014 12:58
#3 RE: Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro

Deutschland ist nun mal, was Reisen und deren Preise angeht, ein Hoch-Preis-Land.

Auch innerhalb Europa machen z.B. Engländer wesentlich preiswerter Urlaub in Spanien und Portugal.

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2014 15:28
avatar  Espanol
#4 RE: Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Flipper20 im Beitrag #3
Deutschland ist nun mal, was Reisen und deren Preise angeht, ein Hoch-Preis-Land.

Auch innerhalb Europa machen z.B. Engländer wesentlich preiswerter Urlaub in Spanien und Portugal.



Naja FLIPPER ein bisschen oberflaechlich betrachtet, und wenn man nur ein paar Momentaufnahmen zugrunde legt koennte man Deine Aussage fast unterschrieben aber eben nur fast Es ist richtig, dass Pauschalurlaube fuer Briten z.B. in Spanien teilweise preiswerter sind als fuer Gaeste deutscher Veranstalter. Das liegt
in erster Linie an der Politik einiger Britischer Veranstalter die grosse Kontingente in den Hotels unter Vertrag nehmen, dies noch oft in Garantie und demzufolge
bekommen die logischerweise von den Hoteliers besseres Einkaufspreise. Desweiteren arbeiten die Britischen Veranstalter mit etwas niedrigeren Allgemeinkosten als
die Deutschen und dies macht sich dann auch in den Endpreisen bemerkbar.

Zum Hotel BLAU Varadero empfehle ich dem Threaderoeffner mal bei Holidaycheck nachzuschauen 95 % Weiterempfelungsrate und gute bis sehr giute Bewertungen.
Hohe Kinderermaessigungen gibt es logischerweise nur fuer Veranstalter die auch Familien mit Kindern nach Cuba bringen, und da Cuba und auch die DOMREP fuer die
Kanadier das sind wie fuer Deutsche die Kanaran fliegen dort auch wesentlich mehr Familien hin. Fernreiseziele mit 10 Stunden Flugzeit sind keine
Familienziele und hohe Kinderermaessigungen sind da gar nicht erforderlich und werden auch nicht ausgehandelt.
Es ist allgekein bekannt, dass die Veranstalter aus Kanada auf Cuba mit weitem Abstand Marktfuehrer sind, und wenn die in einem Hotel z.B. 100 Zimmer unter
Vertrag haben , bekommen die bessere Einkaufspreise als ein Deutscher Veranstalter mit 20 Zimmern. Dass das BLAU fast ausschliesslich von Kanadiern belegt
war moechte ich bezweifeln, dieses Hotel ist seit seiner Eroeffnung bei Deutschen Gaesten sehr beliebt und bei allen grossen Veranstaltern TUI, Thomas Cook
DER unter Vertrag.

Auf diesen menschenverachtenden Bloedsinn wie z.B. ausbreiten wie Heuschrecken, tragen Billigstklammoten koennen sich nicht benehmen etc. moechte ich
öieber nicht eingehen ist mit um mindestens 3 Nummern zu primitiv !!!!


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2014 16:16
#5 RE: Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro

Manfredo, deine Meinung kann ich nicht teilen. Kanadier, die ich in der DompRep, auf Cuba und Australien kennengelernt habe waren alle gut gekleidet (keine Billigkleidung!). Außerdem haben sie sich nicht schlechter benommen als deutsche Touristen. Cuba ist das "Mallorca für Kanadier". Übrigens, die meisten Spakos (Deutsche) habe ich auf Mallorca erlebt.Frühere Bezeichnung: Putzfraueninsel. Ich möchte ausdrücklich betonen, dass ich Reinigungskräfte ACHTE!


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2014 16:20
avatar  Espanol
#6 RE: Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Varna 90 im Beitrag #5
Manfredo, deine Meinung kann ich nicht teilen. Kanadier, die ich in der DompRep, auf Cuba und Australien kennengelernt habe waren alle gut gekleidet (keine Billigkleidung!). Außerdem haben sie sich nicht schlechter benommen als deutsche Touristen. Cuba ist das "Mallorca für Kanadier". Übrigens, die meisten Spakos (Deutsche) habe ich auf Mallorca erlebt.Frühere Bezeichnung: Putzfraueninsel. Ich möchte ausdrücklich betonen, dass ich Reinigungskräfte ACHTE!



Bzgl. der Kanadier vollste Zustimmung, nettes, lockeres, entspanntes Voelkchen!!!!! Mallorca ist allerdings sehr vielschichtig, und Gottseidank
konzentrieren sich die "Spakos" fast nur an der Playa de Palma und ada muss man ja nicht unbedingt hin


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2014 16:28
#7 RE: Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro

Also ich war nur 1-mal dort, und dann noch in Arnenal - das war die Hölle in jeder Hinsicht. Von Freunden ist mir bekannt, dass es auch schöne Ecken dort geben soll. Aber für mich hat sich die Insel erledigt.


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2014 16:31
avatar  Espanol
#8 RE: Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Varna 90 im Beitrag #7
Also ich war nur 1-mal dort, und dann noch in Arnenal - das war die Hölle in jeder Hinsicht. Von Freunden ist mir bekannt, dass es auch schöne Ecken dort geben soll. Aber für mich hat sich die Insel erledigt.



IN El Arenal warst Du dann aber auch in der schlimmsten Ecke!!!


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2014 17:15
#9 RE: Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro

Ja, das stimmt. Ich war noch GANZ jung, meine Oma hatte mir den Urlaub "spendiert". Den Ort hatte ich ausgesucht, "Ballermann" hatte ich mal gehört. Ich war bedient auf der gesamten Linie. Das war übrigens mein 1. Flug.


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2014 17:52
#10 RE: Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
avatar
Forums-Senator/in

Ich habe Kanadier bisher immer als sehr angenehme Hotelgäste kennen gelernt.


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2014 17:52
avatar  Sacke
#11 RE: Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Zitat von Varna 90 im Beitrag #9
Das war übrigens mein 1. Flug.

... also schon 60 Jahre her!!!???

Saludos

 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2014 18:01
#12 RE: Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Quimbombó im Beitrag #10
Ich habe Kanadier bisher immer als sehr angenehme Hotelgäste kennen gelernt.



So geht es mir auch immer. Ich empfinde gerade die Kanadier als besonders angenehme Miturlauber. Freue mich schon auf Mai.... und die Kanadier werden mich sicher nicht stören.
Die sind höflich und freundlich!

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2014 18:23
#13 RE: Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Claudia.A im Beitrag #12
Die sind höflich und freundlich!

Finde ich auch. Und lustiger als so mancher deutsche Miesemichel.


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2014 18:27
#14 RE: Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Sacke im Beitrag #11
Zitat von Varna 90 im Beitrag #9
Das war übrigens mein 1. Flug.

... also schon 60 Jahre her!!!???


In Mathe warst du bestimmt immer Kreide holen - oder du hast den Unterricht geschwänzt .


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2014 18:31
#15 RE: Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el prieto im Beitrag #13
Zitat von Claudia.A im Beitrag #12
Die sind höflich und freundlich!

Finde ich auch. Und lustiger als so mancher deutsche Miesemichel.



Das stimmt haargenau .


 Antworten

 Beitrag melden
04.02.2014 06:27
#16 RE: Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
avatar
super Mitglied

Fakt ist doch,daß Kuba stark an Atraktivität für deutsche Urlauber eingebüst hat.Das ist mir von vielen Hotels und Reiseleitern bestätigt worden.Es hat sich doch für uns Touristen in den letzten Jahren garnichts zum Postiven geändert.Die Hotelpreise und Mietwagenpreise sind gestiegen.Bustouren teils drastisch.Wollte mit meinem Kind z.B.im Blau Costa Verde einen Besuch im 30km entfernten Delfinarium buchen.Preis 150CUC.Dann kam noch der Schock.Für alle in Cuba geborenen Personen ist das verboten.Egal ob sie einen deutschen Paß haben und schon lange in Deutschland wohnen.Früher habe ich tolle Touren ,auch in die Berge,unternommen.Öfters war ich in Pinares de Mayari.Schön ruhig in den Bergen mit einem herrlichen Wasserfall und Aussichtsturm.Als ich jetzt da war quälten sich auf der sehr schlechten unbefestigten Strasse Busse mit Kanadiern die Berge hinauf.In Bacanao war sogar ein primitives Hotel ohne Strand dafür mit einer Betonmauer am Meer voll belegt.Für Kuba sind die Kandier geldmäßig ein Segen,auch verständlich.Aber deutsche Touristen bleiben völlig auf der Strecke.Die Deutschen sind doch nur noch sehr willkommen von April bis Oktober, wenn die Kanadier weg sind.Aber bei Hitze,Mücken und Hurrikans geniese ich den Sommer lieber in Deutschland.Der Preis von 2700€ fürs Hotel plus Flug von ca.3500€ und die lange Anreisezeit mit Transfer und Kontrollen sind so einen Kubaurlaub einfach nicht mehr wert.Siehe auch die vielen ähnlichen Internetbeiträge.Früher war ich oft in Kuba um mit meiner Tochter zusammen zu sein.Jetzt hat sie einen deutschen Reisepass und besucht mich in Deutschland,ganz einfach mit dem Begleitservice der Condor.
Es ist doch das Recht der Hotels sich komlett auf den kanadischen Massentourismus umzustellen,aber der Hinweis, daß die deutschen Urlauber stark darunter leiden, ist doch nicht verboten.Deutsch spricht auch im 4 Sterne Hotel niemand.Deutsche und kubanische Kinder stehen bei Animationen und Kinderdisco nur herum,weil sich alles nur um die Kanadier kümmert und englisch gesprochen wird.Das Essen ist immer das gleiche und richtet sich nach dem Wochenzyklus der Kanadier.Bleibt die Frage,warum verlangen die Hotels vor Ort,oder in Kanada gebucht, für Kinder bis 12 Jahre kein Geld und hier wird für ein Kind für 14 Tage 551€ verlangt.


 Antworten

 Beitrag melden
04.02.2014 07:03
avatar  suizo
#17 RE: Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
avatar
Cubaliebhaber/in

Wir hatten im Blau Varadero für unsere kleine Tochter, 4 Jahre nichts bezahlt. Vielleicht haben sie dir nur den Flug in Rechnung gestellt. Im Blau Varadero sind glaub ich Kinder bis 12 Jahre kostenlos. Buch mal einzeln das nächste mal.


 Antworten

 Beitrag melden
04.02.2014 08:03
#18 RE: Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro

@manfredo19

Der Markt ändert sich halt. Wenn weniger deutsche kommen,
muss sich der Anbieter umorientieren. Ist halt so.
Noch einmal zu meiner Frage: Kann ein deutscher nicht über Kanada buchen?
falko

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
04.02.2014 08:28
#19 RE: Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
avatar
super Mitglied

In Deutschland oder von Kuba gibt es keine Möglichkeit bei einem kanadischen Reiseanbieter zu buchen.Habe ich im Hotel mit den dortigen kanadischen Veranstaltern lange diskutiert.
Ich sprach vom Hotel Blau Costa Verde und nicht von Varadero.


 Antworten

 Beitrag melden
04.02.2014 08:32 (zuletzt bearbeitet: 04.02.2014 08:38)
#20 RE: Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro

Manfredo, du hast offensichtlich eine Kanadaphobie. Aber, wer ohne Phobie durchs Leben geht, werfe den ersten Stein.

Da ich ja auch mit meinem cubanischen Patenkind in Hotels bin, kann ich Deine Erfahrungen nicht teilen. Gerade die Animationen sind doch immer in x-Sprachen. Und wenn bei der Kinderbetreuung nur englischsprachige Kinder sind, warum sollte dann noch eine andere Sprache gesprochen werden. Chanel spricht weder deutsch noch englisch. Selbstverständlich sprechen die Kinderanimateure mit ihr spanisch.
Übrigens wird auch oft in Reisekatalogen angegeben: Kinderclub/Sprache englisch. Und das nicht nur in Cuba! Und nicht nur alles wegen der bösen, bösen Kanadiern.
Nun zur Preisgestaltung:
Es gibt zwei Möglichkeiten. Entweder haben sie Dich da, wo Du gebucht hast, über den Tisch gezogen (was ich eher nicht glaube) oder ......
Was hast Du gebucht. Ein Zimmer für Dich und Deine Tochter?
In der Mehrheit der Fälle - und nicht nur in Cuba - gilt die Kinderermäßigung doch nur bei zwei Vollzahlern und der Unterbringung im Zimmer derselben.
Wenn ich jetzt wieder in Cuba bin, buche ich für mein Patenkind, ihre Mutter und meinen Freund und mich.
Ich buche also 1 Doppelzimmer mit einem Kind (Da kostet dann das Kind nichts) und ein Einzelzimmer.
Würde ich ein DZ und ein EZ mit Kind buchen, müsste für das Kind auch bezahlt werden.

PS: Wenn ich Urlaub in einem anderen Land mache, muss man nicht unbedingt meine Sprache sprechen.

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant


 Antworten

 Beitrag melden
04.02.2014 08:39 (zuletzt bearbeitet: 04.02.2014 08:43)
#21 RE: Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von manfredo19 im Beitrag #19
In Deutschland oder von Kuba gibt es keine Möglichkeit bei einem kanadischen Reiseanbieter zu buchen.Habe ich im Hotel mit den dortigen kanadischen Veranstaltern lange diskutiert.
Ich sprach vom Hotel Blau Costa Verde und nicht von Varadero.


Du hast wirklich, obwohl Du Kanadiern gegenüber so negativ eingestellt, Kanadier gefragt, ob Du bei ihnen buchen kannst.
Karl, mei Troppe

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant


 Antworten

 Beitrag melden
04.02.2014 10:01
#22 RE: Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro

buche einen Flug nach Canada für die Urlaubsbuchung nach Cuba... Janz einfach. Wäre auch was für Habanero - Kooperation mit kanadischem Reisebüro.

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929


 Antworten

 Beitrag melden
04.02.2014 10:27
#23 RE: Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Es wäre sicherlich interessant, was der deutsche Reiseveranstalter zu dieser Preisdifferenz zu sagen hat.
Ich denke dass man um eine Stellungnahme nicht herum kommen würde, denn der Einkäufer von Neckermann kann bestimmt auch bei seinen kanadischen Kollegen einkaufen.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

 Antworten

 Beitrag melden
04.02.2014 12:48
avatar  Pastica
#24 RE: Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
avatar
Forenliebhaber/in

Ich war mit meiner Frau und den zwei Kinder im Atlantico Guardalavaca. Habe vor Ort im Hotel gebucht bei Neckermann Belgien. Hat mich 70 CUC für zwei Personen pro Tag all inklusive gekostet, Kinder waren frei.

Und weil ich das Zweite mal im Hotel war, wurde ich mit andern Hotelgästen zum Hummer essen eingeladen.

Pastica


 Antworten

 Beitrag melden
04.02.2014 13:11
#25 RE: Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Pastica im Beitrag #24
Ich war mit meiner Frau und den zwei Kinder im Atlantico Guardalavaca. Habe vor Ort im Hotel gebucht bei Neckermann Belgien. Hat mich 70 CUC für zwei Personen pro Tag all inklusive gekostet, Kinder waren frei.

Und weil ich das Zweite mal im Hotel war, wurde ich mit andern Hotelgästen zum Hummer essen eingeladen.

Pastica

Mit den Kindern in einem Zimmer, oder hatten die Kinder ein eigenes Zimmer?

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 2 « Seite 1 2 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!